Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Brauche euren rat--freund liebt mich nicht mehr

Letzte Nachricht: 23. Mai 2010 um 11:47
A
azura_12950735
22.05.10 um 22:33

hallo an alle
ich ( 19 )brauche euren rat....
ich weiß nciht, was ich noch machen soll...um mich kurz zu fassen :
es fing alles im dezember an,
mein freund (22) verhielt sich mir gegenüber abweisend und anders...parallel hat er ziemlich viel mit einem mädel im icq geschrieben, was mich sehr verunsichert hat.
ich habe nie an ihm gezweifelt, wollte jedoch wissen, ob das mädel ihn anmacht, also hab ich deren verlauf gelesen. sie sind nur gute freunde, allerdings hat er sich bei dem mädel etwas abfällig über mich geäußert und etwas beleidigende sachen bei ihr über mich gesagt, was mich sehr enttäuscht hat. wir haben uns öfter darüber gestritten, ich sehe meinen fehler auch ein, dass ich das hätte nie lesen dürfen...aber seitdem ist alles kaputt. er behandelt mich, als wär ich ihm fremdgegangen, ich spüre, dass ich ihm egal bin. seit dezember hat er nichts getan oder gesagt, was mich glauben lässt, dass es ihm noch ernst mit mir ist. er wurde in der vergangenheit von seiner freundin sitzen gelassen und behauptet, er brauche zeit, um wieder vertrauen aufzubauen. aber er müsste mich kennen. ich hab ihn nie angelogen, betrogen oder hintergangen. ich hab mich vernachlässigt gefühlt und war sehr geschockt, dass er sich bei anderen mädels so über mich äußert. aber ich habe verstanden, dass es wohl nicht böse gemeint war, trotzdem bin ich der meinung, man sagt keine schlechten sachen über den partner bei anderen. wie auch immer,
ich hab mich in den 5 monaten so bemüht, ich weiß nciht, was ich noch machen soll. von ihm kommt gar nichts und ich hab auch das gefühl, dass er nicht ehrlich zu mir ist.
warum macht er nicht schluss und sagt mir, dass er keine gefühle mehr für mich hat...ich kann einfach so nicht mehr weiter machen. er war so beleidigend und gefühlskalt in letzter zeit zu mir und bestraft mich für das,w as seine ex ihm angetan hat. ich liebe ihn so sehr und würde ihm gern die zeit geben, die er braucht, aber ich glaube, es wird sich nichts mehr ändern. kann mir vlt jemand einen rat geben, was ich machen soll ?
vielen dank

Mehr lesen

A
an0N_1255111799z
22.05.10 um 23:06

So leid
es mir tut - ich fürchte, er wird sich nicht ändern.

Du scheinst sehr jung zu sein, aber Fakt ist: jeder wird mal sitzengelassen - das ist kein Grund und eine beschissene Ausrede, den nächsten Partner dafür verantwortlich zu machen oder es als Grund zu benutzen. Mit dieser Angst lebt man mit 20, 30 oder auch 50 - das ist Fakt.

Deine Generation hat ein Problem, das meiner glücklicherweise erspart blieb: dummes chatten mit wildfremden Menschen, die man als "Freunde" bezeichnet.

Unabhängig davon: ein Mensch, der dich aufrichtig liebt, lässt die Finger von irgendwelchen Kontakten.

Du siehst selbst, dass er sich keine Mühe gibt, von dir aber Verdtändnis fordert - und er braucht Zeit?? Sicher - wenn eine andere, bessere, Zeit hat, es zum Date kommt, bist du Geschichte.

Wie dumm bist du????? Du reißt dir ein Bein aus und er chattet fröhlich mit anderen Frauen?....Sorry, so viel Dummheit verdient nur noch betrogen zu werden - ich hoffe, Du hast etwas Selbstwertgefühl und lässt ihn mal auflaufen: einfach mal nich melden, nicht ans Telefon gehen...Ladekabel verloren, Handy ist eine Woche aus!



Gefällt mir

L
lyra_12925059
22.05.10 um 23:28
In Antwort auf an0N_1255111799z

So leid
es mir tut - ich fürchte, er wird sich nicht ändern.

Du scheinst sehr jung zu sein, aber Fakt ist: jeder wird mal sitzengelassen - das ist kein Grund und eine beschissene Ausrede, den nächsten Partner dafür verantwortlich zu machen oder es als Grund zu benutzen. Mit dieser Angst lebt man mit 20, 30 oder auch 50 - das ist Fakt.

Deine Generation hat ein Problem, das meiner glücklicherweise erspart blieb: dummes chatten mit wildfremden Menschen, die man als "Freunde" bezeichnet.

Unabhängig davon: ein Mensch, der dich aufrichtig liebt, lässt die Finger von irgendwelchen Kontakten.

Du siehst selbst, dass er sich keine Mühe gibt, von dir aber Verdtändnis fordert - und er braucht Zeit?? Sicher - wenn eine andere, bessere, Zeit hat, es zum Date kommt, bist du Geschichte.

Wie dumm bist du????? Du reißt dir ein Bein aus und er chattet fröhlich mit anderen Frauen?....Sorry, so viel Dummheit verdient nur noch betrogen zu werden - ich hoffe, Du hast etwas Selbstwertgefühl und lässt ihn mal auflaufen: einfach mal nich melden, nicht ans Telefon gehen...Ladekabel verloren, Handy ist eine Woche aus!



Deine Antwort
find ich klasse gerade das:

Deine Generation hat ein Problem, das meiner glücklicherweise erspart blieb: dummes chatten mit wildfremden Menschen, die man als "Freunde" bezeichnet.

Unabhängig davon: ein Mensch, der dich aufrichtig liebt, lässt die Finger von irgendwelchen Kontakten.

da hast du vollkommen recht,aber dass mit dem wie dumm du bist,das ist etwas gemein.

Auf jeden fall bemüh dich nicht mehr,es bringt nicht und solange er sieht,dass du alles für ihn tust,interessiert es sich nicht für dich,denn er kann machen was er will,weil du ihn nicht verlassen wirst.Dieses Gefühl darfst du ihm nicht mehr geben...Ist wirklich schwer,aber denk an dich

Gefällt mir

D
dai_12881700
23.05.10 um 0:03
In Antwort auf lyra_12925059

Deine Antwort
find ich klasse gerade das:

Deine Generation hat ein Problem, das meiner glücklicherweise erspart blieb: dummes chatten mit wildfremden Menschen, die man als "Freunde" bezeichnet.

Unabhängig davon: ein Mensch, der dich aufrichtig liebt, lässt die Finger von irgendwelchen Kontakten.

da hast du vollkommen recht,aber dass mit dem wie dumm du bist,das ist etwas gemein.

Auf jeden fall bemüh dich nicht mehr,es bringt nicht und solange er sieht,dass du alles für ihn tust,interessiert es sich nicht für dich,denn er kann machen was er will,weil du ihn nicht verlassen wirst.Dieses Gefühl darfst du ihm nicht mehr geben...Ist wirklich schwer,aber denk an dich

Letzte Möglichkeit
Nun, solche Situationen gibt es immer wieder.

Trotzdem scheint es mir so zu sein, dass Du ihm nicht ganz egal bist, wenn er trotzdem nicht zugeben will, dass er sich von Dir trennen will und eher meint, dass ihr vielleicht Zeit braucht.

Etwas Ähnliches habe ich auch durch.

Es ist tatsächlich wichtig, immer auch an sich selbst zu denken und zu glauben.

Der größte Fehler, den Du jetzt machen kannst, ist ihm nach zu laufen, denn je schneller Du ihm hinterläufst, um so schneller rennt er Dir auch weg.

Ihn mit immer mehr Zuneigung oder Liebesbekundungen zu überhäufen bringt nichts.

Wenn Du hier wirklich noch etwas retten willst, ist Abstand wirklich das Richtige, über ein paar Wochen hinweg (nach Möglichkeit sich auch nicht sehen) und dann eine richtige Aussprache, jedoch ohne Vorwürfe und anschließend einfach versuchen ganz neu anzufangen.

Das ist die einzige Chance, ansonsten wird das nichts.


Kindest regards
grafvonberga

Gefällt mir

Anzeige
M
msnica_11955492
23.05.10 um 2:39

Ich denke,
ich würde ein ruhiges, klärendes Gespräch auf neutralem Boden mit ihm anstreben.
Er bemerkt vielleicht gar nicht, dass er dich für die Enttäuschung, die ihm seine Ex zugefügt hat, büßen lässt. Und vielleicht kannst du ihm bei so einem Gespräch verständlich machen, dass es dich verletzt hat, wie er bei anderen Mädels über dich gesprochen hat.
Vielleicht könnt ihr einander verzeihen und einen Neuanfang wagen.

Gefällt mir

A
azura_12950735
23.05.10 um 8:41
In Antwort auf dai_12881700

Letzte Möglichkeit
Nun, solche Situationen gibt es immer wieder.

Trotzdem scheint es mir so zu sein, dass Du ihm nicht ganz egal bist, wenn er trotzdem nicht zugeben will, dass er sich von Dir trennen will und eher meint, dass ihr vielleicht Zeit braucht.

Etwas Ähnliches habe ich auch durch.

Es ist tatsächlich wichtig, immer auch an sich selbst zu denken und zu glauben.

Der größte Fehler, den Du jetzt machen kannst, ist ihm nach zu laufen, denn je schneller Du ihm hinterläufst, um so schneller rennt er Dir auch weg.

Ihn mit immer mehr Zuneigung oder Liebesbekundungen zu überhäufen bringt nichts.

Wenn Du hier wirklich noch etwas retten willst, ist Abstand wirklich das Richtige, über ein paar Wochen hinweg (nach Möglichkeit sich auch nicht sehen) und dann eine richtige Aussprache, jedoch ohne Vorwürfe und anschließend einfach versuchen ganz neu anzufangen.

Das ist die einzige Chance, ansonsten wird das nichts.


Kindest regards
grafvonberga


hm ja vielen dank, ihr habt wahrscheinlich recht...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

B
brady_12886583
23.05.10 um 10:19

...
"ich hab ihn nie angelogen, betrogen oder hintergangen..."

Natürlich hast du ihn hintergangen: Du hast den Verlauf gelesen, das ist Hintergangen.

Du solltest dich vielleicht mal was anderes fragen:

Wenn du schon schreibst, dass dein Freund von seinen Exen immer sitzen gelassen worden ist, solltest du mal überlegen, dass es daran liegt, dass er so etwas einfach nicht kann. Vielleicht ist es ihm zu unbequem. Er lässt dann einfach seine Freundin spühren, dass sie ihm nix mehr bedeutet, damit er es einfach leichter hat. Der, der die Beziehung beendet, der ist automatisch der Gemeine und sowieso der Böse. Warum sollte man sich freiwillig diesen Schuh anziehen? Erspart einem doch ziemlich viel, denn man muss niemanden Rede und Antwort stehen, wenn man verlassen wird. Man muss keine blöden Fragen beantworten "wieso,weshalb, warum". Ist doch so viel einfacher, wenn man verlassen wird, dann kann man noch ein bisschen maulen und gut ist es dann.

Und seine nächte Freundin hat dann auch wieder Mitleid mit ihm, weil er ja verlassen worden ist, sprich er braucht nicht mal lügen, wenn ihm diese Frage gestellt wird.

"...trotzdem bin ich der meinung, man sagt keine schlechten sachen über den partner bei anderen..."

Dem kann ich so nicht zustimmen. Jeder Mensch braucht eine Person zum Reden. Das ist einfach menschlich. Wenn ich stress mit meinem Freund habe, dann berede ich das auch mit einer Freundin. Weil sie mir dann ihre Meinung dazu sagen kann und ich vielleicht auch noch umdenken kann. Deswegen schreibst du uns doch auch. Und du schreibst auch nicht gerade gut über deinen Freund. So, stell dir vor, wir wären jetzt irgendwelche Menschen, die du über Icq kennengelernt hast. Und du erzählst uns deine Geschichte. Ist vom Prinzip her genau das gleiche. Finde darüber brauchst du dich nicht aufregen.

Ich sehe das genauso wie viele andere hier auch: Bring du den Mut dazu auf um die ganze Sache zu beenden. Du drehst dich doch nur im Kreis mit der ganzen Sache. Wahrscheinlich hat er schon seinen Plan zusammen, um richtig (seiner Meinung nach richtig) zu reagieren, wenn du mit ihm Schluss machen solltest. Er ist jetzt eiskalt zu dir und lässt es dich auch noch spüren. Von ihm kommt nur desinteresse an dir, keine positive Einstellung mehr alles zu retten. Eine Beziehung kann nur gerettet werden, wenn es von beiden Seiten gewollt wird und nicht nur von einer Seite.

Rede mit ihm darüber. Sag ihm deine Ängste und Wünsche und bring es zum Punkt, was die Konsequenzen sind, wenn ihr euch nicht zusammenreisst und was daran ändern wollt. Ich gehe stark von aus, dass wenn ihm nach oder bei diesem Gespräch immer noch alles egal ist, dann kannst du davon ausgehen, dass er dich dazu provoziert schluss zu machen, damit wirklich alles einfacher für ihn ist bzw wird.

Du hast einen ehrlichen Menschen verdient und nicht ein kleines Kind, was zu feige dafür ist über alles zu reden, was einen belastet.

Gefällt mir

Anzeige
A
azura_12950735
23.05.10 um 10:41
In Antwort auf brady_12886583

...
"ich hab ihn nie angelogen, betrogen oder hintergangen..."

Natürlich hast du ihn hintergangen: Du hast den Verlauf gelesen, das ist Hintergangen.

Du solltest dich vielleicht mal was anderes fragen:

Wenn du schon schreibst, dass dein Freund von seinen Exen immer sitzen gelassen worden ist, solltest du mal überlegen, dass es daran liegt, dass er so etwas einfach nicht kann. Vielleicht ist es ihm zu unbequem. Er lässt dann einfach seine Freundin spühren, dass sie ihm nix mehr bedeutet, damit er es einfach leichter hat. Der, der die Beziehung beendet, der ist automatisch der Gemeine und sowieso der Böse. Warum sollte man sich freiwillig diesen Schuh anziehen? Erspart einem doch ziemlich viel, denn man muss niemanden Rede und Antwort stehen, wenn man verlassen wird. Man muss keine blöden Fragen beantworten "wieso,weshalb, warum". Ist doch so viel einfacher, wenn man verlassen wird, dann kann man noch ein bisschen maulen und gut ist es dann.

Und seine nächte Freundin hat dann auch wieder Mitleid mit ihm, weil er ja verlassen worden ist, sprich er braucht nicht mal lügen, wenn ihm diese Frage gestellt wird.

"...trotzdem bin ich der meinung, man sagt keine schlechten sachen über den partner bei anderen..."

Dem kann ich so nicht zustimmen. Jeder Mensch braucht eine Person zum Reden. Das ist einfach menschlich. Wenn ich stress mit meinem Freund habe, dann berede ich das auch mit einer Freundin. Weil sie mir dann ihre Meinung dazu sagen kann und ich vielleicht auch noch umdenken kann. Deswegen schreibst du uns doch auch. Und du schreibst auch nicht gerade gut über deinen Freund. So, stell dir vor, wir wären jetzt irgendwelche Menschen, die du über Icq kennengelernt hast. Und du erzählst uns deine Geschichte. Ist vom Prinzip her genau das gleiche. Finde darüber brauchst du dich nicht aufregen.

Ich sehe das genauso wie viele andere hier auch: Bring du den Mut dazu auf um die ganze Sache zu beenden. Du drehst dich doch nur im Kreis mit der ganzen Sache. Wahrscheinlich hat er schon seinen Plan zusammen, um richtig (seiner Meinung nach richtig) zu reagieren, wenn du mit ihm Schluss machen solltest. Er ist jetzt eiskalt zu dir und lässt es dich auch noch spüren. Von ihm kommt nur desinteresse an dir, keine positive Einstellung mehr alles zu retten. Eine Beziehung kann nur gerettet werden, wenn es von beiden Seiten gewollt wird und nicht nur von einer Seite.

Rede mit ihm darüber. Sag ihm deine Ängste und Wünsche und bring es zum Punkt, was die Konsequenzen sind, wenn ihr euch nicht zusammenreisst und was daran ändern wollt. Ich gehe stark von aus, dass wenn ihm nach oder bei diesem Gespräch immer noch alles egal ist, dann kannst du davon ausgehen, dass er dich dazu provoziert schluss zu machen, damit wirklich alles einfacher für ihn ist bzw wird.

Du hast einen ehrlichen Menschen verdient und nicht ein kleines Kind, was zu feige dafür ist über alles zu reden, was einen belastet.


ja ich finde du hast ja mit allem recht, was du sagst. ich rede auch mit freundinnen über die sache, aber ich werde nicht beleidigend ihm gegenüber bzw red nicht wenn alles angeblich gut läuft, über sachen, die mich an ihm stören. ich hab das in meinen beziehungen immer direkt angesprochen und wurde auch direkt drauf angesprochen. ich finde das respektlos und einfach nicht vertrauenswürdig, dass man bei anderen mädels, wo man weiß, dass man wegen denen streit mit der freundin hatte bzw schon vor dem streit, herablassend über den partner redet bzw mit denen flirtet...

Gefällt mir

A
azura_12950735
23.05.10 um 10:42


ja, ich habs gelesen, weil wir da nie einen hehl draus gemacht haben...wir wusste unsere passwörter etc haben handys getauscht...er überlegt nicht mal, ob er mir einen grund gegeben hat, das du lesen..

Gefällt mir

Anzeige
D
dottie_12682705
23.05.10 um 11:47
In Antwort auf azura_12950735


hm ja vielen dank, ihr habt wahrscheinlich recht...

Schluss machen!
Hey,

klar war es nich ok seine mails zu checken... aber du warst eben sehr verunsichert weil er dich so schlecht behandelt

Und ganz ehrlich : ich würde sofort mit ihm schluss machen. Der hat wohl n Arsch offen... Für mich klingt das nciht gerade so als wrüde er dich sooo lieben...

Wenn er dich wirklich lieben würde, dann würde er sich merh interessieren was du fühlst und denkst...

Er hat dich wirklich nicht verdient. Beende das ganze das musst du dir nicht länger antun, daran gehst du nur kaputt mit der Zeit.

Wenn ein entgültiger schlussstrich gezogen wurde, fühlst du dich auch besser ( auch wenns Anfangs erstmal sehr weh tun wird ! ), aber danach kannst du weitermachen bzw neu anfangen und musst dich nicht immer fragen was für ein kindischer Idiot dein Freund ist ( was er defenitiv ist !)

Also finger weg von dem typen, der ist nicht gut genug für dich!

lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige