Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche dringend einen Rat!!!

Brauche dringend einen Rat!!!

11. November 2010 um 15:27

Hallo ich bräuchte Dringend ein paar Ratschläge!
Vor ca. 1nem Jahr habe ich einen Mann kennen gelernt.Wir haben uns durch die Arbeit eig jeden Tag gesehn. Anfangs hatten wir nicht viel miteinander zu tun aber mit der Zeit verstanden wir uns immer besser. Er hattte und hat immernoch eine Freundin( seit ca 2.-3 Jahren)
Anfangs war da auch nichts zwischen uns aber seit ca. 3-4 Monaten hat sich zwischen uns etwas entwickelt.Wir verstehen uns so gut, lachen zusammen und können über alles reden.
Ich habe bewusst versucht nichts in sein Verhalten reinzuinterpretieren da er in einer Bezihung ist(Er hat mir gesagt dass ich ein besonderer Mensch bin und oft leichten Körperkontakt gesucht. Einhaken etc.)Ich habe das einfach als sehr gute Freundschaft eingestuft wobei ich schon gemerkt hatte das da evtl mehr sein könnte, es aber verdrängt.
Dann vor ca. einer Woche waren wir in Berlin mit Freunden.Dort hat er mir dann auf einer Party sein Herz ausgeschüttet.Ich war ziemlich überfordert aber er hat dann gesagt das ich doch auch etwas gemerkt haben muss.Darauf habe ich gesagt dass ich das schon bemerkt habe,er jedoch eine Freundin hat und ich mich nicht in die Beziehung einmischen möchte.Dann hat er gesagt dass er sich nicht sofort von seiner Freundin trennen kann/will worauf ich ihm geantwortet habe das ich dass auch überhaupt nicht erwarte. Er hat dann Dinge gesagt wie" kennst du das nicht wenn einfach jemand neues in dein Leben tritt der alles verändert?!"
Wir haben auch oft Händchen gehalten udn uns einmal kurz auf die Lippen geküsst aber ein ungutes Gefühl hatte ich trotzdem wegen seiner Freundin.
In einem Gespräch, ca 2 Wochen vorher, in dem es um Liebe und Partnerschaft allegemein ging,meinte er:"liebe bedeutet für ihn die ganze welt zusammenmit derjenigen an seiner seite zu vergessen und wenn man er es in der harten version audrücken würde dann sei er nicht mal richtig in seine freundin verliebt.
Ich denke schon das er mit mir zusammen sein möchte, allerdings weiß ich das er vor ca 2 jahren einmal fremdgegangen ist und mit deieser Frau dann ca 4 Montae zusammen war , danach dann aber wieder zu seiner Ex- Freundin zurück ist.Darüber mache ich mir natürlich auch meine Gedanken . Was wenn ich auch wieder nur so ein "Zwische Ding" bin?
Außerdem bin ich ein absolut harmonischer Mensch und würde mich irgendwie schlecht fühlen wenn er wegen mir seine Beziehung beendet.
Eigentlich weiß ich auch nicht wirklich was ich für ihn fühle.
Eien Beziehung könnte ich mir schon vorstellen aber ich bin mir nicht sicher. Manchmal krieg ich ihn gar nicht aus meinem Kopf einandermal vermisse ich ihn gar nicht.Auch habe ich vor der Reaktion unsere Kollegen Angst.Ich weiß eig sollte man nicht danach gehen was andere sagen aber das verunsichert mich noch zusätzlich.
Weißt nicht wirklich was ich tun soll!!!
Hoffe ihr habt ein paar Ratschläge für mich.

Vielen Dank!

Mehr lesen

11. November 2010 um 16:22

Wenn
er dich wirklich will, dann würde er aus Respekt vor dir erstmal seine alte Beziehung beenden. Entweder auf der Stelle oder er würde sich aus Respekt erstmal zurückziehen und seine Gefühlswelt ordnen bevor er sich an die nächste pirscht. Was er macht ist egoistisch... er spielt mit dir und mit seiner Freundin..
Jetzt ist es an dir Abstand zu nehmen....
sollte er dich wirklich so mögen, dann kann er das auch ein paar Wochen oder Monate als richtiger Single unter Beweis stellen.
Mit der rosaroten Brille will man alles immer sofort, aber irgendwann ist die weg und dann geht er doch wieder zurück und hatte eben mal ne schöne Zeit mit dir.

Viel Erfolg...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sehe ich alles zu krass, bin ich zu eifersüchtig???
Von: nadra_12322423
neu
11. November 2010 um 16:07
Noch mehr Inspiration?
pinterest