Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauche BITTE dringend Hilfe/Ratschläge diesen Mann zu verstehen....

Brauche BITTE dringend Hilfe/Ratschläge diesen Mann zu verstehen....

29. September 2016 um 18:57

Guten Abend zusammen,

Ich muss mir meine Sorgen von der Seele schreiben, bevor mein Kopf explodiert.. Ich hoffe sehr, dass sich jemand netterweise die Mühe macht...

Alles begann vor etwa 5 Monaten. Ich lernte einen Mann kennen, den ich von Anfang an sehr anziehend fand. Als wir uns das erste mal gesehen haben, hat es bei mir sofort Klick gemacht. Aber ich kam gerade erst aus einer 2 1/2 jährigen Beziehung und wollte mich nicht sofort in etwas neues stürzen. Also versuchte ich so gut es geht mein Single Leben zu genießen. Es lief aber mit niemandem was. Ich wollte einfach meine lang ersehnte Freiheit genießen und mit der alten Beziehung abschließen.

Mittlerweile hatten wir jedoch Kontakt. Wir haben viel geschrieben, sehr oft und lange Haben uns ab und zu auf der Arbeit auch gesehen. Dann wurden einige Leute versetzt und wir sitzen nun in unterschiedlichen Einrichtungen. Der Kontakt wurde immer intensiver und so entschloss ich mich, ihn auf meinen Geburtstag einzuladen. Alles war perfekt, meine gesamte Geburtstagsparty verbrachten wir damit uns zu küssen und zärtlich zu sein. Wir waren betrunken. Nun ja es war eine wunderschöne Nacht, wir haben uns so viel geküsst, dass wir alles und jeden die ganze Nacht über kaum mehr wahrnehmen konnten Ich habe ihn nicht mit nach Hause genommen, das wusste er aber vorher, und es war völlig okay für ihn es war so schön alles.. so besonders für mich.

Als wir uns trennten morgens nach der Party und jeder nach Hause gefahren wurde schrieb ich ihm in meinem betrunkenen Kopf was ich gerade alles fühlte. typisch betrunkene peinliche Sms von wegen wie gut er küsst, und dass ich nicht hoffe, dass er sich nur einen Spaß mit mir macht... wie doof! wie taktisch unklug war das? wir haben danach noch einige male den tag danach geschrieben, alles war locker und so schön wie vorher.
Ich hab früh erkannt, dass ich mit meinen sms nichts gutes angerichtet hatte, ich wollte ihn aber auch nicht verlieren. Andererseits wollte ich aber auch noch keine neue Beziehung. Aber ich dachte viel an ihn, und an die Nacht. Ich wollte ihm trotzdem nah sein. Also schrieb ich ihm, dass wir ja bald das nachholen könnten, was wir verpasst haben. er war erfreut darüber.. danach schrieben wir normal weiter.

dann meldete er sich plötzlich nicht mehr. wir haben noch zwei mal geschrieben, aber nur weil ich mich gemeldet hatte. Irgendwann verletzte mich dieses plötzliche desinteresse und ich habe dann auch nicht mehr geschrieben. das ist 4 jetzt Tage her... die Nacht war vor 6 Tagen.

Warum meldet er sich plötzlich niht mehr? Die Monate davor war er so interessiert, so ehrlich, so lieb mit mir, dass es ja nur dazu kommen konnte dass ich mich endgültig verliebe. seit dieser nacht habe ich gemerkt, dass ich anscheinend wirklich ernsthaft in ihn verliebt bin. und nun hab ich mir das wahrscheinlich mit diesen doofen sms total versaut! Er hat nämlich erst seit 2 wochen das trennungsjahr fertig und ist seitdem geschieden. Klar dass er genauso erschöpft von dem Thema war wie ich damals als ich ihn kennen lernte.. und dann kommt da eine mit der du dir monatelang was schönes aufgebaut hast in Sachen emotionaler Nähe, und sie engt dich ein und offenbart dir ihre liebe mit so einem doofen geschwafel. Ich denke ich habe ihn abgeschreckt damit. Im Internet habe ich gelesen, dass einen mann das total abturnt. das kann ich mir vorstellen. und dann auch noch frisch geschieden. seine ex spielt keine rolle mehr. er hat sie damals verlassen weil es einfach nicht mehr gepasst hat. Das weiss ich.

was denkt ihr, warum es jetzt so ist wie es ist?
was kann ich tun um das wieder zu bereinigen und dass sein Interesse mir gegenüber wieder wächst? Ist das überhaupt noch möglich?

Ich wünsche mir einfach, dass wir wieder da anfangen können wo es aufgehört hat. ohne meine dummen sms.
Ich verstehe nicht warum es monatelang so war wie es war, und jetzt alles plötzlich weg sein soll. Kann man sich so in einem Menschen täuschen? Was wenn ich mic h nicht mehr melde, wird der kontakt dann beendet bleiben? Fragen über Fragen, ich hoffe mir hilft jemand das alles zu begreifen und dann dementsprechend richtig zu reagieren..

Liebe Grüße

Mehr lesen

29. September 2016 um 18:57

Guten Abend zusammen,

Ich muss mir meine Sorgen von der Seele schreiben, bevor mein Kopf explodiert.. Ich hoffe sehr, dass sich jemand netterweise die Mühe macht...

Alles begann vor etwa 5 Monaten. Ich lernte einen Mann kennen, den ich von Anfang an sehr anziehend fand. Als wir uns das erste mal gesehen haben, hat es bei mir sofort Klick gemacht. Aber ich kam gerade erst aus einer 2 1/2 jährigen Beziehung und wollte mich nicht sofort in etwas neues stürzen. Also versuchte ich so gut es geht mein Single Leben zu genießen. Es lief aber mit niemandem was. Ich wollte einfach meine lang ersehnte Freiheit genießen und mit der alten Beziehung abschließen.

Mittlerweile hatten wir jedoch Kontakt. Wir haben viel geschrieben, sehr oft und lange Haben uns ab und zu auf der Arbeit auch gesehen. Dann wurden einige Leute versetzt und wir sitzen nun in unterschiedlichen Einrichtungen. Der Kontakt wurde immer intensiver und so entschloss ich mich, ihn auf meinen Geburtstag einzuladen. Alles war perfekt, meine gesamte Geburtstagsparty verbrachten wir damit uns zu küssen und zärtlich zu sein. Wir waren betrunken. Nun ja es war eine wunderschöne Nacht, wir haben uns so viel geküsst, dass wir alles und jeden die ganze Nacht über kaum mehr wahrnehmen konnten Ich habe ihn nicht mit nach Hause genommen, das wusste er aber vorher, und es war völlig okay für ihn es war so schön alles.. so besonders für mich.

Als wir uns trennten morgens nach der Party und jeder nach Hause gefahren wurde schrieb ich ihm in meinem betrunkenen Kopf was ich gerade alles fühlte. typisch betrunkene peinliche Sms von wegen wie gut er küsst, und dass ich nicht hoffe, dass er sich nur einen Spaß mit mir macht... wie doof! wie taktisch unklug war das? wir haben danach noch einige male den tag danach geschrieben, alles war locker und so schön wie vorher.
Ich hab früh erkannt, dass ich mit meinen sms nichts gutes angerichtet hatte, ich wollte ihn aber auch nicht verlieren. Andererseits wollte ich aber auch noch keine neue Beziehung. Aber ich dachte viel an ihn, und an die Nacht. Ich wollte ihm trotzdem nah sein. Also schrieb ich ihm, dass wir ja bald das nachholen könnten, was wir verpasst haben. er war erfreut darüber.. danach schrieben wir normal weiter.

dann meldete er sich plötzlich nicht mehr. wir haben noch zwei mal geschrieben, aber nur weil ich mich gemeldet hatte. Irgendwann verletzte mich dieses plötzliche desinteresse und ich habe dann auch nicht mehr geschrieben. das ist 4 jetzt Tage her... die Nacht war vor 6 Tagen.

Warum meldet er sich plötzlich niht mehr? Die Monate davor war er so interessiert, so ehrlich, so lieb mit mir, dass es ja nur dazu kommen konnte dass ich mich endgültig verliebe. seit dieser nacht habe ich gemerkt, dass ich anscheinend wirklich ernsthaft in ihn verliebt bin. und nun hab ich mir das wahrscheinlich mit diesen doofen sms total versaut! Er hat nämlich erst seit 2 wochen das trennungsjahr fertig und ist seitdem geschieden. Klar dass er genauso erschöpft von dem Thema war wie ich damals als ich ihn kennen lernte.. und dann kommt da eine mit der du dir monatelang was schönes aufgebaut hast in Sachen emotionaler Nähe, und sie engt dich ein und offenbart dir ihre liebe mit so einem doofen geschwafel. Ich denke ich habe ihn abgeschreckt damit. Im Internet habe ich gelesen, dass einen mann das total abturnt. das kann ich mir vorstellen. und dann auch noch frisch geschieden. seine ex spielt keine rolle mehr. er hat sie damals verlassen weil es einfach nicht mehr gepasst hat. Das weiss ich.

was denkt ihr, warum es jetzt so ist wie es ist?
was kann ich tun um das wieder zu bereinigen und dass sein Interesse mir gegenüber wieder wächst? Ist das überhaupt noch möglich?

Ich wünsche mir einfach, dass wir wieder da anfangen können wo es aufgehört hat. ohne meine dummen sms.
Ich verstehe nicht warum es monatelang so war wie es war, und jetzt alles plötzlich weg sein soll. Kann man sich so in einem Menschen täuschen? Was wenn ich mic h nicht mehr melde, wird der kontakt dann beendet bleiben? Fragen über Fragen, ich hoffe mir hilft jemand das alles zu begreifen und dann dementsprechend richtig zu reagieren..

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2016 um 11:32

W A S
hast Du Ihm im Suff geschrieben?


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2016 um 12:06

...
Ich glaube nicht, dass die SMS ein Problem sind. Wenn er in dich verliebt waere, wuerde er ein paar SMS nicht so ernst sehen. So weisst du wenigstens wie er fuehlt. Was willst du mit einem Partner, der dich gleich peinlich findet? Liebe ist etwas komplett anderes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2016 um 18:36

Sms
Die Sms war kein Fehler, sondern sogar gut. Dadurch merkst du jetzt früh genug was los ist. Entweder er mag dich wirklich, dann würde er sich über die Sms freuen ( als mein Mann und ich zusammengekommen sind, haben wir uns sehr viele solcher Sms geschrieben und wir haben es super gefunden) oder er mag dich nicht und aus. Sei froh, das du das jetzt weißt, anstatt später. Spielchen spielen ist immer ein Fehler, wenn das nötig ist, hat das ganze keinen Sinn. Häng das ganze nicht an einer Sms auf, du hast keinen Fehler gemacht. Es hat ja auch keinen Sinn, wenn du entgegen deiner Gefühle dich zurückhalten müsstest, das ist keine gute Basis für eine Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen