Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bitte um einen Rat!

Bitte um einen Rat!

30. März um 14:09

Hallo liebe Community! 
Ich bin's wieder 
Folgendes hat sich in den letzten Monaten geöndert: Er (29) und ich (22) haben wieder viel Kontakt miteinander, im Gegensatz zu früher, also vor unserem kleinen Streit mit Kontaktpause, meldet zum er sich in 95 Prozent der Fälle. 
Wir schreiben auch viel Intimes und treffen uns circa einmal die Woche. 
Da wir ziemlich gut befreundet sind und es viel gute Spannung gibt, wollen wir einen Schritt weitergehen. 
Es gab ein Gespräch über mehr und es sieht folglich so aus, dass er zur Zeit eher etwas Lockeres möchte, wobei man dazu sagen muss, dass er noch nie eine Freundin hatte und relativ unerfahren ist, genau wie ich.
Aus Zeitgründen würde ich auch eher zu sowas tendieren, allerdings habe ich Angst, dass sich dann starke Gefühle entwickeln und ich etwas Festes will und er eventuell (noch) nicht. 
Würdet ihr sagen, dass es einen Versuch wert wäre?  Oder lieber von vorn herein nicht probieren und sich vor einer Enttäuschung schützen? 

Lg milky 05

Mehr lesen

30. März um 15:08

Hallo milky 05,

bist Du wirklich der Meinung, Dich vor allem gut schützen zu können?

Ein Leben ohne Enttäuschungen gibt es nicht.

Und wie willst Du das anstellen?  Indem Du Dich auf den Mond schicken lässt - oder hast Du gar keine Wünsche an Dein Leben?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März um 16:35

Meine Vermutung ist, dass dieses spielchen in tränen enden wird....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März um 17:51
In Antwort auf gabriela1440

Hallo milky 05,

bist Du wirklich der Meinung, Dich vor allem gut schützen zu können?

Ein Leben ohne Enttäuschungen gibt es nicht.

Und wie willst Du das anstellen?  Indem Du Dich auf den Mond schicken lässt - oder hast Du gar keine Wünsche an Dein Leben?

Stimmt... es gibt eigentlich immer ein Risiko 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März um 17:54

Ja ich hatte schon Gefühle für ihn, wobei ich glaube, dass das dadurch bedingt war, dass ich mich da selbst so reingesteigert hab... ich hab alles so verklemmt gesehen und etc. 

Das mit der anderen Frau hat sich auch geklärt, sie hat ihm einen Arbeitskurs angeboten, weil sie das studiert hat und dafür hat sie als Revanche den Sport wollen
Er hat sich auch dafür entschuldigt und bestätigt dass nie etwas Körperliches gelaufen ist... um eine zweite Chance gebeten und sich wirklich sehr bemüht 

Aber eine dritte bekommt er nicht... deshalb weiß ich auch nicht ob ich es gleich lassen soll oder es probieren 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März um 18:02
In Antwort auf milky05

Hallo liebe Community! 
Ich bin's wieder 
Folgendes hat sich in den letzten Monaten geöndert: Er (29) und ich (22) haben wieder viel Kontakt miteinander, im Gegensatz zu früher, also vor unserem kleinen Streit mit Kontaktpause, meldet zum er sich in 95 Prozent der Fälle. 
Wir schreiben auch viel Intimes und treffen uns circa einmal die Woche. 
Da wir ziemlich gut befreundet sind und es viel gute Spannung gibt, wollen wir einen Schritt weitergehen. 
Es gab ein Gespräch über mehr und es sieht folglich so aus, dass er zur Zeit eher etwas Lockeres möchte, wobei man dazu sagen muss, dass er noch nie eine Freundin hatte und relativ unerfahren ist, genau wie ich.
Aus Zeitgründen würde ich auch eher zu sowas tendieren, allerdings habe ich Angst, dass sich dann starke Gefühle entwickeln und ich etwas Festes will und er eventuell (noch) nicht. 
Würdet ihr sagen, dass es einen Versuch wert wäre?  Oder lieber von vorn herein nicht probieren und sich vor einer Enttäuschung schützen? 

Lg milky 05

Ihr könnt ja einfach mal Sex haben und gucken was aus Sex wird. Vielleicht wird ja von beiden Seiten mehr draus oder eben nur Sex🤷‍♀️

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März um 20:40
In Antwort auf luisafashion

Ihr könnt ja einfach mal Sex haben und gucken was aus Sex wird. Vielleicht wird ja von beiden Seiten mehr draus oder eben nur Sex🤷‍♀️

Ja das hab ich mir auch schon gedacht... aber vielleicht fall ich dann auf die Schn****
Es sagen ja immer alle, dass für Männer kein Gefühl dabei sein muss.... ich hab aber Angst, dass es bei mir wieder eintritt 

Aber wer nicht wagt, der wohl nicht gewinnt...hm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März um 10:05
In Antwort auf milky05

Hallo liebe Community! 
Ich bin's wieder 
Folgendes hat sich in den letzten Monaten geöndert: Er (29) und ich (22) haben wieder viel Kontakt miteinander, im Gegensatz zu früher, also vor unserem kleinen Streit mit Kontaktpause, meldet zum er sich in 95 Prozent der Fälle. 
Wir schreiben auch viel Intimes und treffen uns circa einmal die Woche. 
Da wir ziemlich gut befreundet sind und es viel gute Spannung gibt, wollen wir einen Schritt weitergehen. 
Es gab ein Gespräch über mehr und es sieht folglich so aus, dass er zur Zeit eher etwas Lockeres möchte, wobei man dazu sagen muss, dass er noch nie eine Freundin hatte und relativ unerfahren ist, genau wie ich.
Aus Zeitgründen würde ich auch eher zu sowas tendieren, allerdings habe ich Angst, dass sich dann starke Gefühle entwickeln und ich etwas Festes will und er eventuell (noch) nicht. 
Würdet ihr sagen, dass es einen Versuch wert wäre?  Oder lieber von vorn herein nicht probieren und sich vor einer Enttäuschung schützen? 

Lg milky 05

Lückefüller

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März um 10:23
In Antwort auf milky05

Hallo liebe Community! 
Ich bin's wieder 
Folgendes hat sich in den letzten Monaten geöndert: Er (29) und ich (22) haben wieder viel Kontakt miteinander, im Gegensatz zu früher, also vor unserem kleinen Streit mit Kontaktpause, meldet zum er sich in 95 Prozent der Fälle. 
Wir schreiben auch viel Intimes und treffen uns circa einmal die Woche. 
Da wir ziemlich gut befreundet sind und es viel gute Spannung gibt, wollen wir einen Schritt weitergehen. 
Es gab ein Gespräch über mehr und es sieht folglich so aus, dass er zur Zeit eher etwas Lockeres möchte, wobei man dazu sagen muss, dass er noch nie eine Freundin hatte und relativ unerfahren ist, genau wie ich.
Aus Zeitgründen würde ich auch eher zu sowas tendieren, allerdings habe ich Angst, dass sich dann starke Gefühle entwickeln und ich etwas Festes will und er eventuell (noch) nicht. 
Würdet ihr sagen, dass es einen Versuch wert wäre?  Oder lieber von vorn herein nicht probieren und sich vor einer Enttäuschung schützen? 

Lg milky 05

"Es gab ein Gespräch über mehr und es sieht folglich so aus, dass er zur Zeit eher etwas Lockeres möchte"

Sei ehrlich zu dir selbst. Er will "etwas Lockeres". Du willst eine feste Beziehung.
Versuche nicht, seine Entscheidung zu manipulieren. Er kann sich selbst ganz freiwillig entweder für (Ja) eine feste Beziehung oder gegen (Nein) eine feste Beziehung mit dir entscheiden. Und das nicht erst dann, wenn sich bei du wieder starke Gefühle entwickelt hast. Wovor du nicht ohne Grund Angst hast. Wahrscheinlich fürchtest du Einseitigkeit.
NIcht zu viel Körperkontakt und Intimes. Denn beides kann deine Entscheidung manipulieren, du lässt dich schließlich doch auf ein Verhältnis mit ihm ein, das dich nicht befriedigt. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März um 12:39
In Antwort auf anne234

"Es gab ein Gespräch über mehr und es sieht folglich so aus, dass er zur Zeit eher etwas Lockeres möchte"

Sei ehrlich zu dir selbst. Er will "etwas Lockeres". Du willst eine feste Beziehung.
Versuche nicht, seine Entscheidung zu manipulieren. Er kann sich selbst ganz freiwillig entweder für (Ja) eine feste Beziehung oder gegen (Nein) eine feste Beziehung mit dir entscheiden. Und das nicht erst dann, wenn sich bei du wieder starke Gefühle entwickelt hast. Wovor du nicht ohne Grund Angst hast. Wahrscheinlich fürchtest du Einseitigkeit.
NIcht zu viel Körperkontakt und Intimes. Denn beides kann deine Entscheidung manipulieren, du lässt dich schließlich doch auf ein Verhältnis mit ihm ein, das dich nicht befriedigt. 

Genau das ist ja mein Problem... ich hab wohl vor dem einen Angst als auch vor dem Anderen 
Ich will einerseits etwas Lockeres und andererseits etwas Festes, ich weiß auch nicht was ich will und schön langsam bekomm ich Angst vor allem 
Werde bald 23 und hab fast keine Erfahrung und da wir uns vertrauen usw denke ich dass es manchmal doch einen Versuch wert wäre 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März um 14:54
In Antwort auf milky05

Genau das ist ja mein Problem... ich hab wohl vor dem einen Angst als auch vor dem Anderen 
Ich will einerseits etwas Lockeres und andererseits etwas Festes, ich weiß auch nicht was ich will und schön langsam bekomm ich Angst vor allem 
Werde bald 23 und hab fast keine Erfahrung und da wir uns vertrauen usw denke ich dass es manchmal doch einen Versuch wert wäre 

Doch, du weißt was du willst: du willst etwas festes mit Ihm. Du weißt aber, dass du das nicht kriegst, also redest du dir das lockere schön. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März um 15:04
In Antwort auf coquette164

Doch, du weißt was du willst: du willst etwas festes mit Ihm. Du weißt aber, dass du das nicht kriegst, also redest du dir das lockere schön. 

Wenn ich etwas Festes haben wollen würde, hätte ich aber bestimmt keine Angst davor... 

Ich hab Angst davor irgendwie etwas aufgeben zu müssen, eingeengt zu werden, wenn ich daran denke bekomm ich oft Schweißausbrüche... andererseits wünsch ich mir das schon auch, aber ich glaub ich kann das einfach nicht so leicht 

Ich will's einfach gern langsam was anfangen aber wie denn 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März um 15:14
In Antwort auf milky05

Genau das ist ja mein Problem... ich hab wohl vor dem einen Angst als auch vor dem Anderen 
Ich will einerseits etwas Lockeres und andererseits etwas Festes, ich weiß auch nicht was ich will und schön langsam bekomm ich Angst vor allem 
Werde bald 23 und hab fast keine Erfahrung und da wir uns vertrauen usw denke ich dass es manchmal doch einen Versuch wert wäre 

dann hast du jetzt eine gute Gelegenheit mal damit an zu fangen etwas an Erfahrung zu kriegen.

Als den alten Sack den ich bin denke ich, wenn du dich von allen weghállst wirst du nicht enttauscht werden. Da könntest du recht haben. 
Aber dann wirst du am Ende deines leben denken, ...  ich bin sehr vom meinem Leben enttauscht!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März um 16:33
In Antwort auf milky05

Genau das ist ja mein Problem... ich hab wohl vor dem einen Angst als auch vor dem Anderen 
Ich will einerseits etwas Lockeres und andererseits etwas Festes, ich weiß auch nicht was ich will und schön langsam bekomm ich Angst vor allem 
Werde bald 23 und hab fast keine Erfahrung und da wir uns vertrauen usw denke ich dass es manchmal doch einen Versuch wert wäre 

An deiner Stelle würde ich mich nicht darauf einlassen.
Stell dir nur vor, du bindest dich durch Sex an ihn. Er ist weiterhin frei und merkt, dass du sowieso an ihm hängst. Schon wegen dieser Sicherheit hat er keinen Grund mehr, sich um dich zu bemühen. Sondern du wirst dich um ihn bemühen, weil du Angst hast, er verlässt dich wieder. Du willst ihn ja fest, aber er dich nicht. Allgemein: Männer binden sich durch ihre eigene Aktivität. Sie schätzen am ehesten Frauen, die sie als Männer herausfordern, um deren Liebe sie männlich werben, kämpfen müssen.
Stell dir vor, du wirst ungewollt schwanger. Kann alles passieren, auch mit Männern, die nur "etwas Lockeres" wollen. Das kann dein ganzes Leben verändern.
Du könntest ihn auch direkt fragen, was er sich denn darunter vorstellt. Wenn unter dem Strich nur seine Bedürfnisse oder ein bisschen Spaß stehen, dann lass lieber gleich ganz die Finger davon. Das wäre nicht Liebe, sondern Egoismus. 
Versuchen kannst du alles, aber in deinem eigenen Interesse nur mit einem Mann, der nicht von vornherein eine feste Beziehung mit guter Perspektive ausschließt. Solche Männer denken einfach nicht weit genug.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März um 17:11
In Antwort auf milky05

Wenn ich etwas Festes haben wollen würde, hätte ich aber bestimmt keine Angst davor... 

Ich hab Angst davor irgendwie etwas aufgeben zu müssen, eingeengt zu werden, wenn ich daran denke bekomm ich oft Schweißausbrüche... andererseits wünsch ich mir das schon auch, aber ich glaub ich kann das einfach nicht so leicht 

Ich will's einfach gern langsam was anfangen aber wie denn 

Weil du keine Erfahrung hast und damit automatisch etwas angst, weil du gar nicht so genau weißt was da auf dich zu kommt. Du kannst sein Spiel schon mitspielen, aber für ihn oft es ein Spiel und du wirst dich wieder verlieben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März um 19:01
In Antwort auf milky05

Wenn ich etwas Festes haben wollen würde, hätte ich aber bestimmt keine Angst davor... 

Ich hab Angst davor irgendwie etwas aufgeben zu müssen, eingeengt zu werden, wenn ich daran denke bekomm ich oft Schweißausbrüche... andererseits wünsch ich mir das schon auch, aber ich glaub ich kann das einfach nicht so leicht 

Ich will's einfach gern langsam was anfangen aber wie denn 

Das ist doch alles reines Kopfkino, was Du mit Dir abziehst.

Es ist nämlich so, dass Du, sobald Du auf Deinen Prinzen triffst, weder an Risiken denkst, noch nach Programm reagierst -

Du wirst ganz einfach ein Gefühl bei ihm haben, als würdet Ihr Euch schon ewig kennen und lieben.

So einfach ist das.

So und jetzt kannst Du schon mal ÜBEN. Es ist immer besser, wenn man schon zumindest ungefähr weiß, was auf einen zukommen könnte und dann lernt zu unterscheiden.

Da müssen wir alle durch - ob Du es glaubst oder nicht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März um 19:23

Vielen Dank für all eure ehrlichen Antworten. 

Ich hab jetzt einmal geplant mich mehrmals mit ihm zu treffen, allerdings mit dem Sex noch ein wenig zu warten d.h. nicht gleich bei den ersten beiden Treffen 
Denn wer kauft schon die Kuh, wenn er die Milch gratis bekommt? 

Dann sehen wir ja wie es wird, immerhin haben wir durch die Freundschaft schon eine gute Basis aufgebaut 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März um 20:08
In Antwort auf milky05

Vielen Dank für all eure ehrlichen Antworten. 

Ich hab jetzt einmal geplant mich mehrmals mit ihm zu treffen, allerdings mit dem Sex noch ein wenig zu warten d.h. nicht gleich bei den ersten beiden Treffen 
Denn wer kauft schon die Kuh, wenn er die Milch gratis bekommt? 

Dann sehen wir ja wie es wird, immerhin haben wir durch die Freundschaft schon eine gute Basis aufgebaut 

Mit anderen worten,  du arbeitest bereits jetzt daran, dass es mehr werden soll als unverbindlicher Sex. meine rede, dass du genau weißt was du willst, aber er dir das nicht gibt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März um 21:32
In Antwort auf coquette164

Mit anderen worten,  du arbeitest bereits jetzt daran, dass es mehr werden soll als unverbindlicher Sex. meine rede, dass du genau weißt was du willst, aber er dir das nicht gibt. 

Hm ja klingt auch logisch irgendwie... nur wie gesagt hab i zur Zeit wahrscheinlich aufgrund fehlender Erfahrung ein bisschen Angst und relativ wenig Zeit etc.

Aber ich denke wenn wir es versuchen und er dann nur auf das Eine aus ist, werd ich ganz einfach sagen, dass das für mich nicht in Frage kommt... wenn er mich dann gehen lässt, selbst schuld 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April um 10:13

Ja immerhin kennen wir uns schon 3 Jahre und sind gut befreundet und haben öfter schon geschmust und übernachtet usw 
Er hatte eben die gesamte Zeit über nichts mit anderen, soweit ich weiß und da wir auch gemeinsame Freunde haben, hätte sich das herumgesprochen... 
Naja aber darum geht's nicht 

Wenn er noch etwas warten kann, dann weiß ich ja, dass es einen Versuch wert ist, wenn nicht, dann nicht ... 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April um 10:28

Ich habe nichts gegen F+, Sexbeziehungen etc. Ich hatte das schon mehrmals und für mich war das gut. Ich kann aber Sex und Gefühle trennen und war in keinen der Männer verliebt.

Du musst selber entscheiden, ob du es versuchen willst. Ich würde dir davon abraten, da du mit grosser Wahrscheinlichkeit mir gebrochenem Herzen endest und zudem in dieser Zeit auf diesen Mann konzentriert bist und somit keinen kennenlernen kannst, der mehr als nur Sex will.

Er hat gesagt, er wolle etwas Lockeres (mit dir). Das solltest du ihm so glauben. Die Gefahr ist gross, dass du dich verliebst und er plötzlich eine Frau kennenlernt, mit der er eine Beziehung will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April um 20:47

Also wir haben wieder geschrieben und ich hab gesagt, dass ich darunter versteh, dass wir es langsam angehen und schauen wohin es sich entwickelt. 
Er hat mir das bestätigt und will sich jetzt gleich zweimal treffen... 

Ich werde natürlich td vorsichtig sein, denn einfach fürs Bett zu haben bin ich nicht  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest