Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bleibt mir mein Freund bei der Bundeswehr treu?

Bleibt mir mein Freund bei der Bundeswehr treu?

20. April 2009 um 20:33

Hallo ihr.
ich bin ganz neu hier und kenn mich noch nicht so aus. dennoch habe ich,wie viele von euch rießen probleme. und mich interessiert mal eure meinung

ich bin jetzt 19 Jahre alt und studiere bereits in Würzburg. Mein Freund ist 21 und hat nach langem Zetern jetzt endlich sein Abitur geschafft. Wir sind noch nicht lange zusammen,dennoch spüre ich bei ihm viel mehr und ich bin einfach nur glücklich(das kennt ihr bestimmt..)
jetzt möchte er zur Bundeswehr gehen.Am 1.7. beginnt seine 'Wohnpflicht'.
Meine Gedanken kreisen ständig darum,ob sich vieles in der Beziehung verändern wird.. und noch viel schlimmer : ob er mir fremdgeht.
ich hatte noch nie erfahrung mit soldaten,deswegen verzeihung,wenns für manche blöd klingt.
ich liebe ihn wirklich sehr und er bestätigt mir seine Liebe auch.. dennoch wär ich vor kurzem bei ihm und ein Freund war ebenfalls da.Ich ging auf die Toilette und wollte gerade wiederkommen ,da höre ich wie sein Kumpel sagt 'da werden dir ja die Frauen und der Sex fehlen.'
Daraufhin meinte er: 'Nein,keine Angst da gibt es genug Frauen,sogar hübsche.'
und das hat mir kurz die luft weggenommen.ein paar vone uch denken bestimmt,ich steiger mich da rein,aber es lässt mir keine ruhe
ich hab ihn nicht darauf angesprochen..er würde sehr sauer und böse reagieren.
dennoch,meine frage.. hat die beziehung zu einem soldaten viel perspektive oder wird sich alles um 180 wenden?
oder vielmehr..kommen in der Kaserne wirklich Beziehungen oder Affären zu stande?
ja,ich weiß,ich denke zu viel darüber nach aber es lässt mir keine Ruhe.
wäre lieb wenn ihr antworten würdet,damit wäre mir sehr geholfen.weil mich in meinem bekanntenkreis einfach keiner versteht.

Mehr lesen

20. April 2009 um 20:43

Hiho
Erstmal eine Frage: Könnte es sein, dass er den Spruch zu seinem Kumpel ironisch gemeint hat? Denn Fakt ist, dass es bei der Bundeswehr, so wie mir das die meisten erzählt haben, nur krasse Mannsweiber gibt. Also nichts attraktives oder hübsches in dem Sinne. So haben es mir jedenfalls mehrere Kumpels und damalige Arbeitskollegen erzählt... Also entweder hat dein Freund echt keine Ahnung oder er hat es echt nur ironisch gemeint...Aber das solltest du ihn besser mal fragen

Liebe Grüße

Silverm0on

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2009 um 20:46

Betrügen kann man überall.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2009 um 20:55
In Antwort auf gitta_12731728

Hiho
Erstmal eine Frage: Könnte es sein, dass er den Spruch zu seinem Kumpel ironisch gemeint hat? Denn Fakt ist, dass es bei der Bundeswehr, so wie mir das die meisten erzählt haben, nur krasse Mannsweiber gibt. Also nichts attraktives oder hübsches in dem Sinne. So haben es mir jedenfalls mehrere Kumpels und damalige Arbeitskollegen erzählt... Also entweder hat dein Freund echt keine Ahnung oder er hat es echt nur ironisch gemeint...Aber das solltest du ihn besser mal fragen

Liebe Grüße

Silverm0on

Erstmal beruhigt! dennoch..
oh man,jetzt geht es mir gleich schon viel besser..
und ich sollte ihn wirklich fragen..

du hast mri echt sehr sehr weitergeholfen und mein frust ist ein wenig vergessen
ja,ich mein wenn er fremdgehen wollte,hätte er es schon getan nicht?
aber ich hab angst,weil seine kumpels mir da richtige schrecken einjagen.
sie verarschen mich und sagen 'pass auf,nich dass er sich ein größeres geschoss als dich zulegt' oder sowas.
und sowas is so verletzend
ich werde es aber auch erst am ende sehen können.. und ich weiß nich,ob die da so konkret mit frauen zu tun haben? ja ich weiß ich bin krankhaft eifersüchtig,aber ... ich liebe ihn wirklich und mache mir einfach sorgen.
weil er erst nach hamburg geht,dann nach Idar-Oberstein und nach Dresden.
Nächstes jahr soll er sogar nach afghanistan. das wird doch die ganze beziehung splitten?
die bundeswehr hat schon so viele beziehungen auf dem gewissen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2009 um 21:02

Wow,danke
oh,ich hatte die antwort von katzenwinter gar nicht gelesen..

wow leute,ihr habt mich jetz verdammt aufgepusht
das hat wirklich keiner meiner freunde hier zu hause geschafft..
ich bin echt froh hier,dieses forum entdeckt zu haben und dass es so tolle menschen gibt ,die sich für die probleme anderer interessieren.
aber ihr glaubt gar nich ,wie ihr mir geholfen habt..

besonders an katzenwinter 1000 bussies

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2009 um 22:16

Statistik
zu welcher Truppengattung muss denn dein Freund? Beispiel: Panzergrenadier, Fernmelder oder Sanitäter.
Wenn man mal von den Sanitätern absieht, dann hat es bei ihm in der Kompanie wahrscheinlich 100 Kerle und sechs Frauen. Und diese sechs werden todsicher Freunde haben (massig Auswahl) oder werden permanent mit einem Dauerfeuer von Anmache und männlichem Imponiergehabe belegt:
Selbst wenn er also mit einer von diesen sechs fremdgehen wollte...die Situation spricht nicht dafür...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2009 um 21:24
In Antwort auf olga_12072603

Erstmal beruhigt! dennoch..
oh man,jetzt geht es mir gleich schon viel besser..
und ich sollte ihn wirklich fragen..

du hast mri echt sehr sehr weitergeholfen und mein frust ist ein wenig vergessen
ja,ich mein wenn er fremdgehen wollte,hätte er es schon getan nicht?
aber ich hab angst,weil seine kumpels mir da richtige schrecken einjagen.
sie verarschen mich und sagen 'pass auf,nich dass er sich ein größeres geschoss als dich zulegt' oder sowas.
und sowas is so verletzend
ich werde es aber auch erst am ende sehen können.. und ich weiß nich,ob die da so konkret mit frauen zu tun haben? ja ich weiß ich bin krankhaft eifersüchtig,aber ... ich liebe ihn wirklich und mache mir einfach sorgen.
weil er erst nach hamburg geht,dann nach Idar-Oberstein und nach Dresden.
Nächstes jahr soll er sogar nach afghanistan. das wird doch die ganze beziehung splitten?
die bundeswehr hat schon so viele beziehungen auf dem gewissen..

Mein Senf dazu....
Mir geht es genauso wie dir....meiner ist jetzt erst seit dem 01.04. dabei und genauso 1000 ängste dabei gehabt wie du, in erster linie natürlich wegen anderen weibern...
So wie er das erzählt hat, sind die einzigen Frauen da vorgesetzte (hauptsache es bleibt auch so ^^ )
und die sind so um einiges älter, das ich auch davon ausgehe das die verheiratet sind und familie haben oder ähnliches...
einfach lernen weiter vertrauen aufzubauen....das er da nets anstellt...
Das schaffst du schon, genieß viel lieber die Zeit noch bis zum 01.07....
meiner kam bisher noch jedes we nach hause, das kann sich allerdings schnell ändern mal bei we dienst oder manöver oder ähnlichem....
So wie ich es auch mitbekommen habe, haben seine Stubenkollegen auch freundinnen, daher hoff ich das die auch jedes we brav nach hause fahren das er auch kommt, weil er allerdings immer 5 std. zu fahren muss, kann das noch recht schwer werden, ist ja auch gerade bei mir der anfang
Sieh die bundeswehrzeit einfach als eine prüfung für eure beziheung an, muss ja net überall so sein
abends wird er sich ja auch erst schon melden können für gewöhnlich ....
ist zwar schwer, kann aber auch ganz gut tun, wenn man in der woche eine beschäftigung hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2009 um 15:50

Hey seldarius,
erstmal danke,dass du mir den lieben text geschrieben hast,jetzt sehe ich das ganze nämlich auch etwas anders..

also mein freund liebt mich überalles und er wurde selber shcon 2 mal betrogen. er ist einfach wahnsinn und ich liebe ihn sehr,wie es wahrscheinlich die meisten freundinnen bei ihren freunden tuen. er war zuvor 2 jahre single und hatte immer nur wieder one-night-stands ,wovon ich gar nichts halte. aber wie gesagt,es gehörte seineer vergangenheit an. er ist allerdings,heute immernoch,ein typ ,der gerne rumflirtet. also nicht auf niedrigem niveau,sondern äußerst charmant und schmeichelnd. das gefällt natürlich den meisten frauen,deswegen mach ich mir da noch mal mehr gedanken.

er will das von beruf machen.. also er geht dort hin als OA (offizierabwärter) und möchte das dann eben hauptberuflich machen. was für mich wiederum bedeutet,dass es auch in zukunkt verständnis voll sein müssen und vieles entbehren. momentan sehen wir uns einfach jeden tag,er holt mich ab von meiner schule,wir gehen oft was essen und verbringen viel zeit miteinander. und ich muss sagen,jede sekunde die er nicht bei mir ist,da fehlt er mir. und ich weiß nich,wie es werden soll,wenn er erstmal 340 km weg ist und auslandseinsätze hat..
zusätzlich habe ich wirklich angst,dass der beruf ihn verändert.. ich meine,dort wird er mit so vielen leuten rumhängen,tag ein,tag aus. ich habe angst,dass nicht nur der beruf ihn verändert,sondern auch die leute da..

danke,dass du mich da verstehst.mich macht es bereits jetzt wahnsinnig und er ist noch nicht mal weg.
ich habe auh angst,dass es ihm da so gut gefällt und er sich gar nicht mehr auf mich freut.. ich hab so viele ängst,das ist schon wieder richtig unnormal.

mit dem 'er würde sehr sauer und böse reagieren',meine ich,dass er dann denkt,ich würde lauschen. was ich ja nicht vorhatte,ich habe es nur per zufall mitgehört. er würde sich aufregen,dass es doch ein männergespräch gewesen sei und das meine ohren da sowieso nichts zu suchen hätten. es war auch nich beabscihtigt von mir,den beiden da zu 'lauschen',wie er es nennt.

momentan ist es einfach noch wunderschön,ich genieße jeden tag,dennoch ist immer diese angst im hinterkopf und das wissen,dass es bald nicht mehr so ist. beziehungsweiße,dass bald alles anderes ein wird.
ich habe angst,dass wir uns auseinander leben,uns völlig fremd werden.dass er sich verändert oder zu einem anderen menschen wird,als den den ich kenne. ja,ich weiße,viele finde meine ängste unbegründet,doch wenn man selber in der lage ist,macht man sich da wirklich einen kopf.

momentan ist es einfachtoll zwischen uns,auch wenn er wenig zeit hat,da er nebenbei sein abitur nachholt,aber am 26.6. damit fertig sein wird. zur zeit kommt es vor,dass wir uns ne woche lang gar nicht sehen,wir können auch nicht telefonieren,er hat einfach nur zu wenig zu tun. wenn wir uns dann mal zufällig in msn treffen,dann ist es auch nur ein kurzes hallo und tschüss.
das würde mich wirklich fertig machen,aber er schreibt mir trotzdem jeden abend vor dem einschlafen noch eine sms die ist zwa rnie länger als eine sms-länge,dennoch zeigt es mir dann,dass er beim schlafen gehen an mich denkt,oder?

ich merke es,momentan vermisse ich ihn schon sehr,obwohl wir nur 1,5 km auseinanderleben. und jeden tag kreist mir im kopf,wie es erst werden soll,wenn er weg ist..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2009 um 18:33


meiner regt sich auf, dass er sich ned mal einen von der palme wedeln kann, weil 8 kerle mit ihm im zimmer sind..

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2009 um 14:07

Es kommt drauf an..
Hi creatrice89!
Mein Freund war bis vor kurzem auch nochbei der Bundeswehr!
Deshalb weiß ich auch, dass es da viele Soldaten gibt, die fremdgehen. Das sind aber die Männer, die im zivilen Leben auch fremdgehen. Wenn dein Freund dich aufrichtig liebt, dann brauchst du dir keine sorgen zu machen, dass er sich da betrübt. Denn wenn er wollte könnte er das jederzeit überall tun.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2012 um 12:56

@ Silverm0on
Das es bei der Bw nur krasse Mannsweiber gibt ist ein großes und weit verbreitetes Gerüchte was nicht stimmt. Natürlich sind bei der Bw keine Tussen mit Täschen, lackierten Nägeln und High Heels zu finden denn so etwas würde es nicht schaffen das Land Deutschland zu verteidigen. Wenn ein Mann in einem lauten Ton Komados gibt, ist es nichts außergewöhnliches,,, ABER es gibt auch bei der Bw echt sehr hübsche, zierliche/schlanke Frauen die nun mal auch Komandos geben/müssen, dafür es aber ungewöhnlich ist das eine Frau so rum brüllen muss sagen halt viele Leute die dies Komisch finden das sind Mannsweiber...

Für Frauen gilt es morgens genau so wie für die Männlichen Kameraden, Aufstehen, Antreten, Waschen, Anziehen, Stubendurchsicht (Alle Betten gemacht) Frühstücken, Dann Stube/Revier reinigen und wieder Antreten wo dann Verkündigt wird was zum Tag an steht z.b. 30km Marsch, Schießen etc. Und da ist keine Zeit um sich morgens noch mit Kajal Augenbraun nach zu ziehen oder nen Lippgloss auf zu legen, daher denken warscheinlich auch viele wenn Sie die Frauen so in Uniform und OHNE Schminke sehen sie sind Mannsweiber..

Auf jeden Fall ein Gerücht, denn zum größten Teils sind die Frauen gar nicht hässlich oder Fett bzw Mannsweiber...

Einige Ausnahmen gibt es sicher bestimmt, auch bei uns in der Kompanie wurde mal erzählt das dort eine Frau kam Ihre AGA machte ( Sie kam schlank an ) nach der AGA dann blieb und Zeit für Zeit immer dicker wurde und richtig am rum Brüllen war später mit den Rekruten also so Typisch Flodder- Mutti aus der Sendung die Flodders...

Ich bin selbst (weiblich) bei der Bw, seit nun 5 Jahren und habe nur nette, lockere, sportliche, Körperlich Fitte und hübsche Mädels kennen gelernt, die in Zivil oder Freizeit auch mit Mini Rock/ einem Kleid und mit Schminke rum liefen..

Viele Frauen haben feste Partner, sind verheiratet oder haben Kinder. Die aller wenigsten wirklich ausnahmen sind single, und dort würde keine mit jemanden aus der selben Kaserne ins Bett hüpfen, wer will schon in der gesamten Kaserne den Ruf als ,, Bundeswehr Matratze " weg haben, ich denke wohl keine !!!!

Ich würde mir keine Sorgen machen um die Männer die am meisten rum prahlen vor Kollegen, denn diese sind am schüchtersten und gehen nicht fremd...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2012 um 15:38

...
Hey,

mein Ex-Freund als auch mein bester Freund sind bei der Bundeswehr. Wenn du fragen hast, kannst du dich gerne per PN melden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2012 um 18:02


scharfe zunge aber immer mt einem wahren Kern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper