Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche Hilfe von Euch.

Brauche Hilfe von Euch.

18. Dezember 2011 um 20:40

Ich habe seit längern schon ein Problem mit meiner Frau ( sie natürlich auch mit mir) welches ich Euch sehr gerne schildern möchte, damit ich ein klein wenig klarer sehen kann.

Wir sind seid längeren verheiratet und haben Kinder. Seit meine Frau die Kinder bekommen hat, ist sie immer weniger selbstständig geworden und hat unsere Kinder behütet. Leider habe ich genau diese Selbstständigkeit immer an ihr geliebt.
Lange Zeit habe ich mir die Zunge fransig geredet, dass sie etwas unternehmen soll, oder sich in einen Verein angagieren könnte, damit sie wieder etwas selbstständiger wird.

Nach langen Reden wurde dies auch immer besser.

Nun hat sie mich allerdings mit soviel Schwung überholt, dass ich selbst nicht mehr mitbekommen bin und unsere Ehe an einem sehr seidenen Faden hängt.

Was ist passiert? Sie ist mit Ihren Freundinnen mal schnell ein ganzes Wochenende weggefahren, allerdings in eine Gegend die man auch schon mal als Abschleppbereich bezeichnen kann.
Wäre kein Problem gewesen, wenn sie vielleicht auch mal vorher mich gefragt hätte, was ich von der Location halte.
Mit der Wahl und das ich nicht gefragt worden bin, war ich sehr gekränkt und habe mich zurück gewogen.

Zwei Wochen später, erhalte ich einen Anruf von einen ehemaligen Arbeitskollegen, dass meine Frau bei einen gemeinsamen alleinstehenden Freund ist.

Auf meine Frage zwei Tage danach was das sollte bekomme ich zur Antwort: da war nichts, ich habe mir nur etwas angeschaut, mehr war da nicht
Ich war mehr als stinkig und habe ihr gesagt, dass ich das nicht möchte, dass sie dort ist, ohne das ich eine Info habe und mit dieser Situation schwer umgehen kann.

Tage später bekomme ich zufällig eine Mail von dem gemeinsamen Freund
zu Gesicht, mit dem Inhalt, dass sie sich das Treffen mit ihm nicht verbieten lassen sollte und dass die Massage doch klasse gewesen ist.

Was soll ich sagen? Ich habe einen dermaßen Eifersuchtsflash bekommen, bin schier ausgerastet.

Nach ein paar Tagen haben wir über die Situation geredet und eine Vereinbarung getroffen. Sie hat mit dem ehemaligen Freund keinerlei Umgang mehr und ich trage die ganze Sache nicht nach.

Friede, Freude Eierkuchen so dachte ich, Beziehung gerettet!

Heute kam meine Frau damit an, dass sie nicht in die ehemalige Beziehung zurückfinden würde, da ich ihr einfach zu wenig vertrauen würde. Das ist schon richtig, habe mich halt schon dafür interessiert, wo sie denn hingeht.

Ich würde auch das Treffen völlig überbewerten, welches sie mit dem Freund gehabt hat, so sagte sie. Das wäre normal!

Daher meine Frage an Euch ( Ihr seid ja alle völlig unvoreingenommen !)
Ist es normal in der heutigen Zeit, dass sich eine Frau mit einen alleinstehenden Mann trifft und sich gegenseitig massiert, ohne dass der Ehemann davon Kenntnis hat?

Ich jedenfalls habe keine Ahnung mehr wie ich mich verhalten soll.

Mehr lesen

19. Dezember 2011 um 17:23

Danke
Ich danke Euch beiden schon einmal für Eure Antworten, es wäre schön, wenn sich noch andere hier melden würden.

Vieleicht bin ich ja wirklich ein Spießer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2011 um 18:49

Keiner...
.... mehr eine Meinung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar um 20:43
In Antwort auf jimin_11982268

Danke
Ich danke Euch beiden schon einmal für Eure Antworten, es wäre schön, wenn sich noch andere hier melden würden.

Vieleicht bin ich ja wirklich ein Spießer!

Deine Frau sucht Bestätigung. Das war mein Gedanke beim lesen. Gib DU sie ihr...zeig ihr wie sehr du sie liebst.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Deutsch-türkische Beziehungen
Von: blauerpunkt
neu
1. Januar um 17:29
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen