Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bitte um Hilfe

Bitte um Hilfe

4. November um 16:26

Hallo,

ich möchte einfach eure Meinung dazU hören

ich(33) habe meine Freundin von Anfang an angelogen:
ich habe ihr verheimlicht dass ich zweimal verheiratet war, es ist alles rausgekommen und natürlich gab es richtig Stress. Ich habe einfach gedacht dass ich nicht gut genug war , da es mir finanziell nicht gut ging , auch das kam raus. Ich habe Briefe verheimlicht und ihr nicht alles erzählt.
Wir bzw. sie ist selbständig weil ich natürlich auf Grund meiner Vorgeschichte schlechte Karten habe. Ich habe auch einen Brief vom Arbeitsgericht verheimlicht der an sie war, die Sache ist zwar geklärt aber dennoch.

ich bin nun seit 5 Monaten „lügenfrei“ der Brief vom Arbeitsgericht lag in einer Schublade, ich hatte das wirklich vergessen. Und nun kam es zur Trennung. Ich weiß das viele von euch das nicht verstehen werden, aber ich liebe sie, wären meine lügen nicht gewesen wären wir so glücklich gewesen. Ich liebe sie so sehr dass ich wirklich alles dafür geben würde um sie wieder zu bekommen, ich weiß aber nicht ob ich ihr das antun kann zumal sie mir natürlich nicht glaubt dass ich sie liebe.
Mich möchte dass sie glücklich wird, auch wenn es mein Herz zerreißt ist das alles was ich will. Auch wenn ich nicht ihr Weg Begleiter sein darf. Ich würde es mir so sehr wünschen.

Nun meine frGe , soll ich um ihre Liebe kämpfen oder ihr einfach aufrichtig alles gute auf dieser Welt wünschen und sie ihr Leben leben lassen ?

Mehr lesen

4. November um 16:44

bei mir Bräuchest du nicht kämpfen.  mit so einem Lügner könnte ich keine Zukunftsmemo aufbauen

2 LikesGefällt mir

4. November um 17:13

Danke für deine ehrliche Antwort 😔

Gefällt mir

4. November um 20:20

Versuch es.

Eine konkrete Abfuht ist immer noch besser, als wenn dich auf ewig die Frage "was wäre wenn...?" quält

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen