Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche euren rat! wann mit ihm reden?

Brauche euren rat! wann mit ihm reden?

21. Januar 2009 um 16:29

Hallo!
Ich hatte vor einer Woche schonmal über die Probleme mit meinem Freund geschrieben: Er ist 12 jahre älter als ich, wir sind jetzt etwas länger als 2 Monate zusammen, ,verstehen uns sehr gut aber bis jetzt wusste ich nie woran ich bei ihm bin,da er oft total abweisend ist, sich nicht meldet und mich bis jetzt weder seiner familie noch irgendeinem kumpel vorgstellt hat oder mal irgendwas davon gesagt hat, dass er mich mag..
Hatte mir vorgenommen mit ihm darüber zu reden, weil ich endlich wissen will, was Sache ist, ob er sich überhaupt eine Beziehung mit mir vorstellen kann oder ob ich nur sowas wie ne Affäre für ihn bin.
Am Sonntag haben wir uns dann wiedergesehen und er war auf einmal total anders zu mir.Hat mir gesagt, dass er michgern hat, dass ich ihm viel bedeute und sehr wichtig bin....ganz von sich aus ohne dass ich ihn irgendwie darauf angesprochen hätte.Es war wirklich sehr schön und ich hab ihn dann auch nicht mehr auf sein Verhalten, was mich gestört hat, angesprochen..
Jetzt haben wir uns gestern wieder getroffen und diesmal war es wieder wie vorher.Er war ziemlich abweisend und wo ich ihn gefragt hab wann wir uns wiedersehen meinte er am sonntag.Hab ihn dann gefragt was er dennam WE macht, ob er dann nicht mal zeit hat ( wir haben bis jetzt nur einmal ein WE zusammen verbracht, weil er immer irgendwas anderes "wichtigeres" zu tun hat, wie zum beispiel mit seinen kumpels feiern zu gehen...)er meinte dann auch wieder, er hätte ja seinen besten kumpel schon so lange nicht gesehen (2 wochen!!) und wollte dann mit ihm was machen, was trinken gehen und so.
So ging das seit wir zusammen sind fast jedes WE. Immer waren andere wichtiger als ich, für mich hat er dann erst Sonntags abends wieder Zeit.Ist das bei euch auch so??
Ich weiss jetzt mal wieder nicht was ich machen soll. Am Sonntag meinte er noch ich wäre ihm so wichtig und heute ist er schon wieder so abweisend und zeigt überhaupt kein Interesse an mir.Ganz im Gegenteil.
Ich bin im Moment total verzweifelt, weil ich einfach nicht weiss woran ich bin.Es ist ja nicht das einizge was mich stört.Ich möchte unbedingt mit ihmdarüber reden, damit ich endlich Klarheit hab und mir nicht die ganze Zeit den Kopf darüber zerbeche was er sich wohl dabei denken mag. Am iebsten würd ich sofort mit ihm reden aber wir sehen uns ja erst sonntag..Ich würd auch gern persönlich mit ihm reden und nicht am Telefon..Was meint ihr denn?Wie würdet ihr euch verhalten?Würdet ihr ihn anrufen und am Telefon darüber sprechen?Oder bis Sonntag warten?Mir ist das wirklich sehr wichtig!Diese Ungewissheit ist so schlimm ,vor allem da ich ihn sehr mag und ihn auch nicht verlieren will! Bitte gebt mir ein paar Tips oder schreibt einfach mal eure Meinung!!

Mehr lesen

21. Januar 2009 um 16:49

Du bist ihm vielleicht wichtig...
...aber die sache mit dir scheint ihm nicht so wichtig zu sein...vielleicht ist es auch einfach nach 2monaten noch zu früh für ihn sich wirklich festzulegen...

wie sieht denn sein umfeld aus? kinder? exfrau?

Gefällt mir

21. Januar 2009 um 17:13
In Antwort auf tigerle31

Du bist ihm vielleicht wichtig...
...aber die sache mit dir scheint ihm nicht so wichtig zu sein...vielleicht ist es auch einfach nach 2monaten noch zu früh für ihn sich wirklich festzulegen...

wie sieht denn sein umfeld aus? kinder? exfrau?

..
Also zu seinem Umfeld: er hat keine kinder und war auch noch nie verheiratet, er ist seit einem Jahr single und war davor 1,5 jahre mit seiner exfreundin zusammen gewesen. Er hat mir mal erzählt, dass sie ihn wohl ziemlich verletzt hat, da sie ihn anscheinend von heute auf morgen verlassen hat . für ihn wars auch sehr schwer darüber wegzukommen.hat aber jetzt auch keinen kontakt mehr zu ihr (sie ist nach amerika gezogen)
sonst arbeitet er sehr viel und lange...und seine familie und kumpels sind ihm auch sehr wichtig.

Am Anfang wars so,dass alles irgendwie von ihm ausging.Er wollte mich immer sehen und dass ich zu ihm nach Hause komme und so.Aber nach 2 Wochen hat er sich dann irgendwie zurückgezogen.Meldet sich fast gar nicht mehr, meistens erst einen Tag bevor wir uns wiedersehen wollten und auch sonst ist er halt abweisend.Er meinte auch mal,dass wir es langsam angehen sollten und erstmal gucken sollen wie sich alles entwickelt,..

Aber ich denke nach 2 Monaten sollte man doch wissen ob man sich vorstellen kann mit jemandem zusammen zu sein oder nicht.
Ich denke er gibt unserer Beziehung auch gar keine richtige Chance wenn er am WE zum Beispiel lieber was mit seinen Kumpels macht als dass wir mal was zusammen unternehmen.

Bin echt verzweifelt! Würdest du denn erstmal abwarten und am Sonntag mit ihm reden?Oder sofort allles klarstellen?Weil das geht mittlerweile ja schon seit Wochen so, dass ich total unglücklich deswegen bin und mir dauernd den Kopf zerbreche!!

Gefällt mir

21. Januar 2009 um 18:46
In Antwort auf 22lisa221

..
Also zu seinem Umfeld: er hat keine kinder und war auch noch nie verheiratet, er ist seit einem Jahr single und war davor 1,5 jahre mit seiner exfreundin zusammen gewesen. Er hat mir mal erzählt, dass sie ihn wohl ziemlich verletzt hat, da sie ihn anscheinend von heute auf morgen verlassen hat . für ihn wars auch sehr schwer darüber wegzukommen.hat aber jetzt auch keinen kontakt mehr zu ihr (sie ist nach amerika gezogen)
sonst arbeitet er sehr viel und lange...und seine familie und kumpels sind ihm auch sehr wichtig.

Am Anfang wars so,dass alles irgendwie von ihm ausging.Er wollte mich immer sehen und dass ich zu ihm nach Hause komme und so.Aber nach 2 Wochen hat er sich dann irgendwie zurückgezogen.Meldet sich fast gar nicht mehr, meistens erst einen Tag bevor wir uns wiedersehen wollten und auch sonst ist er halt abweisend.Er meinte auch mal,dass wir es langsam angehen sollten und erstmal gucken sollen wie sich alles entwickelt,..

Aber ich denke nach 2 Monaten sollte man doch wissen ob man sich vorstellen kann mit jemandem zusammen zu sein oder nicht.
Ich denke er gibt unserer Beziehung auch gar keine richtige Chance wenn er am WE zum Beispiel lieber was mit seinen Kumpels macht als dass wir mal was zusammen unternehmen.

Bin echt verzweifelt! Würdest du denn erstmal abwarten und am Sonntag mit ihm reden?Oder sofort allles klarstellen?Weil das geht mittlerweile ja schon seit Wochen so, dass ich total unglücklich deswegen bin und mir dauernd den Kopf zerbreche!!

...
Hat denn niemand eine Meinung dazu oder einen Rat fürmich?

Was würdet ihr denn an meiner Stelle machen?
Heute abend noch mit ihm reden und ihn um ein Treffen oder so biiten um endlich mal alles zu klären oder aber bis Sonntag warten?

Gefällt mir

21. Januar 2009 um 18:53

Hey
ich denke, du solltest auf jeden Fall persöhnlich mit ihm reden. Ob du ihn dazu bringst, dass ihr euch vor Sonntag trefft oder du es ihm erst Sonntag sagst, hängt davon ab, was dir lieber ist und ob du noch damit warten willst. Ich persöhnlich würde ihn anrufen, und ihm sagen, dass ich mit ihm reden muss, und ich ihn dann und dann sehen will. Ob er darauf eingeht, ist ne andere Frage, aber wenn du deutlich machst, dass es dir wichtig ist und er lehnt dann ab, dann siehst du schon mal wie wichtig du für ihn bist...
Aber sag ihm auf jeden fall deine Meinung und wie du dich fühlst. Je nachdem wie er darauf eingeht würde ich dann reagieren...
viel glück..wird schon

Gefällt mir

22. Januar 2009 um 18:01
In Antwort auf 22lisa221

...
Hat denn niemand eine Meinung dazu oder einen Rat fürmich?

Was würdet ihr denn an meiner Stelle machen?
Heute abend noch mit ihm reden und ihn um ein Treffen oder so biiten um endlich mal alles zu klären oder aber bis Sonntag warten?

Neues...aber brauche wieder hilfe
Also ich habe heute mit meinen Freund geredet. Wir haben über alles gesprochen und ich weiss jetzt warum er sich so verhält und woran ich bei ihm bin.

Er hat mir gesagt dass er mich sehr gern hat aber dass er sich einfach noch unsicher ist, ob er mich wirklich liebt und sich vorstellen kann auch für längere Zeit eine Beziehung mit mir zu führen.
Er hat im Moment total viel Stress auf der Arbeit was ihn sehr belastet und weswegen er dann auch manchmal so abweisend zu mir ist., weil er mit den Gedanken halt ganz woanders ist.
Ich hab natrülich vorher auch schon bemerkt dass es im Moment bei ihm nicht so gut läuft auf der Arbeit aber ich wusste nicht,dass es ihn wirklich so sehr belasted.
Naja,auf jeden Fall haben wir gesagt,dass wir alles jetzt erstmal was langsamer angehen lassen und gucken wie es sich entwickelt.Ich bin froh jetzt endlich zu wissen, woran ich bin aber hätte natürlich trotzdem lieber gehört dass er mich auch liebt!!
Ich hab mir jetzt vorgenommen um ihn zu kämpfen!Ich weiss dass ich seine Liebe nicht erzwingen kann aber trotzdem möchte ich dass er merkt was er an mir hat!!
Wie würdet ihr das machen?War jemand schonmal in einer ähnlichen Situaiton?Was kann ich tun, dass er einfach merkt,was er an mir hat??

Gefällt mir

22. Januar 2009 um 18:08

.
Wieso?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen