Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche dringend Rat und Hilfe mit meinem Freund, bin am verzweifeln

Brauche dringend Rat und Hilfe mit meinem Freund, bin am verzweifeln

9. Januar um 2:12

Hallo ich bin momentan echt am verzweifeln was meinen Freund betrifft. Wir sind 18 und 20 Jahre alt und seit ca einem Jahr zusammen. Die ersten drei Monate in der Beziehung haben schon so begonnen dass er kein einziges mal zu mir wollte, ich aber jeden zweiten Tag bei ihm war. Immer wenn wir bei ihm sind ist er durchgehend nur am pc am zocken und redet dabei nebenbei noch mit anderen (heute immer noch so), ich war da eigentlich immer Verständnisvoll, aber ich fahre nunmal nicht ne Stunde zu ihm um dann den ganzen Abend lang nur am Handy zu sitzen. Dadurch entstand dann der erste Streit und er fing an auch regelmäßiger mal zu mir zu kommen. Ab dem Zeitpunkt fing dann die Unzuverlässigkeit an, er schrieb "ich fahre gleich los" 3h später fragte ich wo er bleibt und es kam eine Absage. Das passierte mindestens einmal in der Woche auch an "wichtigen" Tagen wo wir etwas vorhatten, mit den verrücktesten Ausreden, bei denen ich meistens aufdecken konnte dass das lügen sind. Er war zu den Zeitpunkten dann immer am PC oder ist sogar mit Freunden feiern gegangen ohne es mir zu erzählen, ich  habe es so gesehen immer nur durch Freundinnen erfahren wo mein Freund sich aufhält, wenn ich ihn gefragt habe kam selten eine ehrliche Antwort. Das ganze habe ich tatsächlich lange mitgemacht, habe ihm nur immer wieder gesagt dass ich keine Probleme damit habe wenn er weggeht und dass er mir das ruhig sagen kann hauptsache er lügt mich nicht an. Aber leider ging es so immer weiter und die Unzuverlässigkeit und Unehrlichkeit wurde immer dreister, es kam wieder zum Streit, bei dem ich ihm klar sagte was ich eigentlich alles weiß und was meine Meinung dazu war. Er hat das alles überhaupt nicht eingesehen und während wir diskutierten sagte er mir, dass ich ihm die Stunde fahrt eben nicht wert bin und er seinen Feierabend auch lieber stressfrei genießen möchte, also ohne mich. Ich war über diese aussagen so geschockt dass ich eine Woche den Kontakt abbrach. Danach haben wir uns aber wieder versöhnt, wobei für mich nichts mehr war wie vorher, aber für ihn war wieder alles gut, er war super lieb zu mir und entschuldigte sich auch durchgehend aber natürlich hatte sich nichts geändert. Für mich war noch lange nicht alles gut und ich hatte immer noch das Gefühl kurz davor zu sein Schluss zu machen. Durch die Freundin von seinem besten Freund habe ich erfahren dass er während des Streits wohl sehr doll über mich gelästert haben soll, deswegen fragte ich ihn ob ich sein Handy haben dürfte und er gab es mir sehr sehr zögerlich (wir sind da generell offen was unsere handys betrifft, dennoch darf ich keinen Fingerabdruck bei ihm haben aber er hat einen bei mir) und das was ich dort sah gab mir den Rest, er erzählte seinem besten Freund nur die halbe Wahrheit um sich besser darzustellen und stellte mich als übertriebene kontrolltante dar und als ob das doch alles gar nicht schlimm wäre von ihm und ich einfach nur ne überreagierende zicke bin und dann lästerte er über mich und verglich mich negativ mit seiner Ex. Das war aber noch nicht alles, in einem Chat mit einem anderen Kumpel nannte er mich die ganze Zeit alte, was ich schrecklich finde und er lästerte genauso dass er kein Bock auf mich hat und kein Bock hat zu mir zu fahren. Der letzte Chat war dann nochmal ein richtiger Schock, seine beste Freundin schickt ihm nämlich Bilder in Unterwäsche und er geiert sie danach auch richtig an und die ganzen Nachrichten bestehen nur daraus was er gerne mit ihr anstellen würde und sie haben sich auch mehrmals getroffen ohne dass ich etwas davon wusste. Habe davor auch schon mitbekommen dass er da Nachrichten gelöscht hat, was mich schon nachdenklich gemacht hat aber ich konnte nicht ahnen dass es so schlimm ist. Jetzt weiß ich nicht mehr was ich tun soll, ich liebe ihn so sehr, aber ich kann das so nicht mehr, er bereitet mir mehr Kummer als Freunde und ich überlege echt mit ihm Schluss zu machen oder tu ich überreagieren so wie er das sagt? Ich brauche da gerade echt mal ne Meinung zu :/ obwohl der Text ziemlich lang ist habe ich trotzdem viele Details weggelassen aber ich hoffe ihr könnt euch trotzdem gut hinein versetzen.

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club