Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche ganz dringend beziehungsrat/ steht beziehung auf dem spiel???

Brauche ganz dringend beziehungsrat/ steht beziehung auf dem spiel???

5. Februar 2007 um 16:40

also die situation ist folgende

ich wollte letzte woche blutspenden gehen, da ich aber nicht alleine wollte, fragte ich meinen freund ob er nicht mitkommen will. Er war erst einmal beim spenden. Daraufhin hat er gesagt, dass er bereits letzten Mittwoch war. Gestern hab ich (wirklich nur zufällig, ich bin keine Schnüfflerin) seinen Blutspendepass in die Finger bekommen und gesehen das kein Eintrag von letzter Woche war.
Also hat er schlicht weg GELOGEN:
Ich war natürlich schon sehr sauer. Nicht weil er keine lust hatte sondern weil er mich angelogen hatte.
Man muss dazusagen, dass wir uns immer alles sagen und keiner bei uns den anderen je anlügt. Zumindest hatte ich bisher das Gefühl.

Was meint IHR wie soll ich reagieren?????

Hab mir natürlich schon gedanken gemacht ob das wirklich nur diese eine kleine Ausnahme war.

Also brauche bitte DRINGEND eure hilfe

Mehr lesen

5. Februar 2007 um 16:50

Hi!
Scheinbar hatte er Angst vor deiner Reaktion und hat deswegen gelogen! Ich würd beim nächsten Wiedersehen sehr wortkarg sein und wenn er frägt sagen was los ist ooder, noch viel besser: Frag ihn doch einfach wies bei ihm so war bzw erzähl was von deinem Termin!! Dann schaust du wie er reagiert und irgendwann legst du auf den Tisch was du weißt, das ist das allerpeinlichste und genau das was er verdient, wenn er nicht die Wahrheit sagt

lg

Gefällt mir

5. Februar 2007 um 16:56

Ausweg gesucht?
Wie reagierst du denn, falls du eine ehrliche Antwort von ihm NICHT nachvollziehen kannst? Möglicherweise wollte er nur mögliche Differenzen in eurer Beziehung vermeiden und hat einen Ausweg gesucht.

Eventuell kannst du ihm auch sagen, dass man vergangene Woche vergessen hatte, seinen Blutspendepass zu aktualisieren. Wie reagiert er dann?

LG
Daniness

Gefällt mir

5. Februar 2007 um 16:56

Hab ich ja gleich gemacht
das hab ich gleich gestern noch gemacht das würde ich nicht aushalten sonst.
Er hat wirklich erkannt wie sauer ich war. Aber so richtig konnte er mir keine Antwort geben warum er gelogen hat. Ich hab mir heute vielleicht gedacht das er wohl Angst hat und es sich vor seiner Freundin nicht sagen traut?
Wir haben uns gestern schon wieder versöhnt aber so richtig weiß ich trotzdem nicht was ich sagen soll zu dem ganzen

Gefällt mir

5. Februar 2007 um 18:39

???
bitte dringend um antwort

Gefällt mir

6. Februar 2007 um 17:31

Kann es nicht einfach sein...
...dass er kein Blut sehen kann? Ich meine, es gibt doch etliche Menschen, denen schon beim Geruch einer Arztpraxis schwarz vor Augen wird. Und vielleicht wollte er das ja einfach nicht zugeben-nicht, um dich zu verletzten oder dich bewusst anzulügen, sondern, weil er in dem Fall keine "Schwäche" zeigen wollte. Ich finde das also nicht sooo tragisch. Klar wäre es besser von ihm gewesen, dir die Wahrheit zu sagen, aber das ist ja jetzt keine besonders "schlimme" Lüge.

Gefällt mir

5. Dezember 2007 um 21:49

Also ....
mal zu deinen text das du nicht davon begeistert bist versteh ich sehr gut ....doch bitte nimm so eine kleinigkeit nicht zu herzen würd ich dich nur von manchen sch... sachen in meiner früheren beziehung erzählen wärst du froh das dein freund wegen einer spende lügt oder so!versteh mich nicht falsch lügen ist natürlich falsch für ne beziehung aber kein grund (bei sowas)zur sorge noch viel erfolg ....

Gefällt mir

5. April 2011 um 16:19

Pech Vogel aller Zeiten
Ich bin 32 Jahre und über 13 Jahre mit meiner Frau (30) zusammen und davon 7 Jahre verheiratet. Ich liebe sie über alles und Sie mich euch. Seit unsere 13 Jahren Beziehung haben wir uns noch nie einmal getrennt, außer wo ich aus beruflichen Grunde für 1 Monaten in Afrika war. Liebe tun wir uns immer noch and unsere Leben laufen sehr gut. Wir haben beiden tolle job, wir sind beiden Gut Verdiener und glücklich. Einfach gesagt uns geht es gut. Unser Problem ist, dass wir seit 4 Jahren mit Kind probieren und immer noch kein Erfolg. Trotzdem Leben geht weiter und wir lassen uns damit nicht unterdrücken.

Jetzt fängt mein Problem an.
Es war einmal vor Zweijahre

Ich hab einen kleinen Streit mit meiner Frau gehabt, warum auch immer. Gehört zu einer Beziehung dazu. Auf diesem Grund bin ich zu Kumpel gegangen und danach zusammen zu einer Hausparty bei anderem Kumpel. Hab auch ordentlich getrunken und zufällig eine Frau da kennengelernt. Sie war nett und dabei habe ich keine Hintergedanken. Normale Unterhaltung, hab ihr von meiner Frau erzählt und Sie auch von ihrem Mann (Sie ist auch Verheiratet) und weiter hin normale Gespräch mit ihr geführt.
Nach per Stunden und genügen Alkohol im Blut, will ich mit den Jungs nicht mehr in die Stadt ziehen und beschlossen bei Kumpel auf den Sofa mich zu erholen bis mein Kumpel mich abholt. War einfach fertig von saufen
Irgendwie ist die Frau auch da geblieben wie auch immer. (ohne Absprache)
Sie fängt mit den Spielchen an und ich schwöre, ich hab mit ihr geschlafen. Mein Gott ich hab Sex mit ihr gehabt. Hab sogar nicht mehr auf meinem Kumpel gewartet und sofort mit Taxi heim gefahren.
Natürlich kann ich meiner Frau davon nicht erzählen (Trennung und stress angst) und beschloss es für mich zu behalten. Ich will sie einfach nicht weh tun oder wegen so ein scheiß verlieren.

Dann es kommt, wie es kommen soll. Ich kriege ne Anruf von derselben Frau, dass sie SCHWANGER ist. Ich hab erstmal nicht verstanden, war durcheinander, war bestimmt fünfmal auf Klo.

AM Ende hab ich es abgelehnt und sag ihr, dass sie abtreiben soll. Es kann nicht sein, von ONE Night Stand Ich bin verheiratet und Sie auch. Das ist No GO.
Sie will aber das Kind auf jeden Fall behalten, weil sie angst von einer Abtreibung hat und sie wünscht sich selber auch Kind(unglaublich die Frau. Auf meine kosten). Danach will ich auf jeden Fall ihre Stimmen nicht mehr hören. Das klingt absurd

Nach zwei Jahre ruhe, kriege ich vor zwei Monaten Brief von Jungensamt aus Nordheim Westfalen (Da kommt sie her Ungefähr 600 KM von mir entfern) Vaterschaftsanfechtung, weil ihr man das Kind nicht anerkennen will (Keine Ahnung warum). Ich aber auch nicht.
Problem geht wieder weiter.

Ich hab mich dann entschlossen heimlich Vaterschaftstest zu machen und diese war tatsächlich Positive. Das Kind ist meins.

Jetzt kann ich die ganze Sache nicht mehr verheimlichen. Ich muss irgendwie meine Frau beichten.

Wäre ich eine gute Fremdgänger, hätte ich bestimmt Kondome dabei. Aber an so was hab ich nie gedacht. Warum dann nun

Ich sitze hier im Büro und kann einfach nicht arbeiten nur traurig, kann zuhause nicht mehr schlafen, und weiß nicht mehr wohin mit meinem Leben

Ich bitte euch um paar Vorschläge. Ich weiß, dass ich richtig scheiße gebaut habe, kann das aber nicht mehr rückgängig machen.

Meine Frau und ich liebe Kinder. Aber wie soll ich meiner Frau, ihrer Familien das erzählen, dass ich Kind von anderer Frau habe, obwohl wir uns seit über 4 Jahren eine wünschen. Ich will sie natürlich nie verlieren. Ich bitte um Hilfe.

Was soll ich tun
Der Pech Vogel aller Zeiten

Gefällt mir

7. April 2011 um 14:09

Ist einfach
Vaterschaftstest kann man heimlich machen.

Testpaket kannst du in Internet bestellen.
Lass ein zu der Mutter des Kindes und ein an dich schicken.

Wo das Paket geschickt wird, kannst du selber auswählen. Entweder bei dir daheim oder bei einem Freund.

Proben kannst du selber nehmen oder du lässt das am besten bei Arzt oder Jungendsamt machen (einfach Mundspeichel reich). So kriegt es kein Mensch mit.

Wenn du es bei Arzt oder Jungendsamt machen lässt, kannst du das auch Beweis in Gericht vorweisen.

Gefällt mir

7. April 2011 um 14:10

Das Geht
Vaterschaftstest kann man heimlich machen.

Testpaket kannst du in Internet bestellen.
Lass ein zu der Mutter des Kindes und ein an dich schicken.

Wo das Paket geschickt wird, kannst du selber auswählen. Entweder bei dir daheim oder bei einem Freund.

Proben kannst du selber nehmen oder du lässt das am besten bei Arzt oder Jungendsamt machen (einfach Mundspeichel reich). So kriegt es kein Mensch mit.

Wenn du es bei Arzt oder Jungendsamt machen lässt, kannst du das auch Beweis beim Gericht vorweisen.

Gefällt mir

7. April 2011 um 14:13

Tut mir echt leid. Ich kenne mich mit dem Forum nicht aus. Hab aber das hingekriegt. Sorry noc
!!!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen