Forum / Liebe & Beziehung

Brauch mal eure Hilfe

12. November um 11:49 Letzte Antwort: 14. November um 8:38

Ich hab seit kurzen eine Freundin. So ist alles gut, aber wir haben uns am Anfang drüber unterhalten das ich meine beste Freundin und auch andere Dinge definitiv nicht aufgeben werde. Da meine sie "mal schauen wie es läuft". Der Satz bereitet mir "Bauchschmerzen"... Wie würdet ihr das einschätzen?

Mehr lesen

12. November um 11:59

Gar nicht.

Wenn sie es nicht akzeptieren kann, dann trennst du dich.

Warum hast du Bauchschmerzen, weil du dich dann aus einer toxischen Beziehung lösen musst ?

Oder möchtest du eine kranke Beziehungen mit Verboten führen, wo es jedesmal Stress gibt, wenn du dich mit Freunden triffst ?

Würde ihr gleich mitteilen, dass das einzige was es dann zu schauen gibt, Du von hinten sein wirst und du gehst, wenn sie damit nicht Leben kann.

Mach dich doch nicht jetzt schon zum Dackel. Gerade frisch zusammen und die Frau bereitet die Bauchschmerzen. So fangen nie schöne Beziehungen an.

1 LikesGefällt mir

12. November um 12:25

Warum fragst du deine Freundin nicht einfach? Du scheinst ja zu vermuten, dass ihr "mal schauen, wie es läuft" ein Hinweis darauf ist, dass sie mit deinen freundschaftlichen Kontakten (zu Frauen?) nicht einverstanden ist. Und mich an deiner Stelle würden die Gründe dafür interessieren: Hatte sie mal schlechte Erfahrungen gemacht? Vermutet sie, dass Freundschaften zu wenig Zeit für euch als Paar lässt? Ist sie grundsätzlich dagegen, dass man z.B. Freundschaften mit gegengeschlechtlichen Menschen pflegt? Oder will sie tatsächlich einfach mal abwarten, was all das für Auswirkungen auf eure Beziehung hat?

Je nachdem, was dahinter steckt, kannst du das ausdiskutieren und schauen, was das für euch bedeutet. Ein blödes Bauchgefühl zu Beginn einer Beziehung würde ich nicht stehen lassen. Und ein einfaches "Ich habe noch mal nachgedacht - was hast du mit deiner Bemerkung eigentlich gemeint?" dürfte doch gehen, oder?

2 LikesGefällt mir

12. November um 12:44
In Antwort auf vogalonga14

Warum fragst du deine Freundin nicht einfach? Du scheinst ja zu vermuten, dass ihr "mal schauen, wie es läuft" ein Hinweis darauf ist, dass sie mit deinen freundschaftlichen Kontakten (zu Frauen?) nicht einverstanden ist. Und mich an deiner Stelle würden die Gründe dafür interessieren: Hatte sie mal schlechte Erfahrungen gemacht? Vermutet sie, dass Freundschaften zu wenig Zeit für euch als Paar lässt? Ist sie grundsätzlich dagegen, dass man z.B. Freundschaften mit gegengeschlechtlichen Menschen pflegt? Oder will sie tatsächlich einfach mal abwarten, was all das für Auswirkungen auf eure Beziehung hat?

Je nachdem, was dahinter steckt, kannst du das ausdiskutieren und schauen, was das für euch bedeutet. Ein blödes Bauchgefühl zu Beginn einer Beziehung würde ich nicht stehen lassen. Und ein einfaches "Ich habe noch mal nachgedacht - was hast du mit deiner Bemerkung eigentlich gemeint?" dürfte doch gehen, oder?

Ich hab sie drauf angesprochen. Sie zögerte und hat dann zu gestimmt. Dann war ich mit Freunden essen und sie war nicht so begeistert darüber. Mir ist auch zu Ohren gekommen das sie sich hinter meinem Rücken über meine Arbeitszeiten aufgeregt hat (ich arbeite im Schichtsystem). Ich finde das site man dann schon mit dem Partner klären und nicht hinten rum und dann noch abstreiten. 

1 LikesGefällt mir

12. November um 13:14
In Antwort auf gast381

Ich hab sie drauf angesprochen. Sie zögerte und hat dann zu gestimmt. Dann war ich mit Freunden essen und sie war nicht so begeistert darüber. Mir ist auch zu Ohren gekommen das sie sich hinter meinem Rücken über meine Arbeitszeiten aufgeregt hat (ich arbeite im Schichtsystem). Ich finde das site man dann schon mit dem Partner klären und nicht hinten rum und dann noch abstreiten. 

Ja, das finde ich auch. Dass du im Schichtsystem arbeitest, ist ja nun mal nicht zu ändern, das wusste sie ja schon von vorneherein. Weißt du, weswegen sie ein Problem damit hatte, dass du mit Freunden essen warst? Ist doch schön, dass du gute Freunde hast!
Wie gesagt, die Motivation wäre für mich entscheidend. Was du hier aber schreibst, lässt leider ein wenig den Verdacht aufkommen, dass sie dich gerne nach ihren Wunschvorstellungen formen wollen will. Und da wäre für mich eine Grenze erreicht. Vor allem sollte sie mit DIR sprechen, nicht mit anderen - oder gäbe es die Möglichkeit, dass es da zu Missverständnissen gekommen ist? Hast du eine Idee, warum sie es abstreitet, mit anderen gesprochen zu haben?

1 LikesGefällt mir

12. November um 13:19
In Antwort auf vogalonga14

Ja, das finde ich auch. Dass du im Schichtsystem arbeitest, ist ja nun mal nicht zu ändern, das wusste sie ja schon von vorneherein. Weißt du, weswegen sie ein Problem damit hatte, dass du mit Freunden essen warst? Ist doch schön, dass du gute Freunde hast!
Wie gesagt, die Motivation wäre für mich entscheidend. Was du hier aber schreibst, lässt leider ein wenig den Verdacht aufkommen, dass sie dich gerne nach ihren Wunschvorstellungen formen wollen will. Und da wäre für mich eine Grenze erreicht. Vor allem sollte sie mit DIR sprechen, nicht mit anderen - oder gäbe es die Möglichkeit, dass es da zu Missverständnissen gekommen ist? Hast du eine Idee, warum sie es abstreitet, mit anderen gesprochen zu haben?

Ich denke sie wollte einer Konfrontation aus dem Weg gehen. Ich finde auch sie mir das sagen sollte und nicht anderen. 

1 LikesGefällt mir

12. November um 18:26
In Antwort auf gast381

Ich hab seit kurzen eine Freundin. So ist alles gut, aber wir haben uns am Anfang drüber unterhalten das ich meine beste Freundin und auch andere Dinge definitiv nicht aufgeben werde. Da meine sie "mal schauen wie es läuft". Der Satz bereitet mir "Bauchschmerzen"... Wie würdet ihr das einschätzen?

Ich denke Sie ist eifersüchtig. Gerade am Anfang einer Beziehung ist es schwierig sich erstmal einzufinden. War bei uns am Anfang auch so. Mein Freund hatte wirklich extrem viele Freundinnen und ist ein sehr offener Mensch und für mich war das total ungewohnt. Wir haben aber darüber gesprochen nach einer Weile und das geklärt. Ich finde man muss immer schauen. Vlt solltet ihr mal zusammen etwas mit deiner besten Freundin und Freunden machen? Ist meist ganz gut, damit Sie deine Leute auch mehr kennenlernt. Ich würde der Sache Zeit geben und noch nicht aufgeben. Gerade am Anfang, wie gesagt, kann es in solchen Fällen zu "Reibereien" kommen. Darf natürlich nicht zu extrem werden. Vlt lernst du auch mal Ihre besten Freunden/  Freundinnen besser kennen.
Kenne das Thema gut. Du musst der Situation ein wenig Zeit geben.
Wenn du noch Fragen hast. Kannst mir gerne auch eine PN schreiben.
Viele Grüße und einen schönen Abend. 

Gefällt mir

12. November um 20:50
In Antwort auf gast381

Ich hab seit kurzen eine Freundin. So ist alles gut, aber wir haben uns am Anfang drüber unterhalten das ich meine beste Freundin und auch andere Dinge definitiv nicht aufgeben werde. Da meine sie "mal schauen wie es läuft". Der Satz bereitet mir "Bauchschmerzen"... Wie würdet ihr das einschätzen?

Also ich weiß nicht. Ich würde das nicht wollen, das mein Freund eine Beste Freundin hat. Denn ich bin jetzt die Beste Freundin mag blöd klingen aber das geht gar nicht.
sich mal zu schreiben wie gehts dir wie läufts und so weiter wäre kein Problem, sich auch mal zu treffen aber im Anwesen der festen Freundin. So viel dazu. 

den Kontakt muss man nicht unbedingt abbrechen aber dann sollte sie über alles Bescheid wissen, was geschrieben wird und bei treffen dabei sein und sie erst mal kennenlernen. 

Das ist nur meine Meinung dazu. Jeder sieht dies anders. Probiere es einfach mal, vill stellst du sie ihr vor. 

liebe Grüße 

Gefällt mir

13. November um 8:31
In Antwort auf gast381

Ich hab seit kurzen eine Freundin. So ist alles gut, aber wir haben uns am Anfang drüber unterhalten das ich meine beste Freundin und auch andere Dinge definitiv nicht aufgeben werde. Da meine sie "mal schauen wie es läuft". Der Satz bereitet mir "Bauchschmerzen"... Wie würdet ihr das einschätzen?

Du steckst ihr quasi einen Rahmen hab, den sie nicht kennt. Du aber schon. Wenn sie an eine Tür kommt, durch die sie nicht gehen kann oder will, dann läuft es nicht mehr. Du bekommst davon Bauchschmerzen, weil Du den Rahmen kennst und somit die Türen. Prüfe Du bei Dir, was über den Türen steht. Dann könnt ihr das klären, bevor ihr euch anfangt weh zu tun. Es bringt weder was für sie gegen eine Tür zu rennen, noch bringt es was für Dich hinter einer Tür zu stehen und zu warten wenn sie nicht durchkommt. So würde ich das mal betrachten. Vielleicht hilft euch das weiter .. Liebe Grüße Hanna 

Gefällt mir

13. November um 23:25

Hurra, es gibt sie noch! Frauen, die sich denken: der ist süß, den schnappe ich mir und dann biege ich ihn mir zurecht.

Und ich hab schon befürchtet, wir seien im 21. Jahrhundert!

(Sarcasm off )

Pi

 

1 LikesGefällt mir

14. November um 0:07

Im letzten Thread hast du noch für einen Freund gefragt.

1 LikesGefällt mir

14. November um 8:38

mal schauen, wie es läuft, heißt: es kommt drauf an, WIE es sich im Lauf der Zeit anfühlt.
Wenn es sich gut anfühlt ist kein Problem, wenn nicht, müsst ihr reden.
Und es kommt evtl. sehr drauf an, welches Gefühl DU deiner neuen Freundin gibst

1 LikesGefällt mir