Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche kurz Hilfe...wie würdet ihr handeln?

Brauche kurz Hilfe...wie würdet ihr handeln?

5. Januar 2016 um 14:22

Hallo Leute,

Ich bin 23 jahre alt, fühle mich aber gerade wie 16 während ich das schreibe...

Ich bin kellnerin neben dem studium in einer Restaurant und dort war vor etwa 4 wochen eine weihnachtsfeier. Sie mieteten das lokal, ich war an diesem abend ganz allein in den lokal für die gäste zuständig. Um 22 uhr gingen alle...ein junger mann dieser Gruppe fragt mich ob er noch ein bier an der bar trinken könnte. Ich bejahte und wir unterhielten uns intensiv. Diese blickkontakte haben es mir angetan..es hat überall gekribbelt...ich bin seit 1 jahren single und warte genau auf diesen blitz. Ich merke auch dass er interesse an mir hatte. Wir unterhielten uns über seinen job, über musik, wo er wohnte...er war unheimlich verunsichert und aufgeregt, das merkte ich, und ich fand es äußerst süss. Der moment, wo ich ihn fragte wie er hieß habe ich aber irgendwie verpasst gehabt...meinen namen wusste er aber, weil er auf der Rechnung stand. Urplötzlich kommt mein chef die tür rein und mahnte ich hätte doch schon um 23 uhr zuschließen sollen. Er schmiss ihn sozusagen raus. Keine Möglichkeit nach einer Nummer oder sonstigen zu fragen...er war urplötzlich weg und ich am boden zerstört.

Das ist ein monat her und ich kann nicht aufhören an ihn zu denken.

Seine kollegin hatte mir zwecks rechnungszusendung in seinem beisein eine Visitenkarte gegeben. Ich überlege die ganze zeit die kollegin zu kontaktieren, und ihm meine nummer zukommen zulassen...aber ich finde es etwas irrsinnig so a la "hallo, gibst du einem deiner kollegen bitte meine nummer...achso ja den namen weiss ich noch nicht einmal..." ich wüsste nicht wie ich es in sätzen formulieren würde...sollte ich es überhaupt tun? Für ein paar Antworten wäre ich euch unheimlich dankbar

Liebe grüße

Mehr lesen

5. Januar 2016 um 14:31

.
Ich arbeite nur 10 stunden die woche dort. Die Wahrscheinlichkeit dass er mich dort antrifft ist sehr gering..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2016 um 14:58

Machs!
Am Ende denkt er das gleiche und geht davon aus, dass du keinen Kontakt willst.

Machs einfach! Denn was hast du zu verlieren? Klar, es ist vielleicht kurz peinlich und im schlimmsten Fall meldet er sich dann nicht. Aber was, wenn er wirklich auch Interesse hat? Könnte doch genau die Chance sein!

PS an fresh: nur weil es bei dir so war, muss es bei anderen nicht auch so sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2016 um 15:03

.
Wenn da nicht das dominante gefühl wäre dass er starkes interesse an mir hatte....

Ich modele nebenbei noch, halte mich, für eine attraktive frau und er war nun wirklich nicht sonderlich attraktiv, aber das hat mir nichts ausgemacht, mit seiner art hatte er mich umgehauen. Er hat während der Gespräche meinem blick kaum standhalten können. Mir war klar dass er sich nicht trauen würde auf mich zuzukommen...es würde an mir liegen...sein ganzes verhalten hat mich an einen total verunsicherten jungen erinnert, der sich von mir bedroht fühlt. Ich bin es satt, dass männer sich kaum an mich ran wagen...ich möchte der kollegin gerne schreiben, habe schließlich nichts zu verlieren. Vielleicht eine idee wie ich es keck rüberbringen könnte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2016 um 15:06
In Antwort auf no0815girl

Machs!
Am Ende denkt er das gleiche und geht davon aus, dass du keinen Kontakt willst.

Machs einfach! Denn was hast du zu verlieren? Klar, es ist vielleicht kurz peinlich und im schlimmsten Fall meldet er sich dann nicht. Aber was, wenn er wirklich auch Interesse hat? Könnte doch genau die Chance sein!

PS an fresh: nur weil es bei dir so war, muss es bei anderen nicht auch so sein...

.
Vielen lieben dank für die aufmunternden worte ) hast du einen Vorschlag wie ich das in einem kurzen text formulieren könnte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2016 um 15:07

Mach es. Mach es . mach es )
Auch wen es kurz peinlich wird aber was ist wen es sich lohnt Was ist wen er dein Deckelchen ist Das musst du heraus finden )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2016 um 21:41
In Antwort auf artemisluna03

Mach es. Mach es . mach es )
Auch wen es kurz peinlich wird aber was ist wen es sich lohnt Was ist wen er dein Deckelchen ist Das musst du heraus finden )

.
Hat keiner eine Idee wie ich das am geschicktesten formulieren könnte? :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2016 um 21:58
In Antwort auf manel_12568057

.
Hat keiner eine Idee wie ich das am geschicktesten formulieren könnte? :/

Nach es doch einfach so.
Du rufst bei der Arbeitskollegin an und unterhälst dich mit ihr. Erkläre es ihr. Sie wird bestimmt Verständnis für dich haben. Oder weißt du wo er arbeitet? Sollte er z.b bei netto arbeiten könntest du da hin gehen. So ganz zufällig natürlich. Ist aber natürlich nur möglich wen er öffentlich arbeitet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2016 um 22:05
In Antwort auf manel_12568057

.
Hat keiner eine Idee wie ich das am geschicktesten formulieren könnte? :/

Also
Ich würde das ja nicht machen. Hätte zu viel Sorge mich da komplett zu blamieren. Was ist wenn er vergeben ist? Es wird schon einen Grund haben warum ihm noch nichts eingefallen ist dich zu kontaktieren
Aber wenn du das unbedingt machen willst könntest du der Kollegin ja sagen dass dir ein Lokal, ein Buch, was auch immer empfohlen hat als ihr euch unterhalten habt und du hast das leider vergessen und willst nachfragen

Keinesfalls würde ich der Kollegin gegenüber irgendwas von deinen wahren Beweggründen erwähnen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2016 um 23:24
In Antwort auf artemisluna03

Nach es doch einfach so.
Du rufst bei der Arbeitskollegin an und unterhälst dich mit ihr. Erkläre es ihr. Sie wird bestimmt Verständnis für dich haben. Oder weißt du wo er arbeitet? Sollte er z.b bei netto arbeiten könntest du da hin gehen. So ganz zufällig natürlich. Ist aber natürlich nur möglich wen er öffentlich arbeitet.

.
Er arbeitet in einer Behindertenwerkstätte...das wird schwierig. Ich hätte ihr gerne eine Mail geschrieben. Da ist die Blamage eben etwas harmloser... ich sitze seit einer stunde vor der mail und mir fällt absolut kein anfang ein..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2016 um 23:51
In Antwort auf artemisluna03

Nach es doch einfach so.
Du rufst bei der Arbeitskollegin an und unterhälst dich mit ihr. Erkläre es ihr. Sie wird bestimmt Verständnis für dich haben. Oder weißt du wo er arbeitet? Sollte er z.b bei netto arbeiten könntest du da hin gehen. So ganz zufällig natürlich. Ist aber natürlich nur möglich wen er öffentlich arbeitet.

Mailvorlage, wie findet ihrs?
Hallo Frau....,

Ich weiss nicht, ob Sie sich noch erinnern, ich bin die Kellnerin, die Sie im ....an der Weihnachtsfeier bedient hat. Ich habe mich sehr nett mit dem jungen Mann unterhalten, der als letztes ging. Aber irgendwie sind wir nicht dazu gekommen Nummern auszutauschen. Ich würde Ihnen gerne meine Nummer da lassen und wenn er Lust haben sollte,kann er sich gerne per Whatsapp oder sonst wie bei mir melden. Sollte das nicht der Fall sein, können Sie meine Mail einfach ignorieren und ich im Erdboden versinken.. :p

Tel.:...

Liebe Grüße



Wie findet ihr das? Sachlich, klar & ehrlich...auch ehrlich dass mir die Situation peinlich ist...Verbesserungsvorschläge?

Danke euch vielmals!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2016 um 0:12

.
Das muss immernoch ich wissen, was ich denke, was er empfunden hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2016 um 0:32

.
Ich verstehe deinen text als absolut abwertend...

Ich würde nicht von Bedrohung reden wenn ich es nicht schonmal von einem mann selbst gehört hätte...aber das spielt eine untergeordnete rolle..

Ich frage nach einer meinung zu meiner mail...zu meinem vorhaben...ich will nicht bestätigt hören weswegen er nicht agiert hat, das kann auch niemand wissen, der nicht dabei war.

Ich mache in keinster weise eine tragödie. Ich hab mich verguckt und fertig. Habe nichts zu verlieren...nur eine chance zu verpassen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2016 um 0:45

.
Knallhart wie du anscheinend alles wissen dieser welt besitzt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2016 um 3:02

.
Na in diesem Forum scheint ja ein guter Umgangston zu herrschen. Finde es traurig, wenn Menschen grundlos persönlich werden, zudem auch noch ohne jemanden zu kennen. Das sagt meiner Meinung nach viel mehr über geistige Reife aus. Und sagt auch viel aus über deine eben erwähnte "Lebensreife".

Intelligenz bzw. Reife hat wohl nicht im geringsten was mit seiner individuellen Neigung zur Romantik zu tun. Du scheinst was das angeht eben etwas unromantischer zu sein bzw. wie du es nennen würdest "realistischer" oder "nicht so naiv" zu sein. Mag vielleicht auf manche Situationen und Männer zutreffen, aber es sind nunmal nicht alle Männer gleich und es gibt sicher den einen oder anderen, der eine Frau nach einem Gespräch nicht direkt wieder vergisst.

Du bist unreif und nicht ich, wenn du jemanden online in einem Forum, als naiv benennst, obwohl du mich nicht kennst.

Mit diesen Worten werde ich nun hier auf keine Antworten mehr eingehen und wenn es geht, das Thema schließen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2016 um 15:52

Stand?
Hast du ihn in der Zwischenzeit kontaktiert?

Als Text würde ich irgendetwas schreiben a la:

hey, wir haben uns dann und dann ja so gut verstanden, falls du mich nochmals treffen willst, hier meine Nr.
Ich würde mich sehr freuen
LG

Wie gesagt, im schlimmsten Fall blamierst du dich vor Leuten, die du danach nie mehr wieder siehst. Wäre das echt so schlimm? Ich weiss nicht, warum die Menschen immer solche Angst vor Blamagen haben, im Nachhinein sind das doch genau die Dinge, über die man lachen kann.

Es braucht Mut, die Angst vor einer Blamage zu überwinden, aber es braucht immer Mut, eine Angst zu überwinden. Ich kann halt ängstliche Leute nur bedingt verstehen, die sich ihre Chancen im Leben aus Angst vor irgendwas verbauen.

Es ist ja immer noch ein Unterschied, ob man sich vor ein paar Fremden blamiert, oder eine gefährliche Actionsportart macht, bei der man sein Leben verlieren kann.

Risiko und möglicher Gewinn müssen halt stimmen und hier ist das Risiko extrem klein und der mögliche Gewinn extrem hoch.

Worst Case: Blamage
Best Case: Beziehung fürs Leben

Und auch irgendetwas zwischendrin wäre nicht tragisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Nicht zusammen gewesen, doch Streit und nun ist es komisch
Von: brava_12356892
neu
13. Januar 2016 um 13:54
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook