Home / Forum / Liebe & Beziehung / Brauch dringend Rat!

Brauch dringend Rat!

20. März um 20:51

Hallo erstmal ich bin männlich und 22 Jahre alt. Gehe zur Berufsschule und bin eine meiner Lehrerinnen verliebt sie ist 28 Jahre alt und neu an der Schule. Und ich brauche dringend Rat nicht im Sinne von wie soll ich ihr meine Liebe gestehen oder ähnliches, sondern lohnt es sich in euren Augen? Ich bin da wirklich sehr optimistisch/pessimistisch und denke das das eh zu nix führen wird außer das sie und ich vielleicht in eine unangenehme Situation kommen. Aber auf der anderen Seite ist es auch schon mal vorgekommen das daraus die große Liebe wird. Ich habe darüber nachgedacht ob ich mit ihr unter vier Augen rede und ihr sage wie ich fühle (inwiefern das was bringt sei mal dahingestellt). Aber ich würd sie gerne mal fragen ob wir vielleicht außerhalb der Schule mal was unternehmen wollen. Den die Hoffnung stirbt als letztes aber ist es eines der Dinge die man später dann bereut sie getan zu haben oder es eher bereut das man es nicht versucht hat und man immer mit der Frage was was wäre wenn bleibt ?

Mehr lesen

20. März um 20:55

Lass sie bitte in Ruhe. Sie meldet sich nicht von sich aus bei dir,  also hat sie kein Interesse.

Außerdem ist sie deine Lehrin.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März um 21:07

Um den Frieden Willen, würde ich da auch einen Haken dran machen. Transparents an den Tag legen und bald sind die Gefühle vergessen. Sowas kann viel Ärger Sparen !!!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März um 21:15
In Antwort auf rain

Hallo erstmal ich bin männlich und 22 Jahre alt. Gehe zur Berufsschule und bin eine meiner Lehrerinnen verliebt sie ist 28 Jahre alt und neu an der Schule. Und ich brauche dringend Rat nicht im Sinne von wie soll ich ihr meine Liebe gestehen oder ähnliches, sondern lohnt es sich in euren Augen? Ich bin da wirklich sehr optimistisch/pessimistisch und denke das das eh zu nix führen wird außer das sie und ich vielleicht in eine unangenehme Situation kommen. Aber auf der anderen Seite ist es auch schon mal vorgekommen das daraus die große Liebe wird. Ich habe darüber nachgedacht ob ich mit ihr unter vier Augen rede und ihr sage wie ich fühle (inwiefern das was bringt sei mal dahingestellt). Aber ich würd sie gerne mal fragen ob wir vielleicht außerhalb der Schule mal was unternehmen wollen. Den die Hoffnung stirbt als letztes aber ist es eines der Dinge die man später dann bereut sie getan zu haben oder es eher bereut das man es nicht versucht hat und man immer mit der Frage was was wäre wenn bleibt ?

Lass das! Sie ist deine Lehrerin! Sie darf das nicht mal und bekommt krasse Konsequenzen. Zudem wird sie von dem Gespräch berichten und dann weiß es die komplette Lehrerschaft!!!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März um 21:19
In Antwort auf fresh0089

Lass das! Sie ist deine Lehrerin! Sie darf das nicht mal und bekommt krasse Konsequenzen. Zudem wird sie von dem Gespräch berichten und dann weiß es die komplette Lehrerschaft!!!

Aller spätestens dann, obwohl ich nicht denke das sie das erzählen wird, den dann ist ihr Ruf sowas von im Eimer. Sie macht sich selber zum Gespött wenn sie das erzählt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März um 21:51
In Antwort auf user21080

Aller spätestens dann, obwohl ich nicht denke das sie das erzählen wird, den dann ist ihr Ruf sowas von im Eimer. Sie macht sich selber zum Gespött wenn sie das erzählt.

Überhaupt nicht.  Sie muss das sogar erzählen zu ihrem eigenen Schutz. Sie macht sich gar nicht zum gespött, sondern du. Du willst was von ihr. Du suchst das Gespräch. Du respektiert sie nicht als Lehrerin, als deine Autoritätsperson. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März um 21:52
In Antwort auf user21080

Aller spätestens dann, obwohl ich nicht denke das sie das erzählen wird, den dann ist ihr Ruf sowas von im Eimer. Sie macht sich selber zum Gespött wenn sie das erzählt.

Sorry meinte den TE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März um 21:58
In Antwort auf fresh0089

Überhaupt nicht.  Sie muss das sogar erzählen zu ihrem eigenen Schutz. Sie macht sich gar nicht zum gespött, sondern du. Du willst was von ihr. Du suchst das Gespräch. Du respektiert sie nicht als Lehrerin, als deine Autoritätsperson. 

Ich bin nicht der TE !

Wenn sie es erzählt dann diskret dem Rektorat. 
Und nicht der ganzen Lehrerschaft.
Ausserdem macht sie sich lächerlich wenn sie eine Pressekonferenz hält und sagt das der Schüler soll sich von ihr fernhalten, weil er was von mir will und ich nicht. 

Wenn er anfängt sie zu bedrängen, dann ja, aber nicht wenn er sagt das er auf sie steht. Dann weiß sie, das sie nach seinem Liebesgestänis besser Abstand zu ihm nehmen soll. 


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März um 22:02
In Antwort auf user21080

Ich bin nicht der TE !

Wenn sie es erzählt dann diskret dem Rektorat. 
Und nicht der ganzen Lehrerschaft.
Ausserdem macht sie sich lächerlich wenn sie eine Pressekonferenz hält und sagt das der Schüler soll sich von ihr fernhalten, weil er was von mir will und ich nicht. 

Wenn er anfängt sie zu bedrängen, dann ja, aber nicht wenn er sagt das er auf sie steht. Dann weiß sie, das sie nach seinem Liebesgestänis besser Abstand zu ihm nehmen soll. 


 

Vielleicht hast Du einen Lehrer in Deinem Umfeld und kannst Dich bei Gelegenheit mal erkundigen. Der/Diejenige wird Dir sicherlich sagen, wie man in solchen Dingen vorzugehen hat und was sich abspielt. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März um 22:04
In Antwort auf fresh0089

Vielleicht hast Du einen Lehrer in Deinem Umfeld und kannst Dich bei Gelegenheit mal erkundigen. Der/Diejenige wird Dir sicherlich sagen, wie man in solchen Dingen vorzugehen hat und was sich abspielt. 

Ich weiß wie man bei sowas reagieren muss. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März um 22:05
In Antwort auf user21080

Ich weiß wie man bei sowas reagieren muss. 

 

Aha okay 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März um 22:09

Ich hätte ehrlich Angst um meinen Ruf gehabt,  wenn ich der ganzen Lehrerschaft erzählen würde, jemand will was von mir, aber ich will nichts von ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März um 22:22
In Antwort auf rain

Hallo erstmal ich bin männlich und 22 Jahre alt. Gehe zur Berufsschule und bin eine meiner Lehrerinnen verliebt sie ist 28 Jahre alt und neu an der Schule. Und ich brauche dringend Rat nicht im Sinne von wie soll ich ihr meine Liebe gestehen oder ähnliches, sondern lohnt es sich in euren Augen? Ich bin da wirklich sehr optimistisch/pessimistisch und denke das das eh zu nix führen wird außer das sie und ich vielleicht in eine unangenehme Situation kommen. Aber auf der anderen Seite ist es auch schon mal vorgekommen das daraus die große Liebe wird. Ich habe darüber nachgedacht ob ich mit ihr unter vier Augen rede und ihr sage wie ich fühle (inwiefern das was bringt sei mal dahingestellt). Aber ich würd sie gerne mal fragen ob wir vielleicht außerhalb der Schule mal was unternehmen wollen. Den die Hoffnung stirbt als letztes aber ist es eines der Dinge die man später dann bereut sie getan zu haben oder es eher bereut das man es nicht versucht hat und man immer mit der Frage was was wäre wenn bleibt ?

Für Beamte gilt ein Streik- und Sexverbot. Wenn sie nur angestellt ist, kannst du sie vernaschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März um 23:04

Wölfchen ich bin stolz auf dich 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März um 13:20

Lass es. Warte, bis du fertig bist mit der Schule, dann kannst du sie mal um ein Date bitten.

Direkte Vorgesetzte und Lehrer sind tabu. Das gibt nur Probleme für beide.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen