Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche dringend eure Meinung!

Brauche dringend eure Meinung!

10. April 2012 um 17:08

Hallo, ich bin seit ca. 8 Monaten in einer festen Beziehung und hab ein echtes Eifersuchts-Problem, das mein freund absolut nicht nachvollziehen kann. Letztens hat er mir eine Geschichte erzählt von einem Mädchen, in das er 4 Jahre in seiner Schulzeit verliebt war. Er meinte, sie hat ihn zwar immer wieder abgewiesen, aber er ist trotzdem mit ihr befreundet geblieben und dann hatte er mal ne kurzschlussreaktion, sodass er nen anderen jungen verprügelt hat, als er sie geärgert hat. Er hat jetzt keinen Kontakt mehr zu dem Mädchen, aber mal abgesehen davon, dass ich weiß, dass sie keinen Kontakt mehr haben, frage ich mich, ob er mich genauso sehr liebt, wie sie damals. Ich meine, um sie hat er 4 Jahre lang gekämpft und sie beschützt und wenn mich auf ner party nen typ anbaggert, dann interessiert ihn das garnicht und als mich einer mal beleidigt hat, hat er auch nicht mehr gemacht, als zu sagen, dass er das nicht so toll fand -.-... Wenn ich jetzt sehe, wie sehr er in der Lage ist, zu lieben, dann frag ich mich ehrlich, ob er mich wirklich liebt, oder nur ein bisschen verliebt war. Wie seht ihr das? Und nochwas. Als wir uns mal gestritten haben, hat er mit ner Freundin von mir drüber geredet, die er kennt, seit er auch mich kennt. die letzte Nachricht war dann: sag das bitte nicht *****, dass ich mit dir drüber geredet habe, ich mag dich und finds schön, dass wir uns vertrauen können. sie hat das alles bestätigt. was soll ich davon halten? Mein Freund sagt immer, wenn ich was hab, soll ich mit ihm reden, weil er nicht will, dass ich schlechte Laune hab und er weiß nicht, warum, aber immer, wenn ich so ein Thema anspreche, dann macht er dicht, versucht, mich mit irgendwas zu treffen und tut so, als würde ich ihn nur angreifen. Er versucht nicht einmal, mich zu verstehen, sondern behauptet nur, dass ich ungerecht bin und meine Gefühle Quatsch sind. Dann kommt meistens irgendein persönlicher Vorwurf, der mich verletzen soll und nichts mit der eigentlichen Sache z tun hat und meistens auch so garnicht stimmt, was er dann hinterher auch oft zugibt.

Mehr lesen

11. April 2012 um 19:03

Hmm..
Ich glaube,die einzige Möglichkeit ist mit ihm zu sprechen.. auch wenn es vielleicht "schwierig" wird, aber es beschäftigt einen ja schon ziemlich und nur er kann dir darauf eine Antwort geben.
Ich habe das so ähnlich schon einmal bei einer Freundin und ihrem Freund mitbekommen, nur war es da andersrum: Sie hat ihm wirklich oft von ihrem Ex erzählt, wie schönes es doch mit ihm war usw.. Die beiden konnten es klären.. Ihr war gar nicht bewusst wie sehr ihn das verletzt hat und sobald er sie darauf angesprochen hat, hat sie auch eher zickig reagiert,
aber letztendlich (nach ein paar Versuchen)hat sie ihm dann doch zugehört und wie gesagt, sie konnten dann doch ganz "entspannt" darüber reden.

Ich konnte dir vielleicht nicht viel helfen, aber ich wünsche dir viel Glück Und lass dir keine blöden Vorwürfe machen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2012 um 0:04

Zu eifersuechtig
Hallo, sei mir nicht boese, aber meiner Meinung nach bist du zu eifersuechtig. Was machst du dir Gedanken darueber, wie sich dein Freund einer frueheren Freundin gegenueber verhalten hat, das ist doch Vergangenheit. Wenn du einen ohne Vorleben willst, dann sieh dich unter den 13jaehrigen um, und da ist es nicht mal sicher. Wenn dein Partner eine starke, selbstbewusste Persoenlichkeit ist, dann braucht er die Kommunikation mit anderen Leuten beiderlei Geschlechts. Denk mal darueber nach, ob du vielleicht Minderwertigkeitsgefuehle hast u d deine Eifersucht daher kommt. Ich schreibe dir das, eeil ich mich gerade in Trennung befinde - von einem extrem eifersuechtigen Partner. Dass er mir nicht vertraut hat, mir bei jeder meiner Dienstreisen unterstellt hat, dass ich fremdgehe, meine emails und Handyrechnungen ueberprueft hat, das hat unsere Beziehung zerstoert. Lg, Felssilvestris13

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2012 um 17:01

Naja, ich weiß nicht...
Schließlich ist er auch ziemlich eifersüchtig. Ich meine, er ist mal total eifersüchtig gewesen, als ich mit nem kumpel von ihm, den ich noch nicht mal lange kannte, 5 minuten in seinem haus war, weil ich auf toilette musste und er tee gekocht hat. Er war sich dann sicher, wir hätten rumgeknutscht, obwohl er genau weiß, dass ich das nie machen würde, vor allem nicht, wenn ich den noch nich lange kennen (also wenn ich kein en Freund hätte). Und dann war er auch eifersüchtig, als ich mich bei nem kumpel im zimmer schnell umgezogen habe (ich war maximal auf schlüpfer und t-shirt ausgezogen), als der grad draußen war und mein freund mit im zimmer, weil er meinte, das darf der nicht sehen (obwohl der das VOR unserer beziehung auch schon gesehen hat und das meiner meinung nach dasselbe wie bikini anhaben ist). Ich meine, er darf immer eifersüchtig sein, aber wenn ich mit ihm reden will, dann blockt er...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2012 um 20:58

Naja..
Ich finde das du keine Minderwertigkeitsgefuehle hast, sondern dir einfach nur Sorgen machst, ich wäre da kein bisschen anders... Aufjedenfall wenn du dir sicher bist das er dich liebt und ihr beide sonst glücklich seid und nichts weiteres vorgefallen ist, ist es vielleicht besser das Thema erstmal ruhen zu lassen.. ? Natürlich geht es nicht wenn es dich zuuu sehr beschäftigt , aber zur Zeit kommst du ja bei ihm nicht weiter und es bringt ggf nur Streit...
Mach' dir nicht zu viele Sorgen So wie du es geschildert hast, liebt er dich doch aufjedenfall, sonst wäre er nicht sooo eifersüchtig.(Meiner Meinung nach)

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2012 um 23:33

Ich denke, er ist gereift
Ich glaube nicht, dass du deine jetzige Situation mit ihm mit seiner Exbeziehung vergleichen solltest. Wenn er damals so extrem war, dann heißt das, dass er einfach unreifer und naiver war. Mit seinen Gefühlen noch nicht so gut umgehen konnte wie jetzt und sich nicht so sehr unter Kontrolle hatte. Sei doch eher froh, dass er inzwischen nicht mehr so ist und er aus der Vergangenheit lernt. Und wenn du ihn noch so oft drauf ansprichst, überleg doch mal, wie er sich dabei fühlt. Immer wieder muss er dir sagen, diese Gedanken sein zu lassen, weil es Quatsch ist, die Gefühle der aktuellen Beziehung mit der Exbeziehung zu vergleichen. Aus einem bestimmten Grund ist er jetzt mit dir zusammen, er hat sich für dich entschieden und auch wenn er damals vielleicht närrischer geliebt hat, heißt das ja nicht, dass er sie mehr geliebt hat. Lieben ist eh keine lineare Gleichung - oder wie das heißt, ich verstehe nix von Mathe. Lieben kann man auf verschiedenen Dimensionen, es gibt kein richtiges Stärker oder Schwächer, sondern eben verschiedenste Weisen. Versuch, dich zu beruhigen und genieß einfach die Zeit mit ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen