Home / Forum / Liebe & Beziehung / Blockade und angst vor sex. hilfe

Blockade und angst vor sex. hilfe

24. Januar 2010 um 19:38 Letzte Antwort: 1. Februar 2010 um 10:37

hi ihr lieben..
ich weiss ihr könnt mir bei meinem problem wahrscheinlich nicht wirklich helfen aber vielleicht hat jemand etwas ähnliches erlebt, bin im moment ratlos..
die beziehung zu meinem freund läuft sehr gut bis auf das thema sex. z.b. gestern abend: er kam zu mir, wir haben zusammen gegessen, geredet, gemütlich hingelegen, gekuschelt, geküsst..es war wirklich alles sehr schön, die ganze atmosphäre hat gepasst und ich konnte es auch wirklich geniessen. dann haben wir uns massiert, langsam ausgezogen, gestreichelt.. undf dann plötzlich stellt sich wie eine blockade bei mir ein.
es ist schwierig dies genau zu beschreiben, es ist einfach so dass sich alles verkrampft, ich habe angst vor den schmerzen, angst vor der panik die mich überfällt. ich habe das gefühl ich bekomme nicht genügend luft, fühle mich steif, bewegungslos..
mein freund ist sehr verständnisvoll und ich vertraue ihm auch. daran kann es nicht liegen. bei meinem ex, mit welchem ich mein erstes mal erlebt habe, hatte ich dieselben probleme. ich kann mich nicht an sex ohne schmerzen erinnern. wobei es mal weniger, mal mehr waren.
wir haben schon verschiedenes ausprobiert, auch stellungswechsel. missionar geht noch am besten. ich habe einfach ein ungutes, merkwürdiges gefühl wenn er in mir ist. ich fühle mich so "benutzt" und "eingeengt" ich denke immer: hoffentlich geht es schnell vorbei. dabei ist mein freund wirklich sehr zärtlich, er fragt auch immer was er tun kann, was mir gefällt usw. darauf kann ich meistens gar nichts antworten, weil ich es selbst nicht weiss. in letzter zeit ist auch so ein druck da, ich will ja mit ihm schlafen es ist auch so, dass er noch nie in mir gekommen ist, wahrscheinlich da wir oft früh abbrechen müssen.
nach dem sex fühle ich mich irgendwie einsam, schlechtes gewissen..habe schon mit meinem freund darüber gesprochen. wir haben beide nicht viel erfahrung, was können wir noch machen? war kürzlich beim fa, hat nichts festgestellt. was ist nur mit mir los??

Mehr lesen

24. Januar 2010 um 19:41

Wie alt bist du denn?
kann es sein, dass du einfach noch nicht so weit bist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2010 um 19:46
In Antwort auf jaana_11887320

Wie alt bist du denn?
kann es sein, dass du einfach noch nicht so weit bist?

Ich bin..
19. hmm und wann bin ich endlich so weit?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2010 um 19:53
In Antwort auf enyo_12252587

Ich bin..
19. hmm und wann bin ich endlich so weit?!

Wenn die schmerzen...
...nichts körperliches sind, dann kommen sie ja wohl von der psyche...

hattest du mal ein schlecht erlebnis?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2010 um 21:01
In Antwort auf jaana_11887320

Wenn die schmerzen...
...nichts körperliches sind, dann kommen sie ja wohl von der psyche...

hattest du mal ein schlecht erlebnis?

Naja
also an eine vergewaltigung oder ähnliches kann ich mich nicht erinnern. wurde aber relativ streng erzogen und hab auch nicht gerade das beste verhältnis zu meinen eltern, vielleicht hat es damit was zu tun..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2010 um 16:41
In Antwort auf enyo_12252587

Naja
also an eine vergewaltigung oder ähnliches kann ich mich nicht erinnern. wurde aber relativ streng erzogen und hab auch nicht gerade das beste verhältnis zu meinen eltern, vielleicht hat es damit was zu tun..

Hat sonst noch jemand..
...Ideen, Meinungen dazu??!

wäre sehr dankbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2010 um 17:10
In Antwort auf enyo_12252587

Hat sonst noch jemand..
...Ideen, Meinungen dazu??!

wäre sehr dankbar

Deine einstellung zum sex?
kann es sein, dass dir sex einfach keinen spass macht. dass du sex für was schlechtes hälst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2010 um 10:37

Du solltest
eine Therapie machen!

Wenn der Frauenarzt nichts körperliches feststellt, dann wirst du einfach "nur" psychis so blockiert sein, dass du nicht ausreichend erregt (feucht) wirst oder dich geistig und körperlich so verkrampfst, dass sein eindringen weh tut.

Woher diese Blockade kommt und wie du sie überwindest kann dir hier keiner sagen, dazu braucht es, wie schon gesagt, einen Thearapeuten oder eine Therapeutin.
Denn es muss ja einen Grund geben warum du dich benutzt fühlst. Ich nehme an du wurdest nicht missbraucht... Aber vllt. hat deine Mutter oder andere schlecht über Sex geredet?

Abgesehen davon: Wenn du selber nicht weißt, was dir gefällt, dann solltest du dringendst anfangen das herauszufinden. Spiel mit dir rum, befriedige dich selbst und finde raus was und wo es dir gefällt. Mit dir selbst brauchst du dir auch nicht benutzt vorkommen und kannst dich am ehesten fallen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club