Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauch echte mal ne kleine Aufmunterung ;(

Brauch echte mal ne kleine Aufmunterung ;(

5. Juli 2011 um 0:01

Hi Leute,

ich brauch echt mal ne kleine Aufmunterung.
Ich weiß, dass es dieses Thema in diesem und anderen Foren schön öfters gab, aber momentan bin ich echt mal wieder am verzweifeln...

Also, ich bin nun fast 21 Jahre alt, und hab nun noch nie eine Freundin gehabt - nicht mal einen einzigen Kuss habe ich bisher bekommen!
Ich wünsche mir nun schon seit ich 15 bin eine Freundin und muss jeden Tag daran denken, wie schön es wäre endlich jemanden zu haben, der mich liebt.

Ich suche nun schon seit einiger Zeit jeden Tag im Internet, nach Berichten von Leuten, denen es ebenso geht wie mir - und ich weiß daher jetzt schon seit Längerem, dass es auch viel ältere gibt, die das selbe Problem haben.
Das Problem ist nur, ich finde einfach keine Lösung - egal wo ich suche.

Ich habe nun seit einiger Zeit angefangen mehr in meiner Freizeit zu machen, mir mehr Hobbies zu suchen und einen Sprachkurs zu machen - doch leider, waren dort fast nur Leute, die fast doppelt so alt waren, wie ich.
Die einzige Möglichkeit, die ich gelesen, aber noch nicht probiert habe, wäre ein Tanzkurs, doch dafür bin ich leider viel zu schüchtern.

Mein größtes Problem bei der Sache ist,
1. dass ich leider mit der Zeit ziemlich verzweifelt bin,
2. ich, wenn ich mal eine kennenlerne, mit der ich mich sehr gut verstehe, dann meist von ihr verarscht oder die Bekanntschaft sonst irgendwie im Streit endet und
3. obwohl ich weiß, dass ich mich nicht so unter Druck setzen sollte, und es viele/einige Leute gibt, denen es so geht wie mir, kann ich mittlerweile fast den ganzen Tag an fast nichts anderes mehr denken - ich bin einfach sooooo einsam !
Ok, ich hab auch oft gelesen, dass man statt in Selbstmitleid zu baden, lieber kontruktiv denken sollte, aber wenn man sich seit mehr als 5 Jahren täglich danach sehnt, dann ist es für mich jetzt fast unmöglich, einfach so loszulassen.

Zu allem Übel, habe ich jetzt vor einiger Zeit auch noch Schuppenflechte bekommen, und das macht die Sache für mich noch etwas schwerer, weil ich jetzt auch etwas Angst hab, dass sie mich nicht mehr mag, wenn sie mich mal ohne T-Shirt sieht ;(

Und... was mich auch ziemlich bedrückt ist, dass ich mit 18 auf die dumme Idee (naja, eigentlich war es die Idee von nem Freund, aber egal), mein erstes Mal im Bordell zu haben, weil ich damals unbedingt wissen wollte, wie das so ist - aber ich SCHÄME MICH so dermaßen dafür, und ich weiß auch gar nicht wie ich das jemals einer zukünftigen Partnerin beibringen könnte (ich mein, das erste Mal sollte doch was besonderes sein - und noch dazu wenn man noch nicht mal geküsst hat...) - wie konnte ich nur so dumm sein

Ich hoffe, ich habe euch nicht genervt, indem ich ein Thema, dass es schön öfters gibt, nochmals angeschnitten hab, aber ich brauche echt mal ein bisschen Aufmunterung :/
Und ich bin auch über wirklich jeden Tip dankbar, was ich noch probieren könnte (bin allerdings etwas schüchtern).

Vielen Dank, wer das bis hierher gelesen hat!

Lg
Matthias

Mehr lesen

5. Juli 2011 um 13:25

Also...
Entschuldigung, aber wenn man den ganzen Tag vorm Internet hockt, nach vermeintlichen Lösungen sucht und in Foren schreibt, dann lernt man auch niemanden kennen!!!!!
Geh raus, geh weg, lern neue Leute kennen. Dann mach doch den Tanzkurs...irgendwann musst du deine Schüchternheit mal überwinden.

Und vor allem: Hör auf dich dafür zu schämen, wer du bist! Dann haste halt Schuppenflechte, dann warste halt im Bordel..na und! Steh dazu, du hast es schließlich getan.

Entschuldigung, wenn ich etwas unfreundlich rüberkomme, aber hier im Forum sind ja so einige...die jammern und jammern, wie unzufrieden sie mit sich und der Welt sind, kriegen dann aber nicht den Arsch hoch, um was zu ändern.

Nur DU ALLEIN kannst dich aufmuntern und dafür sorgen, dass es dir besser geht...hier im Forum ist keiner, der dein Leben für dich in die Hand nehmen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2011 um 18:12

Der Versuch
Sorry, mit Aufmunterung wird es keiner schaffen. Und Dein Leben wird sich nicht ändern. Du bist noch recht, um durchzublicken, dass Du dich ausnahmslos auf die Probleme konzentrierst. Ein uralter Spruch besagt: Wenn Du immer das gleiche tust, wirst Du auch immer das gleiche von der Welt erhalten.

Eine Lösung für dich könnte darin liegen, dich selbst und Dein Leben umzukrempeln. Entdecke ein neues Körpergefühl, indem du dein Haarschnitt, deine Klamotten änderst. Deinen Intellekt mit aktuellen Themen fütterst, und Deinem Umfeld mit Charme, Humor begegnest. Der Rest wird erst mal nach hinten gestellt.

All diese genannten Punkte machen dich bei Freunden beliebter, und folglichlich auch beim angebetetem Geschlecht

Mann, Du bist ?21? Du solltest Leben und nach Abenteuern suchen, mit 65 kannst Du immer noch den langen Tag rumsitzen und nix tun ... Also lass es endlich Krachen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen