Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bitte um mehrere Meinungen ((

Bitte um mehrere Meinungen ((

31. August 2016 um 13:13

Ich weiß nicht mehr weiter. Mein Freund raubt mir meinen letzten nerv. Wir haben im Dezember eine Tochter zusammen gekriegt.
Wir streiten soviel und die streitgründe sind so lächerlich das ich schon garnicht mehr weiß wieso
deshalb nenne ich einfach paar Beispiele

er ist so müde immer von seiner Arbeit , er schläft wirklich viel ; ist Antriebslos. hilft mir sehr im Haushalt aber möchte nie raus oder Dinge erledigen.
letzten sind wir dem kleinen zuliebe in freibad. Von 9 bis 11. Er hatte keine keine Lust mehr.ok.
Während der Autofahrt Schnitt ihm jemand die Straße. Er wurde so wütend ! Ich sagte nur noch bleib mal locker vielleicht war es keine Absicht , würde es mir passieren und du würdest mich so aggro anfahren mit Vogel zeigen usw würde mich das wenig interessieren ich würd eher denken ob du sie noch alle hast , weil er so aggro ist !
Er konnte nicht verstehen wie ich mich nicht darüber aufregen konnte. Wir sind ne runde gefahren einfach so ; ich hatte das vergessen und fragte wo fährst du eigentlich hin , er verdreht seine Augen und antwortest sammal lass mich doch einfach umherfahren wenn ich jetzt umher fahren will
Dann er ist 38 und hat nur Freunde im Alter von 20 bis 25. Kam das Gespräch über einen freund auf der 24 ist. Ich frage ihn , Schatz wieso hast du eigentlich nur Freunde die so jung sind. Er sagt schon mit hoher stimmte was die Frage soll ob er jetzt nur mit verheirateten abhängen soll. Ich sag nein das hat damit dich nichts zu tun , aber magst du die gleichaltrigen vielleicht nicjt ? Dann sagt er laut die halten mich jung ist doch toll. Dann sag ich so toll ist das nicht vielleicht wärst du ja etwas Reifer, zb genau jetzt der kleine hinter uns schläft und du schreist und pöbelt nur Rum ! Dann wurde er immer lauter und lauter was das alles soll warum ich diese Fragen stellen und was ich von ihm will usw.
Habe den Rest des Tages nicht mit ihm geredet. War mir zu blöd. Am nächsten Tag schläft er bis 11 aus. Mein Tag beginnt wie immer um 6. Wegen dem kleinen. Habe geputzt habe ihm essen gemacht fürs Geschäft wie eigentlich immer.
Musste 2 3 Telefonate erledigen die ich ihm abnahm
er wacht auf wieder schlechte Laune
fragt wo er anrufen soll
habe ihm gesagt er braucht nirgends anrufen ich habe das schon erledigt
eine Sachbearbeiterin hat seine Papiere verloren. Ich war schuld.
Dann sag ich ihm wie kann man nur so schlechte Laune haben du hast doch ausgeschlafen dann sagt er
mit dir kann man nur schlechte Laune haben was kochst du mir schon wieder fürn scheiß
dann hab ich gesagt ich ertrage dich nicht mehr bin raus hab die Tür zugekkballt und das Baby auf den wickeltisch gelegt
er kommt hinterher rastet aus was ich die Türe zu Knaller und haut mir eine rein
dann kam es zu einer heftigen Eskalation
ich habe nur noch Rum geschrien
vor Wut
vor Ohnmacht
weil er mich immer wieder anfasst
weil er ständig was zu meckern hat
weil er immer unglücklich und unzufrieden Ist
wie alle 2 ,3 Wochen , packt er sein Koffer und geht zu seiner Mutter und sagt er liebt mich nicht mehr .
Wenn er sich anregt kommt er zurück und sagt wir sind sein Leben
ich bin depressiv geworden ich kann nicht mehr weiter ich habe keine Ahnung was ich falsch mache bitte sagt mir offen und ehrlich ob meine Art einfach nur scheisse ist und ich es verdiene so behandelt werden ob ich der Auslöser und die schuldig bin
weitere Beispiele
er zieht aus der dusche meine Haare raus und lässt sie auf dem Waschbecken liegen .Ich schreibe ihm ne SMS warum er das tut wieso er das nicht gleich in den Müll wirft
er dreht durch was mir eigentlich einfällt nur weil er das da vergessen hat ihn gleich anzufahren und was mir überhaupt einfällt zu sagen er soll es in den Müll werfen
alle Versuche ihm zu erklären das wenn man das doch schon in der Hand hält und die Toilette neben dem Waschbecken ist ... Sind sinnlos

oder , er raucht Gras , holt sich jede Woche für 30 Euro Gras
ein Samstag Abend hab ich gesagt komm wir gehen raus unternehmn wir was
seine Antwort es geht nicht wir sind knapp bei Kasse
dann sag ich ; achso aber für Grad reicht das Budget
dann ist er wieder ausgeflippt und haut mir eine rein
und danach muss ich mir immer anhören ich mache ihn aggressiv

noch ein Beispiel er hat sich in meiner Schwangerschaft ein Auto zugelegt. Juli 2015.
Hat mir auch einen gekauft und dann verkauft um sich bei sich die gasanlage einzubauen ; unter anderem auch weil ich mein Job verlor und das Auto nicht mejr leisten konnte.
So. Dieses Jahr hat er mir wieder eins gekauft ein günstigeres. Mit der Abmachung das er noch seine paar Sachen an seinem Auto erledigt . Das heißt Auspuff, bremsen , Rost, usw.
auf der Suche nach meinem Auto macht er noch Zig andere anrufe über Kleinigkeiten an seinem Auto die sich anhäufen finanziell
dann hab ich gesagt hey das kommt ja an die 3000 Euro was du Grad alles gesagt hast
ubd er so na und wir haben doch gesagt wir reparieren mein Auto und kaufen dir ein neues. Dann hab ich gesagt haja aber das was gemacht werden muss reparieren wir und nicht jetzt wieder 3000 reinstecken deine gasanlage hat ja schon 3000 gekostet . Dann ist er ausgerastet ich wäre so falsch und egoistisch e erst würde ich sagen er darf sein Auto machen und jetzt sag ich was komplett anderes und Hauptsache mein Auto wirft gekauft was aber mit seinem Auto ist ist scheiß egal. Dann hab ich nur noch gesagt ach weißt du was Hals Maul. Er dreht sich zu mir nach hinten und haut mir so eine Faust überhalb knie das ich den kleinen nicht mehr halten konnte und so schreien musste

aber immer bin ich es ich mache alles falsch meine ganze Art ist zum kotzen sagt er immer wieder
mein Verhalten dies das


ist das denn wirklich so , würdet ihr euch auch aufregen? Bin ich zu frech ?

Mehr lesen

31. August 2016 um 14:30

Ja
hab es ausversehen 2 mal gepostet und kann diesen hier nicht mehr löschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2016 um 14:37

Und
wenn ich nicht doch selbst schuld bin an seinem verhalten ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2016 um 15:09

Aber
Vielleicht nerv ich ja wirklich mi meinen antworten
vielleicht neben Tonlage ?
Vielleicht keine Ahnung vielleicht provozieren ich ja ungewollt .uch weiß es einfach nicht .Ich will meine familie nicht verlieren
ich würde sogar nie mehr reden Hauptsache ich muss nicht alleinerziehend landen das ist so schrecklich
meine Mentalität lässt das nicht zu
ich fühle mich wie eine Versagerin die ihren Mann nicht halten kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2016 um 18:24

Aber
Das kann doch nicht sein das mich kaum schuld trifft
ich muss doch irgendwas falsch machen
es gehören doch immer zwei dazu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2016 um 22:35

Und
Warum ist Trennung gleich das einzige was man in Betracht zieht
ich wollte Hilfe Lösungen von euch .nicht Trennungstipps denn das kann ich mir auch selbst denken .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2016 um 9:29

Hau sofort ab
Aufgrund des Gewaltpotenzials wuerde ich es ihm auch vorher nicht sagen. Packe einfach deine Koffer und gehe weg.

Die Negativität in deinem Text ist unfassbar. Warum tust du dir so ein Leben an? Das geht doch viel, viel besser. Überwinde deine Angst und mache jetzt einen Cut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2016 um 14:42
In Antwort auf wennliebewehtut

Und
Warum ist Trennung gleich das einzige was man in Betracht zieht
ich wollte Hilfe Lösungen von euch .nicht Trennungstipps denn das kann ich mir auch selbst denken .

Ich habe es dir ja in der anderen Diskussion schon geschrieben
Versuch dich erstmal um dich zu kümmern (geh zum Arzt und unternehm schöne Sachen mit deinem Kind) und lass ihn ein bisschen in Ruhe. Vielleicht entspannt er sich dann auch, und ist weniger in der Defensive und eher in der Lage, dir zuzuhören.

Ich verstehe, dass dich viele Sachen nerven - und Schlagen geht natürlich gar nicht - aber wenn er dir mit dem Haushalt und dem Kind gut hilft, geht es dir in dieser Hinsicht schon besser als vielen jungen Müttern. Ich nehme an, dass er so phlegmatisch ist, weil er kifft. Solange er nicht damit aufhört, wird sich auch an seinem Naturell nichts ändern. Natürlich kannst du dich daran abarbeiten, und ihn deshalb beschimpfen, aber es wird wahrscheinlich nichts bringen.

Wegen dem Auto, brauchst du denn so dringend eins? Wohnt ihr auf dem Dorf und du versauerst ohne Auto total? Kann er dir nicht seins leihen? Vielleicht kannst du dir ein Fahrrad mit Anhänger zulegen? Bist du vielleicht vor allem deshalb frustriert, weil du ganz extrem finanziell von ihm abhängig bist? Gibt es dafür vielleicht eine Lösung, z.B. getrennte Konten und er überweist dir monatlich einen festen Betrag und mit dem Rest, kann er machen, was er will?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2016 um 22:13

Ich
Bin so am Ende ich hab keine kraft irgendwas zu tun ist h würde am liebsten einfach nur noch Sterben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2016 um 2:02

...
also nach der geschichte, dass er dich geschlagen hat, habe ich nicht mehr weiter gelesen. selbst wenn du die biestigste, schlimmste frau auf erden wärst, hat KEINER das recht, dich zu schlagen. trenn dich!!! irgendwanm wirst du nicht mehr so glimpflich davon kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest