Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bitte um Meinungen!

Bitte um Meinungen!

6. Oktober 2009 um 14:53

Ich bin jetzt 27 und habe vor kurzem eine tolle Frau kennen gelernt. Sie ist allerdings erst 22.
Wir sind jetzt seit 3 Wochen zusammen. Wir haben uns in der Uni kennen gelernt. Ich war ihr Tutor. Am Anfang war alles ganz locker, aber umso klarer wurde worauf unsere Beziehung hinaus läuft, um so schüchterner wurde sie.
Ich musste in jeder Hinsicht den ersten Schritt machen.
Sie war immer sehr zurückhaltend.
Als wir diesen Samstagabend im Bett lagen, zog ich ihr zum ersten Mal den BH aus.
Wir lagen schon oft gemeinsam im Bett und haben uns gegenseitig gestreichelt und miteinander gekuschelt, aber wir hatten immer unsere Unterwäsche anbehalten.
Ich streichelte ihre Brüste und es schien ihr zu gefallen. Also fing ich irgendwann an meine Hand in ihren Slip zu schieben , aber da machte sie dann zu. Das wollte sie nicht. Ich konnte in dem Moment nicht erkennen ob es Unsicherheit war oder etwas anderes.
Auch wenns komisch klingen mag, verletzte mich ihre Abneigung gegenüber meinen Berührungen und das hat sie scheinbar gemerkt. Denn da gestand sie mir dass sie noch Jungfrau ist und überhaupt keine sexuellen Erfahrungen hat. Also nicht nur kein Sex, auch alles andere nicht. Auch keine intimen Berührungen.
Mich stört es überhaupt nicht. Ich finds sehr schön und vor allem ist es ja ein großes Liebesgeständnis das sie diese Erfahrungen nun mit mir haben möchte. Aber ich war auch geschockt. Ich konnte es nicht verstehen.
Sie ist ein wundervoller Mensch und auch noch wunderschön. Ehrlich!
Ich würde die Hand dafür ins Feuer halten, dass das vor mir schon viele Männer erkannt haben. Allein meine Freunde, die die sie bisher kennen gelernt haben, sind ziemlich begeistert von ihr. Und sie selber hat ja auch einen großen Freundeskreis. In der Uni kennt sie 1000Typen, wo ich mich auch noch dran gewöhnen muss.
Mir ist klar, dass sie nicht leichtfertig mit dem Thema umgegangen sein kann, aber das habe ich wirklich nicht erwartet. Sie ist so immer ganz offen. Auf Partys ist sie immer eine der Spaßmacherin und man würde nie auf den Gedanken kommen, dass sie zu wenig Selbstbewusstsein hat oder ähnliches. Doch kaum sind wir alleine, ist sie schüchtern. Es wird zwar immer besser, aber sobald etwas Neues kommt, ist die Schüchternheit wieder da. Trotzdem scheint sie es aber zu genießen. Sie will von sich aus oft mit mir alleine sein.
Ich kann es also nicht so ganz nachvollziehen und konnte heute Nacht nicht ruhig schlafen. Irgendwann kam mir der Gedanke dass sie vielleicht sexuelle Erfahrungen gemacht hat, die nicht so schön waren. Denn es ist wirklich merkwürdig. Bestimmt ist das übertrieben, aber vielleicht könnt ihr das nachvollziehen!?

Gibt es hier Frauen, denen es vielleicht ähnlich geht?

Mehr lesen

6. Oktober 2009 um 15:18

Bin etwas anderer Meinung
Ja, ich glaubs ihr ja eigentlich auch. Der Gedanke hat sich nur irgendwie verfestigt.
Ich wollte meine Verständnislosigkeit nicht auf ihre Schönheit reduzieren. Ich wollte damit sagen das es für sie gar keine Grund zur Schüchternheit gibt! Und das, worüber ich mir den Kopf zermatere, ist der Umstand, dass sie ja nur in diesem Zusammenhang so schüchtern ist. Sonst eben har nicht!
Sie hat überhaupt keine Probleme Menschen kennen zu lernen und ist da auch in jeder Hinsicht offen. Aber geht es um Sexualität verschließt sie sich und ist schon fast verklemmt.
Und ich glaube schon das es schwerer ist, schlechte Erfahrungen zu erzählen dem Freund zu gestehen da man noch keine gemacht hat. Welcher Mann sollte sich über soetwas nicht freuen?!? Es ist die gößte Ehre wenn einem das zu teil wird!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 15:23


Wenn ich mich so an mein 1. mal erinnere, kann ich deine Freundin gut verstehen.
Mir wollte mein freund auch nicht glauben, dass ich es noch bin, aber dem war so.

Oft ist man in der Gruppe total aufgeschlossen, wenn es dann aber um Intime-dinge geht, sieht das ganz anders aus.

Ich hab auch erst einige Zeit gebraucht, bis ich mir sicher war, das ist der Richtige fürs 1. Mal.
Und trozdem hab ich mich damals so verkrampft dass alles weh getan hat. Schon allein deswegen hat man davor oft angst udn will sich Zeit lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 15:42
In Antwort auf akari_12382480


Wenn ich mich so an mein 1. mal erinnere, kann ich deine Freundin gut verstehen.
Mir wollte mein freund auch nicht glauben, dass ich es noch bin, aber dem war so.

Oft ist man in der Gruppe total aufgeschlossen, wenn es dann aber um Intime-dinge geht, sieht das ganz anders aus.

Ich hab auch erst einige Zeit gebraucht, bis ich mir sicher war, das ist der Richtige fürs 1. Mal.
Und trozdem hab ich mich damals so verkrampft dass alles weh getan hat. Schon allein deswegen hat man davor oft angst udn will sich Zeit lassen.

...
Das tut mir lied für dich!

Aber ich habe auch schon einmal die Erfahrung gemacht für eine Frau der erste zu sein. Und sie hat sich auch sehr viel Zeit gelassen und das war auch alles vollkommen okay.
Und auch in anderen Beziehungen, wo ich nicht der erste war, habe ich diese Schüchternheit kennen gelernt. Aber bei ihr ist es anders. Es kann ja nicht vorm ersten Mal sein,wenn ich sie nur leicht im Intimbereich berühre, denn auch da versteift sie sich.
Und sie verhält sich auch so widersprüchlich. Denn auf der anderen Seite beginnt sie mich zu streicheln wenn wir einen Film schauen oder sonst was tun. Und sie zieht sich das Shirt aus und setzt sich auf meinen Schoß . Zwar zögernd und vorsichtig, aber sie will mir ja scheinbar ebenso nahe sein wie ich ihr. Ich weiß ja selbst nie wo ihre Grenzen sind, was mich manchmal verunsichert.
Ich habe auch schon gedacht das sie so ein Verhalten nur mir zu Liebe zeigt. Aber das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 15:58

Alles braucht seine Zeit
Ihre Schüchternheit wird etwas mit der nicht vorhanden erfahrung zu tun haben. Vielleicht auch Angast sich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 16:02
In Antwort auf posy_12676947

...
Das tut mir lied für dich!

Aber ich habe auch schon einmal die Erfahrung gemacht für eine Frau der erste zu sein. Und sie hat sich auch sehr viel Zeit gelassen und das war auch alles vollkommen okay.
Und auch in anderen Beziehungen, wo ich nicht der erste war, habe ich diese Schüchternheit kennen gelernt. Aber bei ihr ist es anders. Es kann ja nicht vorm ersten Mal sein,wenn ich sie nur leicht im Intimbereich berühre, denn auch da versteift sie sich.
Und sie verhält sich auch so widersprüchlich. Denn auf der anderen Seite beginnt sie mich zu streicheln wenn wir einen Film schauen oder sonst was tun. Und sie zieht sich das Shirt aus und setzt sich auf meinen Schoß . Zwar zögernd und vorsichtig, aber sie will mir ja scheinbar ebenso nahe sein wie ich ihr. Ich weiß ja selbst nie wo ihre Grenzen sind, was mich manchmal verunsichert.
Ich habe auch schon gedacht das sie so ein Verhalten nur mir zu Liebe zeigt. Aber das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.


Tut mir leid das sich jetzt lachen muss.

Aber das erinnert mich so an die 1. Zeit mit meinem Schatz.

Ich glaub ich hab mich so verhalten, auf der einen Seite wollte ich ihn spüren auf der andern hatte ich panische Angst. Ich hatte kein problem mich bis auf den Slip vor ihm auszuziehen, erst wenn der dran gewesen wäre hab ich gestreikt. Er hatte damals echt gute Nerven gebraucht, weil meistens hab ich ihn scharf gemacht, konnte bzw wollte dann nicht weiter, sobald er mich berührt hat hab ich zusammen gezuckt.
--> Irgendwann ging das auch mal blöd raus, , er ist in die Knie gegangen.
Das tut mir bis heute noch leid, aber ich hab einfach Panik bekommen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 16:02
In Antwort auf jytte_12571561

Alles braucht seine Zeit
Ihre Schüchternheit wird etwas mit der nicht vorhanden erfahrung zu tun haben. Vielleicht auch Angast sich

Soory
Browser abgeschmiert....

Also Sie weiß das du erfahrung hast, vielleicht hat sie Angst deine "Erwartungen"nicht erfüllen zu können. Ein solcher "Leistungsdruck" gibt es auch bei uns Frauen.....

Sie kann ja nicht wissen das es immer wieder neuland ist, mit einem anderen Partner.....

Gibt ihr die Möglich das Tempo selbst zu bestimmen, vielleicht schafft ihr ein Gespräch zu beginnen, indem ihr auch klar wird das es kein Druck gibt.
Wenn sie die Streicheinheiten genießt, wird irgendwann der Wunsch nach mehr kommen, das ist der natürliche Werdegang....
Ich glaub sie ist einfach unsicher undhat Angst irgendwas nicht hinzubekommen, so wie du es dir wünscht, und dich so zu vergraulen.....Könnt ich mir zumindest vorstellen.

Viel Glück euch beiden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 16:06

Ich finde es hört sich merkwürdig an.
Würde aber trotzdem nicht gleich an schlechte Erfahrungen denken. Sie ist einfach schüchtern. Ein bisschen zu schüchtern finde ich. Man könnte sagen, dass sie verklemmt ist, wie du ja selbst schon geschrieben hast.
Aber wenn ihr schon 3 Wochen zusammen seid und euch nicht intim berührt. Was macht ihr dann im Bett?
Du bist ganz schön geduldig. Das solls ja nicht oft bei Männern geben. Aber so wie sich das anhört wirst du auch noch ganz schön lange geduldig sein müssen.
Vor allem wenn sie alles abblockt, wie will sie dann ihre Erfahrungen machen. ?

Aber ich wünsch euch Alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 16:11


du kannst es ihr ganz getrost glauben...es gibt mehr Jungfrauen (auch Männliche) in diesem Alter, als du glaubst...wenn man den Studien glauben kann, sind die "intelligenteren" Mitmenschen eher die Spätzünder...
Manche Jugendliche verpassen einfach diese Phase der Entdeckung...und dann kann man nur hoffen, das sie auf Menschen wie dich treffen
Es ist allerdings ein Irrglaube, das die Jungfrauen/Jungmänner immer schüchtern sind...
Geniess deine Beziehung und sei lieb zu ihr
PS. war auch ein Spätzünder...hatte als Teenie immer Angst vor dem Küssen...ja lach nur...immer wenn es enger wurde, hab ich meine Beine in die Hand genommen und hab das Weite gesucht...habe im Laufe der Jahre viele Geschichten gehört, die so ähnlich gelagert waren, wie Meine...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 16:21
In Antwort auf akari_12382480


Tut mir leid das sich jetzt lachen muss.

Aber das erinnert mich so an die 1. Zeit mit meinem Schatz.

Ich glaub ich hab mich so verhalten, auf der einen Seite wollte ich ihn spüren auf der andern hatte ich panische Angst. Ich hatte kein problem mich bis auf den Slip vor ihm auszuziehen, erst wenn der dran gewesen wäre hab ich gestreikt. Er hatte damals echt gute Nerven gebraucht, weil meistens hab ich ihn scharf gemacht, konnte bzw wollte dann nicht weiter, sobald er mich berührt hat hab ich zusammen gezuckt.
--> Irgendwann ging das auch mal blöd raus, , er ist in die Knie gegangen.
Das tut mir bis heute noch leid, aber ich hab einfach Panik bekommen..


Nein, ich kanns verstehen. Finds gut, dass auch andere solche Probleme haben!
Das mit den guten Nerven kann ich nur bezeugen!!!
Sie macht mich manchmal echt verrückt und dabei schaut sie immer so unbeholfen und verlegen weil sie gar nicht weiß was sie da tut.

Ich hoffe doch sehr das ich nicht auch irgendwann in die Knie gehe!

Durfte er dich dann anfassen, befriedigen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 16:29
In Antwort auf jytte_12571561

Soory
Browser abgeschmiert....

Also Sie weiß das du erfahrung hast, vielleicht hat sie Angst deine "Erwartungen"nicht erfüllen zu können. Ein solcher "Leistungsdruck" gibt es auch bei uns Frauen.....

Sie kann ja nicht wissen das es immer wieder neuland ist, mit einem anderen Partner.....

Gibt ihr die Möglich das Tempo selbst zu bestimmen, vielleicht schafft ihr ein Gespräch zu beginnen, indem ihr auch klar wird das es kein Druck gibt.
Wenn sie die Streicheinheiten genießt, wird irgendwann der Wunsch nach mehr kommen, das ist der natürliche Werdegang....
Ich glaub sie ist einfach unsicher undhat Angst irgendwas nicht hinzubekommen, so wie du es dir wünscht, und dich so zu vergraulen.....Könnt ich mir zumindest vorstellen.

Viel Glück euch beiden

...
Aber was für Erwartungen sollte ich haben?
Jetzt weiß ich ja, dass sie keine hat...
Sie könnte auch gar nichts falsch machen!
Und ich glaube schon das wir eine sehr vertrauensvolle Beziehung haben. Sie weiß wie sehr ich sie mag und das ich mich nicht von so etwas vergraulen lassen würde!
(Auch wenn sie mir ihre Jungfräulichkeit erst jetzt gestanden hat.)
Und sie bestimmt das Tempo selber. Da würde ich eine Frau niemals bedrängen!

Vielleicht hast du auch recht. Ich weiß es nicht. Ich hoffs. Denn wenn es nur Unsicherheit ist, kann man ja was dagegen tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 16:39
In Antwort auf skyeye70


du kannst es ihr ganz getrost glauben...es gibt mehr Jungfrauen (auch Männliche) in diesem Alter, als du glaubst...wenn man den Studien glauben kann, sind die "intelligenteren" Mitmenschen eher die Spätzünder...
Manche Jugendliche verpassen einfach diese Phase der Entdeckung...und dann kann man nur hoffen, das sie auf Menschen wie dich treffen
Es ist allerdings ein Irrglaube, das die Jungfrauen/Jungmänner immer schüchtern sind...
Geniess deine Beziehung und sei lieb zu ihr
PS. war auch ein Spätzünder...hatte als Teenie immer Angst vor dem Küssen...ja lach nur...immer wenn es enger wurde, hab ich meine Beine in die Hand genommen und hab das Weite gesucht...habe im Laufe der Jahre viele Geschichten gehört, die so ähnlich gelagert waren, wie Meine...

Danke Danke!
Ich hoffe du hast recht! (Bezogen auf...hoffen, dass sie auf Menschen wie dich treffen.)

Das mit dem Beine in die Hand nehmen, passt aber auch hier ganz gut. Ich glaub sie war kurz davor.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 16:41
In Antwort auf posy_12676947


Nein, ich kanns verstehen. Finds gut, dass auch andere solche Probleme haben!
Das mit den guten Nerven kann ich nur bezeugen!!!
Sie macht mich manchmal echt verrückt und dabei schaut sie immer so unbeholfen und verlegen weil sie gar nicht weiß was sie da tut.

Ich hoffe doch sehr das ich nicht auch irgendwann in die Knie gehe!

Durfte er dich dann anfassen, befriedigen?


Bei mir ist des ganze auch erst 1 1/4 Jahre her.
es ist halt echt so, wenn du eigentlich von nix ne Ahnung hast, und dann es dir zu brenzlig wird, du total unbeholfen bist.

Bei mir wars ne reine Schutzreaktion (bin davor mal zusammengeschlagen worden und seit dem reagier ich ab und zu empfindlich). Ist aber nur 1x passiert.

Nach dem er vor mir in die Knie gegangen ist?!
Nein. Ich war selber so geschockt davon was ich gerade gemacht hab.

So richtig anfassen drufte er mich des 1x richtig als ich etwas getrunken hatte, ich bekam zwar noch alles mit, aber ich glaub das hat mich doch etwas lockerer egmacht wie ich etwas alkohol im Blut hatt. (Also ich trinke normalerweise nicht viel, drum schlägt bei mir alles gleich an)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 16:43
In Antwort auf viveka_12745703

Ich finde es hört sich merkwürdig an.
Würde aber trotzdem nicht gleich an schlechte Erfahrungen denken. Sie ist einfach schüchtern. Ein bisschen zu schüchtern finde ich. Man könnte sagen, dass sie verklemmt ist, wie du ja selbst schon geschrieben hast.
Aber wenn ihr schon 3 Wochen zusammen seid und euch nicht intim berührt. Was macht ihr dann im Bett?
Du bist ganz schön geduldig. Das solls ja nicht oft bei Männern geben. Aber so wie sich das anhört wirst du auch noch ganz schön lange geduldig sein müssen.
Vor allem wenn sie alles abblockt, wie will sie dann ihre Erfahrungen machen. ?

Aber ich wünsch euch Alles Gute.

Bitte keine blöden Kommentare!
Wann hattest du dein erstes Mal? Mit 13?
Wieso schreibst du hier so einen Mist rein!?
Soll mich das auf irgendeine nocht erkennbare Weise weiterbringen?
Du scheinst ja schon unglaublich wertvolle Beziehungen gehabt zu haben!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 16:56
In Antwort auf akari_12382480


Bei mir ist des ganze auch erst 1 1/4 Jahre her.
es ist halt echt so, wenn du eigentlich von nix ne Ahnung hast, und dann es dir zu brenzlig wird, du total unbeholfen bist.

Bei mir wars ne reine Schutzreaktion (bin davor mal zusammengeschlagen worden und seit dem reagier ich ab und zu empfindlich). Ist aber nur 1x passiert.

Nach dem er vor mir in die Knie gegangen ist?!
Nein. Ich war selber so geschockt davon was ich gerade gemacht hab.

So richtig anfassen drufte er mich des 1x richtig als ich etwas getrunken hatte, ich bekam zwar noch alles mit, aber ich glaub das hat mich doch etwas lockerer egmacht wie ich etwas alkohol im Blut hatt. (Also ich trinke normalerweise nicht viel, drum schlägt bei mir alles gleich an)

...
Oh, dann stecken bei dir also doch schlechte Erfahrungen dahinter!? Auch wenn nicht auf sexueller Ebene.
Blöd! Das tut mir auch leid!

Meine Frage war auf die gesamte Zeit bezogen. Nicht im Zusammenhang mit dem "Unfall".
Der Arme!

Ja, sie ist auch immer sehr unbeholfen, was ich aber unglaublich süß finde!

Einmal ist es aber auch halbwegs schief gegangen. Sie hat mein Bauch gestreichelt und geküsst und irgendwann kam sie einfach zu weit nach unten und ich bekam einen...
Wenn ich jetzt daran denke, muss ich echt lachen. Ich kann gar nicht beschreiben wie sie geschaut hat .Vielleicht war es sogar schuldbewusst. Ich musste einfach grinsen und hab sie dann zu mir rauf gezogen wo wir uns einfach weiter geküsst haben. Und ich bin später irgendwann ins Bad...
Zu bezaubernd!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 17:07
In Antwort auf posy_12676947

...
Oh, dann stecken bei dir also doch schlechte Erfahrungen dahinter!? Auch wenn nicht auf sexueller Ebene.
Blöd! Das tut mir auch leid!

Meine Frage war auf die gesamte Zeit bezogen. Nicht im Zusammenhang mit dem "Unfall".
Der Arme!

Ja, sie ist auch immer sehr unbeholfen, was ich aber unglaublich süß finde!

Einmal ist es aber auch halbwegs schief gegangen. Sie hat mein Bauch gestreichelt und geküsst und irgendwann kam sie einfach zu weit nach unten und ich bekam einen...
Wenn ich jetzt daran denke, muss ich echt lachen. Ich kann gar nicht beschreiben wie sie geschaut hat .Vielleicht war es sogar schuldbewusst. Ich musste einfach grinsen und hab sie dann zu mir rauf gezogen wo wir uns einfach weiter geküsst haben. Und ich bin später irgendwann ins Bad...
Zu bezaubernd!

Du bist pervers, nicht ich!
Nur weil du nicht hören willst das deine Freundin ein unnormales Verhältnis zum Sex hat, kannst du nicht so abgehen! Es ist doch so.
Du beschreibst eure Beziehung doch so. Wie alt ist sie? 22? Und weiß nicht was zu tun ist, wenn der Mann ne Latte bekommt. Bitte!!?? damit meine ich nicht das sie etwas hätte tun sollen. Aber bei dir klingt es ja fast so, als wäre sie überrascht und könnte damit nicht umgehen!
Da war ich mit 13 weiter, auch wenn ich in dem Alter keinen Sex hatte. Aber es ist deine Sache. Vielleicht macht es dich auch einfach so an, weil du so das Gefühl hast, mit ner Minderjährigen Sex zu haben!
Keine Frau küsst den Bauch eines Mannes und erwartet KEINE Reaktionen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 17:27
In Antwort auf posy_12676947

...
Aber was für Erwartungen sollte ich haben?
Jetzt weiß ich ja, dass sie keine hat...
Sie könnte auch gar nichts falsch machen!
Und ich glaube schon das wir eine sehr vertrauensvolle Beziehung haben. Sie weiß wie sehr ich sie mag und das ich mich nicht von so etwas vergraulen lassen würde!
(Auch wenn sie mir ihre Jungfräulichkeit erst jetzt gestanden hat.)
Und sie bestimmt das Tempo selber. Da würde ich eine Frau niemals bedrängen!

Vielleicht hast du auch recht. Ich weiß es nicht. Ich hoffs. Denn wenn es nur Unsicherheit ist, kann man ja was dagegen tun.

Ich denke....
ich denke, das klingt alles nach unsicherheit.
Natürlich lässt du dich nicht vergraulen, und falsch machen kann man wirklich nicht viel, aber erinner dich mal an deine ersten erfahrungen, was vor Gedanken man sich da macht.....Man macht sich doch voher total die Gedanken was alles schief gehen kann oder falsch machen kann. ich denke mit viel Zeit und Geduld wird das alles werden, sie wird dir schon zeigen wenn sie bereit für den nächsten Schritt ist,

Find übrigens total super, das du dir so viele Gedanken machst, und dich sorgst....Es sollten sich mehr Männer solche gedanken und ihre Liebste machen. ....Bin beeindruckt.....

P. S. bei kerzenschein und einem Gläschen Sekt lässt es sich vielleicht einfacher über alles reden...(nicht falsch verstehen.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 18:16
In Antwort auf jytte_12571561

Ich denke....
ich denke, das klingt alles nach unsicherheit.
Natürlich lässt du dich nicht vergraulen, und falsch machen kann man wirklich nicht viel, aber erinner dich mal an deine ersten erfahrungen, was vor Gedanken man sich da macht.....Man macht sich doch voher total die Gedanken was alles schief gehen kann oder falsch machen kann. ich denke mit viel Zeit und Geduld wird das alles werden, sie wird dir schon zeigen wenn sie bereit für den nächsten Schritt ist,

Find übrigens total super, das du dir so viele Gedanken machst, und dich sorgst....Es sollten sich mehr Männer solche gedanken und ihre Liebste machen. ....Bin beeindruckt.....

P. S. bei kerzenschein und einem Gläschen Sekt lässt es sich vielleicht einfacher über alles reden...(nicht falsch verstehen.)

...
Ja, wenn ich eure Nachrichten hier so lese (manche überlese), kommen mir meine Bedenken von heute Nacht auch schon fast albern vor.
Ich hab mich da wahrscheinlich reingesteigert.

Ich kann mir schon denken welche Gedanken sie sich macht.
Und ich weiß auch noch wie das bei mir war, auch wenns schon ne Weile her ist. Mich verstörte nur das sie auch keine Berührungen zulässt. Da müsste sie ja nichts machen, außer genießen. IUnd selbst das muss sie ja nicht. Ich denke, du weißt was ich meine.

Aber du hast schon Recht!
Ich werd noch einmal in Ruhe mit ihr reden.

Danke für dein Loorbeeren!! Ich denke das sich viele Männer solche Gedanken machen, nur nicht drüber reden.
Tu ich ja auch nicht. Ich schreibe nur in einem Forum..
Aber mit wem sollte man auch drüber reden?? Ist geht ja schließlich um die Intimsphäre!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 18:22
In Antwort auf viveka_12745703

Du bist pervers, nicht ich!
Nur weil du nicht hören willst das deine Freundin ein unnormales Verhältnis zum Sex hat, kannst du nicht so abgehen! Es ist doch so.
Du beschreibst eure Beziehung doch so. Wie alt ist sie? 22? Und weiß nicht was zu tun ist, wenn der Mann ne Latte bekommt. Bitte!!?? damit meine ich nicht das sie etwas hätte tun sollen. Aber bei dir klingt es ja fast so, als wäre sie überrascht und könnte damit nicht umgehen!
Da war ich mit 13 weiter, auch wenn ich in dem Alter keinen Sex hatte. Aber es ist deine Sache. Vielleicht macht es dich auch einfach so an, weil du so das Gefühl hast, mit ner Minderjährigen Sex zu haben!
Keine Frau küsst den Bauch eines Mannes und erwartet KEINE Reaktionen!

Vor dir werde ich mich nicht rechtfertigen!
DU urteilst viel zu schnell!! Schon bevor du überhaupt angfangen hast zu verstehen!! Halt dich einfach raus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 18:47
In Antwort auf posy_12676947

Vor dir werde ich mich nicht rechtfertigen!
DU urteilst viel zu schnell!! Schon bevor du überhaupt angfangen hast zu verstehen!! Halt dich einfach raus!


scheint wohl doch was dran zu sein an der Studie...
das die Intelligenteren später anfangen mein ich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 18:55
In Antwort auf viveka_12745703

Du bist pervers, nicht ich!
Nur weil du nicht hören willst das deine Freundin ein unnormales Verhältnis zum Sex hat, kannst du nicht so abgehen! Es ist doch so.
Du beschreibst eure Beziehung doch so. Wie alt ist sie? 22? Und weiß nicht was zu tun ist, wenn der Mann ne Latte bekommt. Bitte!!?? damit meine ich nicht das sie etwas hätte tun sollen. Aber bei dir klingt es ja fast so, als wäre sie überrascht und könnte damit nicht umgehen!
Da war ich mit 13 weiter, auch wenn ich in dem Alter keinen Sex hatte. Aber es ist deine Sache. Vielleicht macht es dich auch einfach so an, weil du so das Gefühl hast, mit ner Minderjährigen Sex zu haben!
Keine Frau küsst den Bauch eines Mannes und erwartet KEINE Reaktionen!

...
"Aber bei dir klingt es ja fast so, als wäre sie überrascht und könnte damit nicht umgehen!"

Das war bei mir auch so als ich das das erste Mal mitbekommen habe... das hat doch nichts mit dem Alter zu tun sondern damit ob man die Erfahrung schon mal gemacht hat oder nicht.
Und dass sie das noch nicht gemacht hat wurde ja schon gesagt, wieso sollte das dann verwunderlich sein?

Nicht alle gehören, so wie du es scheinst zur "Generation Porno" und sind schon abgebrüht auf die Welt gekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 18:58

Ich bin einfach nur aufgeklärt
Was hat das mit frühreif zu tun?
Nur weil ich aufgeklärt bin.
Er ist 27!! Und sie ist 22 und verhält sich wie ne 15Jährige, wobei die aufgeklärter sind.

Bin ich die EInzige die das komisch findet? Er ist wesentlich älter als sie. Und er geht freiwillig ins Bad um sich selbst zu befriedigen. Was für eine bescheuerte Situation muss das denn bitte sein!?
Ich finds lächerlich!
Und das hat auch nichts mit Intelligenz zu tun. Im übrigen habe ich nie gesagt wann ich entjungfert wurde!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 19:04
In Antwort auf skyeye70


scheint wohl doch was dran zu sein an der Studie...
das die Intelligenteren später anfangen mein ich...

Danke skyeye
Mit Sicherheit ist an der Studie was dran!
Meine eigenen Erfahrungen mit Menschen stimmen dem auf jeden Fall zu.

Und hier wirds ja schon wieder bestätigt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 19:08
In Antwort auf viveka_12745703

Ich bin einfach nur aufgeklärt
Was hat das mit frühreif zu tun?
Nur weil ich aufgeklärt bin.
Er ist 27!! Und sie ist 22 und verhält sich wie ne 15Jährige, wobei die aufgeklärter sind.

Bin ich die EInzige die das komisch findet? Er ist wesentlich älter als sie. Und er geht freiwillig ins Bad um sich selbst zu befriedigen. Was für eine bescheuerte Situation muss das denn bitte sein!?
Ich finds lächerlich!
Und das hat auch nichts mit Intelligenz zu tun. Im übrigen habe ich nie gesagt wann ich entjungfert wurde!

...
Wow, 27 zu 22 ist ja so ein furchtbarer Altersunterschied, da müsste man ihn doch gleich anzeigen...

Ich war auch mit 10 schon über die reine Sache aufgeklärt und hatte deshalb bis 21 keinen Sex, und beim ersten Mal war es komisch.

Nur weil man die Theorie kennt, kann einen die Praxis doch noch immer überraschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 19:08
In Antwort auf viveka_12745703

Ich bin einfach nur aufgeklärt
Was hat das mit frühreif zu tun?
Nur weil ich aufgeklärt bin.
Er ist 27!! Und sie ist 22 und verhält sich wie ne 15Jährige, wobei die aufgeklärter sind.

Bin ich die EInzige die das komisch findet? Er ist wesentlich älter als sie. Und er geht freiwillig ins Bad um sich selbst zu befriedigen. Was für eine bescheuerte Situation muss das denn bitte sein!?
Ich finds lächerlich!
Und das hat auch nichts mit Intelligenz zu tun. Im übrigen habe ich nie gesagt wann ich entjungfert wurde!

...
Wow, 27 zu 22 ist ja so ein furchtbarer Altersunterschied, da müsste man ihn doch gleich anzeigen...

Ich war auch mit 10 schon über die reine Sache aufgeklärt und hatte deshalb trotzdem bis 21 keinen Sex, und beim ersten Mal war es komisch.

Nur weil man die Theorie kennt, kann einen die Praxis doch noch immer überraschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 20:02
In Antwort auf posy_12676947

...
Ja, wenn ich eure Nachrichten hier so lese (manche überlese), kommen mir meine Bedenken von heute Nacht auch schon fast albern vor.
Ich hab mich da wahrscheinlich reingesteigert.

Ich kann mir schon denken welche Gedanken sie sich macht.
Und ich weiß auch noch wie das bei mir war, auch wenns schon ne Weile her ist. Mich verstörte nur das sie auch keine Berührungen zulässt. Da müsste sie ja nichts machen, außer genießen. IUnd selbst das muss sie ja nicht. Ich denke, du weißt was ich meine.

Aber du hast schon Recht!
Ich werd noch einmal in Ruhe mit ihr reden.

Danke für dein Loorbeeren!! Ich denke das sich viele Männer solche Gedanken machen, nur nicht drüber reden.
Tu ich ja auch nicht. Ich schreibe nur in einem Forum..
Aber mit wem sollte man auch drüber reden?? Ist geht ja schließlich um die Intimsphäre!

Danke!!!
Okay, wollt mich noch einmal schnell bei euch allen bedanken!
War ne gute Sache mit dem Forum hier!
Hätt ich nicht gedacht!

Bekomme jetzt gleich Besuch
Von daher bin ich heut nicht mehr drin...

Also, Danke!
Schönen abend noch!
Lieben Gruß, Phillip

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 20:16
In Antwort auf viveka_12745703

Ich bin einfach nur aufgeklärt
Was hat das mit frühreif zu tun?
Nur weil ich aufgeklärt bin.
Er ist 27!! Und sie ist 22 und verhält sich wie ne 15Jährige, wobei die aufgeklärter sind.

Bin ich die EInzige die das komisch findet? Er ist wesentlich älter als sie. Und er geht freiwillig ins Bad um sich selbst zu befriedigen. Was für eine bescheuerte Situation muss das denn bitte sein!?
Ich finds lächerlich!
Und das hat auch nichts mit Intelligenz zu tun. Im übrigen habe ich nie gesagt wann ich entjungfert wurde!

Nur noch eins!
Wo ich jetzt deinen Beitrag gelesen hab, will ich doch noch etwas los werden.

Wenn eine Frau einen Mann noch nicht auf so intime Weise berühren möchte oder in oral befriedigen möchte dann ist es der Anstand des Mannes das selbst zu erledigen, ohne die Frau damit in Bedrängnis zu bringen.
Ich habe ihr mein Tun im Bad schließlich nicht angekündigt!
Ich habe mich aus Respekt ihr gegenüber zurück gezogen!

Und das dir ein Altersnterschied von 5Jahren so gewaltig vorkommt, lässt darauf schließen das du noch nicht annähernd in unserem Altersbereich angekommen bist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 20:33
In Antwort auf posy_12676947

Danke!!!
Okay, wollt mich noch einmal schnell bei euch allen bedanken!
War ne gute Sache mit dem Forum hier!
Hätt ich nicht gedacht!

Bekomme jetzt gleich Besuch
Von daher bin ich heut nicht mehr drin...

Also, Danke!
Schönen abend noch!
Lieben Gruß, Phillip


Ihr kriegt das schon hin...

Wenn ihr beide manchmal ein weniger Denken würdet....
Weißt du wie ich meine. Du machst dir jetzt auch Gedanken was falsch zu machen.....
Hört sich doof an, aber einfach mal abschalten und alles auf einen zukommen lassen.....

nicht das es jetzt krampfig wird......

wäre schön wenn du mal schreibst, ob ihr euch einig geworden seid...Ich drück die daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2009 um 8:32
In Antwort auf posy_12676947

...
Oh, dann stecken bei dir also doch schlechte Erfahrungen dahinter!? Auch wenn nicht auf sexueller Ebene.
Blöd! Das tut mir auch leid!

Meine Frage war auf die gesamte Zeit bezogen. Nicht im Zusammenhang mit dem "Unfall".
Der Arme!

Ja, sie ist auch immer sehr unbeholfen, was ich aber unglaublich süß finde!

Einmal ist es aber auch halbwegs schief gegangen. Sie hat mein Bauch gestreichelt und geküsst und irgendwann kam sie einfach zu weit nach unten und ich bekam einen...
Wenn ich jetzt daran denke, muss ich echt lachen. Ich kann gar nicht beschreiben wie sie geschaut hat .Vielleicht war es sogar schuldbewusst. Ich musste einfach grinsen und hab sie dann zu mir rauf gezogen wo wir uns einfach weiter geküsst haben. Und ich bin später irgendwann ins Bad...
Zu bezaubernd!

So ich quetsch mich jetzt einfach mal dazwischen!
Jein. Damals haben mich 6 deutschland Russen im Bus geschlagen. Keiner hat mir geholfen (aber das ist eine andere Geschichte)

Ach soo.... nach ca. 3 - 4 Monaten hatte ich mein 1x
wobei ich sagne muss wir kannten uns schon 2 oder 3 Jahre lang. Also haben uns so lange kennengelernt.

Tja wir wissen halt öfter mal nicht wie weit wir gehen können...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen