Home / Forum / Liebe & Beziehung / Boombranche: Wie ich ihn mir angel...???

Boombranche: Wie ich ihn mir angel...???

24. November 2015 um 13:51

Viele Menschen verdienen damit eine Menge Geld. Christian Sander... wie sie alle heißen.
Wahnsinn, was da für welche Preise vertrieben wird. Vom teueren e-book, Buch, bis hin zu Wochenendseminaren.

Frau will und kann nun seit längerem Deutschlandweit lernen, wie man den Mann binden kann, warum er sich nach einer kurzen Kennenlernphase zurückzieht, wie man sich dann verhalten muss, um ihn zurückzugewinnen...

Nun meine Frage: Dieses Thema ist ja nun für Frau sehr oft ein wirklich leidiges Thema. Ansonsten würde das Angebot ja nicht so sehr boomen.

Wieso aber betrifft das die Frau und so viel weniger den Mann?

Googelt man, findet man unter dem Stichwort für Männer kaum ein Angebot. Also für Mann wohl viel weniger ein Thema. Die Anfangsphase viel unkomplizierter, mit wenig Leid verbunden?

Da findet man nur: Was hört sie gern, damit ich sie ins Bett kriege....

Würde mich mal sehr interessieren.

Mehr lesen

24. November 2015 um 15:21

Das liegt dann doch auf der Hand,
Männer wollen Sex, aber nicht unbedingt eine Beziehung.
Frauen wollen eine Beziehung. Aber nicht unbedingt Sex.

Komm da mal zusammen, wenn die Interessenlagen so unterschiedlich sind ... da bedient sich frau dann anscheinend irgendwann der Tricks und der Kniffe, nichts anderes sind doch diese ganze "So angel ich ihn mir"-Patentrezepte. Fallenstellerei, um das Wild "Mann" dauerhaft einzufangen.

Fragt sich, warum Frauen so beziehungswillig sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2015 um 15:58

Das Idealbild einer Beziehung
... ich würde eher sagen: bei Frauen ist oft mehr Ideal in dem Bild einer Beziehung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2015 um 16:04

Ich versteh nicht, was du willst
brauchst du eine Bestätigung für die These, dass Frauen nur an Beziehungen interessiert sind, während die Männer alle nur ihr Vergnügen suchen?

Angebote für Männer wirst du deshalb keine finden, weil es keinen Markt dafür gibt. So wie du keine Freudenhäuser für Frauen finden wirst, weil es dafür nämlich auch keinen Markt gibt. Für mich als Mann ist das alles relativ logisch, ich verstehe nicht, was für dich daran unklar sein sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram