Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bitte um Ratschläge!

Bitte um Ratschläge!

4. Februar 2017 um 17:20

Hallo bin noch neu hier und bitte dringend um Rat, weil ich mir selber einfach nicht mehr zu helfen weis.

Habe folgendes Problem mit meinem besten freund. Wir haben uns seit einem halben jahr wieder gefunden und täglichen kontakt gehabt. Er hat mir geholfen bei einer Trennung und ich ihm, wobei ich weis das er bis heute nicht über sie hinweg ist. Jedoch wollte er mir dies irgendwann nicht mehr erzählen weil er der Meinung war, die Sache zwischen uns ist mittlerweile was "anderes" und er will mir nicht weh tun. Zwischen uns war tatsächlich alles perfekt, ich fand bei ihm Halt und hatte das Gefühl akzeptiert und verstanden zu werden, alles obwohl wir nur freunde waren. Irgendwann haben wir uns entschieden eine f+ daraus zu machen, mit der Abmachung er hat nur mich und ich nur ihn. Hat alles super funktioniert. Bis der tag kam an dem er anfing sich zu distanzieren.. Natürlich merkte ich dies sofort und sprach ihn drauf an. Er meinte er hätte viel nachgedacht und will das wir nur freunde bleiben, weil er mit der ganzen Situation nicht zurecht kommt und zu viel drüber nachdenkt und sich nicht gut fühlt dabei. All dies passierte nachdem ich ein paar tage bei ihm "gewohnt" habe. Hat er mich vllt mit seiner ex freundin verglichen? Vorher war schließlich immer alles perfekt. Auch an den tagen als ich bei ihm gewohnt habe, war er sehr liebevoll und zuvorkommend. Perfekte mann einfach, hat mir immer gesagt wie wichtig ich ihm bin und wie gut ihm alles zwischen uns tut und von heute auf morgen ist das alles weg? Unverständlich. er fehlt mir so sehr, nicht nur als f+ sondern einfach als mensch.

Die Situation zur zeit ist sehr schwierig. Wir schreiben vllt noch 1 mal in der woche, wobei der kontakt meistens von ihm ausgeht. Ich habe mir vorgenommen mich nicht zu melden da ich sehr drunter leide, mit ihm umzugehen als ist er "nur" noch ein freund und das ich ihm nicht mehr sagen kann wie sehr ich bei ihm sein würde.. Es fühlt sich an als wäre ich mit meinem ex freund befreundet, nach allem was passiert ist. Jedoch will ich ihn als mensch nicht verlieren aber werde verrückt wenn ich daran denke , das er eine "neue" hat und mit dieser genauso wundervoll umgeht.
Versuche den kontakt ein bisschen runterzufahren, aber wenn er mir schreibt, kämpfe ich mit mir selbst und Antworte nach ca 24h std doch, weil ich angst habe ihn zu verlieren und das er schlecht von mir denken könnte. habe hoffnungen auf keinen Kontakt, anderer seits hoffe ich jeden tag das er mir schreibt. Was soll ich nur tun?

Mehr lesen

4. Februar 2017 um 17:34

Soll ich ihm von einer möglichen Kontaktpause erzählen oder es einfach für mich persönlich durchziehen ohne ihn was wissen zu lassen? Habe ihn damals angeboten den kontakt erstmal zu lassen, wollte er aber nicht. Aber mittlerweile ist es doch eh nichts anderes da wir nicht mehr so oft schreiben? es tut so weh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2017 um 17:58

Er scheint über seine letzte Beziehung nicht hinweg zu sein. Und hat Zweifel wieder in eine neue Beziehung einzugehen. Weil er vielleicht Angst hat,das die Beziehung mit dir auch nicht gut gehen wird,oder er will sich für seine Ex aufsparen ,weil er da noch Hoffnung hat. Ich gebe dir den Rat,lass ihn einfach mal ein paar Tage in Ruhe. Und versuche dann mal mit ihm zu sprechen,warum er so reagiert,war doch in deinen Augen alles perfekt. Aber mach dir keine Hoffnungen. Vielleicht hat der Alltag,als du bei ihm gewohnt hast, ihm gezeigt,das du doch nicht die Richtige bist.
Hat er noch Kontakt zu seiner Ex ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2017 um 18:12
In Antwort auf molly1216

Er scheint über seine letzte Beziehung nicht hinweg zu sein. Und hat Zweifel wieder in eine neue Beziehung einzugehen. Weil er vielleicht Angst hat,das die Beziehung mit dir auch nicht gut gehen wird,oder er will sich für seine Ex aufsparen ,weil er da noch Hoffnung hat. Ich gebe dir den Rat,lass ihn einfach mal ein paar Tage in Ruhe. Und versuche dann mal mit ihm zu sprechen,warum er so reagiert,war doch in deinen Augen alles perfekt. Aber mach dir keine Hoffnungen. Vielleicht hat der Alltag,als du bei ihm gewohnt hast, ihm gezeigt,das du doch nicht die Richtige bist.
Hat er noch Kontakt zu seiner Ex ?

Nein, er hat Kontaktpause zu ihr. Sie hat auch längst einen neuen und ist glücklich. Sie war jedoch seine erste beziehung, sind zusammengezogen und sie hat ihn im Endeffekt betrogen. :/ was er nie wirklich wahrhaben wollte, konnte sich auch ewig nicht von ihr trennen, hat sie noch bei sich wohnen lassen etc. 
danke für die Antwort ich versuche ihn in ruhe zu lassen, was soll ich jedoch machen wenn er mir schreibt ? Weiterhin so tun als wäre nichts gewesen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2017 um 20:20
In Antwort auf blondi969

Nein, er hat Kontaktpause zu ihr. Sie hat auch längst einen neuen und ist glücklich. Sie war jedoch seine erste beziehung, sind zusammengezogen und sie hat ihn im Endeffekt betrogen. :/ was er nie wirklich wahrhaben wollte, konnte sich auch ewig nicht von ihr trennen, hat sie noch bei sich wohnen lassen etc. 
danke für die Antwort ich versuche ihn in ruhe zu lassen, was soll ich jedoch machen wenn er mir schreibt ? Weiterhin so tun als wäre nichts gewesen?

Wenn er sich meldet ,schlag ihm doch ein Treffen vor. Dann wirst du sehen ,ob er noch Kontakt möchte. Vielleicht könnt ihr dann in Ruhe reden.Ohne ihm Vorwürfe zu machen,aber versuche im Gespräch herraus zu finden ,was er für dich empfindet.Wenn er immer noch der Meinung ist,er will nur Freundschaft. Nur ,Freundschaft ,ohne Sex und Liebe,dann musst du dich wohl damit auseinander setzten.Vielleicht wirst du denken,besser ihn als Frenud zu behalten ,als ganz zu verlieren,aber das würde dir auf Dauer nur weh tun,spätestens dann,wenn er eine andere an seiner Seite hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Freundschaft+ beendet
Von: blondi969
neu
12. Februar 2017 um 19:29
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook