Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche dringend einen Rat - will er sich trennen!! (

Brauche dringend einen Rat - will er sich trennen!! (

20. August 2014 um 18:23

Ich hatte einen Horror Nacht hinter mir! War jede Stunde munter und konnte nicht mehr richtig einschlafen!
Bitte helft mir weiter!!!!

Am Montag hab ich zu meinem Freund gesagt das ich nichts mache und er soll sich doch mit seinen Freunden treffen - das hat er dann auch gemacht.
Um 22 Uhr hat er dann geschrieben, dass er noch bleibt und ich hab in meinem Zorn (jetzt ärgere ich mich darüber) geschrieben, dass wenn man ihm den kleinen Finger gibt, er die gäbe hab's nimmt. Hätte hakt auch noch gerne 1 h mit ihn gehabt.
Er ist dann um 1.30 nach Hause gekommen.
(Wir haben keine gemeinsame Wohnung, schlafen hauptsächlich aufgrund der Katzen bei mir)
Bin dann zu Mittag Heim gefahren und er hat noch geschlafen - also hab ich ihn schlafen lassen, da ich in der früh gemerkt hab, dass er ein wenig nach Alkohol gerochen hat.
So, nach der Arbeit bin ich dann gestern wieder Heim und er war nicht da. Wenn er nicht im Tagdienst ist, wartet er eigentlich schon auf mich.

Nach 1 h hab ich ihm geschrieben das er Bescheid sagen hätte können das er nicht kommt dann hätte ich mir was ausmachen können.... Dann hat er gemeint ich soll mir was ausmachen. Hab überhaupt nicht gewusst warum er so sauer ist und dachte, dass ev was mit seiner Family ist.
Naja irgendwann ist dann folgende Nachricht gekommen.

Nein mit meiner Family ist eh nix danke der Nachfrage. Aber es wäre nicht schlecht wenn wir uns 2 3 Tage mal nicht sehen, brauch Zeit zum nachdenken weil so wie du gestern geschrieben hast wenn man mir mal den kleine Finger gibt nehme ich gleich die ganze Hand denke ich mir auch meinen Teil und da frage ich mich ob das überhaupt noch will...!

Ich war baff und hab ihn versucht zu erreichen. Er hat nicht abgehoben aber dann zurück gerufen.
Und ich hab's ihm erklärt das ich mich dafür entschuldigen wollte, dass ich das nicht so gemeint hab und das ich einen Fehler gemacht hab.

Naja und dann hab ich zu ihn gesagt er soll doch bitte vorbei kommen das wir reden - er hat gezögert und dann ja gesagt - 1 h meinte er braucht er noch, dann kommt er!
Er hat dann nach 30 min geschrieben das es ihm lieber wäre wir treffen uns morgen und ich dann "tu mir bitte den gefallen"
Nach 2 h hab ich ihm geschrieben "ich hab's verstanden, du willst darüber nachdenken, du weißt was ich für dich empfinde und wie schön die letzten Tage waren"
Anmerkung dazu - wir waren 1 Woche in der Türkei und es war spitze und auch dann daheim hat alles gepasst. Guter Sex - nettes miteinander umgehen....
Und er hat geschrieben:
Ich meld mich morgen, bitte versteh das

Ich hab dann mich geschrieben:
Du brauchst den Kopf mal frei! Ich versteh das!
Gute Nacht!

Er dann noch - gute Nacht.

Am Sonntag hat er noch gesagt, dass es zeit wird das wir zusammen ziehen...

Ich hab Angst ihn zu verlieren und kann nichts tun!
wir sind 1 Jahr zusammen. Ich habe davor 2 je 6 jährige Beziehungen gehabt - er hat erst eine 3monatige hinter sich.
Er hat einen großen Freundeskreis
Ich glaube nicht das er mich betrügt. Ich glaub das ihn meine SMS am Montag wirklich auf die Nerven gegangen ist.

Bitte bitte bitte - ich hab Angst durch zu drehen!

Ich hab ihm jetzt geschrieben

Hallo Mario!
Es tut mir leid wegen Montag! Keine Ahnung was in mich gefahren ist. Ich hoffe wirklich das ich nicht alles damit zerstört habe.
Die Stimmung ist vermutlich bei uns beiden nicht die beste und ich würde mir wünschen das wir in Ruhe darüber reden.
Ich vermisse dich sehr und was das wichtigste ist
Ich liebe Dich!

Und er hat gleich danach darauf zurück geschrieben

Ich hab viel nachgedacht über alles und wir können gerne darüber reden, ich melde mich nachher bin nämlich gerade mit der Mamsch unterwegs

Das Problem ist, dass mein letzter Freund auch gesagt hat "wir können gern darüber reden" und dann hat er gesagt, aber es bringt nichts....

Was sagt ihr dazu??? Ich brauche wirklich dringend einen Rat!!

Mehr lesen

20. August 2014 um 19:39

Wozu zwei Threads?
Meinst du, hier bekommst du andere Antworten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2014 um 19:45

Diese verzweiflung ist abtörnend
so vergraulst du ihn erst recht. also am besten gleich sofort damit aufhören. wenn er nicht wieder kommt, hat er dich eh nicht geliebt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2014 um 19:55
In Antwort auf dianne_12374856

Wozu zwei Threads?
Meinst du, hier bekommst du andere Antworten?


Ich bin leider sehr verzweifelt. Ich brauche einfach Rat. Bitte macht euch darüber nicht lustig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2014 um 9:31
In Antwort auf shaun_12056161


Ich bin leider sehr verzweifelt. Ich brauche einfach Rat. Bitte macht euch darüber nicht lustig.

Das lädt nur leider sehr zum Lustigmachen ein...
Ernstgemeint kann ich dir nur den Buchtipp geben: "Die Kunst, den Mann fürs Leben zu finden."
Wer sich damit richtig auseinandersetzt, findet einen Ratgeber, wie man zu sich selbst findet und nicht ein schnödes "Lass uns mal Spielchen spielen"-Buch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2014 um 12:32

...
Ja, ich wollte ihn halt sagen wie ich mich fühle.
Ich weiß was du meinst, aber in der Not machen menschen Dinge, die sie sonst nicht tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2014 um 10:49

...
Hallo!
Ja, ist ein kindisches Verhalten! Mittlerweile hat er sich gemeldet und wir haben viel geredet.
Er war sauer!
Ich frage mich halt momentan sehr oft, was passiert wenn mal wirklich ein großes Problem kommt... Läuft er dann auch einfach davon...
Muss jetzt abwarten und schauen wie es weiter geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2014 um 10:51

....
Hallo!
Ja, er hat sich gemeldet und wir haben auch viel geredet.
Was passiert in Zukunft, wenn wirklich ein Problem da ist.... Flüchtet er dann einfach...?
Muss mir da jetzt mal keine Gedanken darüber machen.
Ich weiß ich hab falsch reagiert, aber deshalb dem Partner gleich mit Trennung Angst machen finde ich nicht akzeptabel....
Bin irgendwie enttäuscht von ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2014 um 17:57

....
Irgendwie ist es nicht mehr so wie es war. Glaube aber das es mehr an mir liegt. Denn wie gesagt, was passiert wenn's mal wirklich was gröberes in unserer Beziehung gibt....? Muss ich mir dann immer Sorgen machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2014 um 21:14

:/
Ja, dass werde ich machen!
Die Gefühle sind ja mach wie vor so stark wie davor - nur dieses Angstgefühl in einer Beziehung ist nicht richtig.... Mal abwaeten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2014 um 21:16

...
Nein, dass meinte ich nicht.
Ich meinte, dass ich einfach depat war - hab mich falsch ausgedrückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2014 um 7:27

*daumen hoch*
Das ist ein ausgesprochen guter Text!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2014 um 11:17

...
Hui!
Danke für deine Zeit!
Ich weiß was du meinst.
Prinzipiell haben wir die selben Ziele. Wir fahren gemeinsam auf Urlaub. Jetzt waren wir gerade erst und den hab ich ausgesucht.
Kinder... Will ich schon mal haben. Er ist ein wenig jünger und will sich noch ein wenig zeit lassen - kann ich gut verstehen, denn bis vor 2 Jahren wollte ich selber NIEMALS Kinder haben und jetzt denke ich anders darüber.
Naja wegen dem sex - verstehe ich nicht ganz was du meinst. Denn wenn ich es nicht wollen würde, dann würde ich es nicht machen - bzw umgekehrt ist es genauso.
Er meinte nach unserem Gespräch, dass er will das ich zu ihm ziehe. Dazu muss ich sagen, dass wir beide eine eigene Wohnung haben, aber eigentlich seit 1 Jahr nur mehr in meiner Wohnung schlafen. Seine Wohnung wäre größer, neuer,... Hat eigentlich mehr Vorteile als Nachteile für beide....
Ich muss mir jetzt trotzdem mal überlegen was ich will....
Angst vorm alleine sein hab ich keine. Denn ich war eine Zeit lang alleine und das hat auch seine Vorteile.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2014 um 11:22

!
Hallo
Ja - ich Versuch eh nicht so viel nachzudenken! Du kennst das bestimmt - wenn gewisse Dinge oder Wörter kommen, dann hat man ein dejavu und fühlt sich in eine ex Beziehung versetzt... Dann hat man zum Teil Angst und denkt zuviel nach....
Ich treffe mich eh mit meinen Freundinnen. Viele hab ich nicht, aber die die ich habe auf die bin ich stolz, weil sie seit knapp 30 Jahren an meiner Seite sind!
Ich muss einfach - so wo du es richtig sagst - mehr abschalten. Der Rest ergibt sich dann von alleine! Danke das du dir die Zeit genommen hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen