Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche dringend eure Meinungen!

Brauche dringend eure Meinungen!

5. November 2007 um 10:13

Hallo,
ich bin momentan so hin und her gerissen, dass ich einfach nicht weiter weiß und gerne mal wüsste, was andere darüber denken.
Ich war 5 Jahre lang mit meinem Freund zusammen. Er war immer derjenige, den ich mir gewünscht habe, meine große Liebe. Nach 4 Jahren ging die Beziehung aber immer weiter bergab. Wir hatten zusammen gewohnt und gingen uns immer mehr auf die Nerven. Haben uns ständig in die Haare bekommen. Wir haben uns oft so sehr gestritten, dass ich ihn manchmal schon gehasst habe, aber danach war wieder alles gut. Bis zum nächsten Streit. Wir haben also viel durchgemacht und uns dann entschieden uns zu trennen. Er ist in eine komplett andere Stadt gezogen. Wir konnten allerdings nie wirklich ohne einander. Also war es dann später eher eine Wochenend-Beziehung. Das hat mich dann irgendwann auch genervt und ich hab mir gedacht, es kann so einfach nicht weiter gehen. Dann war Funkstille. Zwischenzeitlich habe ich dann einen anderen Mann kennengelernt. Ich hatte ihn wirklich sehr gern, aber es war nie so wie es sein sollte und ständig musste ich an meinen Ex-Freund denken. Dann traf ich zufällig meinen Ex-Freund und erfuhr, dass er ebenfalls eine andere Frau gefunden hat. Für mich ist eine Welt zusammen gebrochen, obwohl er ja eigentlich das gleiche tat wie ich. Für mich war das richtig schlimm! So schlimm, dass ich den Kontakt wieder abbrach und ihn bat sich nicht mehr bei mir zu melden. Anschließend trennte ich mich von meinem jetzigen Freund, da ich ganz genau wusste, dass ich jemand anderen liebe und das war nicht fair. Jeden Tag musste ich an meinen Ex-Freund denken und hoffte, dass er sich einmal mal melden würde. Aber das tat er nicht. Als ich dann gestern auch noch die ganze Nacht komische Dinge von ihm geträumt habe, hab ich mich dann gestern überwunden und mich einfach mal gemeldet. Er sagte mir, dass er ständig an mich denken muss und sich auch schon melden wollte, sich aber nicht getraut hat. Mit seiner jetzigen Freundin ist es wohl nicht so toll, jedenfalls ist er am zweifeln. Das er mich noch liebt, weiß ich auch.
Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Das ist wirklich komisch. Wir lieben uns das wissen wir beide. Selbst noch nach fast einem Jahr das wir jetzt getrennt sind. Aber ich hab einfach Angst das alles wieder so wird wie früher. Das es mit uns wieder nur ein paar Wochen gut geht und das es dann wieder der reinste Horror ist. Was soll ich nur machen?
Auf der anderen Seite denke ich, dass ich nie wieder mit einem anderen glücklich sein könnte, weil er ständig in meinem Kopf rum schwirrt. Es hört einfach nicht auf und so lange er mich noch genauso liebt wie ich ihn, weiß ich nicht, ob es richtig ist alles hinzuschmeissen....
Bitte helft mir! Vielleicht hat ja mal jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht??

Mehr lesen

5. November 2007 um 15:28

...
Es hatte Gründe, dass ihr euch getrennt habt.
Besinn dich mal darauf, anstatt dir irgendetwas einzureden.
Natürlich hat man einen Menschen geliebt udn natürlich gab es schöne Zeiten. Bei einer Trennung ist davon aber nicht mehr viel übrig, sonst würde man sich ja nicht trennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2007 um 17:54

Gründe ja, aber Menschen ändern sich...
Ich muss meinem Antwort-Vorgänger hier teilweise Recht geben. Natürlich gab es Gründe, aus denen ihr euch getrennt habt. Und du solltest auch ernsthaft darüber nachdenken und sie nicht unter den Teppich kehren.

Aber wenn ihr beide noch so sehr aneinander denkt und ihr euch noch liebt, dann... hm! Ich denke, Menschen wachsen an den Fehlern, die sie begangen haben, und wenn es euch beiden wirklich ernst ist, dann solltet ihr es noch einmal probieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram