Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche dringend einen Rat!!!

Brauche dringend einen Rat!!!

9. September 2009 um 8:01

Hallo,

vor etwas über einen Monat habe ich meinen jetzigen Freund Thimo kennengelernt. Nur irgendwie weiß ich nicht wie ich sein Verhalten in der Öffentlichkeit und anderen gegenüber deuten soll. Wir verstehen uns echt super, das er selber oft gesagt das wir uns gut verstehen, unternehmen viel und treffen uns auch oft. Nur da fängt es schon an, das ich meistens frage wollen wir uns in der Woche an dem tag treffen oder wann hast du zeit in der Woche. Von ihm kommt da mal ganz wenig. Obwohl er weiß das ich nach der Arbeit immer zeit habe. Nun muss ich auch dazu sagen das er Physiotherapeut ist und Dienstag und Donnerstag bis um 20:00 uhr oder 21:00 arbeiten muss und manchmal Freitags bis 18:00 Uhr. Also haben wir in der Woche eigentlich nur montags und mittwochs zeit wo wir uns treffen können und am Samstag und Sonntag, weil ich meistens Freitags keine Zeit habe. Und wenn ich ihn dann zum Beispiel frage hast du am Mittwoch zeit, dann sagt er auch ja können wir machen oder ja du kannst kommen. Wir telefonieren auch oft wenn wir uns nicht sehen können und da macht er immer den ersten Schritt und sagt dann, wir können ja am Abend noch telefonieren und dann ruft er auch an.

Dann war ich mal Samstag Abend bei ihm und ich dachte wir unternehmen noch was, da ruft sein bester Kumpel an, weil sie noch an dem Abend verabredet waren, nur hat er mir davon vorher gar nichts gesagt. Erst als der Freund auf dem Weg zu ihm war, hat er gesagt das er sich noch mit einem Kumpel trifft und sie gerne immer einen Männerabend machen. Ich mein ich fand es nicht schlimm, kann ich ja verstehen, nur hätte er doch sagen können dass er noch am Abend verabredet ist. Und als sein Freund da war, hat sein er mich gefragt was ich jetzt noch so vorhabe. Darauf habe ich gesagt nichts Besonderes und dann fragte mich sein Freund ob ich nicht mitkommen möchte. Thimo hat natürlich gesagt das er nichts dagegen hat wenn ich mitkomme. Und an dem Abend trafen wir noch andere Freunde von Thimo doch er hat mich nicht als seine Freundin vorgestellt. Ich habe mich dann selber vorgestellt mit meinem Namen. Und ein anderer Kumpel fragte Thimo dann, wie wir uns kennengelernt haben und da meinte Thimo nur so, ja sie hat mir eine Brief geschrieben und (jetzt ist sie da) meinte sein Freund als Ergänzung. Nur war es auch ca. 2-3 Wochen nach unserem ersten treffen und nun weiß ich nicht ob er mich schon als seine Freundin gesehen hat.

Nur als ich den ersten Sonntag bei ihm mal wahr, ca. 1 Woche nach unserem ersten treffen, haben wir am Abend, als ich zu hause war noch telefoniert und da meinte er das er seinen Eltern und Großeltern schon von mir erzählt hat. Und sie mich schon sympathisch fanden. Das fand ich natürlich super.

Und als ich das erste treffen mit seinem Vater und Onkel hatte, hatte er auch niemanden vorgestellt weder gesagt wer ich bin noch mir wer die anderen sind. Also ich kenne das so wenn ich z.B. jemanden neues mitbringe in die Runde, dann sage ich immer das ist mein Freund und das ist mein Vater und mein Onkel. Aber so langsam glaube ich das er niemanden so vorstellt, sondern das sich die anderen selbst vorstellen müssen, wer sie sind. So mache ich das immer, aus Höflichkeit.

Als wir zusammen auf eine Hochzeit waren und bei der Feier hat mich sein Vater als Thimos Freundin gleich vorgestellt.

Und als wir am Sonntag noch bei seinen Eltern waren, waren seine Großeltern auch dabei hat er weder mich seinen Großeltern noch hat er mir sie vorgestellt er ist einfach ins Wohnzimmer gegangen und seine Eltern haben uns dann gegenseitig vorgestellt. Also mittlerweile glaube ich das er niemanden vorstellt.

Dann hat er mich mal zu einem Treffen mit seiner Ex mitgenommen. Er fragte mich auch erstmal nur ob ich noch lust hätte zum Alex zufahren, kam gerade von Arbeit und wurde an der Tür gleich gefragt. Ich sagte ja und dann sagte weil er mit seiner Ex Freundin nach sehr langer zeit verabredet war und er mich unbedingt dabei haben wollte, aber er konnte mir nicht richtig erklären warum. Und als sie dann fragte was zwischen mir und Thimo ist ob es nur freundschaftlich ist meinte er einfach nur ja. Da war ich erstmal geschockt. Weil wir zu dem Zeitpunkt schon über 1 Monat zusammen waren. Und ich davon ausgehe das wir fest zusammen sind.

Direkt öffentlich küssen wir uns nur zur Begrüßung oder zum Abschied oder wenn nur wenige oder keine Leute da sind. Oder händschenhalten wenn wir alleine unterwegs sind oder mit seinen Freunden.

Ist etwas lang geworden, aber das sind so die dinge die mich schon eine ganze weile Beschäftigen und ich immer wieder darüber nachdenke. Ich habe mich auch nicht getraut ihn in der Richtung zu Fragen. Vielleicht sehe ich das ganze auch total falsch. Keine Ahnung.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und vielleicht irgendwelche Tipps geben oder so. Ich weiß nämlich nicht ob das für ihn nur so ein freundschaftliches ding ist, aber mit nur einem Freund geht man nicht ins Bett oder küsst sich, oder?

Sollte ich vielleicht offensiver sein?

Mehr lesen

9. September 2009 um 8:06

Brauche dringend Rat!!!
und noch was. Wenn wir alleine sind ist er echt süß. Ich bin nämlich immernoch etwas zurückhaltender, weil ich nicht weiß was das zwischen uns ist. Wie kann ich ihm zeigen das ich ihn sehr mag.

Danke für euren Rat und Tipps.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hilfe! Hilfe! Hilfe!
Von: sweetgirl852
neu
11. September 2009 um 17:35

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen