Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bleiben oder Trennen?

Bleiben oder Trennen?

4. Juli 2014 um 13:58

Hallo meine Lieben

Mehr lesen

4. Juli 2014 um 14:01

Bleiben oder Trennen?
Ups, bin auf den falschen Knopf gekommen und es hat die Begrüssung gesendet
Das richtige Problem folgt gleich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2014 um 14:12

Problem
So, jetzt nochmals ein Versuch, hoffentlich stell ich mich nicht wieder so blöd an.

Da ich im Moment niemanden habe, mit dem ich mein Problem besprechen kann, dachte ich, dass ich mich hier mal ausheulen kann. Vielleicht hat mir ja jemand einen Tipp.

Ich (w, 21) bin seit knapp einem halben Jahr mit meinem ersten Freund (25) zusammen. Ich bin auch seine erste Freundin im übrigen. Von Anfang an, hing er viel mehr an mir als ich an ihm. Ich bin einfach viel reifer als er und stehe auch an einem anderen Punkt in meinem Leben, während er noch studiert und noch nie richtig gearbeitet hat, stehe ich mitten in der Berufswelt. Und trotzdem, dass ich auch noch nie eine Beziehung hatte, führe ich mich reifer auf, als er, was so viel heisst dass ich wenn ich mit ihm zusammen bin mich fühle wie in einer Teenie-Beziehung. Ständig Händchen halten etc. Dinge, die er nie erlebt hat und das jetzt nachholt, während ich eine "reifere" Beziehung" zu führen versuche.
Es hat alles nichts damit zu tun, dass ich ihn nicht liebe, vom Typ her ist er genau mein Traummann: intelligent, humorvoll, lieb, anständig, gutaussehend etc. Nur ist er so dermassen in mich verliebt, dass er alles für mich machen würde. Wenn ich ihm z.B. sage, dass ich ein T-shirt nicht schön finde, wirft er es weg. Egal was ich ihm sage, er macht es. Viele wünschen sich wahrscheinlich so ein Mann und es ist schon ganz nützlich, aber das verstehe ich nicht unter einer Beziehung. Ich bin durch und durch die starke und er der "Schwache". Dabei wünsche ich mir doch auch eine starke Schulter, an der ich mich anlehnen kann.

An meiner Arbeitsstelle habe ich einen Kollegen (wirklich nur ein Kollege, ich will nichts von ihm...), der provoziert mich und bringt mich zum lachen, wir können rumblödeln und wie die Irren lachen. Und irgendwie wünsche ich mir auch sowas von meinem Freund, dass wir uns gegenseitig aufschaukeln können und Spass haben, nur leider ist dies gar nicht der Fall in dieser Beziehung. Aber mein Freund ist so ein toller und treuer Begleiter, aber eben nicht mehr.

Ich überlege mir mich von ihm zu trennen, weil ich auch weiss, dass er mich weit mehr liebt, als ich ihn lieben kann, aber ich habe auch Angst ihn zu verlieren.

Vielleicht dramatisiere ich auch zu sehr, aber es ist einfach eine emotionale Zwickmühle und im Moment bin ich unfähig eine Entscheidung zu treffen, ich warte einfach, auf was weiss ich auch nicht, ich warte einfach...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram