Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche dringend hilfe

Brauche dringend hilfe

28. September 2010 um 20:25

Hallo

Hoffe ihr könnt mir helfen bei meinem Problem. Weis gar nicht so richtig wie ich anfangen soll. Ich versuch es mal.

Ich hab eine Freundin, wo ich mir sicher bin das ist die richtige, mit ihr würd ich so sehr mein Leben verbringen wollen. Bin mir auch sicher sie will es auch. Leider gibt es da nur ein Problem. Und zwar dieses. Sie hat in ihrer Vergangheit zu viel schlechte Erfahrung sammeln müssen das es ihr jetzt zum zusammen bruch bracht. Es sieht so aus, das sie in ihrer Kindheit zu sehr bevormundet wurde von ihre Mutter, was ihr zu der damaligen Zeit ihr noch nicht so bewust wurde, ist ja auch eigentlich logisch für ein Kind. Leider hat es sich länger als wie die Kindheit hingezogen. Weiter gings dann in der Schule das sie dort nicht so anklang bei Männer hatte. Das nächste war das sie ihr erstes mal mit jemand hatte, mit dem sie nie was wollte. Man kann eigentlich es so sehen, das sie Vergewaltigt wurde. Sie hat lange gebraucht da rüber hin weg zu kommen. Vollkommen klar eigentlch. Gut als sie dachte sie ist darüber hin weg, wahr sie sich sicher das sie jetzt denn richtigen man fürs Leben gefunden hat. Sie wollten sogar Heiraten, es war aus ihrer sicht eigentlich alles Perfekt. Aber kurz vor der Hochzeit hat er gekniffen und hat sie alleine gelassen. An diesem Punkt hätte sie anfangen sollen mal alles zu verarbeiten. Sie tats nicht, sie lief ihm hinter her und hat alles Versucht ihn wieder zurück zugewinnen. Was viel Kraft gekostet hat. Sie hat aber nicht ein gesehen das es eigentlich zwecklos war. Es verging eine ganze weile bis sie dann doch aufhörte ihm hinter herzu laufen. Spätestens jetzt hätte sie mit der Verarbeitung ihrer Vergangen anfangen sollen. Sie tats wieder nicht. Ja dann kam ich im spiel. Ahnunglos narührlich. Zu beginn haben wir viel gechattet, zum kennenlernen war sehr schön. Wir haben uns sehr schön net unterhalten. Als wir uns das erste mal treffen wollten, kamm ihr ex wieder im spiel und sie ging natührlich zu ihm zurück. Was aber absolut nichts brachte. Nur das sie noch mehr enttäuscht wurde. Weil ich neugierig war habe ich sie einfach mal so angefungt um zu wissen wie es ihr so geht. Natührlich hab ich mich gefreut das sie mit ihrem ex nicht mehr zusammen ist und ging auch davon aus das es mit ihm entgültig schluß ist. Mit uns hat es sich sehr gut entwickelt, wir sind dann auch zusammen gekommen. Ich hab sie dann auch meiner Familie vorgestellt, sie wurde sehr nett und freundlich aufgenommen. Ja das war wohl der Anfang vom Ende. Sie muß da wohl gemerkt haben das sie da in was reinrutschen könnte, was für ihr perfekt sein könnte. Das wohl in ihrer Vergangenheit mächtig was schief ging. Nach ein paar Wochen später auf jeden fall hat sie mir gesagt sie kann nicht mehr. Sie kann die Liebe die ich ihr gegeben habe nicht zurück geben. Sie lieb mich weiter aber innerlich hat sie sich total verschlossen. Da stand ich das erst mal vor der Entscheidung, komplet alles mit ihr Abrechen oder ihr die Zeit geben die sie braucht und will. Da ich sie so sehr liebe und für ihr alles tun würde das es ihr besser gehen würde, entschied ich mich ihr die Zeit zu geben. In der Hofnung das es nicht alzu lang dauert. Es hat doch sehr lang gedauert. Es ist auch eine sehr schwere Zeit für mich. Mitlerweile ist jetzt schon ein Jahr vergangen. Ich dachte doch jetzt langsam könnte es vielleicht was werden. Und da kamm für mich jetzt der richtige zusammen bruch. Sie hat mir jetzt gestanden das sie mit ihrem Ex hin und wieder zusammen war, weil sie der Meinung war das sie so ihre und seine Probleme besser verarbeiten kann. Mehr sollte eigentlich ihrer Aussage nach nie passieren. Es passierte aber mehr. Sie haben zusammen geschlaffen, was sie nie wollte. Sie konnte sich nicht dagegen wehren. Und es kommt noch besser sie auch noch jetzt Schwanger von ihm. Sie will es aber auf jeden Fall abtreiben lassen. Aber auch diesmal wollte ich ihr so gerne da bei helfen das alles jetzt durch zustehen. Ich liebe sie so sehr, vielleicht war es ein Zeichen das für uns beide. Falsch gedacht. Jetzt hat sie mir geschrieben, das sie das ganze alleine durch stehen und verarbeiten will. Und da weis ich echt nicht mehr ob ich da noch mal die Kraft habe auf ihr zu warten. Zumal die Ungewissheit wie lang nimmt sie sich Zeit, würd sie mir noch mal untreu oder kommt vielleicht kommt noch was anderes dazu. Ich weiß nicht mehr weiter, ich hoffe ihr könnte mir da weiter helfen, was ich jetzt machen soll. Wenn die Liebe zu ihr nicht so stark währe, wäre das ganze einfacher, aber so........

Mehr lesen

29. September 2010 um 20:19

ich habs so gelesen
aber jetzt seh ich überall buchstaben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest