Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche dringend Hilfe

Brauche dringend Hilfe

27. Februar 2018 um 11:42

Hallo,

also folgende Situation setzt mich gerade unter Druck: mein Freund und ich haben eig. geplant in diesem Jahr zusammen zu ziehen ( zu ihm, da er Eigentum hat).  Da ich aus meiner vorherigen Ehe zwei Kinder habe, muss ich vor Gericht das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht beantragen, um mit den Kindern umziehen zu können, da der Vater dies verweigert. Naja durch meinen Anwalt ist dies bereits in die Wege geleitet.
Aufgrund mehrerer Dinge hatten wir uns in letzter Zeit ziemlich viel in den Haaren. Er ist schnell eifersüchtig, ganz besonders auf meinen Ex-Mann. Naja wenn er dann getrunken hat, wird er echt scheiße und ausfallend. Er hat mich eine Zeit sehr ignoriert und mit Liebesentzug bestraft; einfach weil er mit der Gesamtsituation überfordert war ( Ex speilt dauernd wg der Kinder ein Rolle in unserem Leben und die Sache vor Gericht ist eben auch nicht einfach so getan). Naja mich hat das alles sehr verletzt und abgeschreckt.
Ich bin ihm hinterher gelaufen bis zu dem Punkt an dem ich nicht mehr konnte und Schluss gemacht habe..da Plötzlich kam er auf mich zu und hat eingelenkt. Es lief dann langsam wieder zwischen uns an. Das ganze ist jetzt zwei Wochen her.
Im Moment habe ich erst einmal das Bedürfnis ihm wieder näher zu kommen und Vertrauen aufzubauen. Jeder von uns hat seine Fehler eingesehen und auch er weiß dass er an seiner Eifersucht arbeiten muss.
Auf jeden Fall pocht er jetzt extrem darauf, dass wir das mit dem Umzug in diesem Jahr durchziehen. Ich bin mir aber aufgrund der vergangenen  Ereignisse gerade sehr unsicher. Ich habe ihn gebeten mir gerade Zeit zu lassen. Das tut er nicht. Er meint wenn ich dieses Jahr nicht umziehe, dass mit uns schluss ist, da er mit seiner Freundin zusammen leben möchte ( knapp 1,5 Jahre zusammen) und kb mehr auf die Fahrerei ( ca 60 km ) hat.  Ich bin mir gerade sehr unsicher was das Thema angeht und weiß nicht ob ich den Schritt wagen soll. Wäre ich ohne meine Kinder wäre das kein Problem, da ich jederzeit in meine Heimat zurück könnte. Mit Kindern ist das schlecht. Ich brauche Kita/Schulplatz sowie eine Nachmitagsbetreuung. Das bekommt man nicht von heute auf Morgen. Hier gibt es Wartelisten von mind 1 Jahr.

Gestern hatten wir wieder das Thema und ich habe ihn um Zeit gebeten. Er meinte dann, er kommt Donnerstag vorbei und holt seine Sachen, er hat kb mehr auf den Kindergarten. ( Das er sich vorher aber wochenlang wie ein Kleinkind verhalten hat, ist natürlich egal. Er hat mich ignoriert und konnte mir nicht sagen ob er überhaupt noch eine Beziehung will).

Hat jemand einen Rat für mich?

Liebe Grüße

Sarah

 

Mehr lesen

27. Februar 2018 um 13:40

Ausfallend ist er nur mit gegenüber geworden,  auch nur dann, wenn er getrunken hat. Den Kindern nie gegenüber! 

E hat halt auch tolle Seiten. Die Kinder behandelt er wie seine eigenen und würde alles für uns tun. Wir sind uns generell sehe Nahe und haben auch tolle Zeiten. Genau das macht es für mich so schwer. Wäre er nur blöd, wäre ich schon lange weg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2018 um 13:41
In Antwort auf sarahyasmina88

Hallo,

also folgende Situation setzt mich gerade unter Druck: mein Freund und ich haben eig. geplant in diesem Jahr zusammen zu ziehen ( zu ihm, da er Eigentum hat).  Da ich aus meiner vorherigen Ehe zwei Kinder habe, muss ich vor Gericht das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht beantragen, um mit den Kindern umziehen zu können, da der Vater dies verweigert. Naja durch meinen Anwalt ist dies bereits in die Wege geleitet.
Aufgrund mehrerer Dinge hatten wir uns in letzter Zeit ziemlich viel in den Haaren. Er ist schnell eifersüchtig, ganz besonders auf meinen Ex-Mann. Naja wenn er dann getrunken hat, wird er echt scheiße und ausfallend. Er hat mich eine Zeit sehr ignoriert und mit Liebesentzug bestraft; einfach weil er mit der Gesamtsituation überfordert war ( Ex speilt dauernd wg der Kinder ein Rolle in unserem Leben und die Sache vor Gericht ist eben auch nicht einfach so getan). Naja mich hat das alles sehr verletzt und abgeschreckt.
Ich bin ihm hinterher gelaufen bis zu dem Punkt an dem ich nicht mehr konnte und Schluss gemacht habe..da Plötzlich kam er auf mich zu und hat eingelenkt. Es lief dann langsam wieder zwischen uns an. Das ganze ist jetzt zwei Wochen her.
Im Moment habe ich erst einmal das Bedürfnis ihm wieder näher zu kommen und Vertrauen aufzubauen. Jeder von uns hat seine Fehler eingesehen und auch er weiß dass er an seiner Eifersucht arbeiten muss.
Auf jeden Fall pocht er jetzt extrem darauf, dass wir das mit dem Umzug in diesem Jahr durchziehen. Ich bin mir aber aufgrund der vergangenen  Ereignisse gerade sehr unsicher. Ich habe ihn gebeten mir gerade Zeit zu lassen. Das tut er nicht. Er meint wenn ich dieses Jahr nicht umziehe, dass mit uns schluss ist, da er mit seiner Freundin zusammen leben möchte ( knapp 1,5 Jahre zusammen) und kb mehr auf die Fahrerei ( ca 60 km ) hat.  Ich bin mir gerade sehr unsicher was das Thema angeht und weiß nicht ob ich den Schritt wagen soll. Wäre ich ohne meine Kinder wäre das kein Problem, da ich jederzeit in meine Heimat zurück könnte. Mit Kindern ist das schlecht. Ich brauche Kita/Schulplatz sowie eine Nachmitagsbetreuung. Das bekommt man nicht von heute auf Morgen. Hier gibt es Wartelisten von mind 1 Jahr.

Gestern hatten wir wieder das Thema und ich habe ihn um Zeit gebeten. Er meinte dann, er kommt Donnerstag vorbei und holt seine Sachen, er hat kb mehr auf den Kindergarten. ( Das er sich vorher aber wochenlang wie ein Kleinkind verhalten hat, ist natürlich egal. Er hat mich ignoriert und konnte mir nicht sagen ob er überhaupt noch eine Beziehung will).

Hat jemand einen Rat für mich?

Liebe Grüße

Sarah

 

Gut..oder besser nicht gut...
glaube das hier nicht der ort ist dies zu klären oder dir...euch...zu helfen
hast sicher recht ..aber wo eifersucht ins spiel kommt ist rationales denken fehlanzeige.
Du hast recht mit den bedenken abet nach 1,5 jahren immer noch getrennt leben mit der freundin der frau die man liebt...und dann noch die entfernung...glaube als mann würde ich auch irgendwie verrückt werden...aber helfen lassen würde ich mir an deiner oder besset eurer stelle lieber von einem paartherapeuthen/in....
wenn euch an eurer beziehung liegt , dann geht bitte diesen schritt...
lg mario

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2018 um 14:09
In Antwort auf fretchen70

Gut..oder besser nicht gut...
glaube das hier nicht der ort ist dies zu klären oder dir...euch...zu helfen
hast sicher recht ..aber wo eifersucht ins spiel kommt ist rationales denken fehlanzeige.
Du hast recht mit den bedenken abet nach 1,5 jahren immer noch getrennt leben mit der freundin der frau die man liebt...und dann noch die entfernung...glaube als mann würde ich auch irgendwie verrückt werden...aber helfen lassen würde ich mir an deiner oder besset eurer stelle lieber von einem paartherapeuthen/in....
wenn euch an eurer beziehung liegt , dann geht bitte diesen schritt...
lg mario

Hallo: )

ja die Eifersucht spielt eig die Hauptrolle. Nur desswegen ist er dann auch ausfallend geworden,  was natürlich keine Entschuldigung ist.  Ich habe ihm das auch vorgeschlagen. natürlich hat er erst abgeblockt;  würde ich auch wenn man mir eine Therapie empfiehlt.  

Er hat sich dann tatsächlich zwei Nummern von Psychologen rausgesucht. angerufen aber nicht.  er meint das macht er erst wenn klar ist, dass wir zu ihm ziehen.  ich weiß nicht wie ernst er das meint. unterm Strich soll er es nicht für mich machen sondern für sich.
Meine volle Unterstützung hat er. Ich würde ihn auch begleiten und alles. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2018 um 14:30

Könntest du bitte näher darauf eingehen was ausfallend genau bedeutet? Als wenn ich mir die Geschichte so durchlese gehen bei mir sämtliche Alarmglocken los. Er wird dir gegenüber ausfallend weil er (krankhaft?) eifersüchtig ist und baut bei dir starken emotionalen Druck auf, stellt sogar ein Ultimatum um dich zum Einzug bei ihm zu überreden. Für dich ein Schritt in die Abhängigkeit von ihm, es ist ja schließlich sein Heim, seine Stadt mit seinen Freunden, auch wenn es nicht sehr weit ist. Trotzdem ein leichtes dich dort zu isolieren. Vielleicht bilde ich mir das ja auch ein und er ist ein wirklich guter (liebeskranker?) Mensch, aber auf mich wirkt es stark wie ein Machtspielchen was dich in seine Kontrolle treiben soll. Ich würde mich von ihm auf keinen Fall so zu etwas drängen lassen. Bleib stark, dann wird er wahrscheinlich einknicken. Aber ob auf lange Sicht die Beziehung überhaupt gut ist?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2018 um 14:44
In Antwort auf sunny1357

Könntest du bitte näher darauf eingehen was ausfallend genau bedeutet? Als wenn ich mir die Geschichte so durchlese gehen bei mir sämtliche Alarmglocken los. Er wird dir gegenüber ausfallend weil er (krankhaft?) eifersüchtig ist und baut bei dir starken emotionalen Druck auf, stellt sogar ein Ultimatum um dich zum Einzug bei ihm zu überreden. Für dich ein Schritt in die Abhängigkeit von ihm, es ist ja schließlich sein Heim, seine Stadt mit seinen Freunden, auch wenn es nicht sehr weit ist. Trotzdem ein leichtes dich dort zu isolieren. Vielleicht bilde ich mir das ja auch ein und er ist ein wirklich guter (liebeskranker?) Mensch, aber auf mich wirkt es stark wie ein Machtspielchen was dich in seine Kontrolle treiben soll. Ich würde mich von ihm auf keinen Fall so zu etwas drängen lassen. Bleib stark, dann wird er wahrscheinlich einknicken. Aber ob auf lange Sicht die Beziehung überhaupt gut ist?

Mhh oft ging es mit der Unterstellung los,  dass ich jemanden anderes bei mir habe, wenn ich alleine bin...er hat mich auch schon als Schlampe beschimpft und ich würde eh nicht treu sein können...wie gesagt Alles unter Alkohol. nie so. Er hat es auch immer alles bereut und wusste am nächsten Tag angeblich nicht mehr, was er geschrieben hat! Trotzdem ist das natürlich mehr als verletztend und auch anstrengend!  

Ich weiß von mir selbst leider auch, dass ich dazu neige immer das beste in allem zu sehen und denke ich müsste ihm helfen. ...
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2018 um 16:15
In Antwort auf sarahyasmina88

Mhh oft ging es mit der Unterstellung los,  dass ich jemanden anderes bei mir habe, wenn ich alleine bin...er hat mich auch schon als Schlampe beschimpft und ich würde eh nicht treu sein können...wie gesagt Alles unter Alkohol. nie so. Er hat es auch immer alles bereut und wusste am nächsten Tag angeblich nicht mehr, was er geschrieben hat! Trotzdem ist das natürlich mehr als verletztend und auch anstrengend!  

Ich weiß von mir selbst leider auch, dass ich dazu neige immer das beste in allem zu sehen und denke ich müsste ihm helfen. ...
 

Okay, also immerhin nicht körperlich. Trinkt er denn oft Alkohol? Habt ihr schon über die Möglichkeit gesprochen, dass er aufhört zu trinken? Oder es in Zukunft bei einem Glas Wein belässt? So was ist natürlich schwierig einzuhalten, aber ist denn die wirkliche Bereitschaft da?
Auf sein Ultimatum würde ich mich an deiner Stelle aber in jedem Falle nicht einlassen. Du solltest dir schon sicher sein, vor allem deinen Kindern zuliebe.
Ich wünsch dir viel Glück!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2018 um 16:39

mhh also nicht täglich,  aber schon regelmäßiger. Er lebt auf dem Dorf und da ist eh eher hoch die Tassen angesagt. Bei ihm wirkt der Alkohol halt ziemlich schnell. Also er sagt selbst dass er nicht mehr so viel trinken will wie bisher.und hat es auch reduziert... 
Ja du hast wohl recht, sicher sein sollte man sich schon und Erpressung ist scheiße! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2018 um 10:46

Ich weiß, dass das keine Rechtfertigung und auch kein Grund ist, so mit jemandem zu reden!
Aber alles was er in dem Moment sagt, ist auf seine Eifersucht zurückzuführen. Er hat ziemliche Verlustängste! Daran muss er arbeiten und das wird er hoffentlich, in dem er zu einem Psychologen geht.
Den ersten Schritt zur Erkenntnis hat er getan..jetzt fehlen nur alle Weiteren.

Würde er nichts einsehen und von sich aus nicht auf die Idee gekommen sein sich Telefonnummern zu besorgen, ist mir klar, dass es immer so weiter gehen würde.

Ich habe halt Hoffnung und die stirbt ja bekanntlich immer zu Letzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2018 um 14:56

Danke für deine Antwort! Du hast mich noch einmal zum nachdenken gebracht! Eine andere Sichtweise hilft doch tatsächlich noch einmal. Machmal sieht man ja den Wald voller Bäume nicht.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2018 um 15:55
In Antwort auf sarahyasmina88

Danke für deine Antwort! Du hast mich noch einmal zum nachdenken gebracht! Eine andere Sichtweise hilft doch tatsächlich noch einmal. Machmal sieht man ja den Wald voller Bäume nicht.

Ich finde es tatsächlich so schwierig die richtige Entscheidung zu treffen. Auf der einen Seite gibt es die ganzen negativen Dinge auf der anderen aber auch so viel tolle. Die meiste Zeit verbringen wir zusammen und haben wirklich tolle Zeiten.  er hat Dinge mit mir gemacht, zu denen er eigentlich keine Lust hatte...wir sind viel zusammen unterwegs. Sei es zu zweit, mit den Kindern und seiner Familie. Die Kinder lieben ihn abgöttisch. Die Wochenenden verbringen wir bei ihm und in der Woche ist er ca 3 Tage bei uns. Er ist total gefühlvoll und sensibel auch wenn sich das bisher so nicht angehört hat. Es gibt Tage da denke ich Wie du und dann wieder Tage da sehe ich die ganzen anderen Dinge...Wenn das Leben doch nur mal einfach wäre ; ) 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2018 um 17:13

Also Angst mich zu verlieren und dass ich jenanden besseres haben könnte, hat er mir gegenüber auch schon erwähnt. Er denkt halt, ich könnte jeden haben den ich wollte....Also sein Selbstwertgefühl ist echt im Eimer. Er hat etwas Übergewicht und fühlt sich selbst nicht wohl. Für mich ist er der attraktivste Mann . Aber mit ist klar, dass das nichts bringt wenn ich das so sehe und er nicht. 

Ich müsste spätestens Ende Mai meine Wohnung und den Kita Platz kündigen. Bis dahin ist noch etwas. Sollte er bis dahin nicht beim Therapeuten gewesen sein, kann ich ihm leider auch nicht helfen! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2018 um 17:14

Danke für dir zahlreichen Antworten und Anregungen! !! Es hilft wirklich mal außenstehende Meinungen zu hören! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram