Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche einen Rat

Brauche einen Rat

28. Juni um 13:10 Letzte Antwort: 28. Juni um 13:48

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe das ihr mir einen Rat geben könnt beziehungsweise meine Situation als ausenstehende Personen bewerten könnt.

Ich hatte vor meinem jetzigen Freund eine wirklich schlimme Beziehung mit allem Drum und Dran was man sich vorstellen kann.
Mein neuer Freund hat damals alles mitbekommen da er ein Kundheitsfreund von mir war. 
Ich habe mich wieder öfter mit ihm getroffen und er ist dann auch ca. nach einem halben Jahr bei mir eingezogen. Ich kannte ihn wirklich gut( dachte ich zumindest). Ich hätte meine Hand ins Feuer legen können das er mich nicht anlügen oder betrügen würde. Er hat ja auch mitbekommen wie ich die Jahre davor gelitten hab. 
Wir haben vorgestern einen Film geschaut und dann kam eine Nachricht ( er hat noch nie sein Handy weggedreht oder mir das Gefühl gegeben er verheimlicht etwas) und so konnte ich die Nachricht einer Frau sehen die geschrieben hat :  ,,du meintest du meldest dich die Tage und jetzt kam einen Monat lang nichts mehr.'' 
Er meinte darauf das er nicht wisse wieso sie so etwas schreibt und er seit Jahren keinen Kontakt zu ihr hat...
Er hat es mir auch glaubhaft versichert und da mir sein Wort viel bedeutet hat hab ich es auch glauben wollen. 
Meine Erfahrungen haben mir aber gezeigt das hinter so etwas meist mehr ist und so hab ich von der Frau erfahren das sie seit längerem miteinander schreiben. Er hat mit ihr richtig geflirtet und wollte sich auch letztendlich treffen. Dazu kam es aber noch nicht. 
Ich hab natürlich dann damit konfrontiert und er meinte er wisse nicht warum er so etwas geschrieben hat und das es doch nicht ernst gemeint war. 
Für mich ist eine Welt zerbrochen denn nach meiner letzten Beziehung hab ich mir geschworen das ich soetwas nie wieder mit machen will. 
Ich hab ihm vollkommen vertraut und es lief auch super zwischen und wir waren harmonisch miteinander und es war einfach perfekt.
Ich kann es einfach nicht begreifen und weiß nicht was ich machen soll. 

Tut mir leid das es so lang geworden ist.
Ich hoffe das mir jemand helfen kann was ich machen soll. Den eine Beziehung ohne Vertrauen und wo das Wort des anderen nichts mehr wert ist macht für mich keinen Sinn. 
Aber ich möchte ihn auch nicht aufgeben... 
Ich weiß einfach nicht mehr weiter 😓

Mehr lesen

28. Juni um 13:19

Kann es sein, dass du dir zu wenig Zeit genommen hast, um deine alte Beziehung zu verarbeiten?

Unbewusst sucht man sich Partner mit einem ähnlichen Verhaltensmuster. Wenn du das alles nicht aufarbeitest, wirst du dich ewig im Kreis drehen und immer genau den einen Idioten raussuchen.

Ich persönlich würde mich trennen.

Ich finde es schlimm genug, hinter dem Rücken mit anderen zu flirten und sich treffen zu wollen aber noch schlimmer finde ich es, nicht die Eier zu haben, zu seinen Fehlern zu stehen und dir rotzfrech ins Gesicht zu lügen.

Es ist natürlich immer ansichtssache, wo fremdgehen beginnt, jeder hat da eine andere Grenze.

Für mich zeigt es, dass er  illoyal ist und sich Betätigung von außen sucht.

Im Endeffekt musst du entscheiden, wie viel Gewicht das ganze für dich hat.

Wenn du verzeihst, dann mit allen Konsequenzen und dann musst du ihm wirklich auch wieder Vertrauen können, ansonsten wird das ganze ein Spießroutenlauf.

1 LikesGefällt mir
28. Juni um 13:32

Ich danke dir für deine Worte. Du hast es genau auf den Punkt gebracht. Ich war mit einfach nur so sicher, da er ja alles mitbekommen hat, das er mich niemals so verletzten würde. Ich hab mir nach meiner alten Beziehung eigentlich genug Zeit genommen um mir auch klar zu werden was da alles nicht gepasst hat. In meiner jetzigen war nichts davon der Fall deswegen bin ich auch einfach nur noch verletzt und so enttäuscht. 
Ich denke das ich aber ihn nie wieder so sehen kann wie bisscher. Ich habe auch den Respekt vor ihm verloren, da er mir ja nicht einmal die Wahrheit darüber sagen konnte... 
 
Danke dir auf Jedenfall! 

Gefällt mir
28. Juni um 13:48

Ich verstehe dich sehr gut.

Ich kann so etwas leider auch nicht nachvollziehen.

Wenn aber jeder so denken würde, wie du es dir vorstellst, dann würde jeder nach einer schlimmen Beziehung einen tollen Menschen finden, weil der ja weiß, wie schlecht es einem vorher erging.

Meistens ist aber leider oft umgekehrt der Fall.

Schlimm finde ich auch, dass er absolut gar nicht ehrlich ist und sagt " er weiß nicht warum er das geschrieben hat".

Das macht jede Arbeit an der Beziehung völlig zunichte und wer möchte einen Partner, der handelt und nicht einmal weiß, warum.

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram