Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bitte um schnellen rat

Bitte um schnellen rat

13. Mai 2016 um 9:14

kurze erklärung: war gestern etas komisch drauf war einfach viele kleinigkeiten, er hat gemerkt dass ich etwas habe aber ich habs nicht wirklich sagen können. wir sind noch nicht so lange zusammen und es sind einfach kleine dinge die mir etwas unsicherheit geben ( auch durhc schlecht erfahrungen in der vergangenheit) und ich etwas angsta habe mich quasi auf jemanden einzulassne. er weis das aber er ist eher der typ mensch der nicht viel über "gefühle" redet. dies kleinen sachen sind meistens nichts wildes wo ich einfach mir slebst blöde dinge einrede und ich mir dann e slebst wieder sage dass das blödsinn von mir ist. aber gestern abend war dann irgendwie die situation zu viel für mich ( auslöser, eine bekannt/freundin mit der ich geredet habe und es ein missverständis gab weil ich ihm was gesagt hab was sie mit mir geredet hatte - aber nicht wort wörtlich nur den Konsens - und er sie darauf angesprochen hat und sie meinet das hat sie so nicht gesagt.... hab dann gesagt nein sie hat es nicht wort wörtlich gesagt das war dann einfach mein empfinden wie es rübergekommen ist ) uns ich habe nicht verhindern klnnen dass mir die tränen kommen vor ihm. ich hab es auch nicht genau erklären können, weil ich auch nicht wollte das er mich so sieht weile er ja immer der "mich kann nichts verletzten" typ ist und ich nicht die schwache sein wollte. ich hab versucht ihm zu erklären dass ich ihn einfach manchmal nciht einschätzen kann woran ich bei ihm bin. bzw wenn ich etwas in die richtung von gefühlen preisgeben bekommich darauf antworten die keiner hören will auf jeden fall flieg ich heute weg fürs wochenende ( mit der oben genannten freundin / wo ich auch gerade nicht weis ob sie mir böse ist weil ich dieses missverständis in die runde gebracht hab) und ich weis nicht ob wir uns noch sehen und dies situation ist irgendwie gerade komisch , da ich angst hab ihnmit meinem "gefühlsausbruch" etwas vertrieben zu haben.

Mehr lesen

13. Mai 2016 um 9:34

Mit deinem Gefühlsausbruch wirst du ihn schon nicht
vertrieben haben. Das ist Kinderkacke.

Missverständnisse gibt es nun mal. Das ist kein Beinbruch und du hast dich ja auch erklärt.

Mach dir keinen Kopf und genieße den Wochenend-Trip mit deiner Freundin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2016 um 10:07
In Antwort auf stahltrasse

Mit deinem Gefühlsausbruch wirst du ihn schon nicht
vertrieben haben. Das ist Kinderkacke.

Missverständnisse gibt es nun mal. Das ist kein Beinbruch und du hast dich ja auch erklärt.

Mach dir keinen Kopf und genieße den Wochenend-Trip mit deiner Freundin.

Danke
für die antwort, mich beschäftigt das eben voll , und die situation ist mir irgendwie unangenehm da ich nicht so einfach auf den kopf drücken kann und mir darüber keine gedanken mehr mache :/

und ich will nicht dass er denkt , die ist mir jetzt schon zu anstrengend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2016 um 10:10

In einer Beziehung
lässt sich normalerweise so ein Missverständnis problemlos regeln, indem man einfach miteinander spricht. Das Problem scheint hier eher euer Anspruch zu sein, euch als unverletzlich und stark darstellen zu wollen. Damit verstellt ihr euch. In einer Partnerschaft sollte es auch mal möglich sein, seine schwachen Seiten zeigen zu dürfen. Albert Camus hat mal klug gesagt: "Liebe ist da, wo schwach du dich zeigen kannst, ohne Stärke zu provozieren."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2016 um 10:17
In Antwort auf vogalonga14

In einer Beziehung
lässt sich normalerweise so ein Missverständnis problemlos regeln, indem man einfach miteinander spricht. Das Problem scheint hier eher euer Anspruch zu sein, euch als unverletzlich und stark darstellen zu wollen. Damit verstellt ihr euch. In einer Partnerschaft sollte es auch mal möglich sein, seine schwachen Seiten zeigen zu dürfen. Albert Camus hat mal klug gesagt: "Liebe ist da, wo schwach du dich zeigen kannst, ohne Stärke zu provozieren."

Stimmt
ja das stimmt mit dem stark sein, deswegen macht es mir wahrsch auch so viel aus. denn immer wenn ich quasi gefühle ausspreche kommt entweder schweigen oder eine allgemein ausweichende antwort XD also imer wenn ich auf ihn zugehe kommt nicht viel , eher dann wenn ich mich quasi stark mache....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2016 um 10:23

Das werd ich versuchen
ich bin zeitweise voll locker aber dann kommen eben so kleinigkeiten zusammen und dann ists wie so ein knoten der sich enger zieht , und ich kann sowas auch nicht "verstecken" bin da zu offen er merkt das auch gleich das was nicht passt, aber ich kann dass dann nicht direkt genau erklären weils ja so kleinigkeiten sind die verteilt über wochen sich sammeln. zb er versetzt mich und möchte es wieder gut machen, warte aber trotzdem noch immer darauf XD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2016 um 10:27

Ja
ja glaube ich, hab ihm das auch schon gesagt er meint nein er sagt mir alles frei raus wenn er sichs denkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2016 um 10:35

Genau
das ist es , möcht nicht immer wegen irgwas rumnörgeln weil die kleinigkeiten im einzelnen mich ja nicht stören, wirklich nicht nur wenn dann alles zusammen kommt ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2016 um 7:57

Erweiterung
danke für diese antwort so nun geht die geschichte weiter, wir haben uns das we nicht wirklich gehört und er war noch immer ganz anders, ich hab ihm gestern gesagt er soll doch bitte sagen was los ist . weil er einfach seit diesem vorrfall zu 180 grad anders ist. er hat dann gesat er hat viel nachgedacht wegen dem abend und meinte er denkt dass er nicht der richtige für mich ist ich etwas besseres verdient haben und er mich zwar extrem lieb hat aber er will meine zeit nicht verschwenden, und wenn jemand nach so kurzer zeit schon zum weinen beginnt das passt etwas nicht
er möchte heute abend essen gehen?


tja was soll man dazu sagen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2016 um 8:00
In Antwort auf stahltrasse

Mit deinem Gefühlsausbruch wirst du ihn schon nicht
vertrieben haben. Das ist Kinderkacke.

Missverständnisse gibt es nun mal. Das ist kein Beinbruch und du hast dich ja auch erklärt.

Mach dir keinen Kopf und genieße den Wochenend-Trip mit deiner Freundin.

Habe
mit text erweitert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2016 um 8:01
In Antwort auf vogalonga14

In einer Beziehung
lässt sich normalerweise so ein Missverständnis problemlos regeln, indem man einfach miteinander spricht. Das Problem scheint hier eher euer Anspruch zu sein, euch als unverletzlich und stark darstellen zu wollen. Damit verstellt ihr euch. In einer Partnerschaft sollte es auch mal möglich sein, seine schwachen Seiten zeigen zu dürfen. Albert Camus hat mal klug gesagt: "Liebe ist da, wo schwach du dich zeigen kannst, ohne Stärke zu provozieren."

Habe
die geschichte erweitert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen