Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche guten Rat und Hilfe

Brauche guten Rat und Hilfe

28. Juni 2016 um 15:03 Letzte Antwort: 10. Oktober 2016 um 1:39

Hallöchen zusammen
Also zu mir ich heisse Sven bin 29 Jahre komme aus der Region Bodensee und bin von Beruf Autolackierer. Ich hatte bis heute leider noch nie eine Freundin oder Beziehung gehabt, und *** hatte ich bis jetzt auch noch nie. Also das heisst ich bin so ziemlich unerfahren was Frauen angeht. Dafür hatte ich bis jetzt schon 10 Autos
Also zu meinem anliegen: ich habe vor ein paar Wochen, etwa einen Monat eine Frau kennen gelernt. Sie war erst gut 5 Wochen Single, sie hat sich von ihren Freud getrennt mit den Sie 3 Jahre eine Beziehung hatte. Als wir dann unser 1. Date hatten verstanden wir uns auf Anhieb und die Zeit verging wie im Flug. Dach dem 1. Date gab es dann noch ein paar so etwa 6. Bei denn letzteren Dates sind wir uns dann etwas näher gekommen und haben gekuschelt und etwas geknutscht.
Jetzt ist es so das wir recht viel und über alles mit einander Reden und auch Sachen anvertrauen was andere nicht wissen. Wie ich ja schon geschrieben hab hatte ja noch nie eine Beziehung oder Freundin gehabt, geschweige das ich *** hatte. Ich habe es bis her ihr verschwiegen. Hab nur gesagt das ich schon seit einer Ewigkeit Single bin. Ich vermute das sie es ahnt in der hin Sicht, weil ich Grotten schlecht Küsse und für alles etwas länger brauche als andere. Finde ich, sie hat noch nie etwas erwähnt.
Ich finde einfach das ich es ihr sagen sollte, erstens weil es um das gegenseitige Vertrauen geht und zweitens dann weis sie woran sie ist.
Ich weis jetzt nur nicht wie ich es ihr am besten sagen soll, kann ja kaum sagen: ähmmm du ja ich hatte noch nie eine Freundin und bin noch Jungfrau. klingt scheisse. Und das nächste ist auch noch, ich kann mir mit Ihr eine Beziehung vorstellen , weis nur nicht wie ich sie fragen soll .
Ich sag mir immer wenn es die richtige ist dann ist ihr alles egal und nimmt wie ich bin.
wie würdet Ihr das am besten sagen ? oder wie würdet Ihr reagieren ?
besten dank schon

Mehr lesen

15. Juli 2016 um 15:13

Hmm.
Wenn Sie dich mag so wie du bist dann wird sie dich verstehen. Also wäre es egal wie du es ihr sagst. Ich finde es aber auch gut dass du es ihr anvertrauen möchtest. Dass sie zu deiner Art zu küssen nichts sagt sagt doch eigentlich aus dass es passt bzw. ihr gefällt oder aber sie dich nicht kränken will (weil du selbst ja denkst es ist so schlecht). Vllt spürt sie deine allgemeine Unsicherheit und möchte dich nicht weiter verunsichern und macht dir auf ihre Art Mut.

Wer nichts wagt der nicht gewinnt. Trau dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. September 2016 um 15:30

Da kennt
ihr aber Frauen schlecht,die merken sowas ob ein mann erfahren oder unerfahren ist.Wenn Sie ein normal offen denkender mensch ist,wird sie wie alle Frauen die Warheit wissen wollen.Ich würde sie dezent ansprechen,das man wenig erfahrung hat und etwas unsicher ist.Wenn beide Sex wollen dann klappt das auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2016 um 1:39

Zu deinem Vorteil nutzen
Also so wie ich das sehe, kannst du das zu deinem Vorteil nutzen...
Du kannst ihr sagen, dass das alles neu für dich ist und du bisher noch nicht so viel Erfahrung gemacht hast und sie deshalb behutsam vorgehen soll und sie dir Zeit geben soll, damit du dich an die Änderungen gewöhnen kannst. Du kannst ihr aber auch sagen, dass dir das Viel bedeutet.
ich würde nicht unbedingt damit die Tür eintreten, dass du Jungfräulich bist, aber wenn sie dich direkt fragt, würde ich es zugeben.
wir Frauen wollen nicht angelogen werden.;D
Abgesehen davon merkt man, ob der Partner erfahren ist, oder eben nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club