Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bloss nicht dick werden.....

Bloss nicht dick werden.....

28. März 2009 um 11:35 Letzte Antwort: 29. März 2009 um 9:43

Hallo zusammen,

hier geht es mal um eure Meinung

Ich möchte gerne mal wissen, wie Ihr das so findet, wenn Männer (oder auch Frauen) ständig erwähnen (Bei Dates oder in einer Partnerschaft), dass sie aufpassen müssen was und wieviel sie essen, weil das ja immer sofort ansetzt und das kriegt man dann ja nicht mehr weg etc.

Bis vor nicht allzu langer Zeit dachtei ch immer, nur Frauen würden ständig rumnörgeln an Ihrer Figur.

Nein jetzt sind es zunehmend auch immer mehr Männer. Oder ist es mir damals nur nie aufgefallen????

In einer Frauenzeitschrift wurde mal eine Umfrage gestartet, was die Männer so stört, und da stand an ziemlich oberster Stelle, dass die Männer es eher schrecklich finden, wenn sie mit einer Frau Essen gehen und die nur stunden lang an einem Salat knabbert und dann Diskussionen drüber hält wie dick sie sich findet und über ihre Diät etc. Männer würdne es gut finden, wenn eine Frau ohne Bedenken auch herzhaft essen kann.

Ich hab nix dagegen wenn jeder auf seine Figur achtet, aber ich weiß jetzt wie nervig das für die Männer sein muß, wenn wir Frauen ständig rumnörgeln. Denn ich kenn jetzt auch 2 Männer, bei denen ich mir bei jedem Treffen anhören muß, das sie diese und jenes nicht essen dürfen oder wie doll sie dann wieder ins Fitness Studio gehen müssen um die Pfunde wieder los zu werden?

ALSO iCH finde einen dickeren Bauch beim Mann recht angenehm, solange er nicht zur Bierwampe wird.

Was meint ihr so?

LG Angellaney

Mehr lesen

28. März 2009 um 12:19

Frauenzeitschriften
Hör bloß nicht auf Frauenzeitschriften.

Ist doch eh alles so geschrieben dort wie frau es gerne hören will.
Es gibt sicherlich auch viele Männer die es toll finden wenn eine schlanke Frau sich mit viel bedacht ernährt und ständig auf alles verzichtet um ihr gewicht zu halten. Das empfinden viele Männer als Stärke, gerade auch weil sie es oft selbst nicht schaffen es so zu halten.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. März 2009 um 12:22

...
... also ich hatte so eine Bekannte die mir beim McDonalds erklärt hat was wo wie viel Kalorien enthält und was ich bei 44kg Körpergewicht wohlgemerkt besser nicht essen sollte. Ich konnte es irgendwann nicht mehr hören und schon gar nicht sehen, dass sie dann immer nur Salat gegessen hat.
Sehr treffend find ich da: Bei McDonalds Salat essen ist wie wixen im Puff.

Wie auch immer, als ich die praktisch los war hat mein Freund damit begonnen. Man muss dazu sagen, er war bevor wir zusammengekommen sind mehr als nur übergewichtig. Dann hat er abgenommen, kennengelernt hab ich ihn mit einem 1a Waschbrettbauch.
Was soll ich sagen, nach 6 Jahren Beziehung hat auch erh eher einen Waschbärbauch und ich find das üüüüberhaupt nicht schlimm- nur er... *seufz* und jetzt hör ich seit 2 Jahren, dass er wieder abnehmen muss und mehr Sport machen und so... dabei ist es wirklich nicht schlimm.

Ich hab immer gesgat ich halt sowas nicht aus, ich liebe es zu essen und für mich gibts fast nix besseres
ja, jetzt hör ichs mir halt an, aber mühsam ist es trotzdem...
Ich glaub sowohl Männer als auch Frauen jammern über solche Sachen- nur ich finds halt immer schade, weil da der Spaß am Essen verlorengeht... ich kann mir dann einfach nicht vorstellen, dass die das genießen können.

Lieben Gruß

Kysa


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. März 2009 um 13:22


dich stoert, dass immer maenner einer fraulichen oberflaechlichlichkeit verfallen?

als mann kann man darueber nur schmunzeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. März 2009 um 18:25

....
nörgeln nervt, einfach aktiv werden. bewegung muss schon sein, ich hab gottseidank einen sport gefunden, der mir spaß macht und den man den ganzen tag lang betreiben kann. bin überhaupt sehr gerne in der natur. vom couchpotatoe, der chips in sich reinstopft, halt ich gar nichts!

aber ich esse bestimmt keinen salat als hauptspeise, ich liebe pizza, mäci nudeln, usw.... nur muss man wissen wann man genug hat!

ein kleines bisschen speck find ich allerdings nicht schlimm, aber halten sollte man das gewicht schon und nicht jedes jahr ein paar kilo mehr auf die waage bringen.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. März 2009 um 18:46

Finde
so Nörgelei auch gut, seh aber as Postive darin, wenn meine Kollegin nicht so viel vom Buffet mag, bleibt mir mehr, dann ich muss essen um meine Figur zu halten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2009 um 9:43

.....
tussis, die ständig an sich herumnörgeln, sie sind zu dick, und nicht mal das essen, worauf sie lust haben, find ich voll daneben. verstehe gar nicht warum man nicht normal essen können soll, um schlank zu sein. finde es echt daneben, wenn manche schauspieler meinen, sie knabbern rosinen zum frühstück

wie gesagt, ich esse alles worauf ich lust habe, pizza, nudeln, maci, noch mehr pizza und habe einen BMI von 18, mache im durchschnitt 3 mal die woche sport, allerdings nicht zum abnehmen, sondern weil es mir spaß macht, ist allerdings auch kein sport, bei dem man jetzt besonders fett verbrennt, sondern es werden einfach muskeln und körperspannung trainiert.

ich denke, die gesellschaft verbindet schlankheit mit ehrgeiz, erfolg, intelligenz,..
und übergewichtheit mit faulheit, erfolglosigkeit, trägheit,...
--> und kann das auch irgendwie bestätigen, wenn ich mir mein umfeld ansehe! (natürlich nicht zu 100%, aber im großen und ganzen)

und mir persönlich geht es deshalb nicht hauptsächlich ums aussehen (spielt natürlich schon eine rolle, aber es gibt dinge, die wesentlich wichtiger sind), sondern ich wünsche mir einfach einen ehrgeizigen, erfolgreichen partner an meiner seite.. könnte zb mit jemanden, der nur vorm fernseher sitzen will in der freizeit oder nur im kaffehaus sitzen oder sich nicht weiterbilden will, nichts anfangen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club