Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bordeline macht beziehung kaputt

Bordeline macht beziehung kaputt

1. Juni 2016 um 8:17

hallo ihr lieben, wie ich in einem vorherigen threat schon geschrieben habe leide ich unter Borderline. Bevor jetzt wieder was kommt von wegen ausgedacht oder selbstdiagnose, ich selber habe das monatelang abgestritten zu haben, bis es mir dann von einem Psychiater diagnostiziert wurde. Mein Problem ist nun das ich seid 7 Monaten mir meinem Freund zusammen bin und mit meinem verhalten alles kaputt mache. Ich bin ständig am zweifeln habe eine negative Einstellung und riesige Selbstzweifel + Verfall bin Selbstmitleid und hab absolut kein Selbstbewusstsein. Und das Problem ist ich kann es nicht für mich behalten. Damit Stress Buchbinder total und das ist mir erst vor einigen Wochen bewusst geworden dass der ganze beziehungsstress durch nich ausgelöst wird , durch mein verhalten. Gestern erst hatte ich wieder nen totalen Hänger wo ichbihn fragte ab er es denn nicht scheiß*** fände mit so einer wie mir zusammen zu sein ab er sich nicht viel lieber ne andere wünschen würde weil ich ya eh hässlich und nervig und einfach nicht gut genug bin darauf meinte er nein er liebt mich wie ich bin und will keine andere aber er kann das langsam auchbnicht mehr. Das kann ich vollkommen verstehen und ich will das alles nichmehr ich möchte endlich normal sein bzw mit diesen Dingen umgehen können und ihm damit nicht in den Ohren liegen . Ich habe eine Psychiaterin bei der habe ich allerdings erst am 20. Juni wieder einen Termin ich hoffe das ich danach wöchentlich Therapie bekomme. Ich möchte ihn und die Beziehung auf garkeinen Fall wegen dieser Krankheit verlieren. Ich meditiere und versuche mich mit mir auseinander zu setzen und wirklich an mir zu arbeiten aber wenn diese Momente kommen in denen ich mich einfach so schlimm fühle hilft oft nichts, dass steigert sich meist solange bis ich dann was sag und das darf nicht sein..hat jemand Erfahrung damit und kann mir evtl gelfeb

Mehr lesen

1. Juni 2016 um 8:23

Oh ja, habe ich...
ich habe dazu mal einen ganzen Thread voll geschrieben, was man tun kann, um als Grenzgänger aus dieser privaten Hölle herauszukommen.

Wenn Du magst, schicke ich Dir gern den Link - aber per PN, sonst wird mir da der nächste Thread, der eigentlich nur Hilfe für Betroffene sein soll, sinnlos zertrampelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2016 um 8:40
In Antwort auf avarrassterne1

Oh ja, habe ich...
ich habe dazu mal einen ganzen Thread voll geschrieben, was man tun kann, um als Grenzgänger aus dieser privaten Hölle herauszukommen.

Wenn Du magst, schicke ich Dir gern den Link - aber per PN, sonst wird mir da der nächste Thread, der eigentlich nur Hilfe für Betroffene sein soll, sinnlos zertrampelt.

Ja bitte
..wäre sehr nett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2016 um 9:40
In Antwort auf rhian_12922040

Ja bitte
..wäre sehr nett

Hast eine PN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2016 um 13:40

Danke..
...ich hab so angst dass er das nicht mehr lang mitmacht.. bzw ich weiß dass er das Nich mehr lang mitmacht.. er ist mittlerweile selber am Ende mit den nerven..es ist einfach so schwierig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2016 um 14:53

Es ist ein Psychater
..ich denke mal ein Psychiater kann das nach einigen Gesprächen einschätzen. Ich Haustiere damit nicht Rum ich geb es lediglichbhier rein geschrieben damit man weiß womit man es Zutun hat. Und mir evtl helfen kann. Das mit dem aufnehmen ist an und für sich keine schlechte Idee nur komm ich mir zum einen echt komisch vor und mein Freund sicherlich auch und zum anderen weiß ich ja was mein Problem ist und dass ich mich in einigen Situationen einfach nicht richtig verhalte bzw Dinge einfach für mich behalten sollte. Von daher denke ich nicht dass das eine große Hilfe seien wird..
Dennoch danke für den Rat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2016 um 15:06

Ganz ehrlich
was soll sowas?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2016 um 15:25

..
Warum macht man sich über sowas lustig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 10:37

Naja...
diese wundervollen "Fans", sobald man sich als Grenzgänger "outet", kenne ich mal ganz sicher nicht nur aus dem gofem.
Damit muss man auch ohne Mods umgehen lernen, sonst wird es unschön.

In meinem Falle ziehe ich bei der Tine meist die "don't feed the troll" - Lösung vor, wenn ich nicht mal explizit herumflamen will - schlicht ignorieren.
Ist natürlich wie immer nur meine Meinung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 10:59

Auch als Neu-Userin...
... weiss man denke ich, wie im Internet (allgemein) über Grenzgänger so geurteilt wird und was man von manchen (!) Menschen abkönnen muss, wenn man sich "outet".

Das ist für mich kein gofem Problem und auch kein "Tine-Problem". Weder Trolle noch Angriffe auf Grenzgänger, weil man eben Grenzgänger ist und impertinenter Weise sich auch noch als solche/r "outet".
Wirklich eklig wird das dann, wenn so ein Dreck von der eigenen Familie kommt, dass es in Foren immer auch Trolle gibt, ist im Jahre 2016 doch wohl Allgemeinbildung (oder...?)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 12:54

Ich kann dich vollkommen verstehen
Ich kenne diese Gefühle.. Aber weiß du was du brauchst? Urlaub. Du brauchst echt Urlaub, du brauchst Ruhe. Vergiss diese ganze Therapie. Das macht dich noch verrückter. Allein der Gedanke dass du zu einem Psychiater gehst, gibt dir den Gedanken dass du nicht normal bist. Vergiss das ganze.. Geh in einen Ort wo du dich wohl fühlst und bleibe mal eine weile dort. Schalte Deinen Gehirn ab und hör auf dein Herz.. Beschäftige dich mal eine Zeit lang mit ganz anderen Dingen. Nimm dir dafür eine 1 Woche wenn es geht, aber du musst zuerst sich selber wieder finden, denn du hast dich grad selber verloren. Mach das wie ich dir gesagt habe. Glaube mir es wird helfen. Sowas ähnliches hatte ich auch, zwar nicht wo ich in einer Beziehung war sondern wo ich selber Single war. Gehe 1 Woche oder einige Tage weg und finde wieder zu dir selber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verguckt in 12-13 jähren älteren Arbeitskollegen
Von: jerald_12382275
neu
2. Juni 2016 um 9:48
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper