Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bitte schreibt mir nochmal zum Thema "mein Freund und die Frauen"

Bitte schreibt mir nochmal zum Thema "mein Freund und die Frauen"

1. März 2010 um 8:47

Ich bin am Ende!
Hätte das niemals von ihm gedacht. Er hat immer gesagt, dass ich bei ihm bestimmt keine Angst haben muss, dass er so was nicht macht, dass er nur mich will...

Mehr lesen

2. März 2010 um 9:33

Hi du...
... Wie gehts?
Herzlichen Dank für Deine Antwort.

Ja klar da hast du schon Recht... Man kann nie die Hand ins Feuer legen! Es ist nur so, dass genau er immer über solche Leute geschimpft hat, dass er mir immer gesagt hat, dass er sowas nicht machen würde, dass ich bei ihm bestimmt keine Angst haben müsste... Es tut nur so weh, wenn man merkt, dass das alles nur leere Versprechen waren!

Das weiss ich nicht! Ich wünsche mir auch, dass ich nicht nachgeschaut hätte! Aber ich hatte so ein komisches Gefühl und ja mein Freund war früher ein schlimmer Finger... Ich hatte aber geglaubt, dass ihm etwas an mir liegt, dass er auch eine Zukunft mit mir möchte, dass er heiraten möchte usw... Aber so habe ich mich getäuscht!

Er musste bis um 3 Uhr nachts arbeiten und danach ist er mit seinen Arbeitskollegen losgezogen... Ich war zuhause und wollte auch mit! Ich habe für ihn die Tiere gefüttert und habe gehofft, dass sie mich nach der Arbeit auch noch "aufladen" aber nichts da... Sie hätten nicht mehr daran gedacht! na super!!
Klar habe ich ihn gefragt, wo er war!! Er hat einige Namen aufgezählt, die ich auch kenne und hat gesagt, dass sie einfach nur gefeiert hätten! er geht sonst eher wenig weg und ich habe ihm auch gegönnt, dass sie Spass hatten! ich war ja auch schon alleine am Karneval!

Ich befürchte ich weiss was los ist.. Die andere Frau vermittelt ihm "Freiheit"! Ich denke, er hat sowas wie Torschlusspanik gekriegt, weil wir doch schon seit bald 4 Jahren zusammen sind, weil er den Hof der Eltern in den nächsten zwei Jahren übernehmen wird, weil er über das Leben nachdenken muss und Verantwortung übernehmen muss! Ich denke, dass er flüchtet! Ich glaube nicht, dass er mich nicht liebt oder grundsätzlich ein Problem mit mir hat! Er hat ein grosses Problem mit sich selber!! Nur was soll ich tun?? Er schreibt täglich mit dieser Frau... Ich weiss dass sie sich berührt, geküsst haben, aber bis jetzt keinen Sex hatten... Ich glaube er flieht vor etwas!!

Was soll ich nur tun? Ich kann ihn nicht so einfach verlassen!! uns verbindet so verdammt viel, wir haben viel zusammen durchgemacht! Aber nun gut, er sieht das anscheinend auch nicht so streng!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 10:14

Ich habe Angst...
... ich habe echt Zukunftsangst!
Ich möchte nichts kaputt machen... Ich weiss, dass er derjenige ist, das im Moment alles aufs Spiel setzt aber ich kann nicht anders... Ich liebe diesen Mann so unglaublich fest, dass es schon nicht mehr normal ist! Jede andere Frau würde doch gehen, wenn sie wüsste, dass ihr Freund eine andere Frau berührt und geküsst hat!!! warum kann ich das nicht? ich lasse mich doch total verarschen!!

Er liebt mich, er weiss nicht, dass ich etwas davon weiss, er ist mir gegenüber total lieb...

wie konnte es nur so weit kommen??? Wir hatten so viel zusammen und noch viel mehr in der Zukunft!!

Was ist nur los? Ich verstehe die Welt nicht mehr!! Klar wir sind seit 3.5 Jahren zusammen und da ist es nicht mehr so wie am Anfang, aber dass er sowas macht, kann ich nicht verstehen! Ich möchte auch versuchen, ein wenig Anstand zu gewinnen und ihm zu zeigen, was er an mir hat aber das ist nicht so einfach, weil ich die Tiere liebe und nicht einfach abhauen will und diese nicht richtig versorgt werden!!

Ich weiss auch, dass ich Zuhause bei meinen Eltern das ganze nicht aushalten würde.. ich müsste doch sowiso immer an ihn denken, immer weinen usw... Ich möchte doch mit ihm zusammen sein, weiterhin mit ihm all diese Dinge erleben, wir sind genau auf der gleichen Wellenlänge... ich glaube das einfach nicht!!!!!

Ich habe gestern Abend gebetet, dass er das Ganze beendet! Das er von sich aus merkt, dass er scheisse baut!! das problem ist nur, dass er ja gar nicht weiss, dass er mich verletzt, dass ich das ganze mitbekomme.. warum sollte er dann ein schlechtes Gewissen haben und Angst mich zu verlieren?? er macht einfach so weiter, er schreibt und schreibt und schreibt und flirtet und macht ihr komplimente und ist scharf auf sie!!! Ich kann nicht mehr!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 11:11

Was...
... ist nur mit diesem Menschen los?

Ich halte das nicht mehr aus! Und ich denke überhaupt nicht an mich! Er spricht mit dieser Frau über Sex, über Fantasien, er hat sie geküsst und berührt... was will ich noch bei ihm?? Warum bin ich so blöd?? und ich denke überhaupt nicht an mich!! ich gehe weiterhin nach meiner Arbeit in den Stall und mache ihm den Gefallen, dass ich mithelfe! ich mache das für mein Leben gerne und möchte die Tiere nicht im Stich lassen! Aber wie kann er einem solchen Menschen wie mir nur so was antun?? ich mache alles für diesen Mann!!! Verdamm!!!!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 11:17

Nein...
... es ist überhaupt nicht toll!! Ja das sind meine Worte, ich kann ihn im Moment nicht verlassen! Dafür liebe ich ihn zu fest!

Aber ich habe auch ziemliche Angst, dass er das in Zukunt immer wieder machen wird! Ich meine, da geht er einmal wieder nach langer Zeit in den Ausgang und schleppt gleich eine ab!!! das ist doch nicht normal!! Er war einmal mit einer Frau für 7 Jahre zusammen... Seine erste grosse Liebe! Er hat sie betrogen und hatte eine Zeit lang zwei Frauen auf einmal!!! er hat mir das erzählt und ich habe ihn gefragt, warum er das gemacht hat! er hat gesagt, dass er jung und dumm war!!! ja und jetzt?? Was ist los mit ihm??? Ich habe Angst, dass ich mich auf eine Zukunft mit ihm einlasse und ihm verzeihe und dass dann trotzdem noch alles kaputt geht, wenn wir schon Kinder haben usw... Das kann doch nicht wahr sein!!

Ich habe Angst, dass er mich nur anlügt und dass ich keine Aussagen und Erklärungen erhalte... ich habe Angst, dass danach alles noch schlimmer ist und er trotzdem weiter macht!!! Ich habe Angst, ihn zu verlieren!!
Am liebsten würde ich das alles vergessen, Augen zu und aus dem Kopf streichen, aber leider habe ich die scheiss Nachrichten schon gelesen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 11:58

Hm.
das ist schon ein unterschied ob er jetzt unter alkoholeinfluss auf einer party mit ner frau rummacht oder ob er ihr lange zeit solche smsen schreibt. klar, dass rumküssen ist auch unter aller ... aber ich denke wenn ich mit dem mann 4 jahre zusammen wäre, würde ich drüber hinweg sehen obwohl mein herz sowas von angebrochen wär...
aber dich so lange zeit zu hintergehen? und dann schreibt sein kumpel ihm noch solche smsen...da würde ich mich an deiner stelle sowas von blosgestellt fühlen. er betrügt dich ja nicht mal klamheilig, sondern gibt noch vor seinen kumpels damit an.. hallooo???
und da er schon in anderen beziehungen fremd gegangen ist, ists ja schon klar dass er damit nicht aufhören wird!
du kannst mit ihm zusammenbleiben und für immer drüber hinwegsehen, aber glücklich wirst du damit nicht.
natürlich wäre eine trennung sehr schmerzhaft aber dann würdest du nach längerer zeit vll einen neuen mann kennenlenen der es ehrlich mit dir meint! weil was dein freund jetzt mit dir macht hat doch keine frau verdient!! eine frau muss mit respekt behandelt werden und nicht wie eine selbsverständlichket die man in ner ecke abstellt um mal mit ner anderen seinen spass zu haben...denn konsequenzen hat er ja eh nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 13:39

Ja er hat sie betrogen...
... er war 7 Jahre mit ihr zusammen... Er war 17 oder 18 und sie bereits 23 oder 24... Er war ein richtiges, junges Bürschchen, dass mit dieser älteren Freundin viel erlebt und gelernt hat, aber irgendwann hatte er wohl doch Angst, etwas zu verpassen! Er hat sie betrogen, hat aber gesagt, dass es sowiso nicht mehr geklappt hat und sie eigentlich schon beinahe nicht mehr zusammen waren...

Nein der Kuss ist auch nicht das eigentliche Problem! Wenn er am Karneval zu viel getrunken hätte und eine Frau geküsst hätte, dann könnte ich das gerade noch verzeihen! Ein Mensch macht Fehler und naja... würde schon passen!

Aber er schreibt dieser Frau jeden Tag Nachrichten... Es war kein Kuss, kein Fehler, kein Ausrutscher... Sie schreiben jetzt auch darüber, dass es schön war und er sagt, dass es schön sei, sie zu berühren! jetzt hat er keinen Alkoholeinfluss mehr, er schläft im selben Bett wie ich und er sieht nicht einmal, was er kaputt macht, er hat nicht einmal ein schlechtes Gewissen! Für was macht er das??? Diese Frau wird niemals mit ihm den Hof übernehmen, diese Frau wird nicht das machen, was ich jetzt mache usw... aber wenn ich ihm das sagen würde, dann würde er sagen, dass er schon noch eine andere finden würde... Trotzreaktion!!!

nee, ein Freund hat seinen Arbeitskollegen nach der Nummer dieser Tussi gefragt.. also ist es ganz klar von ihm ausgegangen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 13:41

Du hast Recht!!
Das genau ist mein Problem! Den Kuss unter Alkoholeinfluss, an Karneval, alle heiss, sie ein Weibstück, das nicht mit den Reizen geizt... das könnte ich ihm vergeben! Aber er ist nicht ehrlich zu mir!! Er macht diese Fehler, und würde mir doch nie etwas davon erzählen! so ein Feigling! ich weiss, dass er mich nicht verlieren will und daher macht er es einfach heimlich und schreibt jeden Tag mit dieser Frau! was bringt ihm das???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 13:49
In Antwort auf lipushka

Hm.
das ist schon ein unterschied ob er jetzt unter alkoholeinfluss auf einer party mit ner frau rummacht oder ob er ihr lange zeit solche smsen schreibt. klar, dass rumküssen ist auch unter aller ... aber ich denke wenn ich mit dem mann 4 jahre zusammen wäre, würde ich drüber hinweg sehen obwohl mein herz sowas von angebrochen wär...
aber dich so lange zeit zu hintergehen? und dann schreibt sein kumpel ihm noch solche smsen...da würde ich mich an deiner stelle sowas von blosgestellt fühlen. er betrügt dich ja nicht mal klamheilig, sondern gibt noch vor seinen kumpels damit an.. hallooo???
und da er schon in anderen beziehungen fremd gegangen ist, ists ja schon klar dass er damit nicht aufhören wird!
du kannst mit ihm zusammenbleiben und für immer drüber hinwegsehen, aber glücklich wirst du damit nicht.
natürlich wäre eine trennung sehr schmerzhaft aber dann würdest du nach längerer zeit vll einen neuen mann kennenlenen der es ehrlich mit dir meint! weil was dein freund jetzt mit dir macht hat doch keine frau verdient!! eine frau muss mit respekt behandelt werden und nicht wie eine selbsverständlichket die man in ner ecke abstellt um mal mit ner anderen seinen spass zu haben...denn konsequenzen hat er ja eh nicht.

Du sprichst aus meiner Seele...
... genau so ist es! das ist ein riesen grosser Unterschied!! Ich denke, dass es so begonnen hat, sie haben sich an Karneval geküsst und weiss ich nicht was und jetzt wollte mein Freund die Nummer von ihr und sie schreiben tagtäglich!!

ja das fühle ich mich auch! Der Kumpel denkt ja auch, dass er Sex mit dieser Frau hatte! Obwohl das laut sms nicht so ist... Was bezweckt er damit? Meint er, er könnte vor diesem Arsch von einem Kumpel damit angeben??? Das ist ja gerade das Problem.. Dieser Kumpel hat grosse Probleme mit seiner Freundin und hat sich jetzt getrennt... er hat ihm diese scheiss Flausen doch erst in den Kopf gesetzt!! nur weil der jetzt in der Gegend rumvög.... muss das doch mein Freund nicht auch machen!!

ich weiss schon was du meinst... Das problem ist, dass ich Angst habe, nie wieder einen Mann zu finden, der so gut zu mir passt! bis zum jetzigen Zeitpunkt hatten wir echt nie Probleme!

Das Problem ist einfach, dass ich wahrscheinlich nie wieder ruhig schlafen kann, wenn er weg geht, ich kann ihm nicht mehr vertrauen.... ich glaube nicht, dass das klappen kann!!

Aber ich kann trotzdem nicht gehen! verdammt warum kann er nicht wenigstens jetzt seinen scheiss Fehler einsehen und dieser Frau schreiben, dass er eine Freundin hat, dass er glücklich ist und aufhören will, bevor er noch einen grösseren Fehler macht!!!! Aber ich denke dazu ist er auch zu feige!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 13:53

Das stimmt...
... aber irgendwie vertraut man 4 Jahre lang seinem Gefühl und der Liebe und dann wird man so enttäuscht!!

Ich hoffe einfach so sehr, dass mein Freund damit aufhört und den Fehler einsieht! Weiss ja nicht, wie lange er das Geld und die Zeit aufbringen möchte, jeden Tag mit dieser Frau zu schreiben!!

Es ist so hässlich, wenn er mir ins Gesicht sagt ich liebe Dich und ich brauche Dich, würde alles für dich machen und dabei weiss man, was für ein Spiel er gerade treibt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 14:23

Bin am arbeiten...
... aber kann an nichts anderes denken!
Warum tut er mir das an?
Bis jetzt habe ich immer gedacht, wir hätte eine besondere Beziehung, eine besondere Verbindung, viel miteinander durchgemacht... Aber jetzt?
Wie soll ich jetzt noch ein Leben mit ihm aufbauen?
ich wünschte, ich hätte diese scheiss Nachrichten niemals gesehen!
Nein, im Moment wünsche ich mir nichts mehr auf der ganzen Welt, als dass ich ein SMS finde in dem steht, dass er ihr sagt, dass er damit aufhören will, dass er eine super Freundin hat, dass es ein Fehler war! Das ist mein einziger Wunsch von ganzem Herzen!! Ich glaube einfach fest daran und halte noch ein wenig durch!! Das würde mir auch zeigen, dass er es ernst meint, und so könnte ich ihm verzeihen und mit ihm zusammen bleiben! Wenn ich aber dem ganzen ein Ende bereiten müsste, dann wüsste ich nachher trotzdem nicht, was ich machen sollte... ich wäre genau gleich weit!! er könnte mir noch so viele Versprechen geben und sagen, er mache das nicht mehr! ich könnte ihm nicht mehr glauben!!
Habt ihr eine Idee, wie ich ihn dazu bringen könnte? Soll ich ihm sagen, dass ich schwanger bin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 14:43
In Antwort auf barb851

Du sprichst aus meiner Seele...
... genau so ist es! das ist ein riesen grosser Unterschied!! Ich denke, dass es so begonnen hat, sie haben sich an Karneval geküsst und weiss ich nicht was und jetzt wollte mein Freund die Nummer von ihr und sie schreiben tagtäglich!!

ja das fühle ich mich auch! Der Kumpel denkt ja auch, dass er Sex mit dieser Frau hatte! Obwohl das laut sms nicht so ist... Was bezweckt er damit? Meint er, er könnte vor diesem Arsch von einem Kumpel damit angeben??? Das ist ja gerade das Problem.. Dieser Kumpel hat grosse Probleme mit seiner Freundin und hat sich jetzt getrennt... er hat ihm diese scheiss Flausen doch erst in den Kopf gesetzt!! nur weil der jetzt in der Gegend rumvög.... muss das doch mein Freund nicht auch machen!!

ich weiss schon was du meinst... Das problem ist, dass ich Angst habe, nie wieder einen Mann zu finden, der so gut zu mir passt! bis zum jetzigen Zeitpunkt hatten wir echt nie Probleme!

Das Problem ist einfach, dass ich wahrscheinlich nie wieder ruhig schlafen kann, wenn er weg geht, ich kann ihm nicht mehr vertrauen.... ich glaube nicht, dass das klappen kann!!

Aber ich kann trotzdem nicht gehen! verdammt warum kann er nicht wenigstens jetzt seinen scheiss Fehler einsehen und dieser Frau schreiben, dass er eine Freundin hat, dass er glücklich ist und aufhören will, bevor er noch einen grösseren Fehler macht!!!! Aber ich denke dazu ist er auch zu feige!!

...
an deiner stelle würde ich ihn darauf ansprechen, vll ohne zu sagen, dass du in seinem handy rumgeschnüffelt hast.
ich denke nciht, dass er von sich aus aufhört mit ihr zu schreiben.
wahrscheinlich füllt er sich geschmeichelt und höchstwahrscheinlich totaal begehrenswert weil er momentan die bestätigung bekommt, er könnte auch andere frauen haben.
aber wenn er merkt..oO, so langsam kommst du ihm auf die schliche, dann könntest du erwarten, dass es mit dieser frau endlich ein ende hat. wenn er trotzdem weiter macht und ganz genau weiß, dass er damit eure beziehung aufs spiel setzt und dich verletzt, ja, dann würde ich so hart es auch ist schluss machen.
weil jetzt...welchen anlass hat er denn das ganze gesimse zu beenden? er hat dich, glaubt wahrscheinlich dass du nichts von allem weißt, und da ist noch die andere frau was ihn reizt und ein kleines abenteuer ist. der hat doch seinen spass. und deswegen musst du ihn auf den boden der tatsachen zurückholen damit ihm endlich klar wird was ihm wichtiger ist und was für einen großen fehler er macht...und ich hoffe er ist imstande das einzusehen, wenn nicht dann ist ers nicht wert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 15:05
In Antwort auf lipushka

...
an deiner stelle würde ich ihn darauf ansprechen, vll ohne zu sagen, dass du in seinem handy rumgeschnüffelt hast.
ich denke nciht, dass er von sich aus aufhört mit ihr zu schreiben.
wahrscheinlich füllt er sich geschmeichelt und höchstwahrscheinlich totaal begehrenswert weil er momentan die bestätigung bekommt, er könnte auch andere frauen haben.
aber wenn er merkt..oO, so langsam kommst du ihm auf die schliche, dann könntest du erwarten, dass es mit dieser frau endlich ein ende hat. wenn er trotzdem weiter macht und ganz genau weiß, dass er damit eure beziehung aufs spiel setzt und dich verletzt, ja, dann würde ich so hart es auch ist schluss machen.
weil jetzt...welchen anlass hat er denn das ganze gesimse zu beenden? er hat dich, glaubt wahrscheinlich dass du nichts von allem weißt, und da ist noch die andere frau was ihn reizt und ein kleines abenteuer ist. der hat doch seinen spass. und deswegen musst du ihn auf den boden der tatsachen zurückholen damit ihm endlich klar wird was ihm wichtiger ist und was für einen großen fehler er macht...und ich hoffe er ist imstande das einzusehen, wenn nicht dann ist ers nicht wert.

Ja
das sollte ich am besten tun.

Das Problem ist, dass ich danach doch nicht sicher sein werde, dass er damit wirklich aufhört! Wenn ich ihn jetzt darauf anspreche, sage das etwas nicht stimmt, dass ich Dinge gehört habe, und ihn frage ob es eine andere gibt, dann werde ich danach nie wieder in seinem Handy nachschauen können und weiss danach doch nicht, woran ich bin! weiss du wie ich das meine?

Ja es stimmt schon. Er hat mich, glaubt ich weiss nichts, lebt in den Tag hinein, flirtet mit ihr, fühlt sich als Obermaker, findet es geil, dass sie auf ihn steht usw... und er weiss nicht einmal, dass er mir damit jetzt im Moment so weh tut! aber hat er denn kein schlechtes Gewissen? ich könnte so etwas niemals machen!! ich könnte ihm nicht mehr in die Augen schauen!! warum macht er das?

Ich hoffe einfach aus tiefstem Herzen, dass er einsieht, dass es mit der anderen Frau nichts bringt, dass er von sich aus aufhört! wenn er jetzt wegen meiner Reaktion aufhört, dann weiss ich in Zukunft trotzdem nie, ob er das wieder machen wird! es wäre echt das schönste auf der Welt, wenn er es einsehen würde und aufhören würde mit ihr zu schreiben!!!
Mein Job ist scheisse, alles ist scheisse im Moment! Mir wird der Boden unter den Füssen weggezogen!! Habe echt an unsere Liebe geglaubt und an eine Zukunft mit ihm! Schon bald kinder, hof übernehmen... Wie kann er nur!!!! und dann nicht einmal ehrlich sein!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 15:39

Das tut so verdammt weh...
.. ich liebe ihn und setze so viel aufs Spiel, wenn ich jetzt Schluss mache!! ich kann das doch nicht!!!

was kann ich tun, dass er mit dem schreiben aufhört?? hat jemand eine Idee? aber so, dass es 100% ist und dass er es nie wieder machen wird????? es gibt für nichts im Leben eine Garantie aber es sollte doch möglich sein, dass er ein schlechtes Gewissen kriegt, dass er damit aufhört!!!!

ich wünsche mir, dass ich diese scheiss SMS nie gesehen hätte!!! dann wäre jetzt alles in Ordnung... Ja nicht wirklich aber oberflächlich schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 15:45
In Antwort auf barb851

Ja
das sollte ich am besten tun.

Das Problem ist, dass ich danach doch nicht sicher sein werde, dass er damit wirklich aufhört! Wenn ich ihn jetzt darauf anspreche, sage das etwas nicht stimmt, dass ich Dinge gehört habe, und ihn frage ob es eine andere gibt, dann werde ich danach nie wieder in seinem Handy nachschauen können und weiss danach doch nicht, woran ich bin! weiss du wie ich das meine?

Ja es stimmt schon. Er hat mich, glaubt ich weiss nichts, lebt in den Tag hinein, flirtet mit ihr, fühlt sich als Obermaker, findet es geil, dass sie auf ihn steht usw... und er weiss nicht einmal, dass er mir damit jetzt im Moment so weh tut! aber hat er denn kein schlechtes Gewissen? ich könnte so etwas niemals machen!! ich könnte ihm nicht mehr in die Augen schauen!! warum macht er das?

Ich hoffe einfach aus tiefstem Herzen, dass er einsieht, dass es mit der anderen Frau nichts bringt, dass er von sich aus aufhört! wenn er jetzt wegen meiner Reaktion aufhört, dann weiss ich in Zukunft trotzdem nie, ob er das wieder machen wird! es wäre echt das schönste auf der Welt, wenn er es einsehen würde und aufhören würde mit ihr zu schreiben!!!
Mein Job ist scheisse, alles ist scheisse im Moment! Mir wird der Boden unter den Füssen weggezogen!! Habe echt an unsere Liebe geglaubt und an eine Zukunft mit ihm! Schon bald kinder, hof übernehmen... Wie kann er nur!!!! und dann nicht einmal ehrlich sein!!!

...
also gerade nachdem würde ich im handy nachschauen. oder hast du dann angst vor den konsequenzen, dass du herausfindest dass er das danach doch nicht beendet hat?
aber dann hast du wenigstens gewissheit.
du kannst nicht länger davor die augen verschließen, sonst gehts dir immer schlechter.
un lieber du erfährst jetzt was für einer er ist oder erst wenns zu spät ist.
ich würde mit so einem mann keine kinder haben wollen, am ende würde ich mit den kiddies alleine daheim hocken und er würde draußen seinen spass haben. du würdest dir immer nen kopf machen. das kanns doch nicht sein.
um so einen großen schritt machen zu können, wie familie gründen, sollte man sich seines partners sicher sein und nciht von zweifeln geplagt werden, dass er jederzeit mit einer anderen durchbrennen könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 15:55
In Antwort auf lipushka

...
also gerade nachdem würde ich im handy nachschauen. oder hast du dann angst vor den konsequenzen, dass du herausfindest dass er das danach doch nicht beendet hat?
aber dann hast du wenigstens gewissheit.
du kannst nicht länger davor die augen verschließen, sonst gehts dir immer schlechter.
un lieber du erfährst jetzt was für einer er ist oder erst wenns zu spät ist.
ich würde mit so einem mann keine kinder haben wollen, am ende würde ich mit den kiddies alleine daheim hocken und er würde draußen seinen spass haben. du würdest dir immer nen kopf machen. das kanns doch nicht sein.
um so einen großen schritt machen zu können, wie familie gründen, sollte man sich seines partners sicher sein und nciht von zweifeln geplagt werden, dass er jederzeit mit einer anderen durchbrennen könnte.

Aber genau...
... wenn ich jetzt mit diesen Zweifeln komme und ihn frage, was los ist und ob es eine andere gibt usw... dann wird er doch niemals die Nachrichten auf seinem Handy lassen, WENN er so weiter macht! dann löscht er einfach alles und verbirgt alles! er weiss ja nicht, dass ich jetzt seine SMS lese... aber danach wird er 100% alles löschen und sagen, es sei alles in Ordnung und er habe seinen Fehler eingesehen usw....

Ja ich weiss, dass man sich sicher sein muss! das war ich mir jetzt 4 Jahre auch! ich bin voll integriert auf dem Hof, ich mache alles für ihn, unsere Familien sind richtig eng verbunden... es hat alles so gut gepasst!!!!

warum musste ich diese Nachrichten sehen?????
klar sonst würde ich einfach unwissend das Arsch sein aber wenigschtens würde es mir dann gut gehen! ich glaube nicht, dass ich jetzt im Moment Konsequenzen ziehen kann! ich muss es irgendwie schaffen, dass ich in den nächsten Monaten noch in sein Handy schauen kann und mich normal verhalten... dann finde ich ehrlich raus, ob es mehr war, was es zu bedeuten hatte und woran ich bin! er kann mir sooo viel erzählen, wenn ich ihn damit konfrontiere! klar wird es eine verdammt harte Zeit aber ich glaube an uns und ich hoffe, dass er damit aufhört und das ganze einsieht!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 16:00

Im Moment ist es einfach zu hart...
... für mich! ich kann im moment noch keinen Schlussstrich ziehen! Ich weiss auch nicht, warum ich das nicht kann aber Fakt ist, dass ich zu sehr an ihm hänge!! ich habe so viel getan, wir passen so gut zusammen, wir haben oft über die Hofübernahme gesprochen usw...

es ist so hart!!!
klar mache ich mir im Moment was vor! ich hoffe einfach, dass ich auf diesem Weg die Wahrheit über ihn heraus finden kann! es ist keine sehr schmeichelhafte Vorstellung, über einige Monate in sein Handy zu schauen und zu leiden... aber auf einem anderen Weg finde ich nicht heraus, dass er damit vielleicht selber aufhört! ich möchte einfach nicht voreilig alles kaputt machen! was ist, wenn er jetzt einfach eine sehr schlechte Zeit hat, wenn er Angst hat usw... klar ist es keine Entschuldigung, aber ich kann nicht glauben, dass es nicht mehr passen sollte!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 16:09
In Antwort auf barb851

Aber genau...
... wenn ich jetzt mit diesen Zweifeln komme und ihn frage, was los ist und ob es eine andere gibt usw... dann wird er doch niemals die Nachrichten auf seinem Handy lassen, WENN er so weiter macht! dann löscht er einfach alles und verbirgt alles! er weiss ja nicht, dass ich jetzt seine SMS lese... aber danach wird er 100% alles löschen und sagen, es sei alles in Ordnung und er habe seinen Fehler eingesehen usw....

Ja ich weiss, dass man sich sicher sein muss! das war ich mir jetzt 4 Jahre auch! ich bin voll integriert auf dem Hof, ich mache alles für ihn, unsere Familien sind richtig eng verbunden... es hat alles so gut gepasst!!!!

warum musste ich diese Nachrichten sehen?????
klar sonst würde ich einfach unwissend das Arsch sein aber wenigschtens würde es mir dann gut gehen! ich glaube nicht, dass ich jetzt im Moment Konsequenzen ziehen kann! ich muss es irgendwie schaffen, dass ich in den nächsten Monaten noch in sein Handy schauen kann und mich normal verhalten... dann finde ich ehrlich raus, ob es mehr war, was es zu bedeuten hatte und woran ich bin! er kann mir sooo viel erzählen, wenn ich ihn damit konfrontiere! klar wird es eine verdammt harte Zeit aber ich glaube an uns und ich hoffe, dass er damit aufhört und das ganze einsieht!!!!!

Oh man..
ja du machst alles für ihn, dir liegt der hof auch am herzen.
aber denk doch mal an dich! sei von mir aus egoistisch
manche männer wissens halt einfach nicht zu schätzen was man für sie macht, lass dich nciht ausnutzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 16:18
In Antwort auf lipushka

Oh man..
ja du machst alles für ihn, dir liegt der hof auch am herzen.
aber denk doch mal an dich! sei von mir aus egoistisch
manche männer wissens halt einfach nicht zu schätzen was man für sie macht, lass dich nciht ausnutzen.

Dankeschön...
mir kommen gerade die Tränen!

mir liegt alles dort am Herzen! Seine Familie, die Tiere, unsere Beziehung, unsere 4 Jahre.... Es ist verdammt schwer!

Ich kann nicht egoistisch sein!!! verdammt, sonst wäre ich schon lange weg!! ich rede mir ein, dass es sich erledigt und dass ich nicht alles hinwerfen will wegen einem Kuss... Wenn er aber nicht mehr aufhört mit ihr zu schreiben und die SMS immer so eindeutig bleiben, dann muss ich gehen! aber ich muss für mich so stark sein, und die nächste Zeit abwarten! ich kann nicht anders, ich weiss dass ich blöd bin, ich weiss dass man sich nicht ausnutzen lassen sollte!!
es ist die erste Krise in unserer Beziehung und ich kann nicht einfach so Schluss machen! ich liebe ihn!
aber ich kann auch nicht damit leben, dass er das immer und immer wieder machen wird! und einsperren kann ich ihn auch nicht, wenn er nicht anders kann, dann sollte er wohl single bleiben und den Hof alleine übernehmen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 16:41
In Antwort auf barb851

Dankeschön...
mir kommen gerade die Tränen!

mir liegt alles dort am Herzen! Seine Familie, die Tiere, unsere Beziehung, unsere 4 Jahre.... Es ist verdammt schwer!

Ich kann nicht egoistisch sein!!! verdammt, sonst wäre ich schon lange weg!! ich rede mir ein, dass es sich erledigt und dass ich nicht alles hinwerfen will wegen einem Kuss... Wenn er aber nicht mehr aufhört mit ihr zu schreiben und die SMS immer so eindeutig bleiben, dann muss ich gehen! aber ich muss für mich so stark sein, und die nächste Zeit abwarten! ich kann nicht anders, ich weiss dass ich blöd bin, ich weiss dass man sich nicht ausnutzen lassen sollte!!
es ist die erste Krise in unserer Beziehung und ich kann nicht einfach so Schluss machen! ich liebe ihn!
aber ich kann auch nicht damit leben, dass er das immer und immer wieder machen wird! und einsperren kann ich ihn auch nicht, wenn er nicht anders kann, dann sollte er wohl single bleiben und den Hof alleine übernehmen!

Och mensch süße...
du musst aber auch bedenken, ob du ihm nachdem das vorgefallen ist, wieder vertrauen könntest?!
weil auf längerer sicht würde dass sowieso dann in die brüche gehen, keiner kann seine gefühle so lange unterdrücken.
auch wenn du jetzt vor hast, so zu tun als ob ncihts wär...ich könnte das nicht, ich wär total bockig und zickig zu meinem freund und würde ihm am liebsten das auto zerkratzen und was weiß ich was
dann würde er sich aber höchstwahrschenlich noch mehr von mir entfernen, weil er denken würde was ist denn jetzt in sie gefahren^^
aber ich kann einfach keine gefühle vorspielen, wenns mir schlecht geht, dann merkts jeder...ich weiß ja nciht wies bei dir ist.
ich würde mich an deiner stelle nciht mehr so an die beziehung klammern. er hat schon andere frauen betrogen die er geliebt hat, also ist er dazu fähig.
ich verstehs auch nciht wieso man das macht. wenn man jemanden liebt, dann sind doch die anderen egal....sollten sie zumindest sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 8:12

Doch ..
... ich kapiere sehr wohl was abläuft! er schreibt ihr tagtäglich Nachrichten und telefoniert auch noch mit ihr!

Ja das sagst du richtig, ich denke er will raus, er will den Reiz, das Abenteuer! er findet es super, dass sie so auf ihn steht, dass er andere Frauen haben könnte...
Aber mir gegenüber spielt er den treuen, lieben Freund, der mit mir eine Zukunft aufbauen möchte!

wir hatte 4 wunderbare Jahre zusammen! Ich weiss, dass ich naiv und blauäugig rüberkomme aber ich kann das nicht einfach wegwerfen! ich kann einfach nicht abschliessen und ihn los lassen! wir haben so viel gemeinsam, unsere Familien sind total verschweisst usw...
Wenn ich jetzt nach Hause zu meinen Eltern gehen würde, dann weiss ich nicht, ob er den Mut hätte, zu mir zu kommen und sich zu entschuldigen und mich zurück zu holen! er weiss dann, dass meine Eltern alles wissen und schämt sich in Grund und Boden und frisst wahrscheinlich alles in sich auf und gibt auf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 8:20
In Antwort auf lipushka

Och mensch süße...
du musst aber auch bedenken, ob du ihm nachdem das vorgefallen ist, wieder vertrauen könntest?!
weil auf längerer sicht würde dass sowieso dann in die brüche gehen, keiner kann seine gefühle so lange unterdrücken.
auch wenn du jetzt vor hast, so zu tun als ob ncihts wär...ich könnte das nicht, ich wär total bockig und zickig zu meinem freund und würde ihm am liebsten das auto zerkratzen und was weiß ich was
dann würde er sich aber höchstwahrschenlich noch mehr von mir entfernen, weil er denken würde was ist denn jetzt in sie gefahren^^
aber ich kann einfach keine gefühle vorspielen, wenns mir schlecht geht, dann merkts jeder...ich weiß ja nciht wies bei dir ist.
ich würde mich an deiner stelle nciht mehr so an die beziehung klammern. er hat schon andere frauen betrogen die er geliebt hat, also ist er dazu fähig.
ich verstehs auch nciht wieso man das macht. wenn man jemanden liebt, dann sind doch die anderen egal....sollten sie zumindest sein.

Guten morgen Lipushka...
... du bist toll! Herzlichen Dank für deine lieben Worte!

Ich könnte ihm nur wieder vertrauen, wenn er von sich aus jetzt bald das ganze beendet! ich kann nicht mehr jede Nacht rumschleichen und sein Handy klauen, um dann jedes Mal zu sehen, dass sie telefonieren und schreiben... Er muss damit aufhören! wie schaffe ich das? ich versuche jetzt schon seit einer Woche die tollste Freundin zu sein und hoffe, dass er es so einsieht! aber bis jetzt NICHTS! was kann ich tun??

Ja ich würde am liebsten ausrasten, ihm alles an den Kopf schmeissen, ausziehen... aber dass kann ich verdammt noch mal einfach nicht!! ich sehe ja was er schreibt und trotzdem liebe ich ihn noch von ganzem Herzen und habe die Hoffnung nicht aufgegeben!! warum nur?

ja, alle anderen sollten egal sein! bei mir ist es so!! und bei ihm bis jetzt auch! klar schaut man schönen menschen mal hinterher oder redet unter Freunden... aber so was??? ich kann nicht mehr!

gibt es denn gar keine Hoffnung, dass er damit aufhört und einsieht, was er macht! ich bin 100% überzeugt, dass er mich liebt und mich nicht verlieren will, aber er braucht im Moment den Reiz und die Anhimmlung dieser Frau!

ich weiss echt nicht mehr was tun!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 8:27
In Antwort auf barb851

Doch ..
... ich kapiere sehr wohl was abläuft! er schreibt ihr tagtäglich Nachrichten und telefoniert auch noch mit ihr!

Ja das sagst du richtig, ich denke er will raus, er will den Reiz, das Abenteuer! er findet es super, dass sie so auf ihn steht, dass er andere Frauen haben könnte...
Aber mir gegenüber spielt er den treuen, lieben Freund, der mit mir eine Zukunft aufbauen möchte!

wir hatte 4 wunderbare Jahre zusammen! Ich weiss, dass ich naiv und blauäugig rüberkomme aber ich kann das nicht einfach wegwerfen! ich kann einfach nicht abschliessen und ihn los lassen! wir haben so viel gemeinsam, unsere Familien sind total verschweisst usw...
Wenn ich jetzt nach Hause zu meinen Eltern gehen würde, dann weiss ich nicht, ob er den Mut hätte, zu mir zu kommen und sich zu entschuldigen und mich zurück zu holen! er weiss dann, dass meine Eltern alles wissen und schämt sich in Grund und Boden und frisst wahrscheinlich alles in sich auf und gibt auf!

Es tut mir sehr leid für Dich
eines hast Du aber nicht verstanden. Er will nicht wissen, dass er andere haben könnte. Wahrscheinlich HAT er sie. Und das ist der UNterschied. Jeder flirtet mal. Der eine mehr, der andere weniger. Aber was er ihr schreibt und über welchen Zeitraum hinweg lässt mich kaum glauben, dass es nur darum geht den eigenen Marktwert zu fühlen.
Sprich ihn drauf an. Du kannst das ohnehin nicht immer für dich behalten. Je nach dem, wie er dann reagiert kannst Du entscheiden, wie es weiter geht. Aber ihr könnt dieses Problem, wenn überhaupt, nur gemeinsam lösen. Wenn Du einfach abwartest und er beendet es irgendwann, dann beginnt es ein andermal von vorne. Es hatte ja schließlich keinerlei Konsequenzen für ihn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 13:36
In Antwort auf lupita_838797

Es tut mir sehr leid für Dich
eines hast Du aber nicht verstanden. Er will nicht wissen, dass er andere haben könnte. Wahrscheinlich HAT er sie. Und das ist der UNterschied. Jeder flirtet mal. Der eine mehr, der andere weniger. Aber was er ihr schreibt und über welchen Zeitraum hinweg lässt mich kaum glauben, dass es nur darum geht den eigenen Marktwert zu fühlen.
Sprich ihn drauf an. Du kannst das ohnehin nicht immer für dich behalten. Je nach dem, wie er dann reagiert kannst Du entscheiden, wie es weiter geht. Aber ihr könnt dieses Problem, wenn überhaupt, nur gemeinsam lösen. Wenn Du einfach abwartest und er beendet es irgendwann, dann beginnt es ein andermal von vorne. Es hatte ja schließlich keinerlei Konsequenzen für ihn.

Ich weiss...
... dass sie sich geküsst haben. er schreibt, dass sie hübsch und heiss ist... aber ich weiss, dass sie bis jetzt keinen Sex hatten. Aber du hast natürlich Recht... Er hätte schon an Karneval nach dem Kuss gewusst, dass er andere haben KANN! aber das hat ihm anscheinend nicht gereicht!
Ich weiss überhaupt nicht mehr was ich denken soll! Warum macht er es dann? Warum braucht er das? die Bestätigung hätte er doch jetzt schon lange erhalten? Ist es der Reiz, ist sie besser als ich? was ist es? und warum sagt er mir, dass er mich liebt und alles! und dieser Frau kann er nicht einmal sagen, dass er eine Freundin hat, er sagt, dass er keine Vorstellungen vom Leben hat... er hintergeht mich und sie!!! meinst du, es würde etwas bringen, wenn sie erfahren würde, dass er seit 4 Jahren eine Freundin hat? aber dann macht er das vielleicht in 2 Jahren einfach wieder und ich habe keine Lust, mein ganzes Leben im Handy des Partners zu schnüffeln! meine Hoffnung wäre gewesen, dass er es beendet und einsieht, dass er auf dem Holzweg ist!

Ja das ist klar... Gespräch wäre das beste! aber dann muss ich ihm sagen, dass ich die Nachrichten gelesen habe und dann können wir bestimmt nicht normal miteinander reden! ich hätte gehofft, dass er es beendet, dass ich sehe, dass er doch ein Gewissen hat und dann hätte ich ihn darauf angesprochen... aber ich weiss, dass es nur in meinem Kopf möglich ist! Es kann auch ein halbes Jahr oder länger dauern und ich kann nicht jede Nacht sein Handy durchwühlen!

Ich hatte einfach so gehofft, dass er es jetzt und zwar jetzt einsieht und damit aufhört! das hätte mir das Vertrauen wieder ein wenig zurück gebracht... ich hätte dann gesehen, dass er wirklich gemerkt hat, dass er scheisse baut!

Ich denke auch nicht, dass er so was machen würde, wenn er wissen würde, dass unsere Beziehung auf dem Spiel steht! aber das ist ja das Problem... Er weiss es nicht und er hat seinen Spass!!

Wenn ich so meine Zeilen lese, glaube ich einfach nicht, dass ich das bin!! wir waren immer so glücklich und haben echt immer über eine gemeinsame Zukunft gesprochen! ich kann das nicht einfach so streichen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 18:54
In Antwort auf barb851

Guten morgen Lipushka...
... du bist toll! Herzlichen Dank für deine lieben Worte!

Ich könnte ihm nur wieder vertrauen, wenn er von sich aus jetzt bald das ganze beendet! ich kann nicht mehr jede Nacht rumschleichen und sein Handy klauen, um dann jedes Mal zu sehen, dass sie telefonieren und schreiben... Er muss damit aufhören! wie schaffe ich das? ich versuche jetzt schon seit einer Woche die tollste Freundin zu sein und hoffe, dass er es so einsieht! aber bis jetzt NICHTS! was kann ich tun??

Ja ich würde am liebsten ausrasten, ihm alles an den Kopf schmeissen, ausziehen... aber dass kann ich verdammt noch mal einfach nicht!! ich sehe ja was er schreibt und trotzdem liebe ich ihn noch von ganzem Herzen und habe die Hoffnung nicht aufgegeben!! warum nur?

ja, alle anderen sollten egal sein! bei mir ist es so!! und bei ihm bis jetzt auch! klar schaut man schönen menschen mal hinterher oder redet unter Freunden... aber so was??? ich kann nicht mehr!

gibt es denn gar keine Hoffnung, dass er damit aufhört und einsieht, was er macht! ich bin 100% überzeugt, dass er mich liebt und mich nicht verlieren will, aber er braucht im Moment den Reiz und die Anhimmlung dieser Frau!

ich weiss echt nicht mehr was tun!!

Hallo barb
alsoo, ich denke es ist unumgänglich ihn darauf anzusprechen.
du kannst nicht tatenlos abwarten und darauf hoffen, dass er von alleine aufhört. je mehr zeit verstreicht desto schlimmer wirds, er kann schön ungestört mit ihr schreiben, und je länger er das macht, desto eher steigt die chance, dass sich da gefühle entwickeln. wenn du jetzt deinen mut zusammen nimmst und ihm das an den kopf knallst, was glaubst du was er dann für nen schock bekommt
aber je länger du damit wartest, desto schwerer wirds auch für ihn von dieser frau loszulassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2010 um 10:13
In Antwort auf lipushka

Hallo barb
alsoo, ich denke es ist unumgänglich ihn darauf anzusprechen.
du kannst nicht tatenlos abwarten und darauf hoffen, dass er von alleine aufhört. je mehr zeit verstreicht desto schlimmer wirds, er kann schön ungestört mit ihr schreiben, und je länger er das macht, desto eher steigt die chance, dass sich da gefühle entwickeln. wenn du jetzt deinen mut zusammen nimmst und ihm das an den kopf knallst, was glaubst du was er dann für nen schock bekommt
aber je länger du damit wartest, desto schwerer wirds auch für ihn von dieser frau loszulassen...

Guten Morgen Du...
... Lieben Dank für deinen Beitrag!

wenn er aber von alleine aufhören würde, dann wüsste ich, dass ich ihm in Zukunft wieder mehr vertrauen könnte... dann hätte ich gesehen, dass er den Fehler selber einsieht! wenn ich aber diejenige bin, die das ganze beendet, dann weiss ich doch nie, ob er nicht weiter macht oder in Zukunft nicht wieder macht!

ich wünsche mir im Moment nichts auf dieser Welt so sehr, als dass er den Fehler einsieht und damit aufhört! nichts würde mich glücklicher machen, weder geld noch job noch ferien GAR NICHTS!!! kann ich dem nicht irgendwie nachhelfen?

ich könnte dieser Frau auch schreiben, dass er seit 4 Jahren eine Freundin hat... aber dann würde auch ich das ganze wieder beenden und ich weiss ja nicht, ob er nachher nicht wieder schreibt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2010 um 12:01
In Antwort auf barb851

Guten Morgen Du...
... Lieben Dank für deinen Beitrag!

wenn er aber von alleine aufhören würde, dann wüsste ich, dass ich ihm in Zukunft wieder mehr vertrauen könnte... dann hätte ich gesehen, dass er den Fehler selber einsieht! wenn ich aber diejenige bin, die das ganze beendet, dann weiss ich doch nie, ob er nicht weiter macht oder in Zukunft nicht wieder macht!

ich wünsche mir im Moment nichts auf dieser Welt so sehr, als dass er den Fehler einsieht und damit aufhört! nichts würde mich glücklicher machen, weder geld noch job noch ferien GAR NICHTS!!! kann ich dem nicht irgendwie nachhelfen?

ich könnte dieser Frau auch schreiben, dass er seit 4 Jahren eine Freundin hat... aber dann würde auch ich das ganze wieder beenden und ich weiss ja nicht, ob er nachher nicht wieder schreibt!!

Guten morgen
ja klar versteh ich, dass es ein idealfall wäre, wenn er von alleine damit aufhören würde aber manchmal muss man halt selbst um die beziehung kämfen. und du musst ihm auch zeigen, dass er sowas nicht mit dir machen kann und darf! manche männer brauchen halt erst was aufn kopf um zu verstehen, dass sie so nicht weiter machen dürfen. ich habe letztens einen spruch gelesen- "der einzige fehler an einer frau wenn sie verliebt ist, ist dass sie ihren wert vergisst"
wenn du sowas tatenlos mit dir machen lässt, ohne konsequenzen für ihn deinerseits..joa..wieso sollte er sich dann ändern..irgendwann tanzt er dir noch auf den kopf..wenn du verstehst was ich meine.
der frau würde ich nciht schreiben, auch wenns so verlockend ist. wenns dann nicht sie ist, wirds halt ne andere. es liegt an deinem freund sich zu ändern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2010 um 13:43
In Antwort auf lipushka

Guten morgen
ja klar versteh ich, dass es ein idealfall wäre, wenn er von alleine damit aufhören würde aber manchmal muss man halt selbst um die beziehung kämfen. und du musst ihm auch zeigen, dass er sowas nicht mit dir machen kann und darf! manche männer brauchen halt erst was aufn kopf um zu verstehen, dass sie so nicht weiter machen dürfen. ich habe letztens einen spruch gelesen- "der einzige fehler an einer frau wenn sie verliebt ist, ist dass sie ihren wert vergisst"
wenn du sowas tatenlos mit dir machen lässt, ohne konsequenzen für ihn deinerseits..joa..wieso sollte er sich dann ändern..irgendwann tanzt er dir noch auf den kopf..wenn du verstehst was ich meine.
der frau würde ich nciht schreiben, auch wenns so verlockend ist. wenns dann nicht sie ist, wirds halt ne andere. es liegt an deinem freund sich zu ändern.

Deine Hilfe schätze ich sehr...
... sowieso seid ihr alle einfach toll hier! Lieben Dank für euere Geduld und Zeit!

Es wäre wirklich ein Idealfall ja! wenn er in den nächsten Tagen aufhören würde damit und fertig!! einfach einsehen, dass die Beziehung zu wichtig ist! Klar ist das eine Wunschvorstellung aber es ist der grösste meines Herzens!!

der Spruch ist toll! das ist eine Aussage, die genau zutrifft! so ist es und so wird es wahrscheinlich immer sein!

Klar möchte ich ihm zeigen, dass er so nicht mit mir umgehen kann!!! ich möchte ihn am liebsten ohrfeigen und richtig ausflippen! ich möchte ihm auch sagen, was ich davon halte und wie weh er mir tut! meine Angst ist es einfach, dass er danach trotzdem immer wieder weitermacht! und dann ist es vielleicht dann so, dass er jede Nachricht auf dem Handy löscht! weisst du wie ich meine? dann werde ich vielleicht nie wieder die Gelegenheit haben, zu sehen, ob es wirklich etwas gebracht hat, ob er sich wirklich geändert hat! Ich weiss, das tönt ziemlich abgebrüht und ich bin eigentlich nicht so aber diese Situation macht mich noch zu einer Bestie!!!
Ich hatte einmal ein Gespräch nach Karneval mit ihm, da habe ich aber noch nichts gewusst... Wir haben über andere Frauen geredet und er hat gesagt, dass ihn keine andere Frau "interessieren" würde, es sei mehr einfach "kindisch tun" und ein Lehrer habe ihnen einmal gesagt, dass Männer Jäger und Sammler seien... Nun toll! Was soll ich da verstehen? Ich hätte ihm einfach nie zugetraut, dass er so ist!
Aber ändert er sich auch, wenn ich ihn damit konfrontiere? Wird es dann besser oder gibt es einen riesigen Streit? Ich habe Angst, dass so alles kaputt geht!

Und wie soll ich ihm das sagen? Wir können bestimmt nicht normal miteinander reden und er wird absolut nichts einsehen, wenn ich ihm sage, dass ich seine SMS gelesen habe! Dann könnte ich auch gleich gehen... Weil dann würde er auf stur stellen, ich hätte keine richtigen Aussagen von ihm und er würde mir noch anschwärzen, dass ich sein Handy durchsuche!

Ja er muss sich ändern!!! Aber ich finde es so unendlich schlimm, dass er das nicht selber merkt, dass er unsere Beziehung aufs Spiel setzt, dass er mich so verarscht, dass er keinen Respekt hat, dass ihm unsere Zukunft egal ist! obwohl auf der anderen Seite denke ich genau das auch nicht, er weiss ja nicht, dass ich Bescheid weiss und hofft vermutlich schon auf eine Zukunft und liebt mich auch! es ist einfach so, dass er etwas aufregendes braucht, die Besätigung, das neue.... das ist nicht in Ordnung und brutal schlimm aber ich denke dennoch, dass er mich liebt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2010 um 14:44

Sprich ihn..
...drauf an, Du hälst das sowieso nicht auf Dauer durch. Irgendwann aus eine Situation oder Frage heraus wird es Dir sagen und dann wird es Dir denn Boden unter den Füßen weg reißen, obwohl Du's eigentlich schon wusstes.

Das ist schlimm und du wirst Dich fragen warum??? Aber dafür gibt es keine Antwort! Es ist eine Frage des Charakters und der vielen kleinen Umstände, die alleine harmlos wirken, aber zusammen zu solch einen Verhalten führen können.

Mir ist ähnliches passiert, wir waren fast 6 Jahre zusammen und haben sogar ne kleine Tochter. Er hat mich betrogen und sich letztendlich noch nicht mal bei mir Entschuldigt, geschweige denn um uns gekämpft. Und das bei dem Menschen wo ich glaubte das er es wirklich nie tun würde, das unsere Bindung etwas Besonderes sei...ich hätte alles für ihn getan, wirklich alles...was macht er betrügt mich im letzten Jahr auf Geschäftsreise in Paris am Muttertag (Was für ein Ironie!!)

Die Trennung wird weh tun und Dir Deine Familie, Zuhause und Freunde nehmen, aber so wie ich das lese ist es nicht mehr zu vermeiden. Es sei denn Du versuchst es ein letztesmal mit der Wahrheit, dass Du so nämlich nicht weiter leben kannst und willst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2010 um 15:28
In Antwort auf barb851

Ich weiss...
... dass sie sich geküsst haben. er schreibt, dass sie hübsch und heiss ist... aber ich weiss, dass sie bis jetzt keinen Sex hatten. Aber du hast natürlich Recht... Er hätte schon an Karneval nach dem Kuss gewusst, dass er andere haben KANN! aber das hat ihm anscheinend nicht gereicht!
Ich weiss überhaupt nicht mehr was ich denken soll! Warum macht er es dann? Warum braucht er das? die Bestätigung hätte er doch jetzt schon lange erhalten? Ist es der Reiz, ist sie besser als ich? was ist es? und warum sagt er mir, dass er mich liebt und alles! und dieser Frau kann er nicht einmal sagen, dass er eine Freundin hat, er sagt, dass er keine Vorstellungen vom Leben hat... er hintergeht mich und sie!!! meinst du, es würde etwas bringen, wenn sie erfahren würde, dass er seit 4 Jahren eine Freundin hat? aber dann macht er das vielleicht in 2 Jahren einfach wieder und ich habe keine Lust, mein ganzes Leben im Handy des Partners zu schnüffeln! meine Hoffnung wäre gewesen, dass er es beendet und einsieht, dass er auf dem Holzweg ist!

Ja das ist klar... Gespräch wäre das beste! aber dann muss ich ihm sagen, dass ich die Nachrichten gelesen habe und dann können wir bestimmt nicht normal miteinander reden! ich hätte gehofft, dass er es beendet, dass ich sehe, dass er doch ein Gewissen hat und dann hätte ich ihn darauf angesprochen... aber ich weiss, dass es nur in meinem Kopf möglich ist! Es kann auch ein halbes Jahr oder länger dauern und ich kann nicht jede Nacht sein Handy durchwühlen!

Ich hatte einfach so gehofft, dass er es jetzt und zwar jetzt einsieht und damit aufhört! das hätte mir das Vertrauen wieder ein wenig zurück gebracht... ich hätte dann gesehen, dass er wirklich gemerkt hat, dass er scheisse baut!

Ich denke auch nicht, dass er so was machen würde, wenn er wissen würde, dass unsere Beziehung auf dem Spiel steht! aber das ist ja das Problem... Er weiss es nicht und er hat seinen Spass!!

Wenn ich so meine Zeilen lese, glaube ich einfach nicht, dass ich das bin!! wir waren immer so glücklich und haben echt immer über eine gemeinsame Zukunft gesprochen! ich kann das nicht einfach so streichen!

Hallo
DU tust mir wirklich unendlich leid. Ich kann mir vorstellen, wie schrecklich Du Dich fühlst und dass Du wie gelähmt durchs Leben läuftst und nicht mehr weißt, wie Du damit umgehen sollst. Wenn Du jemand zum reden brauchst schreib mir eine PN.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2010 um 15:55
In Antwort auf rica_12504320

Sprich ihn..
...drauf an, Du hälst das sowieso nicht auf Dauer durch. Irgendwann aus eine Situation oder Frage heraus wird es Dir sagen und dann wird es Dir denn Boden unter den Füßen weg reißen, obwohl Du's eigentlich schon wusstes.

Das ist schlimm und du wirst Dich fragen warum??? Aber dafür gibt es keine Antwort! Es ist eine Frage des Charakters und der vielen kleinen Umstände, die alleine harmlos wirken, aber zusammen zu solch einen Verhalten führen können.

Mir ist ähnliches passiert, wir waren fast 6 Jahre zusammen und haben sogar ne kleine Tochter. Er hat mich betrogen und sich letztendlich noch nicht mal bei mir Entschuldigt, geschweige denn um uns gekämpft. Und das bei dem Menschen wo ich glaubte das er es wirklich nie tun würde, das unsere Bindung etwas Besonderes sei...ich hätte alles für ihn getan, wirklich alles...was macht er betrügt mich im letzten Jahr auf Geschäftsreise in Paris am Muttertag (Was für ein Ironie!!)

Die Trennung wird weh tun und Dir Deine Familie, Zuhause und Freunde nehmen, aber so wie ich das lese ist es nicht mehr zu vermeiden. Es sei denn Du versuchst es ein letztesmal mit der Wahrheit, dass Du so nämlich nicht weiter leben kannst und willst!

Lieben Dank für deine Antwort..
... das hilft mir sehr.

Aber wie soll ich ihn ansprechen? Wenn ich ihm sage, dass ich seine SMS gelesen habe, dann können wir nicht mehr in Ruhe reden und über unser Problem sprechen!

Da hast du wahrscheinlich Recht. Ich glaube auch, dass er im Moment einfach ein Tief in seinem Leben hat, er hängt ein wenig durch und ist überhaupt nicht mehr motiviert! so kenne ich diesen Menschen gar nicht! Ich denke nicht, dass sein Verhalten unbedingt mit mir und unserer Beziehung zu tun haben muss aber das kann das Ganze auch nicht ungeschehen machen!

ou das tut mir sehr leid für Dich. Hast du ihn sofort verlassen? Wie hast du es denn rausgekriegt?

Ich würde auch ALLES für ihn tun! alle Leute, die uns kennen, vor allem unsere Familien würden es bestimmt nicht begreifen, dass er sowas getan hat! ich mache alles, helfe ihm jeden Tag und würde alles für ihn aufgeben! aber meine Hoffnung, dass er um mich kämpft und sich entschuldigt ist auch nicht so gross! er ist ziemlich stur und reagiert in solchen Situationen oft sehr unangemessen! ich habe Angst... Ich möchte nicht, dass es fertig ist! WARUM verdammt noch mal macht er so was?

Es ist eben nicht so, dass er mit ihr geschlafen hat! ich weiss auch nicht, ob er es wirklich machen würde oder sich jetzt einfach an den Nachrichten "aufgeilt"... ich weiss nicht, ob er so wenig respekt hätte und wirklich mit einer Anderen schlafen würde! es war ein Kuss und das könnte ich ihm verzeihen! Aber es muss trotzdem irgendwann besprochen werden und ich hätte mir gewünscht, dass er mir die Wahrheit sagt und damit aufhört!!

Die Wahrheit wäre natürlich am besten! aber ich habe Angst vor der Reaktion, vor dem was folgt! Ich hätte das Ganze gar nicht erst erfahren dürfen!!!! Klar sollte man die Augen nicht schliessen aber ich war 4 Jahre sehr glücklich und jetzt das!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2010 um 16:11
In Antwort auf lupita_838797

Hallo
DU tust mir wirklich unendlich leid. Ich kann mir vorstellen, wie schrecklich Du Dich fühlst und dass Du wie gelähmt durchs Leben läuftst und nicht mehr weißt, wie Du damit umgehen sollst. Wenn Du jemand zum reden brauchst schreib mir eine PN.

Ja
das stimmt! Mich interessiert im Moment nichts, ich habe keine Freude, ich bin wie gelähmt, ich glaube es nicht, ich bin traurig, könnte ewig heulen, bin zutiefst enttäuscht...
Ich hätte das niemals gedacht, komme mir vor wie in einem schlechten Film, wie wenn es nicht real wäre!!
Scheisse!!! Warum macht er alles kaputt? Ist ihm denn gar nichts wichtig??????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 8:16

Es ist unglaublich...
... welche Gefühle ein Mensch haben kann!!

Ich kann überhaupt nicht beschreiben wie ich mich fühle! auf einer Seite bin ich sehr wütend, enttäuscht, gekränkt, eifersüchtig, traurig... auf der anderen Seite hoffe ich jedoch, dass wir das wieder hin kriegen, glaube ich an uns, liebe ich ihn über alles, kann ich die letzten 4 Jahre nicht so wegwerfen, kann ich ihn nicht verlassen, hänge ich zu sehr am Ganzen, vermisse ich ihn jede Sekunde!!!

Es ist ein Gefühlschaos mit dem ich nicht umgehen kann! ich hoffe einfach immer noch, dass er das ganze beendet und zur Vernunft kommt und sonst werde ich ihn schon ziemlich bald in die Schranken weisen!!!!

ich liebe ihn doch so sehr, wir haben etwas besonderes aufgebaut, wir haben die Wohnung, bei der er sich Mühe gegeben hat, wir haben über unsere Zukunft gesprochen, wir wollten alles zusammen übernehmen und glücklich werden.... Wie kann er das aufs Spiel setzen?? auch wenn er gar nicht weiss, dass ich etwas ahne, müsste ihm doch klar sein, dass man sowas nicht macht, wenn man eine Freundin hat!!!
Er fährt auf zwei Gleisen und hat nicht einmal ein schlechtes Gewissen... Ich weiss, dass sie keinen Sex hatten, aber sie schreiben täglich.... was will er???

Ich weiss, dass er aus allen Wolken fallen würde, wenn ich ihm sagen würde, dass ich alles weiss und nicht mehr kann! Er wäre am Boden zerstört wenn ich Schluss machen würde! aber warum überlegt er sich das nicht jetzt im Moment, oder bevor er eine andere küsst?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 8:49

Man (Mann)..
...weiß leider erst was man hatte, wenn man es verloren hat!

Und so scheint es bei Euch zu sein, vielleicht muss Euch das wiederverfahren und vorallem ihm, damit ihr auch wirklich eine Chance habt und wieder von vorne anfangen könnte.

WEIL selbst wenn er es jetzt Dir zu liebe lässt, ist ein ganz großer Vertrauensbruch in der Beziehung und daran wird sie früher oder später zerbrechen. Aber wenn er Dich verloren hat und um Dich kämpft, weißt Du das er Dich wirklich liebt und es wahrscheinlich niewieder tun wird! Dann habt ihr noch ne Chance, aber dazu muss er erstmal das Gefühl bzw. die Panik fühlen Dich zu verlieren.

Das wird das Beste sein, sonst denke ich wirklich das ihr es nicht schaft, so sehr Du Dir das auch wünschen tust!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 9:01
In Antwort auf barb851

Lieben Dank für deine Antwort..
... das hilft mir sehr.

Aber wie soll ich ihn ansprechen? Wenn ich ihm sage, dass ich seine SMS gelesen habe, dann können wir nicht mehr in Ruhe reden und über unser Problem sprechen!

Da hast du wahrscheinlich Recht. Ich glaube auch, dass er im Moment einfach ein Tief in seinem Leben hat, er hängt ein wenig durch und ist überhaupt nicht mehr motiviert! so kenne ich diesen Menschen gar nicht! Ich denke nicht, dass sein Verhalten unbedingt mit mir und unserer Beziehung zu tun haben muss aber das kann das Ganze auch nicht ungeschehen machen!

ou das tut mir sehr leid für Dich. Hast du ihn sofort verlassen? Wie hast du es denn rausgekriegt?

Ich würde auch ALLES für ihn tun! alle Leute, die uns kennen, vor allem unsere Familien würden es bestimmt nicht begreifen, dass er sowas getan hat! ich mache alles, helfe ihm jeden Tag und würde alles für ihn aufgeben! aber meine Hoffnung, dass er um mich kämpft und sich entschuldigt ist auch nicht so gross! er ist ziemlich stur und reagiert in solchen Situationen oft sehr unangemessen! ich habe Angst... Ich möchte nicht, dass es fertig ist! WARUM verdammt noch mal macht er so was?

Es ist eben nicht so, dass er mit ihr geschlafen hat! ich weiss auch nicht, ob er es wirklich machen würde oder sich jetzt einfach an den Nachrichten "aufgeilt"... ich weiss nicht, ob er so wenig respekt hätte und wirklich mit einer Anderen schlafen würde! es war ein Kuss und das könnte ich ihm verzeihen! Aber es muss trotzdem irgendwann besprochen werden und ich hätte mir gewünscht, dass er mir die Wahrheit sagt und damit aufhört!!

Die Wahrheit wäre natürlich am besten! aber ich habe Angst vor der Reaktion, vor dem was folgt! Ich hätte das Ganze gar nicht erst erfahren dürfen!!!! Klar sollte man die Augen nicht schliessen aber ich war 4 Jahre sehr glücklich und jetzt das!!!

Ich denke
schon das Du ihm sagen musst, dass Du seine SMSen gelesen hast. Ist ja auch weit aus weniger schlimm als das was er machst.

Pass auf, wenn Du wirklich angst das es aus dem Ruder läuft. Dann schreibe ihm einen Brief, lege ihm alles da, Deine Ängste, Deine Gefühle, Deine Zeit in den letzten Tagen und Wochen, das es für Dich zur Zeit die Hölle ist! Aber bitte ihm (am besten am Anfang) diesen Brief erst in Ruhe zu lesen, dann soll er sich darüber Gedanken machen und dann setzt ihr euch zusammen und seht was daraus wird und ob vielleicht doch erstmal ein räumliche Trennung gut wäre oder oder...

Was mich betrifft, ich habe auch oft in sein Handy geschaut (einfach aus misstrauen) Naja und eines Tages als er gerade im Krankenhaus war und ich meine E-Mails abfragen wollte, sah ich neben dem Rechner eine CD-Rom liegen -umgedreht -. Ich hatte gleich ein schlechtes Gefühl als ich die sah, naja ich steckte sie in den Rechner und schaute sie mir an. Fotos mit ihm und einer Frau, sehr vertraut, sie waren im Flugzeug und in Paris (wo er angeblich geschäftlich war). Das war letztes Jahr Muttertagswochenende und er hatte es nicht mal geschafft mir nen Muttertagsgruß zu senden, so beschäftigt war er...jetzt weiß ich auch womit!!!! Ich habe die Bilder dann ca !1 Monat später entdeckt. Ic bin in ein ganz tiefes Loch gefallen und habe auch wirklich lange daran zu kanbbern gehabt, aber vor kurzem die Kurve bekommen. Ich muss leider auch sagen das ich viel verloren habe, Haus, Hof, Garten, Tiere, seine Familie (war mir sehr Wichtig) und einen Steifsohn! Zusätzlich haben wir noch ein Kind zusammen! Was soll ich sagen er hat nicht um uns gekämpft, ich habe es versucht aber bin gescheitert.

Es gibt nen tollen Spruch, der mir sehr die Augen geöffnet hat:

"Zurückweisung heißt: Gott schützt Dich", nicht das ich an Gott glaube, aber ich finde er hat sehr viel Wahres!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 9:09
In Antwort auf rica_12504320

Man (Mann)..
...weiß leider erst was man hatte, wenn man es verloren hat!

Und so scheint es bei Euch zu sein, vielleicht muss Euch das wiederverfahren und vorallem ihm, damit ihr auch wirklich eine Chance habt und wieder von vorne anfangen könnte.

WEIL selbst wenn er es jetzt Dir zu liebe lässt, ist ein ganz großer Vertrauensbruch in der Beziehung und daran wird sie früher oder später zerbrechen. Aber wenn er Dich verloren hat und um Dich kämpft, weißt Du das er Dich wirklich liebt und es wahrscheinlich niewieder tun wird! Dann habt ihr noch ne Chance, aber dazu muss er erstmal das Gefühl bzw. die Panik fühlen Dich zu verlieren.

Das wird das Beste sein, sonst denke ich wirklich das ihr es nicht schaft, so sehr Du Dir das auch wünschen tust!

Völlig richtig...
... das ist wirklich so im Leben!! Ich habe nur Angst, dass wir uns verlieren und nicht wieder finden! Ich weiss aber ganz genau, dass es bei meinem Freund so wäre! Ich weiss aber auch, dass er sehr stur und kindisch reagieren kann... Ich habe Angst, dass er dann völlig abblockt und sagt, dann solle ich doch gehen und gar nicht mehr mit sich reden lässt! so einen Schluss möchte ich nicht haben, aber so wie ich ihn kenne, wird er nicht bei meiner Familie angekrochen kommen und mich um Verzeihung bitten! Unsere Familien sind soooo eng verbunden und er würde sich so was von schämen, wenn er meinen Eltern und meinen 3 Brüdern unter die Augen treten müsste und um mich betteln müsste! Da schätze ich ihn schon eher so ein, dass er es einfach schlucken würde und lieber unglücklich wäre und mich eben einfach verloren hätte!

ich weiss genau, dass du Recht hast... Ich weiss auch, dass ich das nicht mit mir machen lassen soll, ich weiss, dass ich mir zu schade bin... Aber ich weiss nicht, ob er um mich kämpfen würde! nicht weil er mich nicht liebt... daran glaube ich sehr fest, aber weil er sich zutiefst schämen würde!! er ist ein Mensch, der lieber alles in sich hinein frisst und er wurde von einer Frau schon einmal ziemlich verletzt und ist sowiso nicht so einfach in solchen Themen... Er würde es hinnehmen, glaube ich!

Ich habe so brutale Angst! Warum ist das Leben so hart? Wir haben über Kinder und Zukunft gesprochen!! Mir ist aber auch bewusst, dass unsere Situation mit drei Generationen in einem Haus, mit dem Betrieb usw nicht immer ganz einfach ist und vor einer Woche ist noch sein lieber, treuer Hund überfahren worden, der 10 Jahre lang sein bester Freund war... es ist einfach ziemlich viel im Moment und wahrscheinlich fühlt er sich auch langsam von seinen Eltern unter Druck gesetzt, weil er bald übernehmen soll, weil sie eine Heirat und Kinder "erwarten" und auch darauf hoffen usw... Ihm wurde das alles zu viel und ich kann es sogar ein Stück weit verstehen, aber deshalb muss er doch nicht MIR weh tun! Gut das weiss er ja nicht direkt, aber er sollte an mich denken, wenn er mit dieser Frau schreibt und telefoniert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 9:25
In Antwort auf barb851

Völlig richtig...
... das ist wirklich so im Leben!! Ich habe nur Angst, dass wir uns verlieren und nicht wieder finden! Ich weiss aber ganz genau, dass es bei meinem Freund so wäre! Ich weiss aber auch, dass er sehr stur und kindisch reagieren kann... Ich habe Angst, dass er dann völlig abblockt und sagt, dann solle ich doch gehen und gar nicht mehr mit sich reden lässt! so einen Schluss möchte ich nicht haben, aber so wie ich ihn kenne, wird er nicht bei meiner Familie angekrochen kommen und mich um Verzeihung bitten! Unsere Familien sind soooo eng verbunden und er würde sich so was von schämen, wenn er meinen Eltern und meinen 3 Brüdern unter die Augen treten müsste und um mich betteln müsste! Da schätze ich ihn schon eher so ein, dass er es einfach schlucken würde und lieber unglücklich wäre und mich eben einfach verloren hätte!

ich weiss genau, dass du Recht hast... Ich weiss auch, dass ich das nicht mit mir machen lassen soll, ich weiss, dass ich mir zu schade bin... Aber ich weiss nicht, ob er um mich kämpfen würde! nicht weil er mich nicht liebt... daran glaube ich sehr fest, aber weil er sich zutiefst schämen würde!! er ist ein Mensch, der lieber alles in sich hinein frisst und er wurde von einer Frau schon einmal ziemlich verletzt und ist sowiso nicht so einfach in solchen Themen... Er würde es hinnehmen, glaube ich!

Ich habe so brutale Angst! Warum ist das Leben so hart? Wir haben über Kinder und Zukunft gesprochen!! Mir ist aber auch bewusst, dass unsere Situation mit drei Generationen in einem Haus, mit dem Betrieb usw nicht immer ganz einfach ist und vor einer Woche ist noch sein lieber, treuer Hund überfahren worden, der 10 Jahre lang sein bester Freund war... es ist einfach ziemlich viel im Moment und wahrscheinlich fühlt er sich auch langsam von seinen Eltern unter Druck gesetzt, weil er bald übernehmen soll, weil sie eine Heirat und Kinder "erwarten" und auch darauf hoffen usw... Ihm wurde das alles zu viel und ich kann es sogar ein Stück weit verstehen, aber deshalb muss er doch nicht MIR weh tun! Gut das weiss er ja nicht direkt, aber er sollte an mich denken, wenn er mit dieser Frau schreibt und telefoniert!

Du hast nen denke Fehler!
Schau mal er macht den Mist, also muss er auch über seinen SChatten springen und angekrochen kommen. Es kann doch nicht sein das Du nichts unternimmts nur um ihn nicht zu verlieren. Überleg doch mal was er macht?! Bring ihn dazu zu handeln und das tut er nur wenn Du ihm die Karten auf dem Tisch legst.

Und noch einmal, sei froh das ihr noch keine Kinder habt!!!

Und ja der Druck von ELtern kann auch mit Schuld sein, aber das entschuldigt sein verhalten nicht. Ganz im Gegenteil, es ist noch viel schlimmer bei so ein bisschen Druck gleich in so eine Schiene zu fahren. Das leben birgt noch viel schlimmeres und was macht er dann???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 10:25
In Antwort auf rica_12504320

Ich denke
schon das Du ihm sagen musst, dass Du seine SMSen gelesen hast. Ist ja auch weit aus weniger schlimm als das was er machst.

Pass auf, wenn Du wirklich angst das es aus dem Ruder läuft. Dann schreibe ihm einen Brief, lege ihm alles da, Deine Ängste, Deine Gefühle, Deine Zeit in den letzten Tagen und Wochen, das es für Dich zur Zeit die Hölle ist! Aber bitte ihm (am besten am Anfang) diesen Brief erst in Ruhe zu lesen, dann soll er sich darüber Gedanken machen und dann setzt ihr euch zusammen und seht was daraus wird und ob vielleicht doch erstmal ein räumliche Trennung gut wäre oder oder...

Was mich betrifft, ich habe auch oft in sein Handy geschaut (einfach aus misstrauen) Naja und eines Tages als er gerade im Krankenhaus war und ich meine E-Mails abfragen wollte, sah ich neben dem Rechner eine CD-Rom liegen -umgedreht -. Ich hatte gleich ein schlechtes Gefühl als ich die sah, naja ich steckte sie in den Rechner und schaute sie mir an. Fotos mit ihm und einer Frau, sehr vertraut, sie waren im Flugzeug und in Paris (wo er angeblich geschäftlich war). Das war letztes Jahr Muttertagswochenende und er hatte es nicht mal geschafft mir nen Muttertagsgruß zu senden, so beschäftigt war er...jetzt weiß ich auch womit!!!! Ich habe die Bilder dann ca !1 Monat später entdeckt. Ic bin in ein ganz tiefes Loch gefallen und habe auch wirklich lange daran zu kanbbern gehabt, aber vor kurzem die Kurve bekommen. Ich muss leider auch sagen das ich viel verloren habe, Haus, Hof, Garten, Tiere, seine Familie (war mir sehr Wichtig) und einen Steifsohn! Zusätzlich haben wir noch ein Kind zusammen! Was soll ich sagen er hat nicht um uns gekämpft, ich habe es versucht aber bin gescheitert.

Es gibt nen tollen Spruch, der mir sehr die Augen geöffnet hat:

"Zurückweisung heißt: Gott schützt Dich", nicht das ich an Gott glaube, aber ich finde er hat sehr viel Wahres!

Hallo Liebe...
... vielen Dank für Deine Mühe...

Klar ist es weitaus weniger schlimm, dass ich in sein Handy schaue, als dass was er tut! Aber ich weiss einfach, weil ich ihn kenne, dass wir dann nicht miteinander reden können... Er ist dann auf einer Seite hässig, wütend und möchte nicht reden, auf der anderen Seite schämt er sich und weiss, dass ich ihn erwischt habe... ich glaube aber nicht, dass es bei ihm der richtige Weg ist, damit er das nie wieder macht!

Am besten wäre es, wenn ich das alles über eine Drittperson erfahren würde... vielleicht muss ich einen Spion anstellen!

das tut mir sehr leid für Dich! mit einem Kind ist es natürlich noch viel schlimmer!

Mir ist auch alles so verdammt wichtig... Die Tiere, der Hof, der Mann, seine Familie... Es ist so schwirig, dass alles zu vergessen und einfach zu gehen!

Schau, unsere Familien sind echt total zusammengeschweisst... mit den Tieren und meine Vater nimmt zwei Kühne von seinem Vater auf die Alp, sie besuchen einander, sie kommen toll miteinander aus, meine Brüder mögen ihn total usw.... Mein Freund mag meine Eltern unheimlich gut und wir haben viel unternommen und zusammen besprochen...
Ich befürchte, dass er aufgeben und alles schlucken würde, wenn ich zu meinen Eltern gehen würde... Ich glaube nicht, dass er angekrochen kommen würde und sich bei allen entschuldigen würde und auf den Knien rutschen... Man muss sich mal vorstellen wie krass es ist, wenn man zu einer Familie muss, die das weiss und dessen Tochter so tief verletzt wurde... das wäre die Hölle für ihn und ich glaube, dass er vorher einfach alles in sich hinein fressen würde und uns aufgeben würde!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 10:50
In Antwort auf rica_12504320

Du hast nen denke Fehler!
Schau mal er macht den Mist, also muss er auch über seinen SChatten springen und angekrochen kommen. Es kann doch nicht sein das Du nichts unternimmts nur um ihn nicht zu verlieren. Überleg doch mal was er macht?! Bring ihn dazu zu handeln und das tut er nur wenn Du ihm die Karten auf dem Tisch legst.

Und noch einmal, sei froh das ihr noch keine Kinder habt!!!

Und ja der Druck von ELtern kann auch mit Schuld sein, aber das entschuldigt sein verhalten nicht. Ganz im Gegenteil, es ist noch viel schlimmer bei so ein bisschen Druck gleich in so eine Schiene zu fahren. Das leben birgt noch viel schlimmeres und was macht er dann???

Klar...
... ist es so, wie du es sagst!! das würde mein Kopf auch sagen!! Mein Verstand sagt aber leider etwas ganz anderes als mein Herz!

Ja, er ist derjenige, der alles aufs Spiel setzt, der keine Respekt vor mir hat, der mit einer anderen Frau schreibt und telefoniert... Er baut die Scheisse, aber trotzdem kann ich unsere 4 Jahre nicht einfach so aufgeben! und ich weiss, dass er nicht angekrochen kommen würde, wenn ich zu meinen Eltern gehen würde! er würde sich viel zu sehr schämen und würde vorher alles schlucken und auffressen... Er würde einfach aufgeben, weil er weiss,dass er scheisse gebaut hat und dass er mich so sehr verletzt hat! aber ich könnte ihm diesen Kuss und dieses Getue doch vergeben und möchte nicht, dass es dann trotzdem zerbricht "nur" weil ich nach Hause gehe und alle anderen Beziehungen zwischen den Familien auch noch kaputt mache!

Das stimmt völlig... Das Leben kann noch viel harter und schlimmer sein! wie soll ich auf einen Mann in jeder Situation zählen, wenn er jetzt davon rennen will? Aber ich sage das nur, weil ich auf einer Seite schon verstehen kann, dass ihm im Moment vielleicht alles zu viel wird!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 14:48

Die Diskussion ist müßig
ich verstehe, dass es Dir schlecht geht. Aber mehr als Dir zu sagen, dass eine Klärung die einzige Chance ist können wir hier nicht.
Ich weiß, dass Du Angst hast, aber wie das Ganze abläuft ist keine Frage des 'ob' du es ihm sagst, sondern es geht darum 'wie' du es ansprichst.
Du musst dabei sofort vermitteln, dass es Dir um eine Rettung der Beziehung geht, aber auch klar machen, dass diese sehr, sehr gefährdet ist.
Wenn Du es nicht ansprechen willst ist das Deine Sache. Aber ziemlich jeder hier hat Dir gesagt, was dann passieren wird. Die Beziehung zerbricht daran. Entweder jetzt, weil Er zu der anderen geht, bald, weil Du kein Vertrauen mehr hast oder Dich aus seiner Sicht komisch/schlecht gelaunt etc. verhälst und nicht sagst warum (das spürt man nach einer Weile!) oder irgendwann in der Zukunft, wenn ihr vielleicht längst Kinder habt, weil er das wieder macht (da er ja keine negativen Konsequenzen kennt!) und dann eine findet, die ihm ein leichteres Leben ohne Kinderstress etc. verspricht.
Die Entscheidung musst natürlich Du treffen. Aber ich fürchte viele Möglichkeiten hast Du nicht.
Das tut mir sehr leid, aber daran können wir leider nichts ändern! Ich würde Dir echt gerne helfen. Aber Tipps geben kann man meiner Meinung nach erst wenn DU Dich für ein Gespräch entschieden hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2010 um 8:07
In Antwort auf lupita_838797

Die Diskussion ist müßig
ich verstehe, dass es Dir schlecht geht. Aber mehr als Dir zu sagen, dass eine Klärung die einzige Chance ist können wir hier nicht.
Ich weiß, dass Du Angst hast, aber wie das Ganze abläuft ist keine Frage des 'ob' du es ihm sagst, sondern es geht darum 'wie' du es ansprichst.
Du musst dabei sofort vermitteln, dass es Dir um eine Rettung der Beziehung geht, aber auch klar machen, dass diese sehr, sehr gefährdet ist.
Wenn Du es nicht ansprechen willst ist das Deine Sache. Aber ziemlich jeder hier hat Dir gesagt, was dann passieren wird. Die Beziehung zerbricht daran. Entweder jetzt, weil Er zu der anderen geht, bald, weil Du kein Vertrauen mehr hast oder Dich aus seiner Sicht komisch/schlecht gelaunt etc. verhälst und nicht sagst warum (das spürt man nach einer Weile!) oder irgendwann in der Zukunft, wenn ihr vielleicht längst Kinder habt, weil er das wieder macht (da er ja keine negativen Konsequenzen kennt!) und dann eine findet, die ihm ein leichteres Leben ohne Kinderstress etc. verspricht.
Die Entscheidung musst natürlich Du treffen. Aber ich fürchte viele Möglichkeiten hast Du nicht.
Das tut mir sehr leid, aber daran können wir leider nichts ändern! Ich würde Dir echt gerne helfen. Aber Tipps geben kann man meiner Meinung nach erst wenn DU Dich für ein Gespräch entschieden hast.

Guten Morgen...
... ja ich weiss, dass diese Diskussion müssig ist, aber es hilft mir sehr, mit jemandem darüber zu schreiben!

Ja es ist die Frage, WIE ich es ihm sage und das muss ich mir genau und gut überlegen!

Ich habe immer noch die Hoffnung, dass er aus freien Stücken zu mir kommt.. ich merke ja, dass er komisch ist und habe ihn auch schon darauf angesprochen! Ich würde mir so sehr wünschen, dass er damit aufhört und einsieht, was er an mir hat und dass er keine andere Frau braucht!!!! warum kann er das nicht???

Das Schlimme ist, dass diese Frau nicht einmal hübsch ist... Sie hat Hobbies, die er sonst immer schlecht gemacht hat... warum muss er jeden Tag mit ihr schreiben? was bewegt ihn dazu? ich weiss ganz genau, dass er niemals wollen würde, dass ich ihn verlasse und dass unsere Beziehung zerbricht, aber warum muss er mit dieser Frau Kontakt haben? Die Besätigung hätte er doch schon lange erhalten... Um was geht es ihm? Sex, Streicheleinheiten usw. erhält er von mir mehr als genug und ich war in meinen Augen 4 Jahre lang eine liebe, verständnisvolle und treue Partnerin... Warum wirft er das weg? Was braucht er? Er weiss ganz genau, dass nicht jede Frau eine Beziehung mit ihm haben möchte und dass es nicht ganz einfach ist auf dem Hof, er hat schon ein Kind, mit seinen Eltern usw... Warum setzt er das aufs Spiel?

Lieber Gruss
und vielen Dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2010 um 9:16

Irgendwie...
... wird mir alles zu viel!

Kennt ihr das Gefühl, wenn man wirklich an etwas geglaubt hat, jemanden geliebt hat, alles für jemanden gemacht hat und dann ist einfach auf einmal alles kaputt??

Wir hatten eine tolle Beziehung bis zu dieser scheiss Nacht an Karneval! Wie kann er mir das antun??

Er schreibt ihr, dass sie schön ist, sie schreiben über Hobbies, über die Arbeit.. über die WG, in der sie wohnt usw... er schreibt ihr mehr Nachrichten als mir!

Einmal hat er ihr geschrieben, dass sie nicht alles so ernst nehmen darf, was er schreibt... ihm würde bei der Arbeit als Pistenmaschinenfahrer nur Mist in den Sinn kommen....
Was heisst das für mich?????

Man ich kann nicht mehr! Ich weiss, dass es immer wieder um das selbe geht aber ich kann einfach nicht glauben, dass diese Situtation real ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2010 um 13:13

Ich weiss...
... dass meine Beiträge schon ziemlich langweilig auf euch wirken müssen!

Ich halte es einfach nicht mehr aus... Ich möchte nicht, dass es fertig ist... ich versuche mich selber vor einer Trennung zu schützen, in dem ich ihn nicht damit konfrontiere!

Es gibt gar keinen anderen Weg, als ihm zu sagen, dass ich seine Nachrichten gelesen habe und ich weiss, was dann passiert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2010 um 15:44
In Antwort auf barb851

Ich weiss...
... dass meine Beiträge schon ziemlich langweilig auf euch wirken müssen!

Ich halte es einfach nicht mehr aus... Ich möchte nicht, dass es fertig ist... ich versuche mich selber vor einer Trennung zu schützen, in dem ich ihn nicht damit konfrontiere!

Es gibt gar keinen anderen Weg, als ihm zu sagen, dass ich seine Nachrichten gelesen habe und ich weiss, was dann passiert!

Was sollen wir dann tun
Ich habe aber keine Ahnung, was wir dann tun sollen.
Ich habe Dir angeboten mir eine PN zu schreiben. Das angebot steht.
Was ich zu dem Thema öffentlich zu sagen habe, habe ich gesagt. Wenn Du Dich konkret mit jemandem austauschen möchtest kannst Du das wirklich gerne tun. Im Forum wirst Du aber einfach nichts anderes hören können, als das, was Du selbst auch schon weißt. Aus der Diskussion klinke ich mich aus und ich denke damit bin ich nicht allein. Es macht höchstens Sinn über das wann und warum zu reden. Aber nicht in einem Forum, in dem jeder alles im Detail mitlesen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 11:28
In Antwort auf barb851

Ich weiss...
... dass meine Beiträge schon ziemlich langweilig auf euch wirken müssen!

Ich halte es einfach nicht mehr aus... Ich möchte nicht, dass es fertig ist... ich versuche mich selber vor einer Trennung zu schützen, in dem ich ihn nicht damit konfrontiere!

Es gibt gar keinen anderen Weg, als ihm zu sagen, dass ich seine Nachrichten gelesen habe und ich weiss, was dann passiert!

Mensch Mädchen....
... wach doch auf!
Du leidest nun schon seit fast 3 Wochen!

Das Problem wird sich nicht in Luft auflösen, egal wie lange Du es verschiebst.

Du versuchst Dich vor der Trennung zu schützen, indem Du ihn nicht damit konfrontierst, aber glaubst Du wirklich Du schützt Dich damit? Vor der Trennung vielleicht, aber Du kannst ja unmöglich mit dieser ganzen Last umgehen und eine normale Beziehung führen....
Also ich könnte das nicht!

Kratze das letzte bisschen Selbstachtung, dass irgendwo schlummert zusammen und klär das mit ihm!!!

Und wenn sich dann Deine Befürchtungen bewahrheiten dann musst Du eben Nägel mit Köpfen machen.

Es gibt ein doofes Sprichwort, hier aber ganz passend:
Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!

Alles Liebe!
Moni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club