Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bitte hilft mir! Ich bin es TOTAL falsch angegangen!

Bitte hilft mir! Ich bin es TOTAL falsch angegangen!

12. September 2014 um 19:44

Hey Leute, ich bin erst dreizehn Jahre alt, dennoch schon seid fast vier Jahren in diesen einen Jungen verliebt! Aber, ich hab meiner Meinung nach, alles falsch gemacht! Beim ersten Gespräch zwischen uns war ich extrem verklemmt, habe nur Mist gelabbert und ihm nicht gezeigt, dass ich eigendtlich ziemlich lustig sein kann. Eines Tages habe ich meine Freundinnen zu ihm geschickt und sie sagen lassen, eine Freundin stände auf ihn. Er fand es wahrscheinlich total peinlich, was natürlich auch total verständlich ist, denn seine Freunde wahren auch dabei. Nach paar Monaten war ich total verzweifel und hab sie wieder zu ihm geschickt, mit der bitte, sie sollen ihn fragen ob er ... kennt. (Also mich) Als er nein sagte und ich dies erfahren habe, fing ich an, hemmungslos zu heulen. Am nächsten Tag, war ich nicht in der Schule, aber leider meine Freundin ... die ein ziemlich großes Mundwerk besitzt...Sie hat ihn erstmal so richtig fertig gemacht, dass selbe am Tag darauf. (Sie riet ihm auch, er solle mich lieben, da so ein hübsches Mädchen ihn mit seinem Gesicht nie wieder nur mit dem Arsc* ansehen wird.) Dann war natürlich funkstille zwischen uns, bis mein Kuppel ... ihm im Sommer sagte, ich währe in ihn verliebt. Ich bin total ausgerastet. \\\ Naja, und jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll! Ich erwarte nicht, dass ihr mir sagt was ich machen soll, nur wie ich mich endschuldigen kann! Das alles ist mir, wenn ich so zurück blicke, total peinlich! LG CallMeLila

P.S Ich weiß nicht ob das hilft, aber ich würde ihm vom Charakter etwas zurückhalten oder gar schüchtern nennen, dennoch ist er sehr ähm...kindisch. Außerdem ist er 14.

Mehr lesen

12. September 2014 um 20:04

Fuer was entschuldigen?
Also mit Ausnahme der grossklapprigen Freundin ist doch eigentlich nichts schlimmes passiert, wofür du dich entschuldigen muesstest. Und das ist offenbar schon lange her und vermutlich in Vergessenheit. Den Rest wird er vermutlich nicht als "peinlich" sondern als schmeichelnd empfunden haben. Du projezierst deine Gefühle mit dem "peinlich" auf ihn.
Was Sache ist jetzt: er weiß, dass du auf ihn stehst. Du entschuldigst dich bitte nicht sondern hältst deine Freunde im Zaum, OK? Sag ihnen am besten, du wärst durch mit ihm. Ignoriert ihn, dann kommt vielleicht Interesse.. Und wenn du doch Kontakt zu ihm möchtest, dann mach das so direkt wie es geht. Du, und niemand sonst
In deinem alter ist sowas ein schrecklicher Weltuntergang aber ..eigentlich..passiert sowas so gut wie jedem irgendwann in dem alter mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2014 um 20:51
In Antwort auf yamnis

Fuer was entschuldigen?
Also mit Ausnahme der grossklapprigen Freundin ist doch eigentlich nichts schlimmes passiert, wofür du dich entschuldigen muesstest. Und das ist offenbar schon lange her und vermutlich in Vergessenheit. Den Rest wird er vermutlich nicht als "peinlich" sondern als schmeichelnd empfunden haben. Du projezierst deine Gefühle mit dem "peinlich" auf ihn.
Was Sache ist jetzt: er weiß, dass du auf ihn stehst. Du entschuldigst dich bitte nicht sondern hältst deine Freunde im Zaum, OK? Sag ihnen am besten, du wärst durch mit ihm. Ignoriert ihn, dann kommt vielleicht Interesse.. Und wenn du doch Kontakt zu ihm möchtest, dann mach das so direkt wie es geht. Du, und niemand sonst
In deinem alter ist sowas ein schrecklicher Weltuntergang aber ..eigentlich..passiert sowas so gut wie jedem irgendwann in dem alter mal

Danke!
Ich habe immer gedacht, dass ich einen Fehler begangen habe und habe mich deswegen total geschämt. Wenn ich ihn gesehen habe bin ich förmlich geflüchtet, aber jetzt bin ich beruhigter. Danke! ^-^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2014 um 23:27

Sowas passiert einem
nicht nur einmal, wenn man sich verliebt neigt man nun einmal dazu sich zum Idioten zu machen, das geht Männlein wie Weiblein so, und alt wie jung. Das ist völlig normal, und dennoch unendlich peinlich, aber es eht vorbei.

Übrigens, es kann durchaus sein, dass er weiß wer Du bist, vielleicht weiß er einfach nur nicht wie Du heißt.
(Das ist einer Freundin in dem Alter fast ganz genauso passiert, furchtbare Katastrophe damals, hat sich Jahre später dann mal durch Zufall aufgeklärt)

Wie wäre es, wenn Du ihm einen Brief schreibst? (Einen echten, auf Papier) Du kannst gut mit Worten umgehen, ziemlich erwachsen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2014 um 2:02


sei selbstbewusst, fröhlich und versuch dir dein leben schön zu machen. von jetzt ab flüchtest du nicht mehr sondern lächelst ihn einfach ins gesicht.
vielleicht klappt es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen