Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche Hilfe! Mit Ex zusammen, Fehler bei Trennung & in der Beziehung

Brauche Hilfe! Mit Ex zusammen, Fehler bei Trennung & in der Beziehung

20. Juli 2017 um 16:03

Hallo,

Ich weiß langsam nicht mehr weiter und hätte gerne eine neutrale Meinung. Bin Danke für jede Antwort egal ob positiv oder negativ.

Also ich fang mal von vorne an:

Ich hatte eine 3 jährige Beziehung.
In der Beziehung habe ich viel mit anderen Frauen geschrieben und Nacktbilder getauscht. Das hat die sehr verletzt, ich habe immer gesagt dass es mir leid tut und ich damit aufhöre, aber hab es nie ernst gemeint. Sie hat mir immer wieder eine change gegeben, was ich dann irgendwann ziemlich ausgenützt hatte.
Letztes Jahr Mitte September habe ich mich dann wegen einem, wie ich jetzt sehe, total dämlichen Grund von meiner Freundin, mit der ich 3 Jahre zusammen war, getrennt. Wir hatten nicht viel Geld, ich wollte eine paintball-Waffe für 300€ kaufen und sie meinte sie brauch das Geld für die letzte Autorate (das Auto hab zu 90% ich genutzt, aber die Finanzierung war auf ihren Namen). Der Streit eskalierte, ich hab meine Sachen gepackt, das ganze Bargeld in der Wohnung mitgenommen und ich bin einfach abgehauen. Wir hatten eine gemeinsame Wohnung. Sie konnte alleine die Wohnung und all die anderen Fixkosten nicht bezahlen und hatte weil ich abgehauen bin sehr viele Probleme. Mir war das egal. Bei meinen Freunden habe ich alle möglichen Lügen über sie erzählt (kA warum). Und sie meinten dann immer "gut dass du da raus bist" "sie hat dich kaputt gemacht" usw. Das ganze hat mich bestärkt keinen Kontakt mit ihr aufzunehmen.
Ich habe sie 2 Monate komplett ignoriert, hab ihr noch nicht mal die Chance gegeben mit mir über alles zu reden u.a. Auch weil meine Freunde dass nicht wollten. Mir tut das heute auch leid. Damals war es mir egal.
Ich hatte das neue Single dasein sehr ausgenützt. Ich hab sehr viel
Gesoffen (sie war dagegen dass ich viel trinke). Ein Tag nachdem ich abgehauen bin hab ich gleich versucht mich an eine ranzumachen. Der sagte ich auch dass ich schon seit einem halben Jahr Single sei und nur die ganze Zeit noch bei meiner Ex gewohnt hatte. Daraus ist aber nichts geworden. Nach einer Woche hab ich dann eine im Internet kennen gelernt. Ich dachte auch dass ich mich in sie verliebt hätte, hab irgendwelche baby Seiten mit ihr verlinkt (was meine Ex sehen konnte und wir wollten immer ein Kind zusammen haben), und bin dann nach 1 1/2 Wochen zu ihr gefahren. Dort war ich jedoch erstmal
Schockiert wie sie aussah, auf den Bilder sah sie hübsch aus und real wog sie das 3fache von mir und hatte auch ein hässliches Gesicht. Egal dachte ich mir, jetzt bin ich hier und kann ja nicht gleich wieder abhauen. Am Abend hatten wir getrunken und Sex gehabt.
Sonst hatte ich nur unzählige Frauen angeschrieben, nacktbilder getauscht und ähnliches. Bei einer Plattform hatte ich fast 400 Frauen angeschrieben, aber nur mit einem Bruchteil kam da wirklich was zustande.
Im November habe ich mitbekommen dass meine Ex zu einem Psychiater deshalb ging und in eine Klinik deshalb wollte. Dann hab ich wieder mit ihr Kontakt aufgenommen.
Ich hab dann gemerkt wie unglaublich sehr ich sie vermisse, aber wir haben erstmal nur Freundschaftlich was gemacht. Sie meinte dass die Zeit ohne mich schrecklich war und dass sie mich sehr vermisst.
Wir hatten dann wieder sehr viel
Kontakt und ich hab angefangen über mein Verhalten nachzudenken, zwar nicht intensiv aber ein wenig.
Im Dezember habe ich dann eine kennen gelernt , wir haben viel geschrieben, rumgeturtelt und uns in einander verliebt.
Kurz vor Weihnachten hatte mich meine Ex gefragt ob ich Weihnachten was vor hätte oder Lust hätte zu ihr zu kommen (sie hat keine Familie und wäre sonst alleine gewesen). Darüber hab ich mich sehr gefreut und alles stehen und liegen lassen dafür. Ich hatte noch nichtmal "meiner neuen" (offizielle waren wir nicht richtig zusammen) Bescheid gesagt und mich auch dann nicht mehr bei ihr gemeldet, da ich einfach froh war zu meiner Ex zu können.
Die Tage waren unglaublich schön und zu Neujahr sind wir wieder zusammen gekommen. Davor jedoch, wollte sie wissen ob ich in der Zeit eine neue hatte oder Sex hatte. Das hatte ich verneint.
Diese Woche, hatte sie jedoch rausgefunden dass ich bereits einen Tag nach der Trennung was versucht hatte und nach ein paar Tagen mit jemand Sex hatte. Nun ist sie stinksauer dass ich ihr dass nicht gesagt hatte.
Ich weiß dass ich dort Mist gebaut habe, aber ich weiß nicht was ich jetzt machen soll. Ich weiß dass das Verhalten von mir scheisse war, aber wenn ich ihr das sage, meinte sie dass es für sie so rüber kommt als würde ich das nicht erst meinen und nur sagen um sie ruhig zu stimmen.
Und vll hat sie damit auch recht.
Woran merkt man dass man selbst sein Verhalten bereut?
Was denkt ihr über die Sache bzw über mich?
Wir lieben uns beide und wäre dieser Sex nicht gewesen, wären wir jetzt wahrscheinlich glücklich.
Was würdet ihr an meiner Stelle tun?
Hat jemand Tipps?

Mehr lesen

20. Juli 2017 um 16:25

Woooow.. Man bist du ein Arsch.

Hoffentlich nimmt sie dich nicht zurück. Sie hat eindeutig jemand besseren verdient.

Du bist doch nur wieder bei ihr weil du merkst, dass du keine andere wie sie bekommst.

Schon wirklich traurig was für ein Kerl du bist. Also Reue sehe ich da nirgends.

12 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2017 um 16:40

Meine Vorrednerin trifft den Nagel auf den Kopf und eigentlich ist dem nichts mehr hinzuzufügen.Du bist echt das Letzte, ein Egomane wie er im Buche steht! Dass es so Menschen wie dich gibt, ich kann es nicht begreifen. Ein Gewissen hast du so gar nicht.Du richtest diese Frau zu Grunde und die arme Seele lässt es mit sich machen, wahrscheinlich weil sie eine abhängige Persönlichkeit vorweist. Man kann ihr nur wünschen, dass sie den Absprung von dir schafft! 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2017 um 16:42

Deinem Thread nach scheinst du eher derjenige zu sein, der mal dringend therapeutische Hilfe gebrauchen könnte! Aber das ist es ja immer, die die es am ehesten gebrauchen könnten machen es nicht und laufen ohne jegliches Gewissen und Sorgen durch's Leben...Verkehrte Welt...

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2017 um 16:52

Es tut mir leid, ich weiß dass das egoistisch war, es war mir  damals
egal aber ich hab es auch nicht so gesehen. Wenn ich könnte würde ich es rückgängig machen. 
Ich liebe sie wirklich, aber ich weiß nicht was ich machen soll. Ich wollte am Anfang dass wir die Trennung einfach vergessen können und dachte auch nicht dass sie das andere herausfindet und dachte auch dass es sie nichts angeht weil wir getrennt waren.  Ich wollte auch nicht wissen was sie in der Zeit gemacht hat. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2017 um 16:55

Was ich über Dich denke? Echt krass dass solche Typen wie Du so lange durchkommen.

​Karma is a !@#*!. Jetzt leb damit und heul nicht rum. Überdenke aber vielleicht mal Deine generelle "Geisteshaltung".

Dazu fällt mir noch ein Spruch ein:

​Tue Gutes, und Dir.. ach egal... hilft jetzt eh nicht mehr

 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2017 um 16:57

Es ist auch nicht so dass sie ein Unschuldsengel ist. Sie hat mir hinterherspiomiert, sonst hätte sie dass auch nicht rausgefunden dass ich, vor der Trennung,  mit anderen geschrieben und nacktbilder getauscht habe.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2017 um 16:58
In Antwort auf kampus78

Was ich über Dich denke? Echt krass dass solche Typen wie Du so lange durchkommen.

​Karma is a !@#*!. Jetzt leb damit und heul nicht rum. Überdenke aber vielleicht mal Deine generelle "Geisteshaltung".

Dazu fällt mir noch ein Spruch ein:

​Tue Gutes, und Dir.. ach egal... hilft jetzt eh nicht mehr

 

Ich würde es ja gern wieder gutmachen, wir sind ja noch/wieder zusammen :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2017 um 17:04
In Antwort auf butterfly8788

Meine Vorrednerin trifft den Nagel auf den Kopf und eigentlich ist dem nichts mehr hinzuzufügen.Du bist echt das Letzte, ein Egomane wie er im Buche steht! Dass es so Menschen wie dich gibt, ich kann es nicht begreifen. Ein Gewissen hast du so gar nicht.Du richtest diese Frau zu Grunde und die arme Seele lässt es mit sich machen, wahrscheinlich weil sie eine abhängige Persönlichkeit vorweist. Man kann ihr nur wünschen, dass sie den Absprung von dir schafft! 

Naja sie kam ja irgendwann auch ohne mich gut klar. Und wir Sind auch dann  erst wieder zusammen gekommen.

meine Mutter hatte ihr nach der Trennung viel geholfen und ihr auch Geld 
gegeben, weil sie rumheulte dass sie kein Geld für essen und Hundefutter hatte.
das fand ich damals auch mies, weil ich finde dass eine Mutter immer zu ihrem Sohn halten sollte. Aber jetzt denke ich da auch anders.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2017 um 17:12

Außerdem Versuch ich sie zu unterstützen und helfe ihr so gut ich halt kann beim renovieren. Oder geh einkaufen und übernehm die gassirunde am Morgen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2017 um 8:14

1. Hast du dich kein Stück gebessert. Das zeigen deine Nachrichten ganz genau. DU dachtest sie bekommt das mit der anderen nicht raus? Gibst ihr dazu noch eine Mitschuld weil sie dich ausspioniert hat? 

2. Du sagst eine Mutter sollte immer zum Sohn halten. Sorry aber zu einem Sohn wie dir nicht. Deine Mutter hat FÜR DICH DEINE Probleme geregelt. Immerhin hast du sie ja mit allem alleine stehen lassen.


Du hilfst ihr wo du kannst? Wow einkaufen und Morgens 15min Gassi gehen, renovieren? 
Das ist lächerlich für das was du ihr angetan hast. Hoffentlich wacht sie auf und trennt sich endgültig. 

P.S: Aber erst wenn du fertig renoviert hast 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2017 um 5:42

Warum werde ich immer als der böse dargestellt ? ich hab wegen ihr meine Freunde verloren, weil die extrem sauer auf machen waren dass ich wieder mit ihr zusammen gekommen bin, aber das ist ok für mich. Meine Mutter wollte am Anfang nix mehr mehr mit mir zu tun haben und hat mich nur angeschriehen. Ich hab keine Wohnung gefunden und musste 4 Monate auf dem Sofa von nem Freund Schlafen.
ich hab ihr gesagt dass ich mich ändere, aber ich bekomm von niemand gesagt wie ich mich ändere.


Ich versteh auch nicht warum Sie jetzt wegen den paar mal Sex den ich mit dieser dicken hatte, warum sie dann so ein Theater macht. Kann mir das einer erklären?? Ich fand den Sex total ekelhaft.  Und wir hatten auch nur 4 oder 5 mal Sex. warum ist sie darüber so sauer dass sie nicht weiß ob sie länger eine Beziehung will.


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2017 um 7:24
In Antwort auf floo1990

Warum werde ich immer als der böse dargestellt ? ich hab wegen ihr meine Freunde verloren, weil die extrem sauer auf machen waren dass ich wieder mit ihr zusammen gekommen bin, aber das ist ok für mich. Meine Mutter wollte am Anfang nix mehr mehr mit mir zu tun haben und hat mich nur angeschriehen. Ich hab keine Wohnung gefunden und musste 4 Monate auf dem Sofa von nem Freund Schlafen.
ich hab ihr gesagt dass ich mich ändere, aber ich bekomm von niemand gesagt wie ich mich ändere.


Ich versteh auch nicht warum Sie jetzt wegen den paar mal Sex den ich mit dieser dicken hatte, warum sie dann so ein Theater macht. Kann mir das einer erklären?? Ich fand den Sex total ekelhaft.  Und wir hatten auch nur 4 oder 5 mal Sex. warum ist sie darüber so sauer dass sie nicht weiß ob sie länger eine Beziehung will.


 

Ich denk deine Freunde sind nicht sauer, dass sie wieder mit dir zusammen gekommen sind, sondern vielleicht haben sie rausgefunden, was Du für ne Scheiße über sie erzählt hast und somit alle angelogen. Vielleicht haben sie ja mit deiner Ex geredet. Es ist immer gut beide Seiten zu hören.

Deine Mutter kann ich auch absolut verstehen. So behandelt man einfach niemanden den man anscheinend liebt und ich glaube Dir nicht, das Du deine Ex liebst. Du willst sie doch nur zurück damit DU DEIN Gewissen beruhigen kannst (nichts anderes). Deine Ex sollte Dich eher dorthin schicken, wo der Pfeffer wächst.

Zum anderen Punkt mit der Dicken. Es hat Dich ja niemand gezwungen mit der zu pennen. Das war alleine DEINE Entscheidung. Oder hat sie Dich ans Bett gefesselt? Vielleicht hat Deine Ex einfach mit ein paar Leuten geredet und ist so dahinter gekommen. Nicht umsonst gibt es den Spruch: Lügen haben kurze Beine. Denk mal drüber nach.

Ich nehm eh an, dass Du noch sehr jung bist. Werde erst mal älter und erwachsen und versuch mal aus Deinen Fehlern zu lernen. Aber im Moment würde ich Dir raten ne ganze Weile Single zu bleiben um erst mal zu lernen, wie man mit Frauen richtig umgeht und für Deine Ex hoffe ich, dass Sie schnell wieder glücklich wird mit einem ANDEREN Mann, der sie so behandelt, wie es sich für eine Frau gehört.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2017 um 7:33
In Antwort auf floo1990

Warum werde ich immer als der böse dargestellt ? ich hab wegen ihr meine Freunde verloren, weil die extrem sauer auf machen waren dass ich wieder mit ihr zusammen gekommen bin, aber das ist ok für mich. Meine Mutter wollte am Anfang nix mehr mehr mit mir zu tun haben und hat mich nur angeschriehen. Ich hab keine Wohnung gefunden und musste 4 Monate auf dem Sofa von nem Freund Schlafen.
ich hab ihr gesagt dass ich mich ändere, aber ich bekomm von niemand gesagt wie ich mich ändere.


Ich versteh auch nicht warum Sie jetzt wegen den paar mal Sex den ich mit dieser dicken hatte, warum sie dann so ein Theater macht. Kann mir das einer erklären?? Ich fand den Sex total ekelhaft.  Und wir hatten auch nur 4 oder 5 mal Sex. warum ist sie darüber so sauer dass sie nicht weiß ob sie länger eine Beziehung will.


 

Als Böser dargestellt? DU bist der BÖSE.
Deine Mutter ist wahrscheinlic maßlos enttäuscht darüber, was aus dir geworden ist. 
Ist schon wirklich erbärmlich sorry.

Deine Ex ist nicht sauer weil du Sex hattest, sondern weil du Sie wieder angelogen hast. Sie kann dir einfach nicht vertrauen und dafür hat sie auch viele gute Gründe.

Du hast deine Freunde nicht wegen IHR verloren, sondern wegen dir selbst. Du hast doch allen eine ganz andere Geschichte erzählt und Sie schlecht gemacht. 

Der Sex mit der "dicken" war so ekelhaft? Deswegen hattet ihr auch 4 oder 5 mal? Also sorry aber wenn es ekelhaft gewesen wäre, dann wäre es entweder nie dazu gekommen oder bei 1 mal geblieben.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2017 um 12:37
In Antwort auf sterni1234

Ich denk deine Freunde sind nicht sauer, dass sie wieder mit dir zusammen gekommen sind, sondern vielleicht haben sie rausgefunden, was Du für ne Scheiße über sie erzählt hast und somit alle angelogen. Vielleicht haben sie ja mit deiner Ex geredet. Es ist immer gut beide Seiten zu hören.

Deine Mutter kann ich auch absolut verstehen. So behandelt man einfach niemanden den man anscheinend liebt und ich glaube Dir nicht, das Du deine Ex liebst. Du willst sie doch nur zurück damit DU DEIN Gewissen beruhigen kannst (nichts anderes). Deine Ex sollte Dich eher dorthin schicken, wo der Pfeffer wächst.

Zum anderen Punkt mit der Dicken. Es hat Dich ja niemand gezwungen mit der zu pennen. Das war alleine DEINE Entscheidung. Oder hat sie Dich ans Bett gefesselt? Vielleicht hat Deine Ex einfach mit ein paar Leuten geredet und ist so dahinter gekommen. Nicht umsonst gibt es den Spruch: Lügen haben kurze Beine. Denk mal drüber nach.

Ich nehm eh an, dass Du noch sehr jung bist. Werde erst mal älter und erwachsen und versuch mal aus Deinen Fehlern zu lernen. Aber im Moment würde ich Dir raten ne ganze Weile Single zu bleiben um erst mal zu lernen, wie man mit Frauen richtig umgeht und für Deine Ex hoffe ich, dass Sie schnell wieder glücklich wird mit einem ANDEREN Mann, der sie so behandelt, wie es sich für eine Frau gehört.

Meine Freunde kennen sie nicht, ich hab die Freunde  über die Arbeit kennen gelernt und kannte Sie vor der Trennung erst 2 Wochen. Meine Freundin hat bei der Trennung versucht mit den beiden zu reden, aber das wurde sofort abgebrochen. Ich wollte während der Trennung immer mal mit ihr reden und da haben sie es mir regelrecht verboten und wenn ich Andeutungen gemacht hab dass sie hab nicht so schlimm wäre (und versucht habe die Lüge gerade zu biegen) haben sie es ignoriert.  Als ich wieder mit ihr zusammen kam Schrieben sie in Facebook "diese Frau ist krank, macht dich kaputt. Wir wollten dir helfen und du fällst uns in den Rücken" (nur ausführlicher)

ich bin 27. 

ich fande den Sex eklig. Ich hab keine Ahnung warum ich mehrfach mit ihr geschlafen hab.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2017 um 12:38

Ich bin kein Troll, ich suche wirklich Hilfe und die Sache ist leider so passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2017 um 12:40

Echt schön dass man  verarscht wird wenn man versucht sich zu bessern :,( 

ich schreib nicjt hier weil ich Hilfe brauche, sonder wegen ihr, weil
ich es wieder gut machen will. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2017 um 12:56
In Antwort auf floo1990

Meine Freunde kennen sie nicht, ich hab die Freunde  über die Arbeit kennen gelernt und kannte Sie vor der Trennung erst 2 Wochen. Meine Freundin hat bei der Trennung versucht mit den beiden zu reden, aber das wurde sofort abgebrochen. Ich wollte während der Trennung immer mal mit ihr reden und da haben sie es mir regelrecht verboten und wenn ich Andeutungen gemacht hab dass sie hab nicht so schlimm wäre (und versucht habe die Lüge gerade zu biegen) haben sie es ignoriert.  Als ich wieder mit ihr zusammen kam Schrieben sie in Facebook "diese Frau ist krank, macht dich kaputt. Wir wollten dir helfen und du fällst uns in den Rücken" (nur ausführlicher)

ich bin 27. 

ich fande den Sex eklig. Ich hab keine Ahnung warum ich mehrfach mit ihr geschlafen hab.
 

ja aber dann sind das höchstens Bekannte oder Kollegen aber keine Freunde. Freundschaften entwickeln sich erst mit den Jahren. Du hättest von Anfang an nicht so lügen dürfen und Mist erzählen.

Meiner Meinung nach solltest Du komplett von Deiner Ex ablassen. Lass die Arme in Ruhe. Sie hat in dem Fall wirklich genug durchgemacht und gib ihr die Chance jemand kennenzulernen, der sie von Anfang an besser behandelt und Dir rate ich dazu, wie schon mal gesagt erst mal ne Weile Single zu bleiben und es dann vielleicht irgendwann (vielleicht in ein paar Jahren) mit einer anderen Frau besser zu machen.

Eins noch, auf jeden Fall würde ich mich noch einmal für alles bei Deiner Ex entschuldigen, aber es danach bei dem belassen. Damit tust Du Dir und ihr einen sehr großen Gefallen. Glaube mir. Und versuch einfach in Zukunft von vornherein ehrlich zu sein. Ehrlichkeit währt einfach am Längsten!!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2017 um 13:57

Du verstehst nicht was für ein Idiot du bist.. Durch dich musste deine Ex wohl um Ihre Existenz kämpfen, hat Schulden gemacht und du hast sie einfach mit allem alleine gelassen.
Du hast Lügen über sie erzählt, was für eine ach so schreckliche Frau sie ist und gibst dann IHR die Schuld, dass sie daran Schuld ist weil deine "Freunde" keinen Kontakt mehr wollen.

Du solltest deinen Freunden mal sagen, dass du deine Ex in den Dreck gezogen hast und es nicht so war wie du erzählt hast. Lerne die Wahrheit zu sagen. Deine Ex ist sauer weil sie sieht, dass du aus deinen Fehlern nicht gelernt hast, weil du sie wieder angelogen hast bzgl. der Frage ob du während der Trennung Sex hattest. Anstatt einfach zu sagen, dass du Sex hattest, das wäre gerechtfertigt gewesen weil ihr getrennt wart, lügst du lieber obwohl ihr es gerade wieder versuchen wollt.

Idiot.

Mehr bleibt da nicht zu sagen.
Halte dich fern von ihr. Sie hat eindeutig jemand besseren verdient. Sie wird dir sowieso nie trauen können. Vertrauen = Null

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram