Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche ich Hilfe? Zum Psychologen?

Brauche ich Hilfe? Zum Psychologen?

12. September 2016 um 11:52

Hallo ihr Lieben,

mir fällt schon seit geraumer Zeit auf, dass ich Probleme habe mich zu verlieben. Ich wirke wohl ziemlich anziehend auf Männer und nach jedem Date, das ich bisher hatte (da ich online-dating mache waren es schon einige) wollten die Männer mich auch wiedersehen.

Allerdings fällt mir auf, dass ich ständig nur am Fehler suchen bin. Ich nehme ihn richtig unter die Lupe. Und was mir noch heftiger auffällt ist, dass sobald ein Mann nicht 100%ig selbstbewusst/perfekt ist, ich sofort keine Lust mehr habe. ZB wollte ich mich mit einem Mann nicht mehr treffen weil er vorher noch keine Beziehung geführt hat, mit einem anderen nicht mehr weil er sich nicht sicher ist nach seinem Studium einen Job zu bekommen, wieder mit einem anderen nicht weil er überlegt sich selbständig zu machen und mir das zu risikoreich ist in der Zukunft, wieder ein anderer (er kam gerade erst aus Mexiko nach Deutschland) weil er nie schwimmen gelernt hat. Mir ist völlig verständlich, dass das in seiner Kultur eben nicht so geläufig ist wie in Deutschland, wo alle in der Grundschule schwimmen lernen, aber mir geht das trotzdem nicht mehr aus dem Kopf.

Wenn ich jemanden dann vielleicht 3 mal getroffen hab, hab ich oft keine Lust mehr weil ich merke, dass er nervös ist weil er mit mir zusammen ist. Statt das als Kompliment zu sehen interpretiere ich das als Schwäche und habe schon wieder keine Lust mehr...

Ganz oft fällt mir auch auf, dass ich mich von Männern nicht gern anfassen lasse. Ich treffe SELTENST einen Mann mit dem ich mir körperlich etwas vorstellen kann. (vielleicht 2 pro Jahr)

Sobald jemand nur eine kleine "Schwäche" (mir ist bewusst, dass da keine Schwächen sind) zugibt zieh ich mich total zurück und finde ihn nicht mehr anziehend. Ich weiß, dass der Fehler bei mir liegt... aber kann sich jemand vielleicht vorstellen woher das kommt? Keiner ist perfekt. Ich ebenso wenig aber ich kann mein Denken irgendwie nicht abstellen und weiß wirklich nicht mehr weiter... Es plagt mich schon jahrelang

Mehr lesen

12. September 2016 um 12:29

Stimmt nicht
mein eltern sind bezüglich ihrer Beziehung mein größtes Vorbild. Sie lieben sich, es gab nie eskalierende Streits, Gewalt, oder sonstwas und sie gehen sehr respektvoll miteinander um. Dass mir meine Mutter sowas mit auf den Weg gegeben hast ist vollkommen ausgeschlossen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Freund hat sich getrennt, allerdings nur vorrübergehend
Von: vischo96
neu
12. September 2016 um 11:25
Noch mehr Inspiration?
pinterest