Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche eure Gedanken/Meinungen

Brauche eure Gedanken/Meinungen

18. Juni um 14:20

Hallöle,

Ich weiß gar nicht wie ich das vernünftig und verständlich erzählen soll, deswegen fange ich einfach mal an.

Es geht darum, das mir vor zwei Tagen erzählt wurde, das eine Freundin von mir vor kurzem erzählte, das wenn sie vor ihrer jetzigen Beziehung (Hält schon 3 Jahre) wusste, das ich mir mit ihr eine Beziehung vorstellen konnte (Habe mich damals nicht getraut was zu unternehmen), mich genommen hätte.
Meine Frage ist jetzt ob ich sie darauf anspreche oder das einfach ignoriere und einfach in Luft auflösen lasse.

Randinfo:
Ich bin selber in einer 2 jährigen glücklichen Beziehung.

Ich kann mir leider nicht erklären wieso ich seitdem ich das weiß immer an sie und diese Aussage denken muss. 

Mehr lesen

18. Juni um 14:28

Was spricht dagegen sie zu fragen? Du möchtest wahrscheinlich einfach nur wissen, ob dies wahr ist.

Und es spielt ja eigentlich keine Rolle mehr, wenn ihr beide glücklich vergeben seid.. obwohl es mich etwas skeptisch macht, wenn du dies nicht aus deinem Kopf bekommst und an sie denkst...

Gefällt mir

18. Juni um 14:45

Danke für deine Antwort. Es spricht dagegen, das es mein Freundeskreis erfahren könnte, ich mich total zum Deppen mache wegen dem fragen oder meine Freundin das erfährt, weil sie sehr empfindlich in solchen Sachen ist.

Ich denke nicht an sie in dem Sinne, das ich Sehnsucht nach ihr habe oder derartiges sondern eher "Was wäre wenn".

Gefällt mir

18. Juni um 17:47

Meine eigene Freundin

Gefällt mir

18. Juni um 17:54
In Antwort auf hallviki

Danke für deine Antwort. Es spricht dagegen, das es mein Freundeskreis erfahren könnte, ich mich total zum Deppen mache wegen dem fragen oder meine Freundin das erfährt, weil sie sehr empfindlich in solchen Sachen ist.

Ich denke nicht an sie in dem Sinne, das ich Sehnsucht nach ihr habe oder derartiges sondern eher "Was wäre wenn".

Ich denke nicht an sie in dem Sinne, das ich Sehnsucht nach ihr habe oder derartiges sondern eher "Was wäre wenn".

Ich würde lieber nicht mit dem Feuer spielen. Der Gedanke "Was wäre wenn" ist ein gefährlicher Gedanke, der ein Eigenleben entwickeln könnte.

Wenn du sagst, du bist glücklich mit deiner Freundin, dann würde ich es lieber lassen und dem Gedanken keine weitere Nahrung mehr geben.

Gefällt mir

18. Juni um 19:33

@hallviki

Deine Freundin hat dir das einfach so erzählt? Steht sie vom Rang her unter dieser Freundin? Es kommt mir ein bisschen so vor, als wäre diese Freundin, das etwas bessere Mädel in eurer Clique gewesen, wenn deine Freundin dir schon beichtet, dass die andere Freundin mit dir eine Beziehung geführt hätte. Jedenfalls riskiert deine Freundin, dass du sie verlässt.

Du schreibst auch, dass du seitdem an diese Freundin denkst. Und diese Neugier "was wäre, wenn..." deutet daraufhin, dass du die andere auch möchtest, deine jetzige Lage dies aber nicht zulässt.

Stell dir einfach selbst die Fragen:
- Wollte diese Freundin deine Freundin lediglich loben, dass sie mit dir glücklich ist?
- Ist deine Freundin besser oder die andere Freundin?
- Und reicht dir deine Freundin nicht mehr?
- "Was wäre, wenn...." Was genau willst du von der Anderen wissen?
- Wäre diese Freundin überhaupt in der Verfassung dir das alles zu beantworten?
etc.

Mach ihr keine falschen Hoffnungen. Wenn du sie nur deshalb mit "Was wäre, wenn..."konfrontieren willst, um dein Ego zu stärken, weil du es gern hast, Komplimente von Frauen zu hören... Lass es besser bleiben!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Single Frauen aufgepasst Welche Probleme und Wünsche habt ihr bei der Männersuche?
Von: jasmin0804
neu
18. Juni um 16:23
Zusehen wie die Frau sex hat?
Von: frank83
neu
18. Juni um 16:19

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen