Forum / Liebe & Beziehung

Blond, blauäugig, blöd - Ich will ihn wieder !!!

Letzte Nachricht: 25. März 2010 um 20:51
25.03.10 um 15:33

Ich weiß eigentlich gar nicht, wie ich anfangen soll...

Ich brauche dringend eure Hilfe, da ich totaaaaal am verzweifeln bin...

Am Besten fange ich einfach mal von vorne an und hoffe auf eure Tipps:

Ich hatte eine super Beziehung mit meinem Ex-Freund über zwei Jahre. Wir haben viel zusammen erlebt, wie zum Beispiel unseren ersten gemeinsamen Urlaub und viel nicht so positives durchgemacht. WIr hatten eigentlich eine tolle Beziehung, nur halt gegen Ende viel Mecker, Stress und Eifersucht - Das hat irgendwie alles kaputt gemacht, es war einfach nicht mehr das, wie es vorher war. Eigentlich wollten wir im Sommer wieder zusammen wegfahren und zusammenziehen.

Naja, wie auch immer...
Auf jeden Fall hab ich mich die Zeit viel bei einem Arbeitskollegen ausgeheult und eigentlich fand ich den auch ganz süß und naja, im Laufe der Zeit lief da dann auch was und ich hab gedacht, dass ich mich in ihn verliebt habe, also habe ich mit meinem Freund damals Schluss gemacht. (War aber mit meinem Kollegen NICHT zusammen, war halt ganz locker)
Ich habe meinem Freund auch nichts von dem Anderen erzählt, war nur dumm, dass er mich dann 3 Tage später mit dem Anderen gesehen hat... Der Mecker war natürlich riesig.

Ich habe mir wochenlang Gedanken gemacht, ob das alles die richtige Entscheidung war und wollte nach drei Wochen auch wieder zu meinem Ex zurück. Nach vielen Tränen, Rosen und Flehen hat er mir noch eine Chance gegeben.. Ich war sooo glücklich, aber er hat mir nach kurzer Zeit wieder das Leben zur Hölle gemacht. Wir haben uns wieder viel gestritten und ihm war alles wichtiger als ich...
Natürlich war dann keine Chance mehr und es ging nach drei Wochen wieder auseinander... Mittlerweile sind wir schon drei Monate nicht mehr zusammen.

Um mich irgendwie zu trösten (oder sowas in der Art) bin ich wieder bei meinem Kollegen aufgelaufen und jaaaa, der ganze Kram begann wieder von vorne.

Eine Zeit lang habe ich gedacht, mit dem könnte es echt was werden. Er war einfach anders zu mir, er hat mich beachtet, mich mal in den Arm genommen und so weiter. Mittlerweile sagt er auch, ich sei seine "Freundin", aber ich sehe das gar nicht so, traue mich aber auch nicht, ihm das so zu sagen. Auch wenn es schön bei ihm ist, liebe ich ihn nicht.

So in den letzten paar Wochen ist mir (mal wieder) klar geworden, dass ich meinen Ex-Freund immer noch liebe und auch sehr vermisse. Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll...
Es war jetzt monatelang einfach nur ein Hin und Her und einfach nur blöd. Ich habe noch viel Kontakt zu meinem Ex, wir schreiben nett miteinander und sehen uns auch ab und zu mal.

Ich weiß , dass er mich auch noch liebt, das hat er auch selber gesagt, aber er will auch keine Beziehung, da ich ihn zu sehr verletzt habe... Was ich auch vollkommen verstehen kann... Nett und gut war das, was ich gemacht habe, auch nicht... Was soll ich denn nun machen ?!
Er fehlt mir so

Mehr lesen

25.03.10 um 20:51

Naja, ich weiß was ich will
Ja ich habe irgendwo Angst vor dem Alleine sein.
Aber mittlerweile weiß ich was ich will und das ist mir über die letzten Wochen auch klar geworden und ich weiß nur nicht, wie ich das alles in die Tat umsetzen kann.

Dass das alles nicht okay war, weiß ich selber...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?