Home / Forum / Liebe & Beziehung / Blutung nach GV

Blutung nach GV

17. Juli 2009 um 10:54 Letzte Antwort: 12. Januar 2014 um 20:50

Hallo zusammen

Ich bin gerade etwas durcheinander und bräuchte dringend ein paar Ratschläge. Ich habe zurzeit ein paar Probleme kämpfe seit längerem gegen eine Pilzinfektion und seit kurzem auch immer wieder Zwischenblutungen. Dies nur mal vorweg, weiss nicht ob das eine Rolle spielt.
Mein eigentliches Problem ist folgendes. Gestern war ich endlich wieder bei meinem Schatz. Haben uns eine Woche nicht gesehen. Klar wollten wir auch beide unbedingt miteinander schlafen. Ich hatte bis gestern Morgen noch eine Zwischenblutung, aber das war bis am Mittag vorbei. Ich war trotzdem etwas verunsichert ob es dann klug ist mit meinem Freund zu schlafen, aber wir haben es dann trotzdem gewagt. Es war auch wunderschön und ich hatte auch keine Schmerzen nichts. Nach dem Sex haben wir jedoch festgestellt, dass ich aus der Scheide blute und es sind auch ein paar Tropfen auf dem Bett gelandet. Ich hatte zwar letzte Woche meine Periode, aber von da kann es nicht sein. Es war helles Blut, somit neu. Mir war das total peinlich. Mein Schatz hat aber total cool reagiert, das bett frisch angezogen und mich unter die Dusche geschickt. Naja ich habe mich dann bei ihm entschuldigt, dass ich alles voll geblutet habe (Hatte in dem Moment einfach das Bedürfnis mich zu entschuldigen). Er meinte nur, dass ich das nicht müsse. Sei doch nicht so schlimm. Ich habe dann über die Nacht einen Tampon benutzt, der war jedoch heute Morgen nicht voll Blut. Die Blutung hat also kurz nach dem GV aufgehört. Ich bin jetzt völlig durcheinander/verzweifelt. Hatte das auch schon jemand? Mein Freund meint, dass evt. Ein kleines Äderchen oder so geplatzt sei. Da ich momentan nicht so gut auf meinen Frauenarzt zu sprechen bin möchte ich nicht schon wieder einen Termin vereinbaren. Soll ich einfach abwarten oder zu einem anderen Arzt gehen. Obwohl ich vor dem Wochenende keinen Termin bekommen werde. Die Blutung hat ja jetzt aufgehört und ich habe auch keine Schmerzen. Von dem her würde ich eigentlich abwarten. Gleichzeitig habe ich jedoch Angst am Wochenende wieder mit meinem Freund zu schlafen. Ich möchte nicht, dass er wegen mir wieder das ganze Bett frisch beziehen muss.
Was soll ich tun? Hat jemand von euch einen Rat für mich?

Lg
Falballa

PS: Bin gerade total durcheinander und irgendwie hat sich das auf meine Schreibweise ausgewirkt. Ich hoffe trotzdem, dass mir irgendjemand antwortet.

Mehr lesen

17. Juli 2009 um 11:02

Hatte ich auch mal
ein ganzer Schwall Blut kam heraus. Ich denke, die Scheidenwand war einfach leicht verletzt, zu hart gestoßen oder so. Der Sex an sich war super, der Orgasmus auch, Schmerzen hatte ich überhaupt keine, nur geblutet hat es.
War dann ganz schnell wieder vorbei. Die Schleimhaut erneuert sich ja ständig. Ich wäre in nächster Zeit einfach ein wenig vorsichtig.
Wieso hattset du überhaupt Zwischenblutungen? Das kommt doch von keinem Pilz ...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Juli 2009 um 11:13

Naja
Schmerzen hatte ich ja auch keine. Das beruhigt mich schon extrem.
Nein die Zwischenblutungen kommen nicht vom Pilz. mein Arzt mein, dass meine jetzige Pille evt. zu niedrig dosiert ist. Werde nächsten Monate auf eine andere wechseln oder evt. den Nuovaring ausprobieren. Bin mir noch nicht sicher.
Naja meinem Arzt möchte ich nicht unbedingt anrufen. War die letzten Wochen extrem oft dort und habe auch immer wieder angerufen wegen meiner Pilzinfektion. Gegen Ende hat er irgendwie schon total gereizt reagiert am Telefon. So nach dem Motto: die schon wieder....
Was denkt ihr, kann ich mal abwarten? Wenn ich keine Zwischenblutung mehr bekomme werde mein Freund und ich dieses Wochenende sicher wieder miteinander schlafen (neuer Versuch, neues Glück). Habe zwar schon Angst, dass ich wieder blute. Wenn ja kann ich dann immer noch zu einem neuen Arzt gehen?!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Juli 2009 um 11:28
In Antwort auf an0N_1225453999z

Naja
Schmerzen hatte ich ja auch keine. Das beruhigt mich schon extrem.
Nein die Zwischenblutungen kommen nicht vom Pilz. mein Arzt mein, dass meine jetzige Pille evt. zu niedrig dosiert ist. Werde nächsten Monate auf eine andere wechseln oder evt. den Nuovaring ausprobieren. Bin mir noch nicht sicher.
Naja meinem Arzt möchte ich nicht unbedingt anrufen. War die letzten Wochen extrem oft dort und habe auch immer wieder angerufen wegen meiner Pilzinfektion. Gegen Ende hat er irgendwie schon total gereizt reagiert am Telefon. So nach dem Motto: die schon wieder....
Was denkt ihr, kann ich mal abwarten? Wenn ich keine Zwischenblutung mehr bekomme werde mein Freund und ich dieses Wochenende sicher wieder miteinander schlafen (neuer Versuch, neues Glück). Habe zwar schon Angst, dass ich wieder blute. Wenn ja kann ich dann immer noch zu einem neuen Arzt gehen?!

Hm ...
.. schade, dass dein Arzt so genervt reagiert. Eigentlich verdient er ja damit sein Geld, dass die Patienten zu ihm kommen.
Zu einem anderen Arzt kannst du jeder Zeit gehen, man hat ja freie Arztwahl in Deutschland. Allerdings musst du dann noch mal 10 Euro zahlen, wenn du im Quartal wechselst und außerdem musst du persönlich aufkreuzen, telefonisch wird er dir beim ersten Termin nicht helfen.
Zu deinem jetzigen Arzt müsstest du allerdings auch persönlich gehen, denn wenn du ihn wegen Blut beim GV kontaktierst, dann wird er dich untersuchen müssen.
Also jetzt mal Ferndiagnose für Arme :
Die Blutungen kommen daher, dass die Pille noch "neu" ist. Also ist das normal. Kann passieren. Nicht schimmes.
Wenn dein Pilz weg ist, kannst du wieder Sex haben, nimm aber bitte vorsichtshalber noch ein Kondom (auch wegen der Pille, die wirkt wahrscheinlich noch nicht).
Das Blut beim GV würde ich entweder als erneute Zwischenblutung aufgrund von Pille abhaken (also nicht schlimm), oder als Riss in der Scheidenwand. Wenn du keine Schmerzen hast, auch nichts schlimmes. Vielleicht hast du dich einfach zu sehr "eingrollt" und dadurch deinen Scheidengang verkürzt (er ist dann irgendwo angestoßen, merkt man im Eifer des Gefechts nicht). Nächstes Mal ruhig wieder Sex haben, aber vielleicht ein wenig vorsichtiger. Wenn dann nichts passiert, hast du das ganz schnell wieder vergessen und kannst wieder richtig loslegen. Nur das Kondom bitte nicht vergessen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Juli 2009 um 11:43
In Antwort auf alisa_12636881

Hm ...
.. schade, dass dein Arzt so genervt reagiert. Eigentlich verdient er ja damit sein Geld, dass die Patienten zu ihm kommen.
Zu einem anderen Arzt kannst du jeder Zeit gehen, man hat ja freie Arztwahl in Deutschland. Allerdings musst du dann noch mal 10 Euro zahlen, wenn du im Quartal wechselst und außerdem musst du persönlich aufkreuzen, telefonisch wird er dir beim ersten Termin nicht helfen.
Zu deinem jetzigen Arzt müsstest du allerdings auch persönlich gehen, denn wenn du ihn wegen Blut beim GV kontaktierst, dann wird er dich untersuchen müssen.
Also jetzt mal Ferndiagnose für Arme :
Die Blutungen kommen daher, dass die Pille noch "neu" ist. Also ist das normal. Kann passieren. Nicht schimmes.
Wenn dein Pilz weg ist, kannst du wieder Sex haben, nimm aber bitte vorsichtshalber noch ein Kondom (auch wegen der Pille, die wirkt wahrscheinlich noch nicht).
Das Blut beim GV würde ich entweder als erneute Zwischenblutung aufgrund von Pille abhaken (also nicht schlimm), oder als Riss in der Scheidenwand. Wenn du keine Schmerzen hast, auch nichts schlimmes. Vielleicht hast du dich einfach zu sehr "eingrollt" und dadurch deinen Scheidengang verkürzt (er ist dann irgendwo angestoßen, merkt man im Eifer des Gefechts nicht). Nächstes Mal ruhig wieder Sex haben, aber vielleicht ein wenig vorsichtiger. Wenn dann nichts passiert, hast du das ganz schnell wieder vergessen und kannst wieder richtig loslegen. Nur das Kondom bitte nicht vergessen.

Ich
habe die pille noch nicht gewechselt. habe noch mit der alten angefangen und kann ja nicht mittendrin auf eine stärkere wechseln. naja der Pilz ist so gut wie weg, aber wir haben trotzdem noch ein Kondom benutzt. War für beide kein Problem, ist ja nicht für lange.
Ich komme aus der Schweiz, da muss ich keine 10 Euro Praxisgebühr zahlen.
Werde also mal abwarten, sonst kann ich immer noch nächste Woche einen Termin bei einem neuen Arzt vereinbaren oder notfalls ins nächste Spital gehen, haben da ja auch Gynäkologen.
Bin mir gerade noch am überlegen, ob ich meinem Schatz nochmals eine sms schicken soll, dass es mir leid tut und ich den Abend super schön fand. Er hat mich zwar gestern schon gefragt ob ich den Sex denn wenigstens schön fand und ich habe das bestätigt, aber irgendwie ist es mir echt total peinlich.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Juli 2009 um 11:59
In Antwort auf an0N_1225453999z

Ich
habe die pille noch nicht gewechselt. habe noch mit der alten angefangen und kann ja nicht mittendrin auf eine stärkere wechseln. naja der Pilz ist so gut wie weg, aber wir haben trotzdem noch ein Kondom benutzt. War für beide kein Problem, ist ja nicht für lange.
Ich komme aus der Schweiz, da muss ich keine 10 Euro Praxisgebühr zahlen.
Werde also mal abwarten, sonst kann ich immer noch nächste Woche einen Termin bei einem neuen Arzt vereinbaren oder notfalls ins nächste Spital gehen, haben da ja auch Gynäkologen.
Bin mir gerade noch am überlegen, ob ich meinem Schatz nochmals eine sms schicken soll, dass es mir leid tut und ich den Abend super schön fand. Er hat mich zwar gestern schon gefragt ob ich den Sex denn wenigstens schön fand und ich habe das bestätigt, aber irgendwie ist es mir echt total peinlich.

Schnecksche
ich finde das ganz süß von dir. Kannst deinem Schatz ruhig eine SMS schreiben. Aber er hat Recht, es muss dir nicht peinlich sein. ich glaube, er macht sich eher sorgen. Und Männer müssen sich halt daran gewöhnen, dass Frauen manchmal etwas Blut oder Sekret verlieren. Meiner Erfahrung nach haben Männer eher furchtbare Angst, dass sie dir weh getan haben könnten, dich verletzten könnten oder sonstiges. Er wird sich aber bestimmt freuen, wenn du ihm schreibst, dass dir der Sex gefallen hat und dass dir jetzt auch nichts weh tut.
Und sehr praktisch, dass du keine Praxisgebühr zahlen musst
Dann gute Besserung und viel Glück!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Juli 2009 um 13:24
In Antwort auf alisa_12636881

Schnecksche
ich finde das ganz süß von dir. Kannst deinem Schatz ruhig eine SMS schreiben. Aber er hat Recht, es muss dir nicht peinlich sein. ich glaube, er macht sich eher sorgen. Und Männer müssen sich halt daran gewöhnen, dass Frauen manchmal etwas Blut oder Sekret verlieren. Meiner Erfahrung nach haben Männer eher furchtbare Angst, dass sie dir weh getan haben könnten, dich verletzten könnten oder sonstiges. Er wird sich aber bestimmt freuen, wenn du ihm schreibst, dass dir der Sex gefallen hat und dass dir jetzt auch nichts weh tut.
Und sehr praktisch, dass du keine Praxisgebühr zahlen musst
Dann gute Besserung und viel Glück!

Vielen Dank
für deine Hilfe. Werde ihm etwas später noch schreiben. Er hat mich auch gestern gefragt ob er mir weh getan hätte, was ich ja verneinen konnte.
Hm ja betreffend der Praxisgebühr bin ich auch ganz glücklich, ob die hier früher oder später auch eingeführt wird....
Hey wünsche dir noch einen tollen Nachmittag.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2014 um 20:50

...
Ich muss mir angewöhnen erst aufs Datum zu gucken bevor ich mir den kram durchlese.
Immer diese Leute die solche alten Dinger auskramen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest