Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche einen Rache Plan

Brauche einen Rache Plan

24. Juni 2017 um 23:16 Letzte Antwort: 25. Juni 2017 um 9:42

Hallo ich heiße Jennifer und brauch euren Rat .
Ich weiß jetzt kommt bestimmt rächen ist Kindergarten , ist niveaulos ja sicherlich aber Menschen die mit jeder kacke durch kommen verdienen die denn nie mal eine abreibung ?
Es geht um folgendes ich war 7 Jahre mit meinen freund zusammen . Hatten Schöne aber auch schlechte Zeiten.
Hatten uns zum schluss sehr viel gestritten . Letztendlich ging es auseinander dennoch kamen wir gut miteinander zurecht. Er wusste ich geb nicht auf ich gab mir die ganze Zeit die Schuld an der trennung.
Bis ich erfuhr das er schon länger wieder eine neue hat obwohl er es bestritten hat .
Ja er ist Single aber er wusste das ich ihn noch liebe und ich ihn immer wieder sagte wenn du eine hast sag es mir bitte dann kann ich abschließen.
Dann musste ich das ganze über Freunde erfahren .
Er ist ein chronischer Lügner und gibt erst etwas zu wenn ihn nix anderes übrig bleibt.
Was mich eigentlich am meisten ärgert er hatte unsere Tochter ständig für seine neue versetzt das ist eigentlich der springende Punkt der meine Grenzen jetz überschreitet.
Ich möcht ihn einfach eine Lektion erteilen denn er macht einfach so weiter als wäre nichts. Nie musste er Probleme wieder gut machen oder sonstiges und ja ich bin mir zu Tausend Prozent sicher das er seine neue genauso belügt wie mich .
Sie wird kaum wissen wie oft er da war oder das ich von der beziehung jetzt erst erfahren habe . 

Mehr lesen

24. Juni 2017 um 23:30
In Antwort auf jennifer9357

Hallo ich heiße Jennifer und brauch euren Rat .
Ich weiß jetzt kommt bestimmt rächen ist Kindergarten , ist niveaulos ja sicherlich aber Menschen die mit jeder kacke durch kommen verdienen die denn nie mal eine abreibung ?
Es geht um folgendes ich war 7 Jahre mit meinen freund zusammen . Hatten Schöne aber auch schlechte Zeiten.
Hatten uns zum schluss sehr viel gestritten . Letztendlich ging es auseinander dennoch kamen wir gut miteinander zurecht. Er wusste ich geb nicht auf ich gab mir die ganze Zeit die Schuld an der trennung.
Bis ich erfuhr das er schon länger wieder eine neue hat obwohl er es bestritten hat .
Ja er ist Single aber er wusste das ich ihn noch liebe und ich ihn immer wieder sagte wenn du eine hast sag es mir bitte dann kann ich abschließen.
Dann musste ich das ganze über Freunde erfahren .
Er ist ein chronischer Lügner und gibt erst etwas zu wenn ihn nix anderes übrig bleibt.
Was mich eigentlich am meisten ärgert er hatte unsere Tochter ständig für seine neue versetzt das ist eigentlich der springende Punkt der meine Grenzen jetz überschreitet.
Ich möcht ihn einfach eine Lektion erteilen denn er macht einfach so weiter als wäre nichts. Nie musste er Probleme wieder gut machen oder sonstiges und ja ich bin mir zu Tausend Prozent sicher das er seine neue genauso belügt wie mich .
Sie wird kaum wissen wie oft er da war oder das ich von der beziehung jetzt erst erfahren habe . 

Investiere deine energie in eine neue zukunft.nicht in rachegedanken.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2017 um 23:31

Das er nie draus lernt ? Der zieht doch genau das selbe mit ihr jetzt ab . Ich kann erst abschließen wenn er weiß wie es sich anfühlt verletzt zu werden denn das kennt er nicht .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2017 um 0:15
In Antwort auf jennifer9357

Hallo ich heiße Jennifer und brauch euren Rat .
Ich weiß jetzt kommt bestimmt rächen ist Kindergarten , ist niveaulos ja sicherlich aber Menschen die mit jeder kacke durch kommen verdienen die denn nie mal eine abreibung ?
Es geht um folgendes ich war 7 Jahre mit meinen freund zusammen . Hatten Schöne aber auch schlechte Zeiten.
Hatten uns zum schluss sehr viel gestritten . Letztendlich ging es auseinander dennoch kamen wir gut miteinander zurecht. Er wusste ich geb nicht auf ich gab mir die ganze Zeit die Schuld an der trennung.
Bis ich erfuhr das er schon länger wieder eine neue hat obwohl er es bestritten hat .
Ja er ist Single aber er wusste das ich ihn noch liebe und ich ihn immer wieder sagte wenn du eine hast sag es mir bitte dann kann ich abschließen.
Dann musste ich das ganze über Freunde erfahren .
Er ist ein chronischer Lügner und gibt erst etwas zu wenn ihn nix anderes übrig bleibt.
Was mich eigentlich am meisten ärgert er hatte unsere Tochter ständig für seine neue versetzt das ist eigentlich der springende Punkt der meine Grenzen jetz überschreitet.
Ich möcht ihn einfach eine Lektion erteilen denn er macht einfach so weiter als wäre nichts. Nie musste er Probleme wieder gut machen oder sonstiges und ja ich bin mir zu Tausend Prozent sicher das er seine neue genauso belügt wie mich .
Sie wird kaum wissen wie oft er da war oder das ich von der beziehung jetzt erst erfahren habe . 

Mit der Rache ist es so , es gibt keine Befriedigung , sondern nur Leid , Leid das du dir selber zufügst , auch wenn du dein Ziel erreichst wird die Kränkung in deiner Seele fortbestehen , versuche einen anderen Weg der Verarbeitung , Kampf führt zu Kampf und Hass sowie Rache färbt ab und zwar auf deine eigene  Persönlichkeit , Leben heißt leiden das hat schon Buddah gesagt und auch wenn ich kein , Isoterikfreak bin kann ich verstehen was dich antreibt ! 

Es gibt vielleicht nichts was ich gerade sagen kann, um dich und deine innere Verletzung zu heilen , aber was ich weiß ist , es geht vorbei , sei stark , sei anders als die ganzen anderen da draußen , glaube daran das es vorbeigehen wird und halte durch !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2017 um 3:47
In Antwort auf jennifer9357

Hallo ich heiße Jennifer und brauch euren Rat .
Ich weiß jetzt kommt bestimmt rächen ist Kindergarten , ist niveaulos ja sicherlich aber Menschen die mit jeder kacke durch kommen verdienen die denn nie mal eine abreibung ?
Es geht um folgendes ich war 7 Jahre mit meinen freund zusammen . Hatten Schöne aber auch schlechte Zeiten.
Hatten uns zum schluss sehr viel gestritten . Letztendlich ging es auseinander dennoch kamen wir gut miteinander zurecht. Er wusste ich geb nicht auf ich gab mir die ganze Zeit die Schuld an der trennung.
Bis ich erfuhr das er schon länger wieder eine neue hat obwohl er es bestritten hat .
Ja er ist Single aber er wusste das ich ihn noch liebe und ich ihn immer wieder sagte wenn du eine hast sag es mir bitte dann kann ich abschließen.
Dann musste ich das ganze über Freunde erfahren .
Er ist ein chronischer Lügner und gibt erst etwas zu wenn ihn nix anderes übrig bleibt.
Was mich eigentlich am meisten ärgert er hatte unsere Tochter ständig für seine neue versetzt das ist eigentlich der springende Punkt der meine Grenzen jetz überschreitet.
Ich möcht ihn einfach eine Lektion erteilen denn er macht einfach so weiter als wäre nichts. Nie musste er Probleme wieder gut machen oder sonstiges und ja ich bin mir zu Tausend Prozent sicher das er seine neue genauso belügt wie mich .
Sie wird kaum wissen wie oft er da war oder das ich von der beziehung jetzt erst erfahren habe . 

Ich kann Dich gut verstehen.
Dass Du verletzt & wütend bist.

Allerdings braucht er jetzt nichts mehr von Dir zu lernen, da er offensichtlich mit Dir abgeschlossen hat.
Männer sind erstaunlich gut darin, sich in der nächsten Beziehung von einer besseren Seite zu zeigen...

Du tust Dir selbst keinen Gefallen, indem Du jetzt irgendeine Aktion startest.
Loslassen ist nicht einfach und mir ist das mit meinem 1. Freund nie richtig gelungen, aber man muss einfach irgendwann akzeptieren, dass dieser Mann einen sch* behandelt hat, dass diese Beziehung Narben hinterlassen hat ... und dass derjenige nichts mehr mit einem zu tun haben möchte.

Ich bin mir sicher, Du wirst mit jemand anderes eine glückliche Beziehung führen; kaum jemand, der beziehungswillig ist, bleibt dauerhaft allein. Der Gedanke mag Dir momentan völlig absurd erscheinen.
Aber wenn Du diesen Jemand dann gefunden hast, dann lass Dir nicht mehr soviel bieten, mach direkt Schluss, wenn Du seit längerer Zeit unglücklich bist und sich trotz Reden nichts ändert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2017 um 9:42
In Antwort auf jennifer9357

Das er nie draus lernt ? Der zieht doch genau das selbe mit ihr jetzt ab . Ich kann erst abschließen wenn er weiß wie es sich anfühlt verletzt zu werden denn das kennt er nicht .

Einerseits stimme ich fresh voll und ganz zu. Andererseits, bedenke eines:
Er wird es selbst nach der härtesten bestrafung nicht lernen.
Weil ein Lernen den Willen zum lernen voraussetzt, beziehungsweise die erkenntnis dass man etwas ändern soll. und ich würde eine Wette abschliessen dass allein bis dahin bereits ein (zu) weiter Weg ist.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club