Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche dringend einen Rat

Brauche dringend einen Rat

29. Januar 2011 um 13:36

Hallo, bin heute zum ersten mal hier und hoffe, dass dies jemand liest und mir helfen kann....

Seit ca. 1 Woche geht mir ein Arbeitskollege nicht mehr aus dem Kopf und ich weiß nicht, ob er genauso fühlt.

Wir haben uns oft auf einen kaffee getroffen, um einige Dinge in seiner Abteilung zu klären - während eines gesprächs letzte woche hatte er immer wieder neue aufgaben und anfragen an mich für die ich eigentlich dann nicht mehr wirklich zuständig bin. Habe mich aber der sachen soweit ich konnte angenommen und ihn aber darauf hingewiesen, dass eigentlich ein anderer diese dinge bearbeitet und er sich doch bitte per email an einen kollegen wenden soll. Er meinte er würde mich in cc setzten und warum ich denn überhaupt schon soviel dann in der sache für ihn gemacht habe - daraufhin sagte ich, na weil ich nett bin. Während des gesamten Gespräches hatte ich aber das Gefühl, dass er mir immer näher kommt mit seinem Gesicht, plötzlich merkte ich, wie er sich mein profil anschaut während ich über die arbeit sprach und mir direkt in die augen schaute, dabei bekam ich einen riesen schauer und es kribelte am ganzen köper - er ist mir noch näher gekommen, so dass ich das Gefühl hatte, dass er meine Stimme in sich aufsog.

Auf meinen Spruch: weil ich nett bin - meinte er - die inneren werte sind doch das was zählt und schaute mich dabei ganz genau an und war mir -so habe ich es zumindest empfunden sehr nah - ich konnte erst nichts erwieder und dann wiederholte er nochmal - aber auf die inneren werte kommt es an, stimmts? - daraufhin sagte ich, dass man dies zumindest so sagt. Mit dieser Antwort schien er nicht gerechnet zu haben und plötzlich rückte er abrupt von mir ab und wiederholte mehrmals meine antwort - das sagt man zumindest so und sprang auf. ich bin dann auch aufgestanden - und beim weggehen schaute er mich an und stand wie geschockt irgendwie da.

ich bin dann mit den worten - am besten du schreibst eine email an bla bla und kannst mich ruhig in cc setzten weggegangen - wollte noch die situation retten ....irgendwie war das alles komisch....

kaum an meinem arbeitsplatz angekommen bekam ich von ihm drei emails aber alles belangloses zeug von wegen ob ich kontaktdaten hätte von jemande - er hätte seine unterlagen zuhause vergessen...ich habe ihm alle emails beantwortet aber serh kurz und schmerzlos...

noch ein paar stunden am selben tag hatte er eine nachricht bei meinen teamkollegen hinterlassen, dass ich ihn unbedingt zurückrufen sollte - dies habe ich dann auch gemacht - und er war sehr nah an der ohrmuschel, so dass ich am telefon sogar seinen atem hörte - ich habe gesagt, dass ich ihn zurückrufen sollte und was denn los sei - er fingt dann an mich wegen einer anderen beruflichen sache zu fragen - auf die ich aber auch nicht die antwort wußte und ihn wieder an einen meiner kollegen verwiesen habe -
dann haben wir aufgelegt

aber übrig geblieben ist jetzt bei mir dieses kribbeln und das ständige denken an diese komische situation und ihn...

übrigens ich bin 35 in einer beziehung aber nicht verheiratet und er ist 47 und singel war auch nie verheiratet.....

bitte um hilfe....
danke!

Mehr lesen

29. Januar 2011 um 17:13

Anziehungskraft
vielen Dank für Deine Antwort und den Rat....was mit meinem Freund ist habe ich noch gar nicht nachgedacht...mir ist sowas während meiner Beziehung noch nicht passiert und deshalb bin ich so unsicher.....ist das körperliche Anziehungskraft? Geht das wieder weg...? Weiß nicht wie ich in der nächsten situation mit ihm umgehen soll -so als ob nichts war. Ist glaube ich am Besten...wie du sagst bei der arbeit lieber nichts anfangen...wie sollte ich mit ihm zum essen gehen...kann ihn ja schlecht fragen, da ich gar nicht weiß, ob er denn jetzt auch so empfindet oder ob er einfach nur flirten wollte und selber so überrascht war von den gefühlen plötzlich.....keine ahnung...geht dieses kribbeln was ich habe auch bald dann wieder weg....? Ich weiss bin schon 35 und sollte wissen wie man damit umgeht;-/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2011 um 18:13

Oh man
wenn ich wirklich sicher wäre, dass es ihm gerade genauso geht, würde ich ihn ansprechen aber so? Vielleicht bilde ich mir alles ein ...

aber woher kommt dann sein plötzliche reaktion dieses aufstehen aufbrechen...da er ein reifer man ist sollte ich vll. lieber mal warten ob er mich darauf anspricht und wenn nicht, dann werde ich wohl damit leben müssen....und es irgendwie unterdrücken bis es weg ist.....



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2011 um 18:47

Männer
ja zu wissen was sie denken ist wirklich nicht einfach...

er sicht ziemlich gut aus und ist sehr erfolgreich im job entweder ist sein interesse wirklich nur beruflicher natur d.h. wir haben im moment mit vielen veränderungen zu kämpfen...kaum noch einer weiss wo es lang geht und wer was machen soll.....daher habe ich die befürchtung, dass er evtl. mit mir flirtet um wirklich unterstützung für seine arbeit zu haben und ziemlich überfordert ist mit den neuen sachen...

durch seine "anmache" (wenn es denn überhaupt eine war) wollte er mich für seine belange ausnutzen und nichts weiter...

kann man an seiner reaktion überhaupt etwas deuten..meinst du die emails und der anruf, dass war nur vorgeschoben und er wollte eigentlich nur kontakt mit mir....

wahrscheinlch sollte ich einfach noch abwarten bis evtl. eindeutigere signale kommen und wenn keine kommen , dann abhaken und versuchen cool in seiner gegenwart meine arbeit machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2011 um 19:00

Der lotet seine chancen bei dir
aus...meinst du er hat schon interesse.....

bist du den mit dem erotisch interessanten mann zusammengekommen...habt ihr es gewagt...warst du auch damals in einer beziehung und hast dann was mit dem erotischen mann angefangen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2011 um 19:53

Denkst viel über ihn nach, wenig über deine Reaktion
Hallo,
wenn man/frau empfänglich für sowas ist, ist das auch häufig ein Zeichen, dass dir evtl. was fehlt in der Beziehung.Ansonsten könntest du das ja alles abprallen lassen oder übergehen, oder?
Ob der Kollege nun der Richtige ist oder nicht, ist ne ganz andere Frage, aber ich würde mich erstmal zu meiner eigenen Beziehung fragen, ob noch alles stimmt.
Von einer Beziehung in die nächste zu stolpern, ist nur selten von Erfolg gekröhnt, zumal, wenn du bisher nicht mal das Gefühl hattest, dass was nicht stimmt.Nimm das fremde kribbeln zum Anlass, erstmal die bestehende Beziehung zu prüfen und dann kannst du dich immer noch neu orientieren, das Kribbeln im Bauch ist in langjährigen Beziehungen ein überwältigendes Gefühl, aber nicht unbedingt ein Zeichen, dass der Auslöser jetzt der Richtige ist.
Viel Glück
Mullewapp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2011 um 20:39
In Antwort auf meraud_12240840

Denkst viel über ihn nach, wenig über deine Reaktion
Hallo,
wenn man/frau empfänglich für sowas ist, ist das auch häufig ein Zeichen, dass dir evtl. was fehlt in der Beziehung.Ansonsten könntest du das ja alles abprallen lassen oder übergehen, oder?
Ob der Kollege nun der Richtige ist oder nicht, ist ne ganz andere Frage, aber ich würde mich erstmal zu meiner eigenen Beziehung fragen, ob noch alles stimmt.
Von einer Beziehung in die nächste zu stolpern, ist nur selten von Erfolg gekröhnt, zumal, wenn du bisher nicht mal das Gefühl hattest, dass was nicht stimmt.Nimm das fremde kribbeln zum Anlass, erstmal die bestehende Beziehung zu prüfen und dann kannst du dich immer noch neu orientieren, das Kribbeln im Bauch ist in langjährigen Beziehungen ein überwältigendes Gefühl, aber nicht unbedingt ein Zeichen, dass der Auslöser jetzt der Richtige ist.
Viel Glück
Mullewapp

Beziehung
Danke Mullewapp du hast recht - das so ein kribbeln überhaupt entstehen kann wenn man in einer beziehung ist - ist schon mal ein schlechtes zeichen für die Beziehung...

Habe sicher auch schon ganz viel darüber nachgedacht leider bin ich aber völlig überfordert mit der situation

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2011 um 7:45


ich bin so gespannt ob es irgendwie mit uns weitergeht, ob er mich tatsächlich mal anspricht - ich stelle meine beziehung grundsätzlich nicht in frage - aber es scheint einiges zu fehlen und ich weiss auch was - mit meinem freund habe ich darüber öffter gesprochen - er weiss natürlich nichts von diesem intensiven flirt, dass muss er auch nicht wissen...im moment zumindest...

da ich ein hoch sensibler mensch bin - hoffe ich einfach nur, dass ich mir nichts einbilde und mir der Kollege schon offener sagt, was los ist vorher traue ich mich selbst nicht irgendwas zu sagen ..

ich habe jetzt fast 10 tage nur daran gedacht, hab keinen appetit und kann mich schlecht auf dinge konzentrieren.....

einerseits hoffe ich ihn schnell wiederzusehen andererseits wünschte ich lieber nicht ...puh...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Trennung in der Schwangerschaft????
Von: madge_12094660
neu
31. Januar 2011 um 2:32
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram