Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauch euren Rat

Brauch euren Rat

19. September 2014 um 20:36

Hallo ihr Lieben,
Ich weiss momentan einfach nicht weiter ich bin mit meim freund knapp ein Jahr zusammen wir sind direkt am anfang zusammen gezogen und er hat mich wirklich auf händen getragen ..
Mittlerweile ist es nicht mehr so toll wir streiten sehr viel und er ignoriert mich immer mehr kommt später heim und auch so kommt kaum noch was liebes rüber
Ich hab kein Job bin zur zeit auf ihn angewiesen und hab im gefühl das dass sehr viel kaputt macht den er lebt sein leben geht weg und ich sitz daheim rum und schotte mich immer mehr ab
Er meint so dinge wie mit mir könne man kein spass haben ich bin voll der komplizierte mensch und er ist nicht mehr glücklich...
Und ich merk es selber wie ich immer depressiver werde ich versuch arbeit zu finden such jobs aber einfach kein erfolg ich leide weil er mich ausschließt und wenn der streit so gross wird sagt er ich soll gehen er hält mich nicht auf ...
Ist das dass sichere ende für die beziehung?
Auf der anderen seite plant er kinder mit mir ich versteh es einfach nicht was meint ihr dazu

Mehr lesen

20. September 2014 um 23:01

Mir scheint es da
bei euch genau 2 Probleme zu geben.

1. Er war am Anfang der tollste Mann, hat dich auf Händen getragen und nun verstehst du die Welt nicht mehr weil er nicht mehr so ist.
Leider ist das aber völlig normal. Am Anfang gibt man sich in der Werbephase total viel Mühe, zeigt sich nur von seiner besten Seite und streitet also fast nie. Und das beruht ja auch auf Gegenseitigkeit. Meinen Freund beispielsweise habe ich am Anfang nicht mal auf Sachen die mich nerven hingewiesen, weils Kleinigkeiten waren, aber heute nörgel ich dann direkt wenn seine Socken wieder irgendwo liegen. Und dann hat er natürlich auch keinen Bock extra nett zu mir zu sein, weil ich ja auch nicht mehr die perfekte Frau vom Anfang bin.

Also alles in allem ist es völlig normal und du kannst leider nicht mehr erwarten, dass er je wieder so wird wie am Anfang.
(Natürlich darfst du noch Ansprüche haben, aber auf Händen tragen wie am Anfang ist in einer längeren Beziehung definitiv nicht mehr drin. Ab und an mal Blumen wenn du Glück hast, aber die Werbephase ist nunmal vorbei.)

2. Du machst dich zu viel von ihm abhängig. Wenn du zu Hause versauerst und er nach der Arbeit heim kommt, dann wartest du ja nicht zu Hause gut gelaunt in der sauberen Bude mit sexy Unterwäsche, sondern hattest einen blöden Tag und hoffst jetzt, dass er dich aufmuntert. Für ihn viel Druck, für dich ein doofes Gefühl den ganzen tag sehnsüchtig auf jemanden zu warten der dann genervt ist.
Ich rate dir also: Auch wenn du gerade keinen Job hast, tu etwas für dich. Geh spazieren, triff dich mit Freunden, koch ein tolles Essen, lass die ein Bad ein und sorg dafür, dass seine Heimkehr nicht mehr der Dreh- und Angelpunkt des Tages wird. Dann bist du automatisch besser drauf und ihr streitet viel weniger.


Ich hoffe das hilft dir ein bisschen weiter. Ich wünsch dir jedenfalls viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich kann meinen Exfreund nicht vergessen ob wohl ich einen neuen Partner habe
Von: pedro_11924055
neu
20. September 2014 um 22:49
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen