Home / Forum / Liebe & Beziehung / Blockiert?? Wer kann mir helfen?

Blockiert?? Wer kann mir helfen?

7. September 2008 um 18:35

Hallo!

Also, mein Problem ist, dass ich mit meinen 28 Jahren (bin weiblich) nun schon viel zu lange Single bin und ich weiß obwohl ich mich wahnsinnig nach Liebe sehne und mich total einsam fühle einfach nicht wie ich etwas an meiner Lage ändern soll... Es scheint so als wenn ich völlig blockiert bin. Da war schon ewig kein Mann mehr der mich wenigstens interessiert hätte und verlieben scheine ich mich gar nicht mehr zu können. Gleichzeitig habe ich aber auch das Gefühl selbst nicht gut genug zu sein, damit ein anderer das umgekehrt könnte. Kann mir jemand von Euch helfen oder hat vielleicht jemand in ähnlicher Lage Lust auf Erfahrungsaustausch?

Ich muss wohl zum Verständnis oder der Ursache meines Problemes ein wenig meiner Vorgeschichte erzählen: Offiziell bin ich seit 4 Jahren Single. Damals habe ich leider herausfinden müssen, dass meine große Liebe (2 Jahre FESTE Beziehung) mich nach Strich und Faden betrogen und belogen hatte.... das ganze war für mich damals ein regelrechter Weltuntergang. Wir hatten so viele Pläne und grade er hat mir völlig von sich aus immer wieder geschworen, dass ich die eine Frau für ihn bin, dass er nie wieder jemanden so sehr lieben wird... Aufgrund meiner Kindheit etc. war ich selbst nie ein Mensch dem es leicht fiel sich zu öffnen und Vertrauen zu fassen. Aber in dieser Liebe habe ich es ach und nach geschafft und mich völlig fallen lassen... Umso böser dann der Absturz. Naja, als ich also seinen Betrug heraus fand und ihn damit konfrontierte, wendete sich das Blatt... Um es kurz zu fassen: Ich habe mich ab da - aus lauter Verlustangst und Verletzung die er für sich geschickt ausnutzte - über einen viel zu langen Zeitraum hinweg (bis letztes Jahr!) von ihm immer weiter erniedrigen lassen. Das ganze lief also nach Ende der glücklichen Beziehung im schwebenden Zustand weiter und er behandelte mich immer mehr wie irgendeine Affaire. Ein ewiges hin- und her... Mal war er total sentimental und bettelte mich an, damit wir uns sehen können, doch sobald ich darauf einging lies er mich ohne Erklärung brutal fallen... Zum Beispiel kam es durchaus vor, dass er mich nachdem wir miteinander geschlafen hatten früh morgens fragte ob ich nicht endlich abhauen wolle. Oder er bestellte mich an einen Treffpunkt und als ich dort ankam tat er vor seinen Freunden als wisse er nicht was ich da wollen würde... Also unzählige, wirklich üble Verletzungen und Erniedrigungen. Letztlich hat mich das mein komplettes Selbstwertgefühl und mein Vertrauen darin jemand anderem etwas wert sein zu können gekostet. Leider habe ich es dennoch nicht geschafft mich von ihm zu lösen, da ich ihn viel zu sehr geliebt habe und zu sehr an den alten, schönen Erinnerungen und Hoffnungen hing.

Vor etwas mehr als einem Jahr hat ER dann plötzlich den Kontakt vollkommen abgebrochen. Nichtmal den Grund konnte er mir sagen... Ich habe aber anderweitig ziemlich bald erfahren, dass er nun wieder eine feste Freundin hat. - Eigentlich war das bei allem Schmerz eine Erleichterungt für mich, denn allein wäre ich einfach zu schwach und inkonsequent gewesen mich aus diesem Mist mit ihm zu lösen, obwohl er mir ja nur noch geschadet hat. So gesehen hat mich seine neue Beziehung also "befreit" und ich könnte nun endlich offen für eine neue Liebe sein. Doch irgendetwas stimmt mit mir einfach nicht mehr. Früher war ich mir meiner Wirkung auf die Männerwelt sehr bewußt. Klar hatte ich auch meine Komplexe, aber ich wußte immer, dass ich eine gewisse Anziehungskraft habe, habe mich also so-zu-sagen als "erotisches Wesen" fühlen können. Das ist nun völlig weg! Zwar kümmere ich mich noch immer um mein Äußeres, lasse mich also nicht gehen oder dergleichen.... Aber ich habe das Gefühl irgendwie gar nicht mehr als Frau auf Männer zu wirken. Klingt blöd, ich weiss... aber versteht ihr was ich meine? Mein Selbstwertgefühl ist kaum noch vorhanden, ich hab seit IHM das Gefühl für keinen Mann wirklich einen wert zu haben... vielleicht weil ich mich ja von meinem Ex letztlich selbst so billig und wertlos behandeln lassen habe... Auf jeden Fall gerate ich langsam in Panik, dass sich dieser einsame Zustand völlig verfestigt und sich daran nichts mehr ändert. Dabei wünsche ich mir so sehr jemanden mit dem ich etwas aufbauen, vielleicht irgendwann mal eine Familie gründen könnte. Alle in meinem Umfeld scheinen wie ein rasender Zug an mir vorbei zu rasen... heiraten, bekommen Babys... und ich stehe auf der Stelle. Immer aussen vor und irgendwie völlig unfähig. Vielleicht strahle ich aufgrund meiner schlimmen Erfahrungen ohne es zu wollen Ablehnung gegenüber Männern aus, so dass sich gar keiner mehr heran traut? Oder vielleicht macht mich mein fehlendes Selbstwertgefühl nun tatsächlich unattraktiv auch nach außen?

Hat vielleicht jemand einen Rat für mich oder ähnliches erlebt? Sorry, mein Beitrag ist leider sehr lang geworden. Aber ich würde mich sehr über Antworten freuen!

Mehr lesen

7. September 2008 um 19:28

Lass dich gehen.
Du kümmerst dich um dein äußeres wenn ich das schon höre. Für wenn machst du dich den schön nur um eine anzihungskraft auf männer zu haben ist ja albern. Aber jetzt mal weg mit den Politischen. Dein leben wurde schon in Romane Niedergeschrieben zumindest ein ähnliches. Warum willst du heriaten warum willst du babys bekommen? Nur weil alle anderen es haben ist ja gruppenzwang. Mach was sinnvolles und kümmer dich nicht um bezihungen un soetwas. Das Leben ist Zwar sinnlos aber es gibt drotzalledem besseres zu tuhen. DU bist 28 du solltest dich nicht um bezihungen kümmern. Hey sogar frauen mit 40 kriegen noch männer ab. Manschmal auch ganz schön junge, aber das spielt ja keine rolle. Mit der liebe ist das so eine sache die kommt einfach und geht nicht.

Liebedürftige gibt es viele. Aber versuch nicht auf jemanden reinzufallen frauen ohne selbstwertgefühl kann mann leicht auf den laeim gehen lassen. Mein rat als Mann Halt abstand von den ganzen zeug. Und kümmer dich um andere sachen. Was weiß ich kunst musik naturwissenschaften. Von mir aus auch psychologie aber nciht mit bezihungen das wird nicht klappen. Und fals du doch morgen denn mann deines lebens triffst dann will ich nciht das du ihn gleich abweißt sondern forsche ihn genau durch. Sei irgendwie schwerz zu eriechen. Also echtmal selbstwertgefühl zu bekommen ist nicht schwer. Und selbstvertrauen noch viel weniger.

Ich weiß von mir selbst das diese atakken der einsamkeit irre beunruigen können. Ich löse das mit fantasien, das leben ist sowieso sinnlos wen interesiert realität. Jedenfals baue ich damit mein bedürfniss ab.

Das berümteste buch der galaxis hatt als aufschrift Keine Panik stehen. ALso keine Panik.

Ich kann dir noch tausend ratschläge geben vieleicht sagst du mir noch eine bestimmte sache die du genau wissen möchtest ich bin gut in soetwas.

AUserdem wenn du jetzt keine familie gründest bist du nicht ausen vor und auf der stelle stehend nein du bist besser als sie denn du brauchst das ganze nicht nein du solltest dein leben aufregent machen.
Glaub mir das klappt ich weiß wovon ich rede lass los.

Ich sagte ja ich habe noch tausend von diesen sprüchen drauf also stell mir eifnach konkrete fragen die ich dir benatworten kann das währe das beste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2008 um 23:33

Mit 28 kein Grund zur Panik
...genau lass einfach los von deinen Vorstellungen / Wünschen....

...lass los und du wirst sehen DU wirst mit 28 gefunden..

...versteck' dich nicht, --mach DEIN Ding, lern Sprachen in der VHS oder besuch endlich genau das Museum, die Stadt...oder genau das was DU WILLST...

...nur für dich. --Geh' in dein Lieblings Kaffee Latte trinken...

leih dir ein Buch aus...
egal überlege dir genau was DU willst..

Habe mit >40 geheiratet (das 2.-mal) meine Jugendliebe...

geht alles

lass dich finden...

... und dann lass ihn richtig um dich werben/ Kämpfen...

...pass' genau auf wie er dann ist, ...was er für DICH tut und ...gerne (fast freiwillig) für dich tut...

...achte auch auf Taten und Worte

Bedenke ALLEIN DU suchst aus --> ist nix -->ABSCHIEßEN !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2008 um 15:58
In Antwort auf gabino_12560101

Lass dich gehen.
Du kümmerst dich um dein äußeres wenn ich das schon höre. Für wenn machst du dich den schön nur um eine anzihungskraft auf männer zu haben ist ja albern. Aber jetzt mal weg mit den Politischen. Dein leben wurde schon in Romane Niedergeschrieben zumindest ein ähnliches. Warum willst du heriaten warum willst du babys bekommen? Nur weil alle anderen es haben ist ja gruppenzwang. Mach was sinnvolles und kümmer dich nicht um bezihungen un soetwas. Das Leben ist Zwar sinnlos aber es gibt drotzalledem besseres zu tuhen. DU bist 28 du solltest dich nicht um bezihungen kümmern. Hey sogar frauen mit 40 kriegen noch männer ab. Manschmal auch ganz schön junge, aber das spielt ja keine rolle. Mit der liebe ist das so eine sache die kommt einfach und geht nicht.

Liebedürftige gibt es viele. Aber versuch nicht auf jemanden reinzufallen frauen ohne selbstwertgefühl kann mann leicht auf den laeim gehen lassen. Mein rat als Mann Halt abstand von den ganzen zeug. Und kümmer dich um andere sachen. Was weiß ich kunst musik naturwissenschaften. Von mir aus auch psychologie aber nciht mit bezihungen das wird nicht klappen. Und fals du doch morgen denn mann deines lebens triffst dann will ich nciht das du ihn gleich abweißt sondern forsche ihn genau durch. Sei irgendwie schwerz zu eriechen. Also echtmal selbstwertgefühl zu bekommen ist nicht schwer. Und selbstvertrauen noch viel weniger.

Ich weiß von mir selbst das diese atakken der einsamkeit irre beunruigen können. Ich löse das mit fantasien, das leben ist sowieso sinnlos wen interesiert realität. Jedenfals baue ich damit mein bedürfniss ab.

Das berümteste buch der galaxis hatt als aufschrift Keine Panik stehen. ALso keine Panik.

Ich kann dir noch tausend ratschläge geben vieleicht sagst du mir noch eine bestimmte sache die du genau wissen möchtest ich bin gut in soetwas.

AUserdem wenn du jetzt keine familie gründest bist du nicht ausen vor und auf der stelle stehend nein du bist besser als sie denn du brauchst das ganze nicht nein du solltest dein leben aufregent machen.
Glaub mir das klappt ich weiß wovon ich rede lass los.

Ich sagte ja ich habe noch tausend von diesen sprüchen drauf also stell mir eifnach konkrete fragen die ich dir benatworten kann das währe das beste.

Ich habe in
meinem ganzen Leben noch nie so eine gequirlte Kacke gelesen, wie von Dir. Also sorry, aber wieso um Himmels Willen ist das Leben sinnlos????? Nur, weil das Deine ganz persönliche Meinung ist? Meine Güte, Du mußt ja ganz miese Erfahrungen gemacht haben.
Was Sinnvolles machen: Da gebe ich Dir allerdings recht. Und in Deinem Fall wäre das ein Rechtschreibkurs.
Und noch was: Auch wenn man alleine ist, finde ich es super, wenn man sein Äußeres nicht vernachlässigt. Denn ICH muss in meiner Haut leben und möchte mich daher so wohl fühlen, wie es nur geht.

Jammin,ich kann Dich gut verstehen. Es geht mir grad etwas ähnlich. Meine Trennung liegt allerdings schon einige Monate hinter mir und mittlerweile bin ich auf einem sehr guten Weg. Denn: Ich lebe!! . Mache Dinge, die ich schon längst mal machen wollte; habe eine tolle Familie, tolle Freunde. Alles Bestens also. Und das strahle ich auch aus. Es ist schon so, wie bereits geschrieben wurde: Mach das, was Dir Spaß macht. Über ungelegte Eier sich Gedanken zu machen, ist nur kräftezehrend und kostet Lebenskraft. Denk an Dich, tu was für Dich und lass die Dinge auf Dich zukommen. Wünsche Dir ganz viel Glück.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 12:56

Na du künstler
scheinst ja doch nicht zaubern zu können,bist ja immer noch da.
Wenn dein Leben keinen spaß macht,Ok.Aber zusagen das alles sinnlos ist??mit 16??? Oh gott.Ich muß härter arbeiten,ich muß mehr für meine Rente tun.Von deiner Generation kann ja nichts kommen.
Gute Nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 15:04

Hey ihr schreibt mir wieder vor was ich zu denken habe.
Denn hier sagt mir ich würde jemanden in etwas hineinzihen was ich garnicht tuhe. Wer hier scheinbar lebenserfahrung hatt sied wohl ihr aber ihr habt nicht sehr viel drüber nachgedacht. Mit lyric mein ich einfach das ihr textinhalte erst verstehen müßt um über sie zu urteilen und um sie zu verstehen muß mann sie gut durchschlessen und drüber nachdenken.

Ich sage das Leben ist sinnlos. Ich sagte nie das es mir schlehct geht nein sogar im gegenteil, da das leben keinen sinn erfühlt ist es soger um so erfreulischer. Mann muß sich nicht an irgendwas festklammern weil mann glaubt es sei der richtige Weg, denn es gibt nicht den richtigen Weg. Es gibt viele Wege und welcher richtig ist und welcher nicht das muß jeder selbst entscheiden.

UNd Ich hatte gesagt das ich glücklich bin. Das leben ist sinnlos in sofern das es keine specifischen sinn gibt mann muß dem Leben erst einen sinn geben. Und das ist das was soviel spaß macht. Mann sollte fröhlich über diese weisheit sein, denn das heißt das ncihts richtig und nichts falsch ist.

Also bitte ihr konnst mir nicht vorschreiben nur weil ich denke das das leben keinen Sinn hatt das es mir schlecht geht. So erfahren und noch immer so kleine kinder.

Ich wahr einfach nur expresionistisch ihr seid nur nicht sehr genau, und nehmt dinge an die dort nicht stehen. Ich glaube das dieser Altersunterschied durch eure inkompetenz dinge zu verstehen ausgeglichen wird.



AUserdem habe ich mal eine frage, was ist der sinn daran das es einen sinn des lebens gibt? Wenn ihr diese frage beantworten könnt dann seid ihr wirklich weise!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2008 um 15:09
In Antwort auf gabino_12560101

Hey ihr schreibt mir wieder vor was ich zu denken habe.
Denn hier sagt mir ich würde jemanden in etwas hineinzihen was ich garnicht tuhe. Wer hier scheinbar lebenserfahrung hatt sied wohl ihr aber ihr habt nicht sehr viel drüber nachgedacht. Mit lyric mein ich einfach das ihr textinhalte erst verstehen müßt um über sie zu urteilen und um sie zu verstehen muß mann sie gut durchschlessen und drüber nachdenken.

Ich sage das Leben ist sinnlos. Ich sagte nie das es mir schlehct geht nein sogar im gegenteil, da das leben keinen sinn erfühlt ist es soger um so erfreulischer. Mann muß sich nicht an irgendwas festklammern weil mann glaubt es sei der richtige Weg, denn es gibt nicht den richtigen Weg. Es gibt viele Wege und welcher richtig ist und welcher nicht das muß jeder selbst entscheiden.

UNd Ich hatte gesagt das ich glücklich bin. Das leben ist sinnlos in sofern das es keine specifischen sinn gibt mann muß dem Leben erst einen sinn geben. Und das ist das was soviel spaß macht. Mann sollte fröhlich über diese weisheit sein, denn das heißt das ncihts richtig und nichts falsch ist.

Also bitte ihr konnst mir nicht vorschreiben nur weil ich denke das das leben keinen Sinn hatt das es mir schlecht geht. So erfahren und noch immer so kleine kinder.

Ich wahr einfach nur expresionistisch ihr seid nur nicht sehr genau, und nehmt dinge an die dort nicht stehen. Ich glaube das dieser Altersunterschied durch eure inkompetenz dinge zu verstehen ausgeglichen wird.



AUserdem habe ich mal eine frage, was ist der sinn daran das es einen sinn des lebens gibt? Wenn ihr diese frage beantworten könnt dann seid ihr wirklich weise!!!

Du magst
also sinnlose Dinge?narklassssse.
Dasssa wassa ddudr besrsdfsre kannsnd manshg auhch nihchts soversteen,da man es kaum lesen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2008 um 18:23
In Antwort auf carlo_12244902

Du magst
also sinnlose Dinge?narklassssse.
Dasssa wassa ddudr besrsdfsre kannsnd manshg auhch nihchts soversteen,da man es kaum lesen kann.

..............
Dass was du schreibst kann mann auch nicht verstehen!

Also wirklich das ist ja kindergarten! Auserdem schreibe ich besser als dieser satz und da mann deinen sinnlosen satz verstehen kann kannst du auch meine texte lesen! Aber nicht verstehen denn dir fehlt dazu das wissen und die weisheit.

Weil du zu dähmlich und naiv bist um es besser zu wissen. Du glaubst sicher an alles was dir Freut sagt oder hörst du auf Kafka?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2008 um 14:26
In Antwort auf gabino_12560101

..............
Dass was du schreibst kann mann auch nicht verstehen!

Also wirklich das ist ja kindergarten! Auserdem schreibe ich besser als dieser satz und da mann deinen sinnlosen satz verstehen kann kannst du auch meine texte lesen! Aber nicht verstehen denn dir fehlt dazu das wissen und die weisheit.

Weil du zu dähmlich und naiv bist um es besser zu wissen. Du glaubst sicher an alles was dir Freut sagt oder hörst du auf Kafka?

Was denn jetzt
kann man Ihn verstehen oder nicht.Da solltest Du Dich schon entscheiden.

Dein Hintergrund wissen scheint ja wirklich nicht das schlechteste zu sein,aber an Deinem Ausdruck und vor allem an Deiner Rechtschreibung mußt Du wirklich arbeiten.Denn man kann Dich wirklich schlecht verstehen.Und dann denkt natürlich jeder das Du ein Spinner bist.(Bist Du wahrscheinlich nicht,kommt aber so rüber).
Übrigens war die letzte Nachricht Ironisch gemeint und deswegen übertrieben.
Ich denke das Du was auf dem Kasten hast,es aber nicht schaffst es vernünftig auszusprechen.Tue Dir selbst mal einen Gefallen und lese mal alle Beiträge von Dir nach und stelle Dir dann vor das Du jemand anderes wärst.Was würdest Du denken????
In diesem Sinne
machs gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2008 um 14:35
In Antwort auf carlo_12244902

Was denn jetzt
kann man Ihn verstehen oder nicht.Da solltest Du Dich schon entscheiden.

Dein Hintergrund wissen scheint ja wirklich nicht das schlechteste zu sein,aber an Deinem Ausdruck und vor allem an Deiner Rechtschreibung mußt Du wirklich arbeiten.Denn man kann Dich wirklich schlecht verstehen.Und dann denkt natürlich jeder das Du ein Spinner bist.(Bist Du wahrscheinlich nicht,kommt aber so rüber).
Übrigens war die letzte Nachricht Ironisch gemeint und deswegen übertrieben.
Ich denke das Du was auf dem Kasten hast,es aber nicht schaffst es vernünftig auszusprechen.Tue Dir selbst mal einen Gefallen und lese mal alle Beiträge von Dir nach und stelle Dir dann vor das Du jemand anderes wärst.Was würdest Du denken????
In diesem Sinne
machs gut

...........
Du solltest Ironie mal nachschlagen!
Denn das war keine Ironie!

Auserdem schreibe ich korrekt nur ohne kommas. Was habt ihr deutschen für ein problem im englishen gibt es auch nicht ständig kommas im satz, nur bei aufzählungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 16:22
In Antwort auf gabino_12560101

...........
Du solltest Ironie mal nachschlagen!
Denn das war keine Ironie!

Auserdem schreibe ich korrekt nur ohne kommas. Was habt ihr deutschen für ein problem im englishen gibt es auch nicht ständig kommas im satz, nur bei aufzählungen.

Klugscheisser
Hoffnungsloser Fall.
Mehrzahl von Komma ist?...........
Ach was frag ich Dich,hast ja eh keinen Plan.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest