Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche eine unabhängige Meinung!

Brauche eine unabhängige Meinung!

3. Januar 2017 um 11:18

Hallo!

Ich versuche kurz meine Situation zu erklären.

Über ein Chatprogramm bin ich in einer super lustigen Truppe Mitglied. Mit einem Mann habe ich seit einigen Monaten im engeren Kontakt, das heißt wir schreiben uns täglich persönliche Nachrichten. (ich muß dazu vielleicht sagen, dass wir beide verheiratet sind und es kein Flirten ist sondern ein Austausch von Spaß und täglichen Allerlei was so in der Familie vorkommt )
Im November haben wir mit den Familien ein Treffen an einem Wochenende vereinbart. Das auch sehr gut verlaufen ist. So bin ich jedenfalls der Meinung gewesen.

Nach dem Treffen ist es still geworden, er schreibt nicht mehr. Er sagt zwar, das alles noch genau so ist.

Nur bin ich sehr ungeduldig.

zu Weihnachten hat er einen "Spaß" gemacht, den ich nicht sehr lustig fand, und habe es ihm auch gesagt.

Seit dem werde ich von ihm ignoriert,

Ich muß zugeben, dass mich das sehr ärgert und belastet. Ich kann nicht mehr "unbelastet" an das alles ran gehen und habe die Befürchtung, dass ich in meinem "Tunnelblick" alles versaue.

Darum schreibe ich hier um einen andere Meinung andere Sichtweisen zu sehen.

Zur Zeit habe ich mich abgemeldet für eine Pause.


Ich bedanke mich schon mal für eure Zeit und eure Meldungen.

Danke!

Mehr lesen

3. Januar 2017 um 11:28

Schreib ihn nochmal an und frag ihn, was das soll, wieso er sich so verhält und was in seinen Augen falsch gelaufen ist.

​Wenn er nicht reagiert, dann war es das wohl, denn wenn jemand nicht mal auf Nachfrage in der Lage ist, vernünftig zu kommunizieren und zu benennen, was ihn stört, dann kannst du ihn auch schlecht dazu zwingen.

​Aber vielleicht sagt er es dir ja und ihr könnt drüber sprechen und das klären.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2017 um 11:55

Na ja, würde es dich nicht belasten und/oder ärgern, wenn eine Freundin einfach so den Kontakt abbrechen würde, ohne zu sagen wieso?

​Also mich schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2017 um 12:13

Ich weiß, worauf du hinaus willst.

​Dennoch hätte er das ja mal so sagen können, als einfach so den Kontakt abzubrechen und sie so vor den Kopf zu stoßen.

​Ich find das aber generell nicht gut, dass hier (nicht nur von dir) den beiden Gefühle füreinander unterstellt werden. Wieso dürften sich Männer und Frauen nicht einfach nur mögen und gut verstehen, ohne dass da immer gleich mehr dahinter steckt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2017 um 12:15
In Antwort auf kiesel6

Hallo!

Ich versuche kurz meine Situation zu erklären. 

Über ein Chatprogramm bin ich in einer super lustigen Truppe Mitglied. Mit einem Mann habe ich seit einigen Monaten im engeren Kontakt, das heißt wir schreiben uns täglich persönliche Nachrichten. (ich muß dazu vielleicht sagen, dass wir beide verheiratet sind und es kein Flirten ist sondern ein Austausch von Spaß und täglichen Allerlei was so in der Familie vorkommt )
Im November haben wir mit den Familien ein Treffen an einem Wochenende vereinbart. Das auch sehr gut verlaufen ist. So bin ich jedenfalls der Meinung gewesen.

Nach dem Treffen ist es still geworden, er schreibt nicht mehr. Er sagt zwar, das alles noch genau so ist. 

Nur bin ich sehr ungeduldig.

zu Weihnachten hat er einen "Spaß" gemacht, den ich nicht sehr lustig fand, und habe es ihm auch gesagt.

Seit dem werde ich von ihm ignoriert, 

Ich muß zugeben, dass mich das sehr ärgert und belastet. Ich kann nicht mehr "unbelastet" an das alles ran gehen und habe die Befürchtung, dass ich in meinem "Tunnelblick" alles versaue.

Darum schreibe ich hier um einen andere Meinung andere Sichtweisen zu sehen.

Zur Zeit habe ich mich abgemeldet für eine Pause.


Ich bedanke mich schon mal für eure Zeit und eure Meldungen.

Danke!

Ganz ehrlich, so fängt es immer an. Man ist in einer Internetgruppe, -Chat, - Forum o.ä. und plötzlich ist da einer, wo mehr Sympathie rüber kommt als bei den anderen.

Es folgen private Nachichten und dann wird es immer privater, intimer und irgendwann folgen Treffen und plötzlich, auch wenn man es vielleicht gar nicht wollte, ergeben sich Dinge, Heimlichkeiten gegenüber dem Partner, die nicht mehr fair sind und verletzen.

Ich denke auch, nach dem Treffen scheint seiner Ehefrau ein Licht aufgegangen zu sein und sie wird mit ihm darüber gesprochen haben, dass ihr das, was sich da entwickelt nicht gefällt.

Und vielleicht hat sie, in meinen Augen zurecht, gefordert, dass er den Kontakt abbrechen soll.
Vielleicht hat er aber auch selber festgestellt, was sich da entwickelt und will von sich aus nicht, dass es mehr wird.
 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2017 um 12:28

Ich hatte aber auch schon Frauenfreundschaften, da wurde auch tagtäglich kommuniziert. Über Gott und die Welt. Und weder die anderen noch ich sind an Frauen interessiert. Mir erschließt sich das nicht, wieso das immer derart ausgeschlossen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2017 um 13:46

Ich kenne auch seine Frau (wir sind alle in der Gruppe), da wird nichts verheimlicht.
Ebenso in meiner Familie.

Ich fand das schreiben eben lustig und interessant.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2017 um 13:48

Ich mag ihn mehr nicht. Für eine Beziehung wäre er nicht mein Typ. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2017 um 13:50

Ich mag auch meine Kollegen, deshalb entwickle ich nicht gleich Gefühle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2017 um 13:52

Mit seiner Frau rede ich weiter wie bisher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2017 um 13:55
In Antwort auf kiesel6

Ich mag auch meine Kollegen, deshalb entwickle ich nicht gleich Gefühle.

Schreibst du mit denen auch täglich private Nachrichten?
Und, wenn er dir mittlerweile so egal ist, weshalb dieser Thread?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2017 um 14:07

Meine Kollegen  sehe ich täglich mehrere Stunden lang und ja wir schreiben uns auch.

Ich sagte ich mag ihn aber ich würde keine Beziehung mit ihm beginnen wollen. Deswegen ist er mir nicht egal.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2017 um 14:28

Darauf bin ich ja auch schon gekommen, aber wenn man zu hören bekommt, alles ist beim Alten muss ich es ja glauben.


Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich weiß nicht was ich machen soll!
Von: mihrican95
neu
3. Januar 2017 um 11:56
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen