Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bitte um Hilfe

Bitte um Hilfe

20. Juni 2016 um 20:56

Hallo Mädels,
Also erstmal zu mir und meinem Problem, ich bin M 18 und habe im Moment ein riesen Problem. Ende April habe ich mich von meiner Ex Freundin getrennt, weil ich dachte ich hätte keine Gefühle mehr für sie. Während der Beziehung haben wir uns sehr gut verstanden und wir hatten eine wirklich tolle Zeit und haben uns sehr geliebt allerdings habe ich den Fehler begangen und habe kurzfristig ohne großartig darüber nachzudenken. Ich bin kein sonderlich Emotionaler Mensch und habe mir von einige Leuten was einreden lassen welches unsere Beziehung betraf. Unsere Beziehung ging etwas länger als 1 Jahr und ich War wirklich immer für Sie da auch nach der Trennung da es sie sehr traf. Auch während der Partnerschaft habe ich mich immer um sie gekümmert da sie eine Menge Probleme hatte, zudem musste ich schwer mit ihrer Vergangenheit kämpfen. Nun möchte ich um sie Kämpfen um sie zurück zu gewinnen. Ich habe ihr mein Herz gegeben und sie war auch die erste der ich Vertraut habe und hab mich auch mehrmals bei ihr Entschuldigt und ihr ganz offen meine Liebe gestanden. Um Ihr das ganze zu verdeutlichen habe ich ihr Rosen geschickt, ihr alles offenbart aber das hat nicht geholfen. Sie meinte immer sie weiß nicht inwiefern ihre Gefühle für mich sind da sie nach mir kurzzeitig beim psychologen war. Ich habe das Gefühl sie weiß nicht ob ichs ernst meine deswegen hab ich nochmal versucht ihr alles zu offenbaren und hab ihr Karten gekauft für Ihren Lieblings Interpreten damit sie mit mir dahin geht und sie weiß wie schwer es ist diese Karten zu bekommen und sie weiß dass ich diese Musik nicht mag. Auch darauf kam keine wirkliche Reaktion auch kein Danke. Sie hat wieder gesagt sie brauch Zeit. Manchmal zeigt sie mir ihre Gefühle vorallem wenn sie mich anschaut sehe ich immer das Funkeln in ihren Augen aber ich habe langsam das Gefühl das sie mich nicht mehr möchte und bin langsam ratlos. Sie will Freunde bleiben aber das könnte ich nicht. Sie hat zu mir gesagt sie hat noch nie jemanden so geliebt wie mich. Ich kenne ihre Vergangenheit und diese war wirklich grauenhaft niemand bedankt sich bei ihr und dann kam ich ins Spiel ich schätze und respektiere sie aber nun wenn ich sie brauch lässt sie mich gefühlt einfach im Stich. Was soll ich tun ? Warten? Oder Sie gehen lassen? Ich bin sehr hin und her gerissen es macht mich wirklich kaputt aber sie zeigt sich gerade nicht dankbar, sie sagt kein eindeutiges Nein .... hält sie mich hin damit es ihr besser geht?

Mehr lesen

20. Juni 2016 um 22:12

Sei Ihr Freund
Mach ihr aber klar, dass das für Dich nur der Trostpreis ist und Du nur mitmachst, weil Du ihr nicht noch mehr weh tun willst, denn wenn Dir was klar geworden ist, in der Zeit, wo sie weg war, dann, dass Du sie liebst, ohne sie nicht leben kannst und es nicht erträgst, sie unglücklich zu sehen.

Pack das in eigene Worte und beweis ihr, dass man sich auf Dich verlassen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2016 um 22:20

Sei ehrlich zu ihr
Wie du gesagt hast hast du schön öfters "die Karten auf den Tisch gelegt".

Hast du dabei all das erwähnt was du in deinen Post geschrieben hast?

Mein Tipp: Sag ihr, dass du nicht mit ihr befreundet sein kannst/willst (falls es wirklich so ist) und frag ob sie wirklich nur Zeit braucht oder ob es für sie aus ist.
Wenn sie wirklich nur Zeit braucht und du sie wirklich liebst, kannst du ja warten. Und wenn es für sie vorbei ist, dann musst leider auch du loslassen.

Jedenfalls versuch eine klare Antwort von ihr zu erhaöten, denn wenn es aus ihrer Sicht jetzt schon keine Chance mehr gibt wieder zusammen zu kommen, dann solltest du das wissen und deine Zeit nutzen um darüber hinweg zu kommen.

Lg Leonie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2016 um 1:06

Lass`
sie gehen. Warten? Auf was willst Du warten? Auf die nächste Eiszeit?


LG.,


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2016 um 20:05

Sei mal nicht so Frech
Junge was nimmst du dir eigentlich raus ? Man kann Kritik abgeben, aber dann bitte Konstruktiv. Klar kommen neue Personen ins Spiel im Laufe des Lebens aber wenn man in einer Zwickmühle steckt dann braucht man nunmal ein Rat und nicht so ein dahin geschissenen Rotz von einer Person die wahrscheinlich selber nie in so einer Situation war.
Armselig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2016 um 20:16
In Antwort auf biagio_12904822

Sei mal nicht so Frech
Junge was nimmst du dir eigentlich raus ? Man kann Kritik abgeben, aber dann bitte Konstruktiv. Klar kommen neue Personen ins Spiel im Laufe des Lebens aber wenn man in einer Zwickmühle steckt dann braucht man nunmal ein Rat und nicht so ein dahin geschissenen Rotz von einer Person die wahrscheinlich selber nie in so einer Situation war.
Armselig

Nein,
das geht ja nicht. Man muss beleidigend sein, sonst zählt man nichts mehr in der Gesellschaft.

Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen