Forum / Liebe & Beziehung

Bitte um Hilfe - Mist gebaut in der Beziehung

Letzte Nachricht: 11. Mai 2009 um 14:10
O
oiva_12253582
11.05.09 um 9:52

Hallo zusammen,
es geht um folgendes: Ich habe Mist gebaut. Ich liebe meine Freundin wirklich sehr, allerdings haben wir in der Vergangenheit immer wieder mal Probleme mit Vertrauen gehabt (was allerdings von ihr ausging und nicht ungerechtfertigt war)... Wir müssen derzeit aus beruflichen Gründen eine Fernbeziehung führen (D-CH : 400km), aber die letzten Monate waren einfach ein Traum.

Nun habe ich evtl. das Problem, dass ich oft Selbstbestätigung suche und so kam es dazu, dass ich über Skype mit einer Bekannten geflirtet habe. Wir haben dort fast nur über sexuelle Vorlieben geredet, sie sprach davon dass es Videos von Ihr im Netz gibt, dass sie auch eine Cam hat und und und... so kam es fast dazu, dass sie sich vor der Cam in eindeutigen Posen gezeigt hätte und ich war scharf drauf.

Davon hat meine Freundin nun Wind bekommen und ist natürlich wahnsinnig enttäuscht und traurig und will eigentlich einen Schlussstrich ziehen. Aber ich will sie auf keinen Fall verlieren. Ich weiss dass es ein großer Fehler von mir war! Aber für mich war das Flirten und "Aufgeilen" kein Stück real!!! Mir war leider nicht bewusst, dass ich meine Freundin damit kränken würde! Ich habe einfach nicht nachgedacht.

Bitte helft mir und sagt mir Eure Meinung dazu. Ich weiss gerade echt nicht weiter. In mir ist eine totale Leere und ich will meine Freundin im Leben nicht verlieren. Sie ist gerade mein absoluter Antrieb für einen anstrengenden Job. Ich sehne mich jeden Tag nach dem Wochenende, wenn ich sie dann endlich wiedersehen kann.

Bitte bitte unterstützt mich!!!

Vielen Dank!

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

O
oiva_12253582
11.05.09 um 10:31

Ich möchte euch wirklich bitten...
mir zu helfen! Ich bin verzweifelt!!!

Gefällt mir

O
oiva_12253582
11.05.09 um 10:31
Beste Antwort

Ich möchte euch wirklich bitten...
mir zu helfen! Ich bin verzweifelt!!!

Gefällt mir

O
oiva_12253582
11.05.09 um 10:45

Hallo Douxange
Ich weiss doch dass es wahnsinnig dumm von mir war.
Ich kann nur versprechen dass ich niemals weitergehen würde und es im "realen Leben" niemals in Frage kommen würde.

Am meisten ärgere ich mich, dass ich es einfach nicht gemerkt habe, wie sehr ich meine Freundin damit verletze. Und ganz im ernst, Du schreibst "schau Dir doch lieber nen Filmchen an"... ehrlich gesagt habe ich die ganze Aktion eher als Spiel oder "Filmchen" angesehen, da ich meine Bekannte nicht getroffen hätte. Und die eigentliche Aktion blieb auch aus (was allerdings auch an meiner Freundin liegen kann...denn ich will weder die Bekannte vor der Cam sehen, noch das Video im Netz).

Wie kann ich es schaffen das Vertrauen wieder aufzubauen! Ich liebe meine Freundin wirklich über alles!!! Ich überlege gerade schon, ob ich in der Schweiz meine Zelte abbreche und versuche einen neuen Job bei ihr zu finden!!! Vielleicht kann ich ihr dadurch zeigen, wie ernst es mir ist. Sie ist in der Tat mein Elixir, da ich unter der Woche echt wahnsinnig viel Stress habe und einfach nur für das Wochenende derzeit lebe!

Sie ist die EINZIGE für mich! Ich will niemand anderes!!! Ich begehre Sie!

Danke!

Gefällt mir

O
oiva_12253582
11.05.09 um 11:02

Ich hab...
dir schon geantwortet!
wäre aber auch für weiteres feedback dankbar!!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

O
oiva_12253582
11.05.09 um 12:31
In Antwort auf oiva_12253582

Ich hab...
dir schon geantwortet!
wäre aber auch für weiteres feedback dankbar!!!

Könntet ihr mich...
bitte mit zusätzlichen vorschlägen versorgen?
ich sitze hier im büro, mir ist schlecht und ich denke an nichts anderes!

ich kann nicht mehr!

Gefällt mir

A
an0N_1195278099z
11.05.09 um 12:45
In Antwort auf oiva_12253582

Ich möchte euch wirklich bitten...
mir zu helfen! Ich bin verzweifelt!!!

???
Also ich kann es auch nicht verstehen warum ihr Männer uberhaupt sowas macht! Sei nicht böse wenns etwas heftig klingt, aber ich habe gerade mit meinem Mann eine sehr schwere Zeit durchgemacht, er hat mich wegen einer Internet-Bekanntschaft (die mir von anfang an sehr suspekt vorkam, ich mochte das Mädchen überhaupt nicht) nur belogen und hintergangen.

Wieso kränkt man einen Menschen aufs Übelste, vor allem wenn dieser Mensch einen über alles liebt und alles für die Beziehung tun würde??? Mein Mann hat dieser Tussi ALLES aus unserem Leben (vor allem unserem Intimleben) erzählt und sie hat mich nur beleidigt und er hat kein Stück zu mir gehalten!!! Wir sind zwar noch zusammen und er sagt mir jeden Tag wie leid es ihm tut, aber ich frage mich immer nur warum es erst soweit kommen muss und hart erkämpftes Vertrauen wegen so etwas zerstört wird???

Hinterher ist es immer leicht zu sagen dass man Fehler gemacht hat und dass es einem leid tut, aber mal ehrlich warum denken Männer nicht vorher darüber nach??? Ich kann verstehen dass deine Freundin sehr verletzt ist, wäre ich auch! Ich kann dir nur den Rat geben so eine scheiße nicht mehr zu machen und den Kontakt zu dieser Bekannten erstmal abzubrechen. Du musst deiner Freundin beweisen was sie dir bedeutet, und das wird nicht einfach sein bei dem was du gemacht hast!!!

Gefällt mir

O
oiva_12253582
11.05.09 um 14:10

Danke
ich hab dir vorhin mal eine nachricht geschrieben! vielleicht kommst du ja noch dazu sie zu lesen!!!
ich frage mich nur die ganze zeit... WIE kann ich es ihr begreifbar machen, dass es ein fehler war und das ein solcher nie nie nie wieder passiert!

ich habe sogar in der tat schon professionelle hilfe konsultiert!!!

wie kann ich es ihr sonst klarmachen???

Gefällt mir