Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche Hilfe! Dringend! Wie komme ich an die Handynummer?

Brauche Hilfe! Dringend! Wie komme ich an die Handynummer?

26. November 2007 um 13:16

Bitte, kann mir hier vielleicht jemand einen Tipp geben oder helfen?

Ich muss eine Handynummer heraus bekommen. Ich weiß den Namen und die Adresse und den Anbieter auch, aber über die Auskunft bekomme ich die Nummer nicht.

Mein Mann ist seit gestern weg, zu seiner Freundin, nach dem ich es heraus gefunden habe und ihn zur Rede gestellt habe. Er hat alles stehen und liegen gelassen. Sein Handy ist aus.
Ich möchte bei ihr anrufen um mit IHM sprechen zu können, aber ich weiß die Nummer nicht. Hin fahren kann ich nicht, weil sie zu weit weg wohnt und ich habe kein Auto.

Weiß jemand wie ich an die Handynr. kommen kann? BITTE !!!

Mehr lesen

26. November 2007 um 13:25

Hallo!
Das mit der sim-Karte geht nicht. Er hat sein Handy mitgenommen!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 13:53

Du bist sehr aufgebracht...
und deshalb wäre es nicht klug mit deinem mann zu sprechen. warum auch, was versprichst du dir davon? stellt sich für mich so dar, als ob er sich jetzt nicht um eine weitere aussprache reißt, deshalb auch die "flucht". warum rufst du ihn nicht auf seinem handy an, ist er nicht zu erreichen?

nimm dir zeit alle weiteren schritte gut zu überlegen, was du willst und wohin du willst.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 14:06

Bitte.....
... hat denn niemand einen Tipp?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 14:12

Das geht nicht!!!
Ich sitz hier im Haus, mit eine pflegebedürftigen Schwiegermutter. Ich weiß nicht wie ich das mit meiner Arbeit unter einen Hut kriegen soll. Ich stehe völlig neben mir.
Ich muss mit ihm sprechen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 14:22
In Antwort auf brava_12946717

Bitte.....
... hat denn niemand einen Tipp?

Beziehung zum Anbieter....
...die bräuchtest du!

Jemanden, der bei dem Anbieter arbeitet und für dich in seinen schlauen Computer schaut.
Oder jemanden der bei der Polizei arbeitet vielleicht?

Sonst wüsste ich keine Möglichkeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 14:51

Was macht dich so sicher,
dass er bei seiner Freundin ist? Hat er das gesagt?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 14:53
In Antwort auf quyen_11945211

Was macht dich so sicher,
dass er bei seiner Freundin ist? Hat er das gesagt?

Jaaaa!!!!
Er hat es gesagt!
Und ich habe auch schon überall angerufen. Er ist sonst nirgendwo!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 14:57

Nein!
Name und Adresse würde ich hier nicht schreiben!
Ich möchte doch niemanden bloß stellen. Ich möchte doch nur Hilfe, wenn das irgendwie möglich ist. Aber so wie es aussieht gibt es keine Hilfe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 14:58

Ohje
du hockst mit seiner pflegebedürftigen mutter zu hause und machst dir gedanken?

frau, die mutter ist sein problem - er ist bei seiner freundin und hätte seine mutter mitnehmen müssen. also mal los, geh arbeiten, geh aus, mach was du willst und ruf ihn bloß nicht an. wenn es der mutter dadurch schlechter gehen sollte musst du allerdings einen krankenwagen rufen und sie abholen lassen. das wars!

das ist mein ernst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 15:00

Hat dein Mann Urlaub?
Vielleicht ist er ja gar nicht zu ihr gefahren. Hast du es mal bei Verwandten versucht?
Du könntest evtl. herausbekommen ob er bei ihr ist indem du den Nachbarn in ihrer Straße ausfindig machst und anrufst. Handynummer dann evtl. auch über den Nachbarn. Eine Bekannte von mir ist so an die HAndynummer gekommen. Gibt natürlich nicht jeder Handynummern raus, aber ein Versuch ist es wert. Kannst dich ja als eine Freundin von ihr ausgeben.

Viel Erfolg
deseree

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 15:05
In Antwort auf tasha_12072592

Hat dein Mann Urlaub?
Vielleicht ist er ja gar nicht zu ihr gefahren. Hast du es mal bei Verwandten versucht?
Du könntest evtl. herausbekommen ob er bei ihr ist indem du den Nachbarn in ihrer Straße ausfindig machst und anrufst. Handynummer dann evtl. auch über den Nachbarn. Eine Bekannte von mir ist so an die HAndynummer gekommen. Gibt natürlich nicht jeder Handynummern raus, aber ein Versuch ist es wert. Kannst dich ja als eine Freundin von ihr ausgeben.

Viel Erfolg
deseree

Danke.
Ich habe schon überall angerufen. Er ist nirgendwo.
Bei der Arbeit habe ich angerufen. Er hat sich dort für eine Woche krank gemeldet. Ich habe nur einen Nachbarn im Telefonbuch gefunden, der hat die Nummer aber auch nicht. Ich habe wirklich schon alles probiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 15:27
In Antwort auf brava_12946717

Danke.
Ich habe schon überall angerufen. Er ist nirgendwo.
Bei der Arbeit habe ich angerufen. Er hat sich dort für eine Woche krank gemeldet. Ich habe nur einen Nachbarn im Telefonbuch gefunden, der hat die Nummer aber auch nicht. Ich habe wirklich schon alles probiert.

Ganz ehrlich natascha...
... ich würde dir die Nummer geben, wenn ich könnte.
Leider arbeite ich nicht bei einem Mobilfunkanbieter.

Hoffe, du kriegst das irgendwie geregelt.
Drück dir die Daumen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 15:40

Ich würde
eine Freundin fragen, ob sie dich dahin fährt, am besten (Ich weiß, das das wohl nicht geht) du nimmst deine Schwiegermutter mit und lädst sie bei den beiden ab. Und schon hängt der Himmel nicht mehr voller Geigen.

Aber mal ernsthaft, das ist ja wohl das Allerletzte! Ich würde wirklich jemanden fragen und das mit seiner Mutter schnellstens klären, es ist schließlich SEINE Mutter! Laß dir das nicht gefallen, er macht sich ne schöne Woche auf deine Kosten, die deiner Schwiegermutter und die seines Arbeitgebers auch noch obendrein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 15:42

Einzelverbindungsnachweis ...
kommst Du an seinen Einzelverbindungsnachweis, oder schau Deine Telefonrechnung durch ( auch Einzelverbindung ) ... vielleicht hat er von dem Festnetz aus angerufen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 15:48
In Antwort auf icarus_12272966

Einzelverbindungsnachweis ...
kommst Du an seinen Einzelverbindungsnachweis, oder schau Deine Telefonrechnung durch ( auch Einzelverbindung ) ... vielleicht hat er von dem Festnetz aus angerufen ...

Einzelverbindungsnachweis
bekommt er glaube ich nur online, aber nicht per Post.
Festnetzrechnung habe ich schon nachgesehen. Ohne Erfolg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 15:56
In Antwort auf brava_12946717

Einzelverbindungsnachweis
bekommt er glaube ich nur online, aber nicht per Post.
Festnetzrechnung habe ich schon nachgesehen. Ohne Erfolg.

Kommst Du an seine Mails ?
... oder an seine persönliche T-Mobile / o2 - oder sonstwas Seite ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 15:59
In Antwort auf icarus_12272966

Kommst Du an seine Mails ?
... oder an seine persönliche T-Mobile / o2 - oder sonstwas Seite ?

Ja komme ich!
Bin schon auf seine persönlichen Seiten gewesen, aber bin
nicht fündig geworden. Ich bin echt am verzweifeln hier!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 16:00
In Antwort auf icarus_12272966

Kommst Du an seine Mails ?
... oder an seine persönliche T-Mobile / o2 - oder sonstwas Seite ?

Ne PN !
geschickt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 16:09
In Antwort auf icarus_12272966

Ne PN !
geschickt

Hab dir geantwortet!
Er hat nur sms vom privaten Handy verschickt. Die habe ich gelesen! Angerufen hat er sie vom Firmenhandy! Auf die Daten habe ich keinen Zugriff!
Wenn ich gewusst hätte, dass er von jetzt auf gleich geht, hätte ich mir die Handy-Nr. vorher noch abgeschrieben.

Ich weiß aber bei welchem Anbieter sie ist. Habe dort angerufen, doch die wollte mir natürlich aus Datenschutzgründen nicht helfen. Ich habe echt gebettelt, aber nichts...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 8:54
In Antwort auf brava_12946717

Hallo!
Das mit der sim-Karte geht nicht. Er hat sein Handy mitgenommen!

Es ist doch offensichtlich Absicht,
dass er nicht an sein Handy geht. Da kannst du jetzt wählen bis deine Fingerspitzen schwarz sind. Wahrscheinlich hat er sich schon eine neue Nummer besorgt.

Ich denke, du solltest unbedingt sehen, dass du ihn aufsuchst. Nimm dir Begleitschutz mit. Und ja, eine meiner Vorrednerinnen empfahl, die Schwiegermutter bei ihm abzusetzen. Tu das! Auch wenn es dich noch so schwer fällt. Dieser Mann ist ein emotionales Monster.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 9:09
In Antwort auf even_12135673

Es ist doch offensichtlich Absicht,
dass er nicht an sein Handy geht. Da kannst du jetzt wählen bis deine Fingerspitzen schwarz sind. Wahrscheinlich hat er sich schon eine neue Nummer besorgt.

Ich denke, du solltest unbedingt sehen, dass du ihn aufsuchst. Nimm dir Begleitschutz mit. Und ja, eine meiner Vorrednerinnen empfahl, die Schwiegermutter bei ihm abzusetzen. Tu das! Auch wenn es dich noch so schwer fällt. Dieser Mann ist ein emotionales Monster.

Ich wär da auch schon längst hin
und vorallem nicht den Zweitschlüssel vergessen, denn wenn da keiner öffnet kannst ja wenigstens das Auto mitnehmen. Dann schaut er aber doof aus der Wäsche...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 9:38

Ehrlich gesagt,
verstehe ich dich nicht.

Pflegedienst anrufen, Schwiegermutter abholen lassen.

Und die kümmern sich dann, weil Kosten da sind.

Warum willst du das tun??

Geht es dich noch etwas an??

Es ist seine Mutter, nicht deine. Auch wenn du sie magst. Mir tun die Kinder in der Dritten Welt auch leid, aber ich nehme sie auch nicht zu mir.

Kannst ihr ja ab und zu einen Besuch abstatten..

Sei mal egoistisch und denke an dich...

Es ist nicht deine Sache...

Und renn ihm nicht hinter her..... er will doch keinen Kontakt...

Erniedrige dich doch nicht so...

Pflegedienste gibt es bei der Caritas etc...

Ruf an, pack ihre Sachen und du hast schon ein Problem weniger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 11:04

Ich kenn das...
Mein Freund hat mich vor kurzem mit seiner arbeitskollegin betrogen! ich hab den fehler gemacht bei ihr anzurufenund hab es noch schlimmer für mich getan, dann hab ich mich von ihm getrennt! nach einem tag kam er und hat um verzeihung gebeten ich hab nein gesagt obwohl ich es gerne gewollt hätte! ich hatte so eine wut auf ihn wir haben uns viel aufgebaut haben eine wohnung zusammen und und und! ich hab ihn gelassen er ist wieder zu ihr und wieder und wieder! nach 2 wochen kam er und versprach mir sich zu ändern ich gab ihm chance! jetzt wohnen wir wieder zusammen und ich hoffe es wird wieder!

Da ich es aus eigener erfahrung weiß ruf sie nicht an! wenn er wieder nach hause kommt dann solltest du ihn zur rede stellen! und ganz ehrlich packe schon mal deine koffer, auspacken kannst du sie immer noch und errinere ihn an SEINE mutter!!!!

Ich wünsche dir viel glück!
Ich weiß dass es schwer ist aber es ist zu schaffen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 14:16

Danke schön
Für die vielen Beiträge die ihr mir geschrieben habt.
Das ist wirklich sehr lieb von euch!
Leider kann ich davon im Moment so nichts umsetzen.
Wenn es jemanden gibt, der mir sagen könnte, wie ich an die Handy-Nr. kommen kann, wäre mir im Moment wirklich sehr, sehr, sehr viel mehr geholfen, sonst hätte ich nicht danach gefragt.

Aber so jemanden gab es bislang leider nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 14:17

Wenn du gemein wärst...
generell bin ich ja dagegen, streitereien auf dem rücken hilfsbedürftiger auszutragen, aber in deinem fall sieht die sache ja etwas anders aus, weil du dich ja nu zwangsläufig um seine mutter kümmern musst. hat er die vormundschaft? ist er derjenige, der sie normalerweise pflegt? wenn ja kassiert er pflegegeld. da du ja nachweisen kannst, dass er sich seit einiger zeit schon nicht mehr um die mutter kümmert könntest du bei der zuständigen stelle anrufen, und denen das mitteilen. dann bekommt er ordentlich ärger und muss eventuell erhaltenes geld zurückzahlen. was für eine riesenschweinerei erst abzuhauen und dir dan auch noch die pflege SEINER mutter überzuhelfen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 19:40

Du hast viele Möglichkeiten...
Die erste Option: Geh doch mal auf telefonbuch.de und schaue nach ihrer FESTNETZnummer, vielleicht ist sie ja dort verzeichnet? Wozu brauchst du denn unbedingt die Handynummer, wenn man ganz einfach über die Auskunft oder telefonbuch.de eine Festnetznummer herausfinden kann?

Die zweite Option: Sein bester Freund. Anrufen, cool bleiben und ihn nach der Nummer fragen. Wer weiß, vielleicht hat er sie ja? Oder vielleicht kann er ihn erreichen und die Nummer herausfinden?

Die dritte Option: Woher kennt denn dein Mann diese Frau? Hat er sie über irgendeinen Kumpel oder so kennen gelernt oder bei der Arbeit? Falls ja: Anrufen und nachfragen! Schaden kann es nicht!

Die vierte Option: Nochmal bei ihrem Anbieter anrufen. Betteln, betteln, betteln. Mehr als "nein" sagen können die nicht, und vielleicht erwischst du ja mal jemanden dort, der die Regeln nicht so streng sieht.

Die fünfte Option: Man muss nicht immer mit dem eigenen Auto fahren. Es gibt Fahrgemeinschaften, Züge, Billigflüge und Freunde, die einem das Auto leihen können!

Übrigens: Seine Mutter muss raus. Es ist nicht deine Mutter, sondern seine. So geht das nicht...also ich würde das nicht mit mir machen lassen!

Viel Glück und Erfolg!

LG Katharinchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich weiss nicht mehr weiter...
Von: jelka_11978502
neu
3. Dezember 2007 um 18:28
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram