Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche dringend Rat!

Brauche dringend Rat!

4. März 2013 um 23:15

Guten Abend liebe community,

Ich bin neu hier und stelle mich mal kurz vor, ich heiße bernhard und bin 22 Jahre alt und habe sehr viel mist schon gebaut in meine bisherigen leben.

Warum ich mich hier angemeldet habe ist weil ich euren Rat brauche weil ich ziemlich am ende mit meinem latein bin und evtl paar tips und hilfe hier bekomme.

Jetzt zu meinem problem:

Ich bin war spielsüchtig werde auch in den nächsten zwei bis drei wochen eine Therapie antretten. Also zu meinem anliegen ich bin vor fast 2 Jahren mit meiner ex zusammen gekommen aber habe die ganze beziehung auf lügen aufgebaut wegen meiner spielsucht. Ich habe sie belogen, verarscht, vertrauen gebrochen und sie verletzt. Sie hat schon sehr viel mitgemacht mit mir.
Wir sind jetzt seit 2 monaten getrennt, haben dann einen monat von keinen was gehört bis sie mir irgendwann geschrieben habe wie es mir geht und so.
Haben uns getroffen, was mit einander unternommen, gelacht, geküschelt, geküsst und sogar sex gehabt.
Man kann sagen wir sind zusammen so kommt es mir vor aber sind wir nicht .
Sie meinte ich soll erstmal mein leben auf die reihe kriegen, bin grad am besten weg.
Problem ist ich schreib ihr jeden tag in der früh abend und so weiter, sie hat gemeint es stört sie nicht und findet sie auch sehr nett und süß. War alles echt cool bis auf samstag.
Sie hat gesagt das sie mit einem freund unterwegs ist und ich habe voll die filme geschobben, sie hat was mit den und so und hab ihr des auch geschrieben.
Obwohl ich keine angst haben brauche eigentlich weil sie mir noch letzte woche gesagt hat sie liebt mich noch und außerdem war sie immer treu.
Dann war ich bei ihr hab ihr nen blumemstrauß gebracht mit einem gedicht was ich ihr vorgelesen habe.
Dann meinte sie und jetzt meinst du es ist alles gut.
Was ich mir eigentlich wenn ich ehrlich bin erhofft habe.
Sie hat gemeint ich werde zum psycho mit meiner eifersucht und ich soll erstmal zeigen das sie mir wichtig ist und so.
Und nicht mit füßen tretten. Ich wollte das nicht aber jetzt ist es passiert habe gedacht ich habe noch eine schöne zeit bis zu meiner therapie und danachal schauen wie es mit uns weiter geht.

Jetzt meine fragen wie soll ich ihr bitte beweisen das sie mir wichtig ist weiß echt nicht weiter.
Soll ich ihr trotzdem jeden tag wieder schreiben oder nur ab und zu?
Sollte ich ihr heute noch schreiben nach diesem gespräch?

Ich habe einfach nur angst sie zu verlieren und mit meiner aktion vom wochenende bin ich auf den besten weg.

Bittw euch um hilfe und rat. Weiß nicht ob ihr im richtigen unterforum schreibe aber denke schon das es hier reinpasst.

Ist ein haufen zeug und ich bin nicht der perfeckte man aber ich bin am ändern und leben auf die reihe kriegen aber ich will sie einfsch nicht verlieren.

Danke bernhard

Mehr lesen

4. März 2013 um 23:17

Rat
Bevor ich es vergesse sie ist alle 15 min in whatsapp on so oft ist sie nie on. Jetzt kann man spekulieren ob sie auf eine antwort sms von mir wartet oder nur so drin ist.
Bin echt am ende.

Hoffe ihr könnt mir ein bischen helfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2013 um 3:02

Ich kann dich sehr gut verstehn
Du käpfts mit einer Sucht, das ist kein leichter kampf.
Deine Ex sollte dich eigentlich unterstüzen egal was da vorher war.
Ok du hast Fehler gemacht tun wir das nicht alle früher oder spätter?
Ich frag mich wie sehr dich deine Ex denn liebt? Denn Liebe ist bedingunglos und verzeit auch die Fehler des Anderen.
Was deine Ex angeht und deiner Angst sie zu verlieren. Kannst du nichts tun wenn sie sich doch dafür entscheidet schluss zu machen sowas kommt vor. Das einziege was du tun kannst ist versuchen noch mal alles mit ihr zu besprechen.
Was das häufige schreiben angeht rat ich dir ihr 2 tage lang mal rein garnichts zu schreiben. Las die Situation auf sich beruhen und nach zwei tagen sprich mit ihr und sag ihr was los ist.
Ich hoffe für dich du schafst das alles, ganz besonders das mit der Sucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Arbeitslosigkeit in einer Beziehung
Von: esme_12119702
neu
5. März 2013 um 0:19
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen