Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche dringend einen Ratschlag! Bin verzweifelt!

Brauche dringend einen Ratschlag! Bin verzweifelt!

28. Dezember 2014 um 17:10

Hallo Ihr Lieben,
ich brauche dringend einen Ratschlag von Euch. Bin(32) mein Mann(37), wir sind sei 6 Jahren verheiratet. Am Heiligen Abend stellte mein Mann mir ein Ultimatum! Wenn ich es nicht akzeptiere das er ohne mich in den Urlaub fährt oder in die Klubs geht, oder übers Wochenende alleine rausfährt, und so weiter, dann wird er die Scheidung einreichen! Mit mir will er aber weniger was unternehmen und somit bin ich total verzweifelt was ich Ihm noch bedeute. Momentan wohnen wir aus Beruflichen Gründen seit 5 Monaten, 1500 km von einender entfernt. Und werden weitere 8 Monate uns nicht sehen können. Aktuell hat er sein Urlaub bekommen möchte aber nicht zu mir kommen. Und trennte sich von mir mit der Begründung das ich Ihn die Freiheit raube!!! Was soll ich denn tun? Bin ich nur eifersüchtig wenn ich Ihn nicht gehen lasse? Ich denke ja! Aber ich kann auch nicht ohne Ihn in die Bars gehen, oder alleine Urlaub machen. Was macht das noch für einen Sinn verheiratet zu sein? Hat mein Mann Interesse andere Frauen zu treffen um evtl. GV zu haben? Bin total verzweifelt und durcheinander!!!
Ich möchte ehrliche Antworten von Euch!! Danke

Mehr lesen

28. Dezember 2014 um 18:58

Danke für Antwort!
Ja er sagt er liebt mich noch aber ich beraube seine Freiheit! Ich möchte Ihn einsperren! und wir sind schon seit 6 Jahren verheiratet. Soll ich das einfach so weg schmeisen. Oder was meinen Sie. Kann ich vielleicht Ihn vertrauen und Ihn auch machen lassen.Oder sind da doch andere Frauen im Spiel. Ist meine Eifersucht unbegründet. Oder habe ich doch Recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2014 um 1:33

Hmm
Aus Sicht eines Mannes würde ich sagen: Da läuft gewaltig was daneben.
Man kann schon alleine ausgehen, das ist eine Frage des Vertrauens. Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass man niemendem vertrauen kann. Man geht in Clubs um jemanden kennenzulernen, oder gemeinsam zum tanzen.

Für mich klingt das so: Er sucht Vergnügen und will definitiv andere Frauen kennenlernen. Und das garantiert nicht nur zum Händchenhalten. Sowas geht nur alleine. Im Urlaub, im Club....

Mit dem Ultimatum verpasst Dir Schuldgefühle und redet Dir ein, dass Du ihn einschränkst und er nur Luft braucht. Somit erhält er die Ehe aufrecht und hat trotzdem seinen Spaß. Sofern Du solchen Müll mitmachst. Es gibt Beziehungen, wo sowas funktioniert und der Partner in der "Freizeit" den Ball flach hält. Die Chance, dass das bei Euch so ist wird aber gegen Null tendieren.

Eure Ehe ist im Eimer, da kann kein Ultimatum was retten. Lass ihn frei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Öffi Vertrag in Ägypten
Von: jagi02
neu
29. Dezember 2014 um 1:17
Teste die neusten Trends!
experts-club