Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche dringend eure hilfe :'(

Brauche dringend eure hilfe :'(

1. August 2015 um 21:01

Hallo Leute da ich hier neu bin möchte ich mich kurz vorstellen. Bin 25 Jahre alt und habe einen kleinen Sohn.

Nun zu meinem problem und ich hoffe ihr könnt mir helfen (werde versuchen mich kurz zu halten)

Vor genau 6 Jahren lernte ich meine Freundin (ex) kennen, sie damals 16 ich 19.

Nur kurz zur Info: meine Eltern mochten sie anfangs nicht wegen der Religion. Das legte sich nach einer gewissen Zeit. Mir ist das persönlich egal..Blut ist blut.

Die Beziehung lief anfangs die erstens 2 Jahre wirklich super. Dann mischten sich meine Eltern ein und wir machten Schluss.

Da ich mir damals gedacht hab die Beziehung wird e nie wieder was hab ich eine andere kennen gelernt und aus dem wurde ein ONS.

Ungefähr 1 Monat später war ich einfach der glücklichste Mensch weil wir wieder einen weg gefunden haben und zusammen kamen.

Die Beziehung lief bis zu diesem Zeitpunkt wirklich super,meine Eltern beruhigten sich auch wieder.

Dann eines Tages bekam ich einen Brief das ich zu einem vaterschaftstest muss. Natürlich war ich geschockt aber ich war mir sicher das ich nicht der Vater bin. Ich zu diesem Termin .. 2 Wochen später die Bestätigung. Positiv mein Kind. So nun stand ich da, auf der einen Seite ein Kind und auf der anderen Seite meine Traumfrau der ich das beichten musste.

Wie hat sie drauf reagiert? Sie hat geweint und war von mir enttäuscht das ich mir die nächst beste damals geschnappt hab. Wie vorhin geschrieben es war dieser ONS.

Nach diesem Gespräch sah ich sie sehr lange an und ich sagte es wäre besser für sie wenn sie sich einen sucht ohne Kind. Es wäre leichter für sie. Wie war ihre Reaktion? Sie lief wütend aus dem Haus und mein Auto hatte eine schöne Delle. Ich hab's verstanden da ich Schluss gemacht hab und sie erfuhr das ich Vater geworden bin.

So da war ich jz. Ein kind. Keine Freundin. Mit der kindesmutter auf Kriegsfuss.

Ungefähr 2 Monate später bekam ich einen Anruf. Es war sie. Sie wollte reden. Wir haben uns getroffen und sie sagte mir das sie mit dem Kind einverstanden ist und sie kann damit Leben das ich kein hab. Ich war natürlich verdammt froh.

Dann nach 1 Jahr Beziehung kam für uns beide ein wichtiger Schritt. Wir zogen in unsere erste gemeinsame Wohnung. Bis zu diesem Zeitpunkt hab ich meinen Sohn vielleicht 3x gesehen. Warum? Die Kindesmutter war auf mich nach wie vor sauer weil ich keine Bez. mit ihr wollte.
Als wir in der Wohnung waren hab ich jede Hoffnung aufgegeben das ich meinen Sohn jemals regelmäßig sehen kann. Was mich motiviert hat das ich von einem Gericht zum nächsten gehe war meine Freundin. Sie sagte immer wieder wenn du jetzt aufgibst dann war's das. Du musst kämpfen. Dann kommt der kleine jedes 2. Wochenende zu uns. Sie gab mir die Kraft und ich hab es geschafft.

Dann passierte leider etwas was ich nie verstanden hab. Es kam der Tag als der kleine endlich bei uns war.
Wie war die Begegnung zwischen Kind und Freundin? Nur zur Info sie hat ihn schon öfter bis zu diesem Zeitpunkt gesehen. Sie sah ihn an.. Er sah sieh an. .
Was passierte dann? Sie ging bügeln. Ich Verstand die Welt nicht mehr.

Ich hab sie dann drauf angesprochen was das sollte,sie hat mich doch motiviert und jetzt?
Sie sagte nur es tut mir leid wenn ich ihn sehe dann sehe ich sie diese schlam..
Mein Herz zersprang in tausend teile.

Was passierte dann? 2 Wochen später kam sie zu mir und sagte wir müssen reden. Ich ahnte Böses. Sie machte Schluss.
Ich hab es ihr damals gesagt wenn es aus ist ist es aus. Es gibt dann kein zurück mehr. Wie beide waren einverstanden.

Nach dieser Trennung und dem Auszug war 2 Wochen Funkstille.
Nur zur Info ich hab bis zur letzten Sekunde alles für sie getan. Ich hab ihr sogar beim Umzug geholfen. Möbel schleppen etc.

Wir nahmen wieder Kontakt auf und haben uns 4x getroffen. (ich wollte sie wieder haben wieder eine Beziehung anfangen) Wir hatten natürlich Sex den wir beide echt genossen. Wir haben gelacht und miteinander gesprochen wie immer...
Dann waren wir essen und es sollte romantisch und schön werden. Was passierte? Ich hab zum zicken angefangen? Warum? Sie erzählte sie geht mit ihrer Nichte morgen schwimmen. Als ich sie fragte ob sie mit mir und mit dem kleinen vielleicht nächste Woche ins Freibad mitkommen wolle kam nur ein eiskaltes Nein.
Ich war so böse und sauer und hab damit den Abend verkackt. Ich hab einfach nicht verstanden warum sie mit ihrer Nichte gehen kann aber mit meinem Sohn nicht mal 2 Std verbringen kann.

Ich fuhr sie nach Hause. Haben uns noch unterhalten und dann ging ich.

Das ist jetzt 1 Monat her. Kein Treffen. Kein Kontakt. Nichts. .sie hat mich bei whatsapp blockiert weil sie sagte das sie sonst immer sieht wann ich online war und das fällt ihr schwer.

Ich vermisse sie so extrem. Sie fehlt mir. Sie gibt mir das Gefühl als wäre ich ihr egal.
Was soll ich machen? Bitte bitte um hilfe.

Ich kenne sie seit 6 Jahren und jetzt nichts. Nichts mehr.

Mehr lesen

4. August 2015 um 17:45

Da ist ja einiges vorgefallen zwischen euch ...
... ich finde ihr Verhalten ist sehr widersprüchlich. Erst setzt sie sich dafür ein, dass du deinen Sohn sehen kannst, dann merkt sie, dass sie damit ein Problem hat. Soweit finde ich das auch noch nachvollziehbar. Jedoch finde ich ihr Verhalten, wie sie mit diesen widersprüchlichen Gefühlen umgeht, sehr unreif. Dein Sohn wird immer ein Teil deines Lebens sein, und das muss sie akzeptieren, wenn sie mit dir eine Partnerschaft will. Dass es sie schmerzt, dass sie in deinem Sohn die "andere" sieht, kann ich ja sogar gefühlsmäßig nachvollziehen. Jedoch muss sie sich damit einfach arrangieren. Und sie selbst wird doch auch einsehen müssen, dass der Kleine wohl mal so gar nix für die Situation kann...

Sie hat sich also getrennt, daraufhin kam es zu weiteren Treffen, jetzt herrscht Funkstille.

Was kannst du tun?

Ich würde mir 1. überlegen, ob sie wirklich die eine Person ist, die dich glücklich macht und ob es nicht einfach zu viel "Drama" gewesen ist, um die Beziehung nochmal aufzunehmen.

Wenn du sie wirklich zurück willst, dann würde ich den Kontakt wieder aufnehmen und in einem Gespräch versuchen zu klären, ob und wie sie mit der Situation klar kommen kann. Dann könnt ihr euch auch Regeln überlegen was den Kontakt mit dem Kleinen angeht, die für beide ok sind.

Ich wünsche dir, dass du schnell wieder glücklich wirst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2015 um 19:54
In Antwort auf lucia_12285232

Da ist ja einiges vorgefallen zwischen euch ...
... ich finde ihr Verhalten ist sehr widersprüchlich. Erst setzt sie sich dafür ein, dass du deinen Sohn sehen kannst, dann merkt sie, dass sie damit ein Problem hat. Soweit finde ich das auch noch nachvollziehbar. Jedoch finde ich ihr Verhalten, wie sie mit diesen widersprüchlichen Gefühlen umgeht, sehr unreif. Dein Sohn wird immer ein Teil deines Lebens sein, und das muss sie akzeptieren, wenn sie mit dir eine Partnerschaft will. Dass es sie schmerzt, dass sie in deinem Sohn die "andere" sieht, kann ich ja sogar gefühlsmäßig nachvollziehen. Jedoch muss sie sich damit einfach arrangieren. Und sie selbst wird doch auch einsehen müssen, dass der Kleine wohl mal so gar nix für die Situation kann...

Sie hat sich also getrennt, daraufhin kam es zu weiteren Treffen, jetzt herrscht Funkstille.

Was kannst du tun?

Ich würde mir 1. überlegen, ob sie wirklich die eine Person ist, die dich glücklich macht und ob es nicht einfach zu viel "Drama" gewesen ist, um die Beziehung nochmal aufzunehmen.

Wenn du sie wirklich zurück willst, dann würde ich den Kontakt wieder aufnehmen und in einem Gespräch versuchen zu klären, ob und wie sie mit der Situation klar kommen kann. Dann könnt ihr euch auch Regeln überlegen was den Kontakt mit dem Kleinen angeht, die für beide ok sind.

Ich wünsche dir, dass du schnell wieder glücklich wirst!

Du hast ja recht
Erstmal danke für deine Antwort hat mir schon mal geholfen.

Es ist ja so das wir uns nach der Trennung 4x gesehen haben. Und wie gesagt seit 4.Juli ist komplette Funkstille weil sie mich bei whatsapp blockiert hat.

Ich hab viel drüber nachgedacht und vielleicht will sie jetzt in so Jungen Jahren einfach keine Verantwortung da sie oft genug gesagt hat sie möchte ihr Leben jetzt Leben.

Vielleicht hat die das auch nur gesagt weil sie dir andere Seite sehen will. Party,andere Männer usw. Ich bin echt am verzweifeln da ich jeden Tag an die denke.

Ob ich sie zurück will oder ob es einfach nur diese Gewohnheit ist kann ich eigentlich schnell beantworten. Ich sag mal so ich kenn sie seit 6 Jahren und ich weiß das sie ein guter Mensch ist und ein gutes Herz hat.

Du hast ja geschrieben ich soll sie anrufen bzw. Sie treffen? Aber eigentlich hat ja sie die kontaktsperre eingeleitet? Wäre das jz ok wenn ich mich melde oder soll ich so lange warten bis sie mich bei whatsapp endblockiert?

Ich kenn sie verdammt gut und ich weiß sie denkt auch an mich aber warum kommt von ihr absolut gar nix?

Bin echt am durch drehen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2015 um 15:19

Danke für die antwort
Danke dalocu das was du geschrieben hast hat mich gerade ein bisschen aufgebaut.

Soweit ich jetzt raus lesen konnte soll ich sie in Ruhe lassen, wenn nix von ihr kommt dann soll es so sein.
Ich werd's versuchen.

Zu meinem Sohn kann ich eigentlich nur sagen das er mein Fleisch und Blut ist. Ich versuche und gib mein bestes da Mein Vater leider eine Enttäuschung war.

Seit der Trennung kann ich eigentlich nicht mehr so richtig schlafen wenn überhaupt pro Nacht 2 bis 3 Std. Wenn ich so wie jetzt in der Arbeit bin dann denk ich schon an sie aber wenn ich dann daheim bin dann ist es extrem.

Gestern z.B. da ist sie mit auf dem weg in die Arbeit mit ihrem Auto entgegen gekommen. Wir haben uns beide in dieser 1 Sekunde angesehen und ich spürte meine Füße nicht mehr. Ich wollte sie dann anrufen aber ich hab's nicht getan.

Mit der Kindesmutter komme ich ganz gut aus. Wie reden das was wir müssen und vor dem kleinen Zwerg lachen wir auch manchmal. Also alles ganz friedlich.

Im Moment fühle ich innerlich nichts. Als hätte irgendwer mein Herz rausgerissen. In der Arbeit Schreie ich die Kunden an und ich Merks an mir selber ich bin sehr angespannt. Keine Angst wenn der kleine bei mir ist dann bin ich ein anderer Mensch, er kann absolut nichts dafür.

Du hast recht ich muss mich jetzt um mich kümmern.
Ich werd's versuchen.

Was mich einfach so extrem sauer macht das sie die kontaktsperre eingeleitet hat mit der Begründung das sie sonst immer an mich denkt wenn sie mein Foto sieht.

Diese kalte Art was sie jetzt zeigt macht sie irgendwie so arm in meinen Augen .

Wie würdest du reagieren wenn sie sich irgendwann bei mir meldet?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2015 um 18:11

Hast recht
Ja stimmt mir leuchtet das ein was du schreibst. Vielleicht hat sie mich blockiert weil das ihre Art ist eine Trennung zu verarbeiten.

Ich muss echt etwas finden wo ich mich auspowern kann. Boxen hört sich echt gut an sonst erwischt es bald einen Kunden.

Danke dir nochmal für deine Hilfe hat mir echt geholfen.
Sollte sieht sich melden oder sollte etwas passieren dann werde ich berichten.

Bis dann lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2015 um 13:32
In Antwort auf jaylon_11861323

Hast recht
Ja stimmt mir leuchtet das ein was du schreibst. Vielleicht hat sie mich blockiert weil das ihre Art ist eine Trennung zu verarbeiten.

Ich muss echt etwas finden wo ich mich auspowern kann. Boxen hört sich echt gut an sonst erwischt es bald einen Kunden.

Danke dir nochmal für deine Hilfe hat mir echt geholfen.
Sollte sieht sich melden oder sollte etwas passieren dann werde ich berichten.

Bis dann lg

Hilfe..
Meine ex hat sich nach fast 2 Monaten bei mir gemeldet.

Sie schrieb mir eine SMS ob ich unterlagen von ihr noch bei mir daheim hab. Sie hat natürlich auch gefragt wie es mir geht und ob alles in Ordnung ist.

Meine atwort war eiskalt. (wenn ich die Unterlagen finde dann melde ich mich). Fertig.

Nun meine Frage meldet sie sich wirklich nur wegen den Unterlagen oder will sie mich sehen? Kontakt?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2015 um 14:52
In Antwort auf jaylon_11861323

Hilfe..
Meine ex hat sich nach fast 2 Monaten bei mir gemeldet.

Sie schrieb mir eine SMS ob ich unterlagen von ihr noch bei mir daheim hab. Sie hat natürlich auch gefragt wie es mir geht und ob alles in Ordnung ist.

Meine atwort war eiskalt. (wenn ich die Unterlagen finde dann melde ich mich). Fertig.

Nun meine Frage meldet sie sich wirklich nur wegen den Unterlagen oder will sie mich sehen? Kontakt?

Lg

Deine Antwort war eiskalt...
aha... und du meinst, das animiert sie, wieder eine Beziehung zu dir aufzubauen? Das hättest du auch "freundlicher" formulieren und z.B. auf ihre Frage nach deinem Befinden eingehen können. Dann hätte es eine Gegenfrage nach ihrem Befinden gegeben usw... Ihr seid großartig. Nur nicht als derjenige da stehen, der noch Gefühle hat, was? Man, man ,man.... was willst du denn noch von ihr? Oder nichts mehr? Dann verstehe ich aber hier deine Frage nicht, denn dann kann dir ihre Motivation der Kontaktaufnahme auch egal sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2015 um 15:44

..
Sicher hätte ich auch freundlicher Antworten können..aber 2 Monate meldet sie sich nicht und dann fragt sie nach so drecks Unterlagen. Gefühle? Naja inzwischen ist sie mir egal geworden. Und Hoffnungen mache ich mir e keine mehr. Sollte ich die Unterlagen finden dann schicke ich sie ihr per Post.

Ich wollte einfach eure Meinung zu dem hören.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2015 um 18:40

Ich bin in der selben Situation wie sie!
TU dir und besonders IHR den gefallen und lass die Frau in Ruhe. Wen du sie liebst und ihr nicht weh tun willst, den es ist nur schmerzhaft. Lass sie in Ruhe. Lass sie glücklich werden und wen es mit jemanden anderen ist.



PS: Zu ihrer Hilfe und Ermutigung. Das hat sie nur getan weil es moralisch das richtige ist. Das ist der Grund. Das was du schreibt, ich hab das Gefühl als ob jemand meine Geschichte schreibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie gewinne ich sie wieder für mich
Von: emmi_12769052
neu
19. August 2015 um 15:19
Ich weiß nicht was ich tun soll...
Von: bethel_12494147
neu
19. August 2015 um 10:41
Diskussionen dieses Nutzers
Versteh sie nicht ..
Von: jaylon_11861323
neu
14. September 2015 um 16:44
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram