Forum / Liebe & Beziehung

Brauche Hilfe!

23. November 2020 um 8:10 Letzte Antwort: 24. November 2020 um 19:35

Zuerst die Geschichte:
Meine beste Freundin und ich kennen uns schon 5-6 Jahre und wir verstehen uns extrem gut. Durch sie hab ich dann vor einigen Monaten ihren Cousin kennengelernt. Dieser hat sich in mich verliebt. Somit habe ich dann meine beste Freudin gefragt ob sie etwas dagegen hätte, wenn ich etwas mit ihm anfangen würde und sie sagte nein. Also kam es so und mittlerweile sind wir auch ein Pärchen. 

Jetzt erfahre ich, dass sie nicht mehr klarkommt mit der Situation, dass wir zusammen sind und sehr darunter leidet. (sie und ihr cousin waren ganz normal als cousin und cousine befreundet)
Sie meint, dass er sich nicht mehr bei ihr meldet und sie sowieso nur ausnutzte, um an mich ranzukommen usw. (jetzt kommt es soweit, dass sie sauer auf mich ist, wenn ich etwas mit ihm mache, weil sie nicht versteht wieso ich etwas mit einem menschen mache, der sie so verletzt hat) Jetzt ist die Frage, was soll ich tun: Ich möchte ihn nicht verlieren nur weil sie sich nicht mehr verstehen, aber möchte auch meiner Freundin helfen, aber sie sagt sie hält es nicht mehr aus, dass wir zusammen sind und bekommt jedes mal Bauchschmerzen wenn sie weiß, dass er zB bei mir ist oder ich bei ihm. Bin echt überfragt und über jedes kommentar froh.

Mehr lesen

23. November 2020 um 9:27
In Antwort auf

Zuerst die Geschichte:
Meine beste Freundin und ich kennen uns schon 5-6 Jahre und wir verstehen uns extrem gut. Durch sie hab ich dann vor einigen Monaten ihren Cousin kennengelernt. Dieser hat sich in mich verliebt. Somit habe ich dann meine beste Freudin gefragt ob sie etwas dagegen hätte, wenn ich etwas mit ihm anfangen würde und sie sagte nein. Also kam es so und mittlerweile sind wir auch ein Pärchen. 

Jetzt erfahre ich, dass sie nicht mehr klarkommt mit der Situation, dass wir zusammen sind und sehr darunter leidet. (sie und ihr cousin waren ganz normal als cousin und cousine befreundet)
Sie meint, dass er sich nicht mehr bei ihr meldet und sie sowieso nur ausnutzte, um an mich ranzukommen usw. (jetzt kommt es soweit, dass sie sauer auf mich ist, wenn ich etwas mit ihm mache, weil sie nicht versteht wieso ich etwas mit einem menschen mache, der sie so verletzt hat) Jetzt ist die Frage, was soll ich tun: Ich möchte ihn nicht verlieren nur weil sie sich nicht mehr verstehen, aber möchte auch meiner Freundin helfen, aber sie sagt sie hält es nicht mehr aus, dass wir zusammen sind und bekommt jedes mal Bauchschmerzen wenn sie weiß, dass er zB bei mir ist oder ich bei ihm. Bin echt überfragt und über jedes kommentar froh.

Ihr seid noch sehr jung oder? 
für mich hört es sich so an als ob deine Freundin sehr eifersüchtig ist. 
" Sie bekommt Bauchschmerzen wenn ihr euch trefft." Das finde ich doch schon ziemlich auffällig. 
Ich finde man sollte sich von niemandem verbieten lassen, mit wem man sich trifft. 
Ich mag den partner meiner Freundin auch nicht besonders. Na dann machen wir halt hauptsächlich alleine etwas. Das sollte eigentlich kein problem sein. 
Rede mit ihr und sag ihr dass du ihn sehr gern hast und dass sich dadurch eure Freundschaft nicht ändert. Dass du ihn nicht verlieren möchtest und sie auch nicht. 

Gefällt mir

23. November 2020 um 9:53

Andere Menschen fragen, ob man mit einem anderen "was anfangen" darf, ist immer eine super Idee! 

1 LikesGefällt mir

23. November 2020 um 9:58
In Antwort auf

Andere Menschen fragen, ob man mit einem anderen "was anfangen" darf, ist immer eine super Idee! 

Dumme Kommentare schreiben bringen hier jemanden weiter?
Super Idee

Gefällt mir

23. November 2020 um 9:59
In Antwort auf

Ihr seid noch sehr jung oder? 
für mich hört es sich so an als ob deine Freundin sehr eifersüchtig ist. 
" Sie bekommt Bauchschmerzen wenn ihr euch trefft." Das finde ich doch schon ziemlich auffällig. 
Ich finde man sollte sich von niemandem verbieten lassen, mit wem man sich trifft. 
Ich mag den partner meiner Freundin auch nicht besonders. Na dann machen wir halt hauptsächlich alleine etwas. Das sollte eigentlich kein problem sein. 
Rede mit ihr und sag ihr dass du ihn sehr gern hast und dass sich dadurch eure Freundschaft nicht ändert. Dass du ihn nicht verlieren möchtest und sie auch nicht. 

Ja das ist wahr. 
Ich habe ihr bereits gesagt dass ich niemanden von beiden verlieren möchte aber es kommt immer wieder die gleiche antwort: "ich halte das nicht aus", sie sagt immer sie versteht nicht wieso ich nichts dagegen unternehme, sie sagte wenn ein mensch so zu mir wäre, würde sie ihn "hassen" und sie meint ich tue einfach so als wäre nichts. Ich habe ihr gesagt sie soll mit ihm reden und sie sollen dass problem gemeinsam lösen aber sie will nichts mehr mit ihm zu tun haben...

Gefällt mir

23. November 2020 um 10:01
In Antwort auf

Andere Menschen fragen, ob man mit einem anderen "was anfangen" darf, ist immer eine super Idee! 

nachdem es ihr cousin ist war es mir wichtig ihre meinung zu hören

Gefällt mir

23. November 2020 um 10:02
In Antwort auf

Dumme Kommentare schreiben bringen hier jemanden weiter?
Super Idee

Ja, die Wahrheit ist manchmal hart. 

Gefällt mir

23. November 2020 um 10:31
In Antwort auf

Ja das ist wahr. 
Ich habe ihr bereits gesagt dass ich niemanden von beiden verlieren möchte aber es kommt immer wieder die gleiche antwort: "ich halte das nicht aus", sie sagt immer sie versteht nicht wieso ich nichts dagegen unternehme, sie sagte wenn ein mensch so zu mir wäre, würde sie ihn "hassen" und sie meint ich tue einfach so als wäre nichts. Ich habe ihr gesagt sie soll mit ihm reden und sie sollen dass problem gemeinsam lösen aber sie will nichts mehr mit ihm zu tun haben...

Wie empfindest du das denn? Hat dein Freund ihr etwas getan? Ist ihr Verhalten angemessen? Oder denkst du sie zickt einfach nur Rum? 

Ich glaube du bist einiges reifer als sie. 
Und helfen kannst du ihr nicht. Ich kann verstehen, dass das gerade hart für dich ist. Die meinung der freunde zählt da noch sehr viel. Denkst du denn eure Freundschaft ist noch so gut wie sie vorher war? Wie ist die freundschaft wenn du das machst was sie möchte? 
Und was passiert wenn ihr der nächste freund dann auch nicht gefällt? 

Wenn dir ihr verhalten nicht passt, würd ich sie rumzicken lassen. Ich würde ihr das auch so sagen dass das so nicht geht. Und dass SIE damit eure Freundschaft gefährdet. 

Gefällt mir

23. November 2020 um 11:22

Die Geschichte nimmt da ihren Lauf, als du deine Freundin gefragt hast, ob du mit ihm etwas anfangen darfst. Du hast ihr damit ein Privileg gegeben, Einfluß darauf zu nehmen.
In alten Zeiten hätte man gesagt "....möge es jetzt sagen, oder für immer schweigen..."

Es war hochanständig von dir, deiner Freundin das Signal zu geben, das sich zwischen ihrem Cousin und dir etwas anbahnt...das alles,fällt ihr also ein bisschen spät ein. Mal ganz davon abgesehen, ist es lediglich ihr Cousin und nicht ihr Bruder ist.
Vermutlich hat sie nicht gedacht, das aus der Anbahnung etwas Festes wird....und das es dann so bleibt.
Welche Frage sich mir aufdrängt, inwiefern hat er sie denn verletzt???? Da würde ich an deiner Stelle mal nachhacken....
Ich glaube sie hat gehofft, das es keine Beziehung wird, sondern nur eine kurze Geschichte bleibt und du dann auch verletzt wirst, so wie sie ?
Die beiden scheinen also untereinander ein Thema zu haben, was mit die nichts zu tun haben muss.
Ansonsten wäre auch die Überlegung reif, das sie es nicht ertragen kann, dich glücklich zu sehen, weil sie eventuell selbst nicht glücklich ist.

Gefällt mir

23. November 2020 um 13:06
In Antwort auf

Wie empfindest du das denn? Hat dein Freund ihr etwas getan? Ist ihr Verhalten angemessen? Oder denkst du sie zickt einfach nur Rum? 

Ich glaube du bist einiges reifer als sie. 
Und helfen kannst du ihr nicht. Ich kann verstehen, dass das gerade hart für dich ist. Die meinung der freunde zählt da noch sehr viel. Denkst du denn eure Freundschaft ist noch so gut wie sie vorher war? Wie ist die freundschaft wenn du das machst was sie möchte? 
Und was passiert wenn ihr der nächste freund dann auch nicht gefällt? 

Wenn dir ihr verhalten nicht passt, würd ich sie rumzicken lassen. Ich würde ihr das auch so sagen dass das so nicht geht. Und dass SIE damit eure Freundschaft gefährdet. 

Danke für deine Antwort, hat mir schon geholfen mir der Sache klarer zu werden bzw. dabei geholfen wie ich damit umgehen werde

Gefällt mir

23. November 2020 um 13:24
In Antwort auf

Die Geschichte nimmt da ihren Lauf, als du deine Freundin gefragt hast, ob du mit ihm etwas anfangen darfst. Du hast ihr damit ein Privileg gegeben, Einfluß darauf zu nehmen.
In alten Zeiten hätte man gesagt "....möge es jetzt sagen, oder für immer schweigen..."

Es war hochanständig von dir, deiner Freundin das Signal zu geben, das sich zwischen ihrem Cousin und dir etwas anbahnt...das alles,fällt ihr also ein bisschen spät ein. Mal ganz davon abgesehen, ist es lediglich ihr Cousin und nicht ihr Bruder ist.
Vermutlich hat sie nicht gedacht, das aus der Anbahnung etwas Festes wird....und das es dann so bleibt.
Welche Frage sich mir aufdrängt, inwiefern hat er sie denn verletzt???? Da würde ich an deiner Stelle mal nachhacken....
Ich glaube sie hat gehofft, das es keine Beziehung wird, sondern nur eine kurze Geschichte bleibt und du dann auch verletzt wirst, so wie sie ?
Die beiden scheinen also untereinander ein Thema zu haben, was mit die nichts zu tun haben muss.
Ansonsten wäre auch die Überlegung reif, das sie es nicht ertragen kann, dich glücklich zu sehen, weil sie eventuell selbst nicht glücklich ist.

Er hat sie ignoriert bzw. angeblich bei anderen, zB seinen Freunden, über sie aufgeregt/ gelästert was auch immer(ich habe keine ahnung was wirklich war, sind alles nur erzählungen). Was ich mir auch schon gedacht habe ist, dass er sie vl als gefahr für unsere beziehung gesehen hat und deshalb so ("gemein" auf sie reagiert hat?!

Gefällt mir

23. November 2020 um 14:30
In Antwort auf

Er hat sie ignoriert bzw. angeblich bei anderen, zB seinen Freunden, über sie aufgeregt/ gelästert was auch immer(ich habe keine ahnung was wirklich war, sind alles nur erzählungen). Was ich mir auch schon gedacht habe ist, dass er sie vl als gefahr für unsere beziehung gesehen hat und deshalb so ("gemein" auf sie reagiert hat?!

Die Dinge sind also schon zu deiner Zeit passiert und nicht vorher....
ich denke, es ist ein Theme zwischen ihnen beiden ....und hat letzlich mit dir nichts zu tun.

1 LikesGefällt mir

23. November 2020 um 14:37

Dass deine Freundin eifersüchtig ist, ist klar. Aber die Frage ist weshalb. Du schreibst, dass die beiden ein ganz normales Cousin/Cousine Verhältnis miteinander hatten. In meinem Verständnis also eher eine enge Bekanntschaft als eine tiefgehende Freundschaft.

Reden hilft immer und dem Fall ist es nicht anders. Zunächst am besten mit jedem einzeln, damit sie ihre Situation und Lage beleuchten können. Danach vielleicht in einem Gespräch zu dritt. Holt euch vielleicht noch eine Person dazu, die neutral dem ganzen gegenübersteht und euch ein bisschen navigieren kann. Ich denke alle sind ein bisschen am Problem beteiligt und ohne eure Mithilfe kann es nicht gelöst werden. 

Gefällt mir

24. November 2020 um 12:17
In Antwort auf

Dass deine Freundin eifersüchtig ist, ist klar. Aber die Frage ist weshalb. Du schreibst, dass die beiden ein ganz normales Cousin/Cousine Verhältnis miteinander hatten. In meinem Verständnis also eher eine enge Bekanntschaft als eine tiefgehende Freundschaft.

Reden hilft immer und dem Fall ist es nicht anders. Zunächst am besten mit jedem einzeln, damit sie ihre Situation und Lage beleuchten können. Danach vielleicht in einem Gespräch zu dritt. Holt euch vielleicht noch eine Person dazu, die neutral dem ganzen gegenübersteht und euch ein bisschen navigieren kann. Ich denke alle sind ein bisschen am Problem beteiligt und ohne eure Mithilfe kann es nicht gelöst werden. 

sie möchte leider nicht mit ihm reden

Gefällt mir

24. November 2020 um 19:35
In Antwort auf

Zuerst die Geschichte:
Meine beste Freundin und ich kennen uns schon 5-6 Jahre und wir verstehen uns extrem gut. Durch sie hab ich dann vor einigen Monaten ihren Cousin kennengelernt. Dieser hat sich in mich verliebt. Somit habe ich dann meine beste Freudin gefragt ob sie etwas dagegen hätte, wenn ich etwas mit ihm anfangen würde und sie sagte nein. Also kam es so und mittlerweile sind wir auch ein Pärchen. 

Jetzt erfahre ich, dass sie nicht mehr klarkommt mit der Situation, dass wir zusammen sind und sehr darunter leidet. (sie und ihr cousin waren ganz normal als cousin und cousine befreundet)
Sie meint, dass er sich nicht mehr bei ihr meldet und sie sowieso nur ausnutzte, um an mich ranzukommen usw. (jetzt kommt es soweit, dass sie sauer auf mich ist, wenn ich etwas mit ihm mache, weil sie nicht versteht wieso ich etwas mit einem menschen mache, der sie so verletzt hat) Jetzt ist die Frage, was soll ich tun: Ich möchte ihn nicht verlieren nur weil sie sich nicht mehr verstehen, aber möchte auch meiner Freundin helfen, aber sie sagt sie hält es nicht mehr aus, dass wir zusammen sind und bekommt jedes mal Bauchschmerzen wenn sie weiß, dass er zB bei mir ist oder ich bei ihm. Bin echt überfragt und über jedes kommentar froh.

Hey, die Frage ist was steckt wirklich hinter ihrer Reaktion? Kann da vielleicht Eifersucht oder so etwas dahinter stecken da sie nicht mehr die volle Aufmerksamkeit von euch bekommt?  
Stell dir doch mal die Frage welche Art von Freundschaften du führen willst?!
Eine bei der man sich gegenseitig unterstützt und dem anderen sein Glück gönnt oder eine bei der man sich klein hält und manipuliert auf der Gefühlsebene? 
Was denkst du ist ihr die Freundschaft wert? 
Wenn du für dich klar weißt welche Art von Freundschaft du führen möchtest dann geh mit ihr ins Gespräch und äußere deine WÜNSCHE und auch deine GRENZEN. 

Drücke dir die Daumen das alles gut wird!
 

2 LikesGefällt mir